Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Literatur Nobelpreis

Neuigkeiten von und über die Insel
Forumsregeln

Beitragvon anne » Sa Okt 25, 2008 16:16

Hallo Sundri

ich sehe Du liest auch gerne
gut fand ich auch von anderen Schriftstellern:

teilweise auch oder nur noch bei ebay zu bekommen:

G.Dormann Der Zaubervogel
Lindsey Collen Sita und die Gewalt
Die Wellen von Mauritius
J.Cowen Lichtfänger
M.T. Hubert Hibiscus und Bittermandel
B. de Saint-Pierre Paul et Virginie
Charles Baissac Märchen aus Mauritius
Zweisprachige Ausgabe: Deutsch und Kreolisch
Stefan Slupetzky Segatanz unter dem Flammenbaum
Nathacha Appanah Blue Bay Palace

das letzte ist ziemlich neu:
beschreibt wie die bösen Männer die jungen Mädels verführen - fallen lassen
und was FRAU dann macht !

lieeb grüße anne

Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Sundri » Sa Okt 25, 2008 20:20

Hallo Anne, sieht fast so aus, als ob hier Bedarf für eine Literaturecke besteht. :ob
Paul und Virginie liebe ich natürlich (nur nicht das Original). Kennst du eigentlich den Gerald Durrell? Ich habe "Golden Bats and Pink Pigeons" von ihm. Er hat in den 70ern viel für Mauritius getan, sonst gäbe es einige Tierarten heute nicht mehr.

http://www.loveearth.com/de/readingroom ... alddurrell

http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/view ... ink+pigeon

lG Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Beitragvon Sundri » Mo Okt 27, 2008 0:40

Hoffentlich bin ich jetzt nicht ganz off-topic! Es ist nur so, dass ich gerade auf einer Bio-Exkursion war und das Thema einfach noch nachwirkt...

@ Anne: ich weiß,dass du französisch kannt: Ich habe vor Jahren in Mauritius ein Buch gekauft: "Une Jeune Femme Au Mont Limon" von Marcelle Lagesse, das mag ich auch sehr. Ansonsten liebe ich auch die Märchen und Kurzgeschichten von Mauritius, die versuchen, manchmal auf skurrile Art alles zu erklären und irische Thuatha de Danan mit dem Grand Bassin und dem Hinduismus zu verbinden. Ist schon interessant!
Aber Trotzdem noch mal zur Biologie: Es gibt ein absolut interessantes, auch für Laieln verständliches neues revolutionäres Buch: Der Fisch in uns!
Ich kann es nur empfehlen! Das Leben begann einst im Meer... unsere Kopfhaare sind aus Fischschuppen entstanden...wir sind mit den Haien näher verwandt als wir denken...Macht euch das nicht neugierig??

lG Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Buecher von und ueber Mauritius

Beitragvon MmeTortue » Mo Okt 27, 2008 6:51

Hallo Maedels (hoffe Ihr verzeiht mir die despektierlich Anrede):

Tausend Dank fuer die tollen Literaturtips. Ich werde zunaechst mal in Port Louis und Curepipe die Buchhandlungen stuermen, dann meine 'Agenten' in Deutschland und in Australien bitten nach den Titeln entweder in Deutsch oder Englisch zu fahnden. Mein Franzoesisch ist leider nicht gut genug um Literatur im Original zu verdauen (ausserdem wuerde es viel zu lange dauern und es gibt ja so viele Buecher, die ich lesen moechte).

Liebe Gruesse

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Sundri » Di Okt 28, 2008 0:31

Hallo Madame Tortue,

einfacher ist es auf Amazon.de zu gehen. Die beiden genannten französischen Bücher gibt es wohl nur in Mauritius zu kaufen.
Ich hoffe, ich bin nicht ganz off-topic wenn ich über Nicht-Mauritius-Literatur schreibe. Aber für alle, die wissen wollen, warum Inseln, wie Mauritius etwas besonderes darstellen empfehle ich einen Wälzer! Er ist dick! Aber am Anfang total fesselnd, in der Mitte nervt es etwas, wird zu mathematisch-TIpp: überblättern! Am Ende wird es wieder interessant.
Das Buch heißt: "Der Gesang des Dodo" und vermittelt verständlich für den Laien die Grundlagen der sogenannten "Inselbiogeographie" einem Zweig der Evolutionskunde.

http://www.amazon.de/Gesang-Dodo-Reise- ... 633&sr=1-1

Es erklärt z.B.: warum auf Inseln mitten im Meer, wie Mauritius oder Hawaii keine Frösche vorkommen! Weil Frösche im Gegensatz zu Reptilien nicht driften können! Sie haben einerseits eine empfindliche Haut, die nicht austrocknen darf und machen zweitens eine nachträgliche Besamung,d.h.: das weibchen legt Eier ab und das Männchen geht drüber um sie zu besamen. Es müßten also ein Weibchen und ein Männchen zufällig auf einem Baumstamm auf Mauritius gelandet sein, was eben unwahrscheinlich ist. Das ist eben der große Unterschied zu den Seychellen, wo es von Anfang an FRösche gab, weil die Seychellen keine Vulkanischen Inseln sind, wie Mauritius, sondern die Bergspitzen des Kontinents Seychellea, der jetzt unter Wasser liegt und ursprüglich ei Teil von Gondwanaland war.

http://afrika.heim.at/Berichte/Gondwanaland.htm

(Der Maskarenfrosch, den es auf Mauritius gibt, ist von den Franzosen, wahrscheinlich aus kulinarischen Gründen eingeschleppt worden).

lG Sundri

PS: Sag mir, wenn's dir zuviel ist. Ich weiß nicht, ob du das wirklich wissen willst?? Bin halt im Moment so drauf dass ich gern Vorträge halte.
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Inselbiogeographie

Beitragvon MmeTortue » Di Okt 28, 2008 10:07

Hallo Sundri,

Das ist hochinteressant und bitte, bitte schreib weiter. So etwas ist nie zuviel und wen's nicht interessiert, der kann sich ja im Hochzeitsforum verlustieren :wink)

Ich wusste gar nicht dass es die Fachrichtung Inselbiogeographie ueberhaupt gibt - Schande ueber mich, denn ich habe in einem meiner frueheren Leben mehrere Semester Geographie studiert.

Heute mittag habe ich hoffentlich wieder etwas Zeit in Deinem Reisebericht weiterzulesen, denn heute ist ja Feiertag und ich habe 'conge' wie man hier so schoen sagt.

Liebe Gruesse

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Sundri » Di Okt 28, 2008 22:59

Hallo Mme Tortue,
freut mich wenn's dich interessiert. Da kann ich halt eher was beitragen als in der Hochzeits-oder Ünterkünfte-Rubrik. Wenn es zu viele nervt, schreib halt pn's. :mrgreen:
Die Inselbiogeographie ist wohl ein Teil der Evolutionsbiologie, bezieht sich aber nicht nur auf vom Wasser umschlossene Inseln. Es gibt zum Beispiel breite Amazonasnebenflüsse wo zw. Fluß a und b andere Tierarten vorkommen wie zw, Fluß b und c. Wenn die Flüsse eine bestimmte Breite haben kommen keine Tiere rein oder raus. Es sind auch Inseln.

Gruß Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Re: Inselbiogeographie

Beitragvon Armando » Di Okt 28, 2008 23:29

MmeTortue hat geschrieben:Hallo Sundri,

Das ist hochinteressant und bitte, bitte schreib weiter. So etwas ist nie zuviel und wen's nicht interessiert, der kann sich ja im Hochzeitsforum verlustieren :wink)


Warum fällt mir zu diesem Posting ein Name ein der mit einem "W" anfängt
und mit einem "erner" aufhört.
OK, war Spaß........

Gruß
Armando
Benutzeravatar
Armando
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 36
Bilder: 21
Registriert: So Dez 19, 2004 0:38

Beitragvon Sundri » Mi Okt 29, 2008 0:10

Hallo Armando,
ich nehme an, dass du dich auf diesen "Werner-Hochzeitsthread-Ärger" beziehst. Aber wenn es tatsächlich stört und sonst keinen interessiertn dann sagt einfach bescheid. Wir können uns auch pn's schreiben. Ich dachte halt, dass es ein paar Leute interessiert, weil sich ja sonst vieles im Forum wiederholt. Aber nerven will ich euch nicht! Gebt mir einfach ein Feedback, wenn euch das nicht interessiert! Dann akzeptiere ich das. Die Interessen sind halt verschieden...und ich gedenke halt nicht zu heiraten! :ploppop

lG Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Beitragvon Armando » Mi Okt 29, 2008 0:32

Hi sundri

ich bezog mich nur auf das :wink) von unserer hochgeschätzten Schildkröte.
Ich wollte und will deine Postings nicht abtun.
Ich habe Deine Seychelles Postings mit Interesse gelesen.
Es war von mir wie gesagt nur ein Spaß.
Mach weiter so (meine ich ernst) :ploppop

Gruß
Armando
Benutzeravatar
Armando
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 36
Bilder: 21
Registriert: So Dez 19, 2004 0:38

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Mauritius News



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast