Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Kettengeschichte

Das Board für die kleine Abwechslung. Hast Du was lustiges im Web gefunden oder was sonst nirgends reinpasst, dann hier rein!
Forumsregeln

Beitragvon stefan » Sa Jul 14, 2007 6:32

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon ewa » Sa Jul 14, 2007 10:49

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Tine1009 » Sa Jul 14, 2007 16:23

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir nun alle
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon ewa » Sa Jul 14, 2007 17:02

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir nun alle der soeben
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Tine1009 » So Jul 15, 2007 20:16

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir nun alle der soeben von MarcoPolo
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon ewa » So Jul 15, 2007 23:38

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir nun alle der soeben von MarcoPolo gebuchten Suite
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Tine1009 » Mo Jul 16, 2007 9:41

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir nun alle der soeben von MarcoPolo gebuchten Suite und hoffen
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon Kidir » Fr Jul 20, 2007 0:13

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir nun alle der soeben von MarcoPolo gebuchten Suite und hoffen, daß Domi
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Beitragvon Tine1009 » Fr Jul 20, 2007 15:27

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir nun alle der soeben von MarcoPolo gebuchten Suite und hoffen, daß Domi inzwischen ausgeschlafen
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon ewa » Fr Jul 20, 2007 16:14

Heute ist nicht kalt, aber wir haben trotzdem Winter sagt Vater um nicht draußen mit Mama zu hanteln. Wir werden sehen was der Eisbär am Morgen vor dem Sonnenaufgang mit dem Baby anstellen wird.

So vergeht man sich und den anderen am Strand von Grönland wo es seinerzeit viele grosse Eisberge anzuschauen gab, aber inzwischen haben sich die Eskimos die grössten Kühlschränke bestellt.

Aber in Zukunft werden sogar die Piguine und die Eisbären es warm haben. Ob denen das allerdings viel nützt, wird sich in Zukunft zeigen. So wandelt sich das Beduerfnis und wir können später nicht sagen, dass wir nicht dabei sehr viel mitgeholfen haben.

Es wird ein wunderbares Sammelsurium an den unterschiedlichsten stellen erscheinen, mit Punkt und Komma sowie einer gehörigen Portion Fotos mit Blitz und roten Augen.
Dann machen wir uns lustig, ueber und ueber die vielen schlechten Schnappschüsse welche wir gemacht haben.
Unser Album platzt aus allen Nähten. Wer hätte das gedacht.?
Und so bestellen die Eskimos diesmal Sonnenschirme mit und Bikinis.

Aber warum passen die Zweiteiler und Igloo bewohner so wenig auf das
Eis auf? Fehlt Ozon oder ist es die Sonnencream, die sich nicht immer nur in Eiszeiten
bewaehrt.
Vielleicht haben sie den falschen Häuptling gewählt, denn auch das könnte natürlich fatale Folgen haben! Ein Dabbelju?
Dessen Vater war deutlich außerhalb jeglicher menschlicher Vorstellungskraft! Und darum wollen wir, gleich nachher, eine Kerze zwecks Vodoo entzünden.
Danach wird wohl heuer das Unvorstellbare passieren!
Dabbelju herzt sein Gegenüber ebenso eindeutig scheinheilig wie man es
seit Jahren von ihm nicht anders gesehen hat.
Heute Abend trifft sich Domi mit niemandem, außer ein Mauritianer, der natürlich sehr gut kochen kann und damit alle Europäer kulinarisch verwöhnt, jedoch Domi will, dass alle anderen gehen. Sie will ihn ganz allein für sich.
Noch nicht einmal ihre mauritianischen Freunde möchte sie dabeihaben.

Marco Polo dagegen will eine heiße Sega-Nacht erleben, natürlich nur unter der Voraussetzung, dass auch Domi dabei ist.
Es sei denn, es kommt statt einer Tanzgruppe, viele junge mauritianische chicas, das würde dem Abend eine ganz neue Richtung geben, sodass er alles Erträumte sofort verwirklichen kann.
Darum wünschen alle Leserinnen ihm viel Kondition für die bevorstehende
lange Nacht in der Hitze des heißen Sommertags.
Morgen früh - nach einer - hoffentlich sehr bequemen Nacht werden wir über die Erlebnisse und Ergebnisse ausführlichst informiert, damit die Leserinnen ihre Wunschaktivitäten möglichst optimal belangen koennen.

Gedenken wir nun alle der soeben von MarcoPolo gebuchten Suite und hoffen, daß Domi inzwischen ausgeschlafen und gutgelaunt
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Spaß Ecke & OffTopic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast