Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

brauche Hilfe: aussterbende Pflanzenart zu retten

Alles über andere Reiseziele, Fragen, Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Forumsregeln

brauche Hilfe: aussterbende Pflanzenart zu retten

Beitragvon Titus » Mo Jun 16, 2014 16:19

Ja, ich stecke in der Kacke (bis zum Hals).

Seit Jahren racker ich mich alle 2-3 Monate mal ab, um eine aussterbende Pflanzenart zu retten: den "Latanier rouge", (Latania lontaroides).
Wie sollte man das auf Deutsch übersetzen? Ich weiss es auch nicht, das "teil" hat keinen Deutschen Namen !
http://en.wikipedia.org/wiki/Latania_lontaroides
Bild
Ja, das Foto ist zwar auf Wikipedia, stammt aber trotzdem von Eurem "Lieblings-Titus".

Das ist eine Art Fächerpalme, endemisch in Réunion

In meiner Ortschaft ist die letzte grössere, natürliche Siedlung von dieser Pflanze. 2012 waren es noch 36 dieser Palme, davon gerade einmal 6 weibliche Exemplare (also, die Reproduktoren).

Alle paar Monate schlage ich mich mal da durch den "Dschungel" hin, um die ein bisschen wenigsten von den eingeführten Konkurrenten zu befreien.

Heute war ich mal wieder da, habe Blasen an den Händen (südafrikanisches Buschmesser, nicht ergonomenisch durchdacht), und habe mal wieder 3 Monate "rausgehandelt".
Trotzdem, seit 2012 sind 20% draufgegangen. In 5-10 Jahren ist Schluss !

Stimmt mich irgendwie bitter, im Moment. heute ist nicht mein Tag. [shok] [sorry] [wacko]

Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 

Re: brauche Hilfe: aussterbende Pflanzenart zu retten

Beitragvon Titus » Mo Jun 16, 2014 16:32

ps: hier ist eine wissenschaftlliche Abhandlung dazu (auf französisisch) - von conservatoir Botaniques des Mascareignes.
Ich glaube, die ist von 2011/20112 ungefähr: es hat sich nichts getan.
http://www.palmeraie-union.com/pdf/balta.pdf

Ich bin zwar in Kontakt mit den Leuten: ehem, aber Beamte: die warten darauf "dass sich was tut".
Aber nichts tut sich. (nur ich krieg die Krätze... "typisch Deutsch"..... )
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: brauche Hilfe: aussterbende Pflanzenart zu retten

Beitragvon Staun » Mo Jun 16, 2014 23:29

Hallo Titus,

auf Deutsch heißt sie Rote Lantan-Palme. Ich habe selbst zwei zu Hause im Zimmer stehen. Es gibt sie in Deutschland oft zu kaufen. Schau mal bei ebay. Dort ist auch ein Händler von Reunion (Saint Paul, Fleur des Tropique) drin, der Samen dieser Palme zum Kauf anbietet - 6 Stück für 3,50 Euro. Man kann diese Palme sehr leicht aus Samen vermehren. Die Keimung der Samen dauert nicht lange.
Es gibt noch eine blaue Latan-Palme (Latania loddigesii). Die ist auf Mauritius zu Hause. Dann noch eine gelbe Latan-Palme (Latania verschaffeltii). Die kommt von Rodriguez. LG Staun
Staun
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mai 13, 2011 12:11

Re: brauche Hilfe: aussterbende Pflanzenart zu retten

Beitragvon Titus » Fr Jul 25, 2014 16:13

ja, Staun, ich habe auch gehört, dass sie anderswo verkauft wird.

Also, ein paar Nachrichten mal dazu: seit 2 Jahren trampel ich dazu schon bei verschiedenen Behörden rum: nichts passiert.
Der gute Mann vom Botanischen Institut ist verzweifelt, und hofft, dass irgend wer mal was macht. Schafft es aber auch nicht, mich mal zu einem Ortstermin anzurufen (ja, wir sind in EMail Kontakt, und er fährt alle 6 Monate mal dort vorbei - und ich gebe ihm alle 3 Monate mal einen Situationsbericht). OK, halt Bürokrat.

Anfang des Jahres hat endlich unsere "Bürgermeisterei" gewechselt, dort habe ich (auch nochmal) drauf hingewiesen, und, welch Zufall: 2 Wochen nach meinem obigen Post kam auch noch ein "TV-Moderator" ins Ländle. Dieser gute Mann hat jahrelang irgenwelche Ökosendungen moderiert (ziemlich erfolgreich) bei denen er mit dem Hubschrauber über unberührhrte Landschaften flog und diese filmte. Ist dadurch ein beliebter Mann in Frankreich geworden (eine Art Rudi Carell). Und als er sich bei der letzten Präsidentenwahl "auch als Kandidat aufstellen" wollte, hat man ihn "weggelobt" und einen "Umweltbeauftragtenposten" versprochen, im Gegenzug zur Uterstützung des jetzigen Präsidenten.
Diesen Posten nimmt er sich 100%ig Ernst und lässt sich in alle Welt rumfliegen (auf Staatskosten) - und klappert dort wahrscheinlich die bedorhte Tier- und Pflanzenwelt mit dem Hubschrauber ab.

So ist es auch bei uns geschehen: er war keine 2 Wochen nach meinem Eingangspost bei uns: hat rumgeweint, dass etwas unternommen werden muss.
http://www.zinfos974.com/Nicolas-Hulot- ... 73204.html
http://www.zinfos974.com/Lettre-ouverte ... 73083.html

ich war seitdem noch nicht da (war auch im Urlaub). Aber ich vermute, dass ich beim nächsten Besuch an der Stelle feststellen werde, dass "sein Hubschrauber" eine weitere Palme geknickt hat, und sonst weiter nichts geschehen ist (und geschehen wird).

Sein Besuch hat wahrscheinlich mehr gekostet, also die 20-30.000 max. die man über 10-15 Jahre reinstecken müsste, um die "Ecke" von Ratten (die fressen die Samen), und Schadpflanzen zu befreien (besonders den "Würg"Lianen (bot. Hiptage benghalensis ).

Ach so, der Präsident kommt nÄchste Woche auch noch vorbei ! Hurra, wahrscheinlich macht er auch einen Hubschrauberausflug "darüber hinweg", knickt so noch eine Palme (.... dann waren's nur noch 33....) und hofft, dass seine lausig niedrige Popularitätsrate dadurch um ein 1/4%.Pünktchen steigen mag.....

Ich sag Euch Bescheid, wenn die letzte (natürlich wachsende) "vom Winde verweht wurde".....
Ist halt "Lummerland", frei nach der Augsburger Puppenkiste: eine Insel mit 2 Bergen, und viel strand drumherum... [shout] [shok] [biggrin]
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion


Zurück zu Andere Reiseziele



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste