Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Seychellen-Bio-Exkursion

Alles über andere Reiseziele, Fragen, Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Forumsregeln

Seychellen-Bio-Exkursion

Beitragvon Sundri » So Okt 26, 2008 0:41

Hallo Leute! Ich war als Mauritius-Fan dieses Jahr leider nicht dort! :::(
Es ging Dienstplanmäßig einfach nicht. Dafür habe ich eine Bio-Exkursion auf die Seychellen gemacht! i:() i:() Wir waren insgesamt 38 Leute, wovon der größte Teil Studenten waren, der zweitgrößte Teil waren Biologen,2 Geologen und ca 8 Laien zu denen ich gehörte. Es war einfach großartig, anstrengend, schön!! Nach dieser Erfahrung möchte man keinen Strand-Liege-Urlaub mehr machen!! Ich möchte euch meinen Reisebericht nicht vorenthalten: ER ist in 2 Teile gegliedert.

http://www.seychellen-infos.de/seyforum ... 339#p60339

http://www.seychellen-infos.de/seyforum ... f=9&t=5493

lg Sundri

Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Info Mauritius Annonce
 

Seychelles

Beitragvon MmeTortue » Mo Okt 27, 2008 6:56

Hallo sundri,

Interessanter Bericht, vielen Dank! Ich bin allerdings erst durch die erste Haelfte von Teil I durch und werde 'den Rest' ueber die naechsten Tage verteilt lesen.

Beste Gruesse

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Sundri » Di Okt 28, 2008 0:04

Hallo Madame Tortue,

es ist schön nach längerer Abstinenz wieder in diesem Forum zu sein! Hab schon gedacht, ihr haltet mich für eine Abtrünnige. :O) Aber ich konnte mir doch diese Gelegenheit mit den Seychellen nicht entgehen lassen! Jetzt überlege ich, wie ich sowas auf Mauritius übertrage. Die letzten 2 Mauritier auf die ich gesetzt hatte, sind nach Australien ausgewandert! Wenn das so weiter geht, mit dem Auswandern, werde ich die nächsten Urlaube in Australien verbringen müssen, um meine (mauritischen) Freunde zu sehen. :::( Die Biologen konnte ich leider auch nicht wirklich von Mauritius überzeugen, dabei gibt es schöne und auch intakte Ecken bei euch. Der einzige, der mich versteht, ein belgischer Biologe, dessen Sohn vor ein paar Jahren einen neuen Phelsuma (Taggecko) in den Bamboo-Mountains von Mauritius entdeckt hat, ist seit Monaten per E-Mail nicht erreichbar-in irgendeinem Dschungel versackt!
Der neuentdeckte Gecko heißt Phelsuma vanheygeni(i), falls du googeln möchtest. Ich weiß nicht, ob er mit einem oder 2 i geschrieben wird.

lG Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Geckos

Beitragvon MmeTortue » Di Okt 28, 2008 11:52

Hallo Sundri,

habe mich gerade durch die biologischen Webseiten gehangelt, aber den Bamboo Gecko nicht gefunden, sondern nur die Art die auf Madagaskar entdeckt worden ist.

Bei Deinem naechsten Mauritius-Aufenthalt kannst Du Dir bei uns im Garten diverse Chamaeleone anschauen (ich glaube jedenfalls dass es welche sind), falls sie nicht alle bis dahin Opfer der Neugier und Spiellaune von Senor Cochise geworden sind. Es gelingt mir zwar ab und an sie noch lebend aus seinem Maul zu befoerdern, allerdings sind die Tierchen etwas undankbar und fauchen wie kleine Drachen...

Liebe Gruesse

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Sundri » Di Okt 28, 2008 23:28

Hallo Madame Tortue,

meinst du diese Kerlchen?

Bild Kurzer Ausflug in sprachwissenschaftliche Gefilde: In kreol läuft ja einiges quer: "Piment" ist CHilli (nicht das Gewürz mit dem wir in De die Gurken einlegen), "Safron" ist nicht das teure Krokusprodunkt und "Chameléon" ist nicht das Waldtier, das im deutschen Chamäleon heißt, sondern die Agame. Agamen sind praktisch dasselbe wie Leguane. Inder Alten Welt (Afrika) spricht man von Agamen, in der Neuen WElt (Amerika) von Leguanen. Der Kerl heißt Calotes versicolor. Das richtige Chamäleon von Mauritius habe ich noch nie gesehen, nur darüber gelesen. Aber auf Réunion und jetzt auf den Seychellen haben wir auch keine gesehen. Ist total schwer wegen der Tarnung. Jedenfalls weißt du jetzt, was dein Haustier frißt! Von denen habt ihr ja zum Glück genug.

lG Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Beitragvon Inbe » Mi Okt 29, 2008 0:03

Hallo Sundri,

danke für deine Beiträge sind sehr interessant und für mich als biologische Niete auch noch lehrreich.

LG
Inbe
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Beitragvon Sundri » Mi Okt 29, 2008 0:20

Hallo Inbe,
es freut mich dass es dich auch interessiert. Wie du weißt bin ich auch Laiin und bemühe mich nur, das was ich gelernt habe mit meinen Worten wiederzugeben. Es freut mich einfach, die Welt, insbesondere die Fauna und Flora von Mauritius und den Seychellen besser zu verstehen.

lG Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Calotes versicolor

Beitragvon MmeTortue » Mi Okt 29, 2008 6:44

Hallo Sundri,

Ja, genau die meinte ich! Sie lieben es auf der Mauer zu sitzen und sich zu sonnen. Also gut, von nun an heissen die Tierchen bei mir Charlotte, so hiess meine Mutter.

Und was Leguane anbelangt: hier laufen jetzt einige zweibeinige, junge durch die Pampa. Der 'Iguana-Look', sprich die mittlere Partie des Haupthaars wird mit reichlich feuchtem Gel spitz nach oben gekaemmt, ist total in. Dazu tanzt man 'Tektonik' oder 'Tectonik' was an eine Kreuzung aus Veitstanz und Scatdance erinnert.

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Sundri » Mi Okt 29, 2008 13:57

Huch! Ich muß diesen Tanz doch nicht lernen, bevor ich komme?

lG Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Beitragvon Titus » Fr Dez 19, 2008 7:15

Schöne Fotos, Sundri !

Sundri hat geschrieben:....
. Der Hund war goldig aber sehr aufdringlich. Er wollte unentwegt spielen und hat dabei gekniffen, vor allem in unsere Hinterteile. Ich habe ihm dann ein Stück Koralle zum Spielen überlassen um ihn abzulenken. Später, nach dem Barbecue am Strand, haben wir ihn eingegraben.


Aber dass Ihr den Hund eingegraben habt, finde ich ziemlich fies !
Den hättet Ihr auch einfach so laufen lassen können.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Andere Reiseziele



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste