Denkt man an Mauritius, fallen einem gleich typische Urlaubsbilder ins Gedächtnis: Sommer, Sonne, Strand, tolle Hotels usw.

Aber wem ist schon bekannt, dass Mauritius über eine sehr dezente, aber ausgeprägte “Industrie” von Offshore Banken verfügt? Viele internationale Großbanken (unter anderem auch die Deutsche Bank) haben hier Ihre Filialen.

offshore-bank
Sie finden viele internationale Banken in Mauritius

Der Offshore Bankensektor wird durch die Regierung gefördert, außerdem bringt Mauritius die besten Voraussetzungen für Offshore Banken mit: niedrige Steuern, minimale Finanzmarktaufisicht, einen hohen Bildungsstand und ein großes Maß an Vertraulichkeit.

Das Financial Stability Forum hat in einem Bericht aus dem Jahr 2000 Mauritius in die gleiche Gruppe wie wohl eher für Offshore Banking bekannten Länder Lichtenstein, die Cayman Islands und die British Virgin Islands eingestuft.