Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Alles über andere Reiseziele, Fragen, Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Forumsregeln

Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon tabu » Di Jan 29, 2013 19:26

Hallo, Mauritius-Fan,

ich bin träume seit Jahren vor einer Reise auf die Paradisinsel. Meine Frau ist eine Lehrerin in Thüringen und daher kommt für uns uns nur eine Reise in Oster oder im Herbstferien ab dem Jahr 2014 in Frage.

Ferien Thüringen 2013, 2014, 2015 ...
Winterferien Osterferien Pfingstferien Sommerferien Herbstferien Weihnachtsferien
2014 17.02. - 22.02. 19.04. - 02.05. 30.05. 21.07. - 29.08. 06.10. - 18.10. 22.12. - 03.01.
2015 02.02. - 07.02. 30.03. - 11.04. 15.05. 13.07. - 21.08. 05.10. - 17.10. 23.12. - 02.01.
2016 01.02. - 06.02. 24.03. - 02.04. 06.05. 27.06. - 10.08. 10.10. - 22.10. 23.12. - 31.12.
2017 06.02. - 11.02. 10.04. - 21.04. 26.05. 26.06. - 09.08. *
Ferientermine liegen noch nicht vor.
Quelle: http://www.schulferien.org/Thuringen/thuringen.html

Meine 1. Frage: Wann wäre die beste Zeit für eine Reise zur Westküste, April oder Oktober?
Meine 2 Frage: Für uns wäre das unsere 1. Reise und man will die Insel in 2-3 Tagetouren kennenlernen und sich richtig 8-12 Tage am Strand erholen. Man will Einiges sehen:
- Wasserfälle Chamarel, Tamarind, Alexandra und Rochester
- Grand Bassin Hindutempel mit der Lord Shiva Statue
- Cap Malheureux im Norden der Insel
- Botanischen Garten in Pamplemousses
- Ile aux Cerfs über Trou d´Eau Douce
- Tamilentempel Shri Sockalingum Meenatchee Ammen in Abercombie
- Maheswarnath Tempel in Triolet
- Aussichtspunkte im Black River Gorges Nationalpark
- Le Morne Brabant
- Port Louis
- Küste Gris Gris
- La Vanille Crocodile-Farm
- Caudan Waterfront in Port Louis

Wie soll man das am besten organisieren? Mit Taxi-Touren?
3. Frage: Das Geld ist wie bei vielen meistens knapp:)). Sollte man die Reise individuell planen, d.h. Flug und Unterkunft über Internet suchen und buchen? Im Forum wird oft die Westküste lobend erwähnt.
4. Frage: Wäre am preiswertestens eine Unterkunft (Hotel) mit Frühstück zu buchen und Mittag und Abendessen in diversten Lokalen preiswerter als im Hotel genießen?
5. Was muss man besonders beachten? Schutzimpfungen oder andere Dinge?

Vielen Dank im voraus.

tabu

tabu
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: Di Jan 29, 2013 18:58

Info Mauritius Annonce
 

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon Doro » Mi Jan 30, 2013 6:26

Hallo Tabu,
wow, wirklich Fragen über Fragen. Aber ich versuche mich mal:
1. Reisezeit - beide sind gut und, wie ich finde, ausgesprochen schöne Monate. Im April ist es warm, sonnig und das Meer hat auch noch Badewannentemperatur. Der Oktober ist ebenfalls warm und sonnig, dass Meer ist dann noch nicht sooo warm, aber so um die 26 Grad ist dann auch drin. Also, empfehlen kann ich euch beide. Der Westen ist ein absolutes Ganzjahresziel, speziell Tamarin/Flic en Flac sind durch die Berge so gut geschützt, dass wir vom Wind und eventuellem Regen aus Richtung Osten nicht viel mitbekommen. Ich wundere mich immer wieder wie kühl es auf der anderen Inselhälfte im Winter sein kann. Aber die beiden von dir angefragten Monate sind nicht Winter, so eher der letzte und der erste Monat Sommer.
2. 2-3 Tagestouren mit diesen Zielen, eigentlich unmöglich. Warum nicht ein Auto mieten, Tagestouren selbst machen und zwischendurch immer wieder Badestops einlegen? Auf diese Weise könnte ihr ganz relaxt die Insel kennenlernen, viel sehen und auch viel Zeit an vielen Stränden verbringen. Ehrlich, Mauritius ist eigentlich viel zu schade um am Strand soviel Zeit zu verbringen. Man muss ja nicht über den gesamten Zeitraum einen Wagen mieten, es reicht ja ein paar Tage.
3. Kommt drauf an was ihr wollt. Pauschal im Hotel mit allem Komfort - hat, gerade auf Mauritius, seinen Preis. Viele buchen den Flug (z.B. Condor bietet schon einmal supergünstige Fliegenpreise auch in den Ferien an) und suchen sich dann Apartment oder Gästehaus. Dies kommt grundsätzlich in der Regel wesentich günstiger.
4. Günstiger lebt ihr in jedem Fall ausserhalb der Hotels. Die Nebenkosten hier sind schon z.T. exorpitant. Essen gehen kann man auf Mauritius zwischen 5 € bis nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Kommt halt immer darauf an was ihr wollt und wo eure Ansprüche sind. Erfahrungsgemäss sind die kleinen Restos der Mauritier absolut gut und lecker!
5. Schutzimpfungen braucht ihr keine. Sonnenschutz min. 30-50 sollte in jedem Fall ins Gepäck. Ansonsten gilt - Urlaub einfach nur geniessen.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon tabu » Mi Jan 30, 2013 11:30

Liebe Doris,

vielen vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht. Ich und meine Frau waren noch nie auf der Insel, daher ist Deine verständsvolle Art und Weise uns uns "Mauritius nahezubringen und bei der Gestaltung Ihres persönlichen Traumurlaubes zu helfen und diesen zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen"(Zitat aus Deiner Webseite) hat mich sehr beeindrückt. Ich habe gleich gegoogelt und Deine Webseite ist einfach klasse und spricht mich auf allen Ebenen, besonders auf der emotionalen, sehr sehr an. Ich danke Dir für alles. Nun werde ich langsam meine Frau auf die Reise nach Mauritius vorbereiten. Ich habe einen Freund aus Mauritius, der mit mir in Voronesh (UdSSR) studiert hat und auch wie ich eine deutsche Frau hat. Leider fährt mein Freund (er wohnt in der Schweiz)fast immer mit seiner Frau in tiefsten Winter im August nach Mauritius. In dieser Zeit ist auch in Deutschland sehr schön und daher werde ich meine Reise für April planen. Es wirklich sehr toll, dass man in Dir so einen kompetenten Partner gefunden hat und durch den Forum habe ich mich schon auf die Westküste festgelegt. Nun hoffe ich, dass meine Frau meinen Urlaubsplänen zustimmen wird. Diese werde ich jetzt planen,
hoffentlich gibt Sie ihr OK für April 2014, da sind die Osterferien in Thüringen von 19.04. bis zum 02.05.

Nun leider wieder Fragen zu Deinen Antworten:

1. Auto mieten? Wir haben noch nie im Linksverkehr uns bewegt. Und dann noch , am besten eine Zitat:
"Verkehr
Auf Mauritius herrscht Linksverkehr. Für jeden, der gern mit einem Mietwagen auf eigene Faust unterwegs ist, ist das allerdings das geringste Hindernis. Größte Probleme verursachen die baulichen Gegebenheiten und falsche bzw. nicht vorhandene Ausschilderungen. Auf unseren Ausflügen landeten wir mehrfach im Nirgendwo, da es keine Hinweisschilder gab. Die Weg-Schilderungen der Mauretianer waren dann so ungefähr wie „am ….-Laden links und beim Friedhof rechts“. Nicht das wir da einen 2nd Hand Insider Tipp suchten, wir waren auf dem Weg zum größten Wasserfall der Insel.
In Gran Baie gibt es teilweise keinen Bürgersteig, sondern einen ca. 50cm breiten Trampelpfad. Die Passanten kommen aus einem Laden beinahe direkt auf die Straße. Auch überholen geht da irgendwie anders. Einmal wurde ein Fahrradfahrer in Gran Baie auf einer nicht besonders breiten Straße von einem Moped überholt. Gleichzeitig fuhr ein Bus an beiden vorbei. Da setzte der Pkw dahinter seinen Blinker. Der hatte wohl schon die Nutzung des Trampelpfades der Gegenspur eingeplant. Woher der wusste, dass da niemand aus einem Laden kommt, entzog sich unserer Kenntnis. Dem entgegen kommenden Mopedfahrer wohl auch..."
Quelle: http://www.travelamigos.de/forum/afrika ... enig-geld/

Schaffen wir die Linksverkehr unter diesen..Umständen? Das weiss ich nicht so genau.. Eher nicht, aber wenn man was sehr will und man beginnt sich langsam in Mauritius zu verlieben...

2. Man will nicht im Hotel wohnen, weil man es den allen Kompfort nicht nutzen kann, da man draußen einfach im Paradies ist und man nicht im Hotelzimmer seinen Urlaub verbringen will. Dein Gästehaus ist super, wir bleiben im Kontakt. Es gefällt mir auch sehr gut, dass Du auch den Flughafentransfer übernehmen kannst und alles für die moderate Preise. Nun soll man die günstige Flüge, möglichst Non-Stop-Flüge, in dieser Zeit finden.
Wie soll man da verfahren? Wann soll man beginnen, die Flug-Webseiten wie www.flüge.de zu durchforsten? 3 oder nur 1 Monat vor dem Abflug? Ich habe da keine Erfahrung.

Liebe Grüße aus Thüringen und Hessen, wo ich arbeite.

tabu
tabu
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: Di Jan 29, 2013 18:58

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon Kathy » Mi Jan 30, 2013 11:51

Betreffend Flugmöglichkeiten kannst du mal diesen Thread (Flugvergleichsportal) durchforsten.
mauritius-forum-deutsch/bestes-flugvergleichsportal-t9244.html#p62777

Dann gibt's auch immer wieder Threads mit Diskussionen über die verschiedenen Airlines, wie hier:
post62613.html?hilit=Emirates#p62613

Ich weiss nicht, welche Möglichkeiten es von Deutschland gibt. Air Mauritius hat da glaub kürzlich einige Flughäfen (München/Frankfurt?) gestrichen.

Schauen kannst du auch auf der Condor-Webseite (vermutlich der einzige Direktflug ab Deutschland).

Ich persönlich fliege nur noch Emirates, weil ich den Zwischenstopp in Dubai vorziehe und zudem ab Zürich fliegen kann.

Was mich immer wieder erstaunt, die Flüge sind grundsätzlich voll. Im April/Mai haben wir Schweizer und die Franzosen Schulferien.

April/Mai und Oktober sind meine bevorzugten Daten und ich kann mich den Kommentaren von Doro anschliessen.

Gute Planung !

Bei mir geht's am 6. Mai wieder los ! [nyam1]
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon tabu » Mi Jan 30, 2013 12:49

Hallo, Kathy,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Von Zurich nimmt meine Freund und seinen Frau immer den Nachtflug und kommt morgens in Port-Louis an. Du bevorzugst lieber einen Zwischenstopp in Dubai? Da kann man preiswert den Goldschmuck beim Zwischenstop kaufen?:)) Für mich kommt wahrscheinlich Frankfurt-am-Main in Frage, aus Thüringen genauso weit wie Berlin, aber aus Berlin muss man die Zwischenlandung in Frankfurt-am-Main in Kauf nehmen, da kann man gleich nach Frankfurt statt nach Berlin zu fahren. Condor scheint preiswerter als Air Mauritius zu sein, bei diesen Preisen kann man nicht den Emirates-Komfort verlangen (bin zwar noch nie mit Emirates geflogen, aber lese die Berichte hier im Flugportal) verlangen. München und Frankfurt-am-Main wäre die Abflugflughäfen für uns, ab München mit Emirates mit dem Zwischenstopp in Dubai. Wir werden sehen, wenn die Preise stimmen, kann man auch mit Emirates fliegen.

Ja, alles Gute für Deine Reise, man wird richtig neidisch. Dieses Jahr geht es bei mir im Oktober nach Kemer in die Türkei, eine reizvolle Gegend in der Türkei, übrigens auch meine erste Türkeireise. Aber Mauritius bleib ein Traum. Durch diesen Forum habe ich verstanden, dass man diesen Traum auch für weniger Geld verwirklichen kann und dabei mehr Spass haben.

In dieser Hoffnung verbleibe ich mit vorzüglicher Hochachtung an allle, die ihr Wissen, mit den Mauritius-Neulingen teilen,

tabu
tabu
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: Di Jan 29, 2013 18:58

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon Kathy » Mi Jan 30, 2013 13:09

Hallo tabu

Ich nehme Emirates wegen dem Zwischenstopp und weil die täglich fliegen. Edelweiss 1x/Woche ab Zürich passt mir nicht, weil ich oft vor Ort einige Tage verlängere und mit Emirates damit viel mehr Spielraum habe. Der wöchentliche Direktflug ist oft Monate im voraus ausgebucht und der Rückflug ist ein Tagflug, was ich ausserordentlich mühsam finde. [nea]

In Dubai interessiert mich der Schmuck nicht sonderlich, obwohl es preislich interessant sein kann. Aber das Design entspricht nicht meinem Geschmack. Allerdings kaufe ich auf dem Rückflug immer so richtig ein, vor allem Parfüms, die sind unschlagbar günstig. Bei der Elektronik muss man wohl ganz genau wissen was man will und was das im eigenen Land kostet. Ich habe mir mal die Preise von einigen Sonnenbrillen rausgeschrieben und werde dann mit Dubai vergleichen.
Auf jeden Fall vergehen die jeweils ca. 3 Std. im Nu.

Falls du mit einen Zwischenstopp fliegst, würde ich Dubai eindeutig den Vorzug geben... verglichen mit Paris CDG!, muss ich anfügen.

Viel Spass dann in der Südtürkei. Ist eine ganz tolle und interessante Gegend, wo man sich enorm viel ansehen kann und das Essen super lecker (in Momo natürlich auch [nyam1]).

Schön, dass du dich schon früh mit dem Mauritius-Urlaub befasst. Wenn ihr allerdings nur 2-3 Tage Ausflüge machen wollt, würde ich da jeweils ein Taxi nehmen (Preis im voraus aushandeln). Eure Liste ist jedoch etwas lang, wenn ihr das alles in den wenigen Tagen reinpacken wollt. Sehr vieles ist sehr schlecht, wenn überhaupt ausgeschildert und dann gibt's - wie hier oft diskutiert - das berühmte Nadelöhr Port Louis, wo man nun wirklich Geduld braucht.
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon tabu » Mi Jan 30, 2013 14:03

Hallo, Kathy,

Zitat: "
Schön, dass du dich schon früh mit dem Mauritius-Urlaub befasst. Wenn ihr allerdings nur 2-3 Tage Ausflüge machen wollt, würde ich da jeweils ein Taxi nehmen (Preis im voraus aushandeln). Eure Liste ist jedoch etwas lang, wenn ihr das alles in den wenigen Tagen reinpacken wollt. Sehr vieles ist sehr schlecht, wenn überhaupt ausgeschildert und dann gibt's - wie hier oft diskutiert - das berühmte Nadelöhr Port Louis, wo man nun wirklich Geduld braucht."

Liebe Kathy, unsere Wünsche entsprechen nicht immer unseren Möglichkeiten und ich bin mir bewußt, dass man einige Abstriche machen muss oder mehr Zeit für die Erkundung der Insel einplanen muss. Aus Erfahrung weiss ich dass wir uns nicht nur richtig entspannen, sondern auch von der Gegend, Menschen und Natur was erfahren wollen. Von etwa 12 Tagen werden es wahrscheinlich doch 4-5 Tage für die Ausflüge geplant, ohne Stress und keine Strategie "4 europäischen Hauptstädte in 24 Stunden". Darum muss alles gut geplant sein, wenn man Hektik vermeiden will. Es wäre richtig schade um die Zeit und Geld, schließlich wollen wir uns von unserem stressigen Alltag erholen. Wir werden die Insel kennenlernen und erholen. Und auf dem Rückflug über Dubai wird eine Schmuckelster richtig zuschlagen, meine Frau ist eine Schmuckliebhaberin und wird sicher was Schönes finden! Und Parfüm ... ist unsere gemeinsame Schwäche. Und die Sonnenbrille ist im Sommer schon in Deutschland immer ein Muss für meine Augen.

Mit dem Mietwagen wegen der Linksverkehr und unseren Orientierungssinnes weiß ich nicht so genau, was ich machen soll. Ich will keinen Stress und vielleicht gibt es preiswerte Büros, die Tagesaufflüge vermitteln. Man muss noch viel hier im Forum forschen und überlegen. Schließlich hat man noch Zeit.

Vielen Dank für die Auskunft über Emirates.

Liebe Grüße

P.S. So sieht z.Z. der Kostenplan aus

Zug BS-Münche-BS 1 x 120, 1 x 180 300
Flug München-Dubai-Port-Louis und zurück 2 x 1200 Euro 2400
Unterkunft Apartement 728
Frühstück 2 x 6,90 x 13 179,4
Transfer Flughafen 2 x35 70
Mittag-Abendessen 390
3 Ausflüge 3 x 90 270

Gesampreis 4337,4 Euro

P.P.S. Und ich muss noch bei meiner Frau den Antrag auf den Taschengeld stellen. Bei unserem letzten Urlaub wurde mir das Taschengeld wegen eines Formfehlers gestrichen, ich habe den alten Formular benutzt:))
tabu
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: Di Jan 29, 2013 18:58

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon KaiE » Mi Jan 30, 2013 18:39

[quote="tabu
[...]
P.S. So sieht z.Z. der Kostenplan aus

Zug BS-Münche-BS 1 x 120, 1 x 180 300
Flug München-Dubai-Port-Louis und zurück 2 x 1200 Euro 2400
[...]
Gesampreis 4337,4 Euro
[/quote]

Nur als kurzer Hinweis:
Wenn ich die Flugstrecke sehe, gehe ich davon aus, dass ihr mit Emirates fliegt. Wenn dem so ist, habt ihr automatisch ein Rail & Fly Ticket im Flugpreis inklusive. Lediglich vom Hauptbahnhof zum Flughafen müsst ihr noch ein Ticket lösen, weil Verkehrsverbund (MVV) ausgeschlossen ist.

Viele Grüße
Kai
Benutzeravatar
KaiE
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 57
Bilder: 25
Registriert: Fr Okt 19, 2007 13:55
Wohnort: Thüringen

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon tabu » Mi Jan 30, 2013 20:17

Hallo, Kai

ich habe auf der Emirates-Webseite nachgeschaut und festgestellt, dass die ein Rail & Fly Ticket unmogliche Flügzeiten von 20 und mehr Stunden hat und dazu mit 2 Zwischenstops. Also gibt es ein Rail & Fly Ticket nicht automatisch, sondern stellt mehr oder weniger ein Schmerzensgeld für die lange Flugzeit. Die Fluge mit dem Stop in Dubai laufen ohne Rail & Fly Ticket bei Emirates.

Vieleicht soll man entweder
auf die Super-Angebote von Condor etc. warten, danach Flug buchen und hoffen, dass man eine Unterkunft online findet

oder

man wartet auf die Lastminute-Angebote für Mauritius.

Ich habe keine Ahnung ob diese Strategie richtig ist. Bis heute habe ich immer gedacht, dass Mauritius ist nur für reichere Leute und für mich kommt nur als Traumreise einmal im Leben, damit ich den Enkelkindern von dem Paradies unter den Palmen erzählen kann. Aber ich sehe langsam ein, dass auch bei der individurellen Planung man zahlen muss, wenn man nicht zu lange Flugzeiten und 2 Zwischenstops haben muss. Man muss wissen, wie
man richtig macht. Wissen ist Geld oder nicht wissen macht`s nichts:) ... und man träumt weiter den Traum von Mauritius für wenig Geld.

Mit besten Grüßen
tabu
tabu
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: Di Jan 29, 2013 18:58

Re: Reise nach Mauritius in den Schulferien Thüringen

Beitragvon Doro » Do Jan 31, 2013 10:52

tabu hat geschrieben:
Nun leider wieder Fragen zu Deinen Antworten:

1. Auto mieten? Wir haben noch nie im Linksverkehr uns bewegt. Und dann noch , am besten eine Zitat:
"Verkehr
Auf Mauritius herrscht Linksverkehr. Für jeden, der gern mit einem Mietwagen auf eigene Faust unterwegs ist, ist das allerdings das geringste Hindernis. Größte Probleme verursachen die baulichen Gegebenheiten und falsche bzw. nicht vorhandene Ausschilderungen. Auf unseren Ausflügen landeten wir mehrfach im Nirgendwo, da es keine Hinweisschilder gab. Die Weg-Schilderungen der Mauretianer waren dann so ungefähr wie „am ….-Laden links und beim Friedhof rechts“. Nicht das wir da einen 2nd Hand Insider Tipp suchten, wir waren auf dem Weg zum größten Wasserfall der Insel.
In Gran Baie gibt es teilweise keinen Bürgersteig, sondern einen ca. 50cm breiten Trampelpfad. Die Passanten kommen aus einem Laden beinahe direkt auf die Straße. Auch überholen geht da irgendwie anders. Einmal wurde ein Fahrradfahrer in Gran Baie auf einer nicht besonders breiten Straße von einem Moped überholt. Gleichzeitig fuhr ein Bus an beiden vorbei. Da setzte der Pkw dahinter seinen Blinker. Der hatte wohl schon die Nutzung des Trampelpfades der Gegenspur eingeplant. Woher der wusste, dass da niemand aus einem Laden kommt, entzog sich unserer Kenntnis. Dem entgegen kommenden Mopedfahrer wohl auch..."
Quelle: http://www.travelamigos.de/forum/afrika ... enig-geld/

Schaffen wir die Linksverkehr unter diesen..Umständen? Das weiss ich nicht so genau.. Eher nicht, aber wenn man was sehr will und man beginnt sich langsam in Mauritius zu verlieben...

2. Man will nicht im Hotel wohnen, weil man es den allen Kompfort nicht nutzen kann, da man draußen einfach im Paradies ist und man nicht im Hotelzimmer seinen Urlaub verbringen will. Dein Gästehaus ist super, wir bleiben im Kontakt. Es gefällt mir auch sehr gut, dass Du auch den Flughafentransfer übernehmen kannst und alles für die moderate Preise. Nun soll man die günstige Flüge, möglichst Non-Stop-Flüge, in dieser Zeit finden.
Wie soll man da verfahren? Wann soll man beginnen, die Flug-Webseiten wie http://www.flüge.de zu durchforsten? 3 oder nur 1 Monat vor dem Abflug? Ich habe da keine Erfahrung.

Liebe Grüße aus Thüringen und Hessen, wo ich arbeite.

tabu


Wegen dem Linksverkehr würde ich mir nicht soviele Gedanken machen. Wir erleben es immer wieder bei unseren Gästen, die oft beim ersten Mal die gleichen Bedenken haben. Kaum sind sie mit dem Wagen unterwegs, wollen sie ihn auch nicht mehr hergeben. Wenn ein Gast sagt, er möchte den Mietwagen nur für 2-3 Tage, erleben wir immer wieder, dass sie ihn bis Urlaubsende behalten. Weil das Autofahren hier gar nicht so schwer ist und weil man mit dem Auto so vieles entdecken und sehen kann. Die obige Story finde ich sehr unterhaltsam aber auch etwas überzogen. Chaotisch wird sicher überall auf der Welt gefahren und da sind die Mauritier sicher nicht besser. Aber so etwas liegt ja nu auch immer im Auge des Betrachters.

Die Frage des passenden Fluges ist schon wesentlich schwerer zu beantworten. Warum? Weil die Airlines ihre Preise immer wieder fröhlich ändern. Ist heute Condor mit einem Non-Stop-Flug für 800 € dabei, kann es morgen schon 1.000 € und nächste Woche kommen Angebote und dann sind es nur noch 650 €. Man muss halt schaun und dann für sich entscheiden. Am besten, du schaust einfach mal regelmässig die Websites der einzelnen Airlines nach. Meist sind diese direkt auch günstiger als die gleichen Flüge bei Vermittlern. Condor, z.B., bietet auch ein Rail&Fly für 29 € hin und zurück an, wenn man direkt bei Condor bucht.
Man muss halt wirklich schaun und vergleichen.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Andere Reiseziele



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste