Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wer war im "La Pirogue"?

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

Beitragvon Tommy » Mo Mai 23, 2005 18:32

Hallo Jassy,

erstmal - bloß nicht zu viel Angst haben. Gefahren gibt es überall, aber es passiert ja nur selten etwas.
Tauchstrümpfe sind sicher nicht besser als Badeschuhe. Tauchstrümpfe zieht man an um einen Kälteschutz zu haben und um sich die Füsse nicht an den Flossen aufzuscheuern. Die meisten Flossen zum Tauchen sind mit einem Fersenband geschlossen, weil das besser schließt als die handelsüblichen Füßlinge an "normalen" Flossen.
Tauchstrümpfe haben aber keine stabilen Sohlen (Ausnahmen bestätigen die Regel)- und auf die kommt es für Euch an.

Kauft Euch eine vernünftige Taucherbrille mit Schnorchel (die kostet allerdings schnell auch € 50) und zwar am besten im Sportgeschäft. Dort berät man Euch und prüft, ob die Brille auch sitzt und dicht schließt, denn ansonsten habt Ihr ständig Wasser in der Brille und keinen Spass.
Flossen könnt Ihr im Zweifel vor Ort leihen.

Um die Angst zu überwinden wäre vielleicht eine Fahrt im Glasbodenboot eine gute Therapie, denn dann hast Du eine Vorstellung, was Dich beim Schorcheln erwartet.

Viele Grüße

Tommy

Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Petry. » Mo Mai 23, 2005 18:35

@tommy,

da hast du jetzt wiederum Recht :-)
Wir haben auf den Malediven jede Menge von diesen grünen Riesendrückern gesehen und es ist nie was passiert. Vermutlich weil wir "nur" Schnorchler waren. Dennoch habe ich immer genug Abstand gehalten.

@jessy,

kann mich Tommy nur anschließen. Es ist wichtig, dass die Brille gut sitzt. Da sollte man nicht am falschen Ende sparen.

Gruß Petra
Petry.
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Jan 30, 2004 15:29
Wohnort: München

Beitragvon Petry. » Mo Mai 23, 2005 18:38

Nachtrag:

Mir ist im Glasbodenboot schlecht geworden, obwohl ich sonst eigentlich nie seekrank werde :shock:
Dennoch finde ich die Idee gut, um die Angst zu verlieren.
Aber nochmal, man braucht echt keine Angst haben, wenn man den nötigen Respekt vor der Unterwasserwelt zeigt. Die Fische wollen nichts von uns und wehren sich nur, wenn man sie "angreift"

Gruß Petra
Petry.
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Jan 30, 2004 15:29
Wohnort: München

La Pirogue

Beitragvon Helga » Mo Mai 23, 2005 22:27

Hallo Fab,
wir fliegen erst im September von Wien aus nach Mauritius - ca. Mitte Sept.
liebe Grüße aus Österreich
Helga
Helga
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 20, 2005 22:11

Beitragvon Fab » Fr Mai 27, 2005 10:29

Hi Helga!

Wann genau seid ihr auf Mauritius?

Wir sind vom 04/09/2005 - 19/09/2005 im "La Pirogue".

Vielleicht sind wir ja zum gleichen Zeitpunkt da.

Gruß Fab
Fab
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 15
Registriert: Di Jan 25, 2005 12:40

Sept. Mauritius

Beitragvon Helga » Do Jun 09, 2005 22:00

Ich glaube wir sind etwa um diese Zeit im La Pirogue - muss nochmal nachsehen - melde mich wieder.
gruß
Helga
Helga
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 20, 2005 22:11

La Pirogue

Beitragvon Helga » Sa Jun 11, 2005 21:29

Hallo Fab,
habe nun nachgesehen - wir sind vom 17.9. bis 25.9. im La Pirogue.
Es gibt dort angeblich einen deutschsprechenden Reiseführer - Hans Boodhun - seine Handy Nr. 7285528. Habe diese Info von Corinna aus der Holiday Check Bewertung. Ich werde jedenfalls versuchen, diesen Hans zu erreichen.
Liebe Grüße
Helga
Helga
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 20, 2005 22:11

Beitragvon anne » So Jun 12, 2005 14:32

Hi Helga

du meinst bestimmt diesen Eintrag
Wir haben u.a. einen deutschsprechenden Guide gemietet, er kostet etwa 100 Euro pro Tag, aber die Ausgabe lohnt sich, er zeigt einem die schönsten Stellen der Insel und weiß wirklich alles! Bei Interesse per E-Mail anfragen, ich habe die Tel-Nummer.


100 €, der Preis ist der blanke WAHNSINN :Q

wenn man sich ein Taxi nimmt, das kostet ca 45 € ,
1500 - 1700 rs , je nach Strecke
ein deutsch sprechender Guide, der bekommt ca 600 rs - 18 €

die Handynummer kann ich Dir für einen in der Preislage geben ,
ich kenne ihn persönlich.

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Appartement/bungalow

Beitragvon myriam18 » Mo Jun 13, 2005 17:06

Wer kann mir ein günstiges Appartement/Bungalow in Trpou aux Biches oder Pointe aux Piments empfehlen??
myriam18
 

Wer war im La Pirogue

Beitragvon Helga » Mo Jun 13, 2005 20:14

Hallo Anne,
ich weiss nicht ob dies der gleiche Guide ist - ich muss das nochmals nachprüfen. Wäre Dir aber natürlich dankbar für einen preiswerten Tipp.
Liebe Grüße
Helga
Helga
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: So Mär 20, 2005 22:11

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast