Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Alles über andere Reiseziele, Fragen, Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Forumsregeln

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon Staun » Fr Aug 19, 2011 13:59

Hallo Regina, ich habe es nur auf die Deutsche Droh-Medizin bezogen! Das die Hygiene in diesen Ländern zu wünschen übrig läßt ist mir klar! Die vielen Erkrankten beziehen sich ja in diesem Bericht nur auf die einheimische Bevölkerung. Ein Urlauber - meine ich - weiß, wie er sich in einem tropischen Land zu verhalten hat und ich nehme auch stark an, daß Martina das weiß. Ihr muß man das glaube ich nicht ans Herz legen!!!! Ich glaube, man wollte Martina eins auswischen, weil sie sich diesmal für die Dom-Rep entschieden hat. Auch die übrigen Beiträge zu Martinas Entscheidung lassen darauf schließen, diesmal nicht das total überteuerte Mauritius als Urlaubziel zu wählen. Was nützt es Mauritius, wenn sich kaum noch Urlauber das leisten können und die Hotels bleiben leer?!
In diesem Jahr wird es sich meiner Meinung nach ganz besonders bemerkbar machen mit den leeren Hotels! Die Preise sind schon wieder gestiegen!
Und Anne: in den Hotels braucht man sich keine Sorgen zu machen, vom Essen die Cholera zu bekommen! Diese Hygienemaßnahmen vergißt glaube ich auch keiner im Urlaub, gerade dort nicht, würde ich sagen. Ansonsten wären es garantiert mehr als 2 erkrankte Urauber!!!!! Und draußen gilt: Wasch es, koch es oder vergiß es!!! Das ist doch allgemein gekannt!Gruß und Staun

Staun
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mai 13, 2011 12:11

Info Mauritius Annonce
 

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon EvaBeumers » Fr Aug 19, 2011 14:08

Hallo Shaun,

ich würd ja gerne wissen, woher Du Deine Informationen über die leeren Hotels auf Mauritius beziehst. Was ich so höre ist die Auslastung im Augenblick gut und bedenke wird haben Winter und Low Season. Für November sind meines Wissens auch schon einige Hotels überbucht.

Außerdem ist ja gerade in diesem Topic die Alternative zu den Hotels diskutiert worden.

Als kleiner Hinweis noch - so von wegen man kennt sich in den Tropen aus:

Es heißt nicht wasch es, sondern schäl es - waschen hilft bei den meisten Erregern nichts.

Gruß aus Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon nadi » Fr Aug 19, 2011 14:08

Oh man, hier ist ja was entstanden... Ich denke, dass Anne einfach einen gutgemeinten Tipp gegeben hat und das kein Angriff war.

Schließlich machen wir ja nicht pauschal alle anderen Reiseziele schlecht. Es werden ja auch Hinweise für Mauritius gegeben, wenn dort bestimmte Dinge beachtet werden müssen (wie vor einigen Jahren mal Dengue-Fieber oder sowas).

Aber schließlich ist es ja ein Forum für Mauritius-Liebhaber und da fällt es schon schwer, Mauritius mit einem typischen All-In-Hotel-Aufenthalts-Urlaub zu vergleichen. Jedem das Seine :wink)

Schließlich sind Geschmäcker ja bekanntlich verschieden, sonst würden die Millionen Urlauber jedes Jahr nach Mauritius kommen und das wäre bestimmt nicht schön und würde der Insel nicht gut tun.
Ist doch klar, dass die Preise unterschiedlich sind, wenn die Anzahl der Gäste soooo hoch ist.

Wenn man eine günstigere Fernreise machen will und schönen Strand möchte, kommt einem bestimmt auch im ersten Moment nicht Mauritius in den Sinn. (Auch wenn man dort günstig Urlaub machen kann)
Schließlich ist dieses Klischee von teurem Luxus-Golf-Tauchen-usw.-Urlaub in den meisten Köpfen... [mocking]

Um so besser, so werden die wunderschönen Ecken nicht vom Massentourismus kaputtgetrampelt :wink)

[bye]
Benutzeravatar
nadi
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 51
Bilder: 0
Registriert: So Jun 12, 2011 19:38

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon anne » Fr Aug 19, 2011 15:56

Hallo

@ nadi, du hast es verstanden .
Ich werde ja selber schwach, wenn ein Cocktail so verführerisch aussieht und ich nicht weis woher die Eiswürfel kommen .'

Zwischen meinen Mauritiusurlauben , bin ich auch in anderen Ländern unterwegs und kann sehr gut verstehen,
wenn jemand arbeitet, dass er einfach mal nur raus will zum Abschalten und Ausruhen.
Mein Ziel war da oft Ägypten.

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon Doro » Fr Aug 19, 2011 16:52

anne hat geschrieben:Hallo

@ nadi, du hast es verstanden .

Mein Ziel war da oft Ägypten.



Hallo Miteinander,
also ich muss nadi da auch recht geben. Was die Hygiene in Hotels betrifft, ich habe mir mal im Hyatt in Ägypten irgendeinen Virus eingefangen. Habe jedenfalls drei Tage mit Fieber im Zimmer verbracht und da wir in Sharm el Shake noch nirgend waren ausser im Hotel konnte es auch nicht von irgendwo anders gewesen sein. Wie Anne schon schreibt, der Cocktail sieht so toll aus und man ist doch schliesslich in einem guten Hotel und überhaupt [pardon] . Zack ist es passiert. Vorsicht ist halt die Mutter der Porzellankiste...
Achja wie Ihr lesen könnt auch ich habe schon einen reinen Hotelurlaub in einem Top-Hotel verbracht - war aber ehrlich gesagt nicht mein Ding. Jeder Jeck ist eben anders - und das ist ja auch gut so... [biggrin]
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon enzianmaedchen » Fr Aug 19, 2011 17:51

Danke Anne für die Warnung wegen Cholera - danke Shaun für deine Schützenhilfe (hat mir ehrlich gut getan)!


Erst mal klang die Sache mit der Cholera für mich schon wie ein Schlag ins Gesicht und ein wenig wie Drohung, aber ich weiss, dass Anne es nur gut gemeint hat.

Shaun hat natürlich auch das Problem erkannt, wir harsch hier gleich auf ein anderes Reiseziel reagiert wurde, war schon etwas gewöhnungsbedürftig - wie auch immer.

Ich habe natürlich auch das Problem mitverfolgt mit den 4 Cholera Fällen in Punta Cana (wahrscheinlich werden es wohl eher 40 sein) - welcher Tourismusdirektor eines Landes sagt da schon freiwillig die Wahrheit - in Mauritius wird ja auch hartnäckig das vorhanden sein von Ratten in den Hotelanlagen bestritten (da weiss weder das Hotel noch der Reiseveranstalter was)

Die aufgestellten Rattenfallen sprechen aber eine andere Wahrheit und die werden in jedem Jahr dann einfach mehr!

Obwohl wir schon eine Ratte im Zimmer (im Bett / Koffer ) hatten und ich an der Bar auch schon fast auf eine draufgetreten bin, weil sie unter meinem Barhocker sass und ich sogar den Rattendreck vorgezeigt habe whistle - nein hier gibt es keine Ratten.


Da ich unter einer schweren chronischen Krankheit leide, lasse ich immer (wenn ich in ein fernes Land reise egal, ob Mauritius oder Dom.Rep - sorry weiter fern bin ich noch nicht gekommen ausser auf die Kanaren und nach Italien) eine Cholera Impfung vornehmen, weil mir dazu immer mein Internist rät.

Ich bin damit eigentlich immer gut gefahren und da ich ja eh das 1.000 nicht essen darf, bleibt nur gut durchgekochtes für mich auf dem Speisezettel übrig.

Cocktails, Getränke für mich immer ohne Eis!

Einzig bei Speiseeis trau ich mich ab und an, hatte aber immer Glück, sowohl in Mauritius als auch in der Dom. Rep.


Allerdings habe ich mir bei meinem 1. Besuch in Mauritius in einem Hotel eine fette Unterleibsentzündung eingeheimst, was scheinbar am Pool gelegen hat (Bakterien im Wasser) - ich musste ein halbes Jahr jede Woche 1x zum Doc und war sogar über eine Woche im Krankenhaus bis das wieder gut war.


Also wenn es sein muss, dann kann man sich überall auf der Welt was holen.


Wir werden die Cholera Sache natürlich weiterhin beobachten und dann kurz vorher entscheiden, ob wir umbuchen oder nicht.


Wegen der hohen Kosten dann aber evtl. auf eine Schiffsreise und eher nicht nach Mauritius.


Wenn jemand wieder News hat von der Cholera auf Punta Cana, wir freuen uns immer über jeden Tipp!


Liebe Grüsse an alle und ein schönes Wochenende

Martina enzianmaedchen
enzianmaedchen Martina

Urlaub in Bayern:
http://www.ferienwohnungen-waldmuenchen.de
enzianmaedchen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 178
Bilder: 1
Registriert: So Jun 07, 2009 10:55

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon Doro » Fr Aug 19, 2011 18:16

enzianmaedchen hat geschrieben:Ich habe natürlich auch das Problem mitverfolgt mit den 4 Cholera Fällen in Punta Cana (wahrscheinlich werden es wohl eher 40 sein) - welcher Tourismusdirektor eines Landes sagt da schon freiwillig die Wahrheit - in Mauritius wird ja auch hartnäckig das vorhanden sein von Ratten in den Hotelanlagen bestritten (da weiss weder das Hotel noch der Reiseveranstalter was)

Die aufgestellten Rattenfallen sprechen aber eine andere Wahrheit und die werden in jedem Jahr dann einfach mehr!

Obwohl wir schon eine Ratte im Zimmer (im Bett / Koffer ) hatten und ich an der Bar auch schon fast auf eine draufgetreten bin, weil sie unter meinem Barhocker sass und ich sogar den Rattendreck vorgezeigt habe whistle - nein hier gibt es keine Ratten.




Natürlich gibt es, wie überall auf der Welt, auch auf Mauritius Ratten. Ich komme gebürtig aus Köln und Köln hat mehr Ratten als Einwohner und ich denke das ist in jeder Großstadt so und es gibt mit Sicherheit keinen Ort auf dieser Welt ohne diese netten kleinen Viecher [sad] . Das sind eben die Überlebendskünstler hoch Drei [pardon]
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon Inbe » Fr Aug 19, 2011 18:27

Natürlich gibt es, wie überall auf der Welt, auch auf Mauritius Ratten. Ich komme gebürtig aus Köln und Köln hat mehr Ratten als Einwohner und ich denke das ist in jeder Großstadt so und es gibt mit Sicherheit keinen Ort auf dieser Welt ohne diese netten kleinen Viecher [sad] . Das sind eben die Überlebendskünstler hoch Drei [pardon]
Viele Grüße aus Tamarin
Doris[/quote]

Hallo Doro,
die Seychellen Insel North Islands soll rattenfrei sein, verspricht jedenfalls die dort angestellte Biologin.

LG
Inbe
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander v. Humboldt (1769-1859)
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon EvaBeumers » Fr Aug 19, 2011 20:06

Hi,

meine große Mietzekatze (gebürtige Münchnerin) versucht nach Kräften das Problem in den Griff zu bekommen, manchmal legt Sie mir ihre "Strecke" auf den Rasen, schön nebeneinander aufgereiht :wink)

Ich find die Ratten aber hier deutlich kleiner als in Deutschland, so ne richtig große habe ich hier noch nicht gesehen.

Viele Grüße

Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Alternative zur Hochzeit auf Mauritius

Beitragvon Doro » Sa Aug 20, 2011 9:30

EvaBeumers hat geschrieben:Hi,

meine große Mietzekatze (gebürtige Münchnerin) versucht nach Kräften das Problem in den Griff zu bekommen, manchmal legt Sie mir ihre "Strecke" auf den Rasen, schön nebeneinander aufgereiht :wink)

Ich find die Ratten aber hier deutlich kleiner als in Deutschland, so ne richtig große habe ich hier noch nicht gesehen.

Viele Grüße

Eva Beumers


Hallo Eva,
siehste auch in München gibts die kleinen Biester [blum1] .
Sie kommen Dir übrigens nicht kleiner vor, sie sind auch kleiner. - Fast ein wenig wie zu groß geratene Mäuse whistle ...
Viele Grüße aus Tamarin
Doris

Ach ja, North Island auf den Seychellen ist das nicht das super, super Luxusresort, dass sich nur die oberen 10.000 leisten können? Die haben wahrscheinlich eine ganze Armee die dafür sorgen, dass da nichts herumkriecht das da nicht erwünscht ist [mocking] - egal [pardon]... der 'Rest' muss wohl damit leben...
Viele Grüße aus Tamarin Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Andere Reiseziele



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste