Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Alles über andere Reiseziele, Fragen, Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Forumsregeln

Re: La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Beitragvon aquawatch » So Jul 01, 2012 11:11

yup, in becksflaschengruen http://www.youtube.com/watch?v=CbNDFPhG ... re=related
cheers
aquawatch
[dance3] :bier)

Benutzeravatar
aquawatch
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 146
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 21, 2012 20:09

Info Mauritius Annonce
 

Re: La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Beitragvon AllradFan » So Jul 01, 2012 12:36

Hallo Ihr zwei,

also der Zerotracer ist ja vom Preis, laut Schweizer Tages Anzeiger bei 100.000 Franken, keine Alternative. Wenn ich das in Urlaub umrechne, könnte ich sicher ein paar Tage mehr auf Mauritius verbringen [biggrin] . Und wenn der Fahrer vergisst die Stützräder auszufahren, hat er ein Problem, geht ja nicht von selbst. Richtig Praktisch ist der Kabinenroller Lit C-1 nun aber auch nicht. Er sieht schon toll aus keine Frage, aber ob er jemals in Serie geht?. Nur dann wäre ja der Preis von ca. 16ooo Dollar möglich, ansonsten ist er ja noch teurer, auch hier wäre das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht gegeben. Also mit einer Anzahlung wäre ich vorsichtig :respeckt) . Aber wie sagt man so schön, no risk no fun.


Gruß
Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Re: La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Beitragvon aquawatch » So Jul 01, 2012 15:28

moin titus, ja aber vergiss nicht,son dieselkraftwerk hat eindeutige vorteile, man kann die ganze verwandtschaft des direkten betreibers super mit diesel und oel versorgen, mach das mal mit wasserkraft.
letztens war ein artikel im rodrigues epaper, die traeumen jetzt von offshore windparks. whatsoever, alle diese technolgien sind vom ansatz her klasse. jede hat seine vor- und nachteile, der individuell angepasste mix machts. da gibts keine pauschalkonzepte, nach dem motto, pflastern wir reunion mal mit solarkollektoren voll, (strom nicht thermie) wenn sie es nicht mal schaffen die gesamte warmwasserzubereitung auf solar umzustellen.
wir hatten mal ein projekt in den 80ern in kenia, da hatten so ein paar hochleistungsdenker solarofen fuer die essenszubereitung grossartig propagiert, nen mords-projekt, hatten nur leider vergessen, dass AUSSCHLIESSLICH die frauen das essen zubereiten und die sind bis zum sonnenuntergang auf den feldern. mit dem mondofen blieb die kueche kalt. [twiddle]
die maenner haben ihre pombe sowieso in oelfaessern auf kohlenfeuern gebraut, denen war das egal. [wacko]
endlich kommt mal leben in dieses forum, i love it.
Benutzeravatar
aquawatch
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 146
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 21, 2012 20:09

Re: La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Beitragvon aquawatch » Mi Sep 26, 2012 13:50

es gibt das wunschdenken und es gibt die realitaet, robert dobelli hat darueber gute buecher geschrieben

http://www.focus.de/auto/automessen/par ... 25831.html

[bye] aquawatch
Benutzeravatar
aquawatch
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 146
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 21, 2012 20:09

Re: La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Beitragvon Titus » Mi Sep 26, 2012 14:47

Ja, ja , wir machen Fortschritte !
Saint-Denis hat vor 2 Wochen die erste Solar-Ladestation für Fahrräder und Scooters eingeweiht. Kostenpunkt: 200.000 Euros.
Jetzt fehlen nur noch die Fahrradwege & die Fahrräder dazu !

Unsere Post hat auch ein paar Elektro-Autos angeschafft. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sind das 10 gewesen.
Auch in meinem Viertel habe ich mal ein Elektroauto langdüsen sehen. Das hatte aber einen so grossen Werbeaufdruck auf den Seiten, war bestimmt nur ein Vorführauto.

pflastern wir reunion mal mit solarkollektoren voll, (strom nicht thermie) wenn sie es nicht mal schaffen die gesamte warmwasserzubereitung auf solar umzustellen.

oh, darin sind wir ganz gut. Ist bei Neubauten bestimmt schon 7-8 Jahre Pflicht, dass man Solarthermien einbaut.
'"Gefühlt" haben bei uns rund 70% der Häuser so eine heute "auf dem Dach" - einschl. kollektiver Wohnungen.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Beitragvon aquawatch » Mo Dez 10, 2012 9:04

moin, nicht nur die mauritianische regierung, auch die deutschen wollen keine e-autos:
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirt ... .bild.html
[bye] by aquawatch
Benutzeravatar
aquawatch
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 146
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 21, 2012 20:09

Re: La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Beitragvon Joe » Mi Dez 12, 2012 12:38

Aquawatch,

wollen würde die Regierung und die Industrie schon gerne, nur hat keiner mehr die Knete dafür, da E-Autos sich wegen der zu teuren und ineffizienten Batterien nicht ohen Subventionen rentabel einsetzen lassen. Das E-Auto ist gestorben bevor es überhaupt richtig zum Einsatz kam. Das kann sich allerdings wieder ändern, wenn jemand Batterien erfindet, die wirklich effizient und preiswert sind. Denn die restliche E-Auto Technologie ist voll ausgereift. Und ein Micro-Prozessor gesteuerter 4x4 mit je einem Elektromotoren pro Rad wäre genial zu fahren , nicht nur Off-Road ... aber nur mit der richtigen Batterie !
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Re: La Réunion wird Elektroauto-Paradies

Beitragvon AllradFan » Mi Dez 12, 2012 20:25

Joe hat geschrieben:Aquawatch,

wollen würde die Regierung und die Industrie schon gerne, nur hat keiner mehr die Knete dafür, da E-Autos sich wegen der zu teuren und ineffizienten Batterien nicht ohen Subventionen rentabel einsetzen lassen. Das E-Auto ist gestorben bevor es überhaupt richtig zum Einsatz kam. Das kann sich allerdings wieder ändern, wenn jemand Batterien erfindet, die wirklich effizient und preiswert sind. Denn die restliche E-Auto Technologie ist voll ausgereift. Und ein Micro-Prozessor gesteuerter 4x4 mit je einem Elektromotoren pro Rad wäre genial zu fahren , nicht nur Off-Road ... aber nur mit der richtigen Batterie !



Genau meine Meinung, alles nicht bezahlbar. Und solange diese Preise aufgerufen werden, wird sich daran auch nichts ändern.


Gruß
Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Andere Reiseziele



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast