Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wer kann mir weiterhelfen!?

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

Wer kann mir weiterhelfen!?

Beitragvon nice2meetu » Fr Nov 10, 2006 16:36

Hallo zusammen,

Congrats erstmal zu diesem gelungenen Forum!

Meine Freundin und ich haben demnächst einen Mauritius-Aufenthalt gebucht und freuen uns schon riesig darauf!

Wir haben uns für Trou-aux-biches und das preiswerte "Le Palmiste" entschieden. Vielleicht kennt das ja jemand und kann seine Erfahrungen schildern!? Ist wohl recht neu und erst vor 2 Jahren eröffnet worden.

Ich hätte aber dennoch im Vorfeld einige Fragen an die Mauritius-"Profis" hier. Es wäre nett, wenn sie beantwortet werden könnten:

1. Zum Strand von Tab sind es nur ca. 150m über eine Straße (hab´ schon bei google earth nachgeschaut).
Ich habe hier aber jetzt schon mehrfach von hoteleigenen Privatstränden gelesen, die sauberer als die öffentlichen seien! Sind das wirklich so krasse Unterschiede? Unser Hotel hat sowas aber sicher nicht... :wink) Wie muss ich mir das jetzt vorstellen? Ich dachte, wir packen unsere Badetasche und dann suchen wir uns völlig ungezwungen einfach ein schönes Fleckchen Strand, egal ob privat oder öffentlich! Oder geht das nicht?
Ich wollte mir eigentlich im Urlaub keine Gedanken machen müssen, an welcher Stelle Strand ich mich niederlassen kann!
Theoretisch fällt doch auch gar nicht auf, wer zu welchem Hotel gehört, weil diese blöden AI-Bändchen auf Mauritius doch gar nicht so weit verbreitet sind, oder!? Also könnte man doch bei einem schönen Strandspaziergang auch mal in den nächstbesten Hotelpool "hüpfen"!?:mrgreen: Oder ist das politisch nicht korrekt bzw. nicht möglich? :wink) Wird das vielleicht -in welcher Form auch immer- von den Hotels kontrolliert?
Ich frage deshalb so "blöd", weil das selbst bei unseren Aufenthalten auf Kuba, in Mexiko und in der Dom.Rep. kein Thema war! Aber das ist ja auch eher Massentourismus und nicht so "individuell" wie auf Mauritius...

2. Gibt es auch Schirme und Liegen am Strand zu mieten (für Touristen, die kein Hotel mit eigenem Strand haben)? Oder muss ich mich bruzzeln lassen wie ein Toast im Toaster? :lol:
Gibt es alternativ unter Palmen/Bäumen immer ein schattiges Plätzchen? Falls nicht, kann man günstig so einen einfachen Sonnenschirm vor Ort kaufen?

3. Wir wollten auch einen Mietwagen für 3 Tage buchen! Unser Reiseveranstalter hat uns für die kleinste Kategorie (Suzuku Alto) ein Angebot von 140,- € gemacht! Ist das ok oder sollte man sowas lieber vor Ort machen?

4. Kann man mit dem Mietwagen wirklich überall hin oder gibt es auch "NoGo"-Areas? Sprich, kann ich einfach eine Route auswählen und losfahren...Gibt es an den schönen Stränden Le Mourne, FeF, GB etc, auch ausgewiesene Parkplätze, oder kann man das Auto einfach an der Straße abstellen (wird man auf Mauritius als Touri nicht beim Falsch-Parken abgezockt?)?
Ich habe hier mehrfach gelesen, dass man in der Rush-Hour PL ausweichen sollte! Ist eine Ortsumfahrung auf gut ausgebauten Straßen möglich?

5. Welchen Reiseführer könnt ihr empfehlen?

6. Bei 3 Tagen Mietwagen und evtl. noch einem Ausflug zusätzlich: Welche Trips würdet ihr auf jeden Fall machen? Welche Ausflüge lohnen auf jeden Fall?
Lohnt ein Ausflug auf die Ile-aux-Cerfs...oder ist das zu touri-mäßig aufgezogen? Welches sind die Bilderbuch-Strände, die nicht so überlaufen sind?
Falls es sich lohnt: Kann man mit dem Mietwagen zur Ile-aux-Cerfs im Osten fahren und dann privat mit einem Boot/einer Fähre rüber?
Wenn ja, von wo legt das Boot ab?

Thanx in advance für eure helfenden Antworten!!! :wink)

Viele Grüße,
Nick

nice2meetu
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Nov 10, 2006 15:47

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Kriszta » Fr Nov 10, 2006 23:48

Hallo Nick,

gaaaaanz schön vieeeeeele Fragen hast Du hier gestellt! :mrgreen:

Ich denke aber, dass Du so nicht auf all deinen Fragen Antwort bekommen wirst. Auf vielen Fragen kannst Du die Antwort aber hier selber raussuchen mit dem "search". Das habe ich auch schon mehrmals probiert und hilft wirklich sehr viel. Z. B. im Thema schöne Strände oder Touren.

Diese "im Hotel als Nichthotelgast frei baden zu dürfen" und "Sonnenschirme" Frage ist aber wirklich interessant, da würde auch ich gerne einige Antoworten hier gerne lesen. :cool:

LG,
Kriszta
Benutzeravatar
Kriszta
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr Aug 11, 2006 19:08
Wohnort: Budapest

Beitragvon anne » Sa Nov 11, 2006 2:11

Hallo nick

ich schreibe in rot in Deinen Text rein

1. Zum Strand von Tab sind es nur ca. 150m über eine Straße (hab´ schon bei google earth nachgeschaut).
Ich habe hier aber jetzt schon mehrfach von hoteleigenen Privatstränden gelesen, die sauberer als die öffentlichen seien! Sind das wirklich so krasse Unterschiede? Unser Hotel hat sowas aber sicher nicht... Wie muss ich mir das jetzt vorstellen? Ich dachte, wir packen unsere Badetasche und dann suchen wir uns völlig ungezwungen einfach ein schönes Fleckchen Strand, egal ob privat oder öffentlich! Oder geht das nicht?

doch das geht, der Strand von TaB ist überall sehr schön.
Private Strände gibt es nicht auf mru.
Du kannst direkt vor dem Hotel TaB im Sand liegen, darfst nur nicht auf die Wiese von dem Hotel.


Ich wollte mir eigentlich im Urlaub keine Gedanken machen müssen, an welcher Stelle Strand ich mich niederlassen kann!
Theoretisch fällt doch auch gar nicht auf, wer zu welchem Hotel gehört, weil diese blöden AI-Bändchen auf Mauritius doch gar nicht so weit verbreitet sind, oder!? Also könnte man doch bei einem schönen Strandspaziergang auch mal in den nächstbesten Hotelpool "hüpfen"!? Oder ist das politisch nicht korrekt bzw. nicht möglich? Wird das vielleicht -in welcher Form auch immer- von den Hotels kontrolliert?
Ich frage deshalb so "blöd", weil das selbst bei unseren Aufenthalten auf Kuba, in Mexiko und in der Dom.Rep. kein Thema war! Aber das ist ja auch eher Massentourismus und nicht so "individuell" wie auf Mauritius...

das mußt du schon sehr geschickt machen, sonst fällt es auf .
Aber warum nicht ins Meer, wenn Ihr am Strand spazieren geht ?


2. Gibt es auch Schirme und Liegen am Strand zu mieten (für Touristen, die kein Hotel mit eigenem Strand haben)? Oder muss ich mich bruzzeln lassen wie ein Toast im Toaster?
Gibt es alternativ unter Palmen/Bäumen immer ein schattiges Plätzchen? Falls nicht, kann man günstig so einen einfachen Sonnenschirm vor Ort kaufen?
Es gibt noch keine Liegen zu mieten am TaB Strand.
Am Mont Choisy gibt es schon welchen.
Du bekommst aber auch günstig Schirme zu kaufen oder kannst unter Bäumen liegen.



3. Wir wollten auch einen Mietwagen für 3 Tage buchen! Unser Reiseveranstalter hat uns für die kleinste Kategorie (Suzuku Alto) ein Angebot von 140,- € gemacht! Ist das ok oder sollte man sowas lieber vor Ort machen?
vor Ort kostet der kleinste ca 30 Euro und weniger,
je nach dem wie lange man mietet
ohne AC, aber schaue dir die Mietbedingungen an.
Die Versicherung ist zwar all included, wird Dir erzählt,
aber eine echte Vollkasko gibt es nicht in mru.
Und die Wagen sind auch nicht die Besten, genau anschauen.

wenn du aus Deinem Hotel raus gehst, nach rechts,bein Souvenir Snack um die Ecke, Richtung Triolet ist eine kleine Vermietung.
Oder in Mont Choisy kurz hinter dem Casuarina Hotel.
oder in Grand Baie


4. Kann man mit dem Mietwagen wirklich überall hin oder gibt es auch "NoGo"-Areas? Sprich, kann ich einfach eine Route auswählen und losfahren...Gibt es an den schönen Stränden Le Mourne, FeF, GB etc, auch ausgewiesene Parkplätze, oder kann man das Auto einfach an der Straße abstellen (wird man auf Mauritius als Touri nicht beim Falsch-Parken abgezockt?)?

nein, nur bei den Rochester Falls, stehen Jungens,
die auf deinen Wagen "aufpassen".
Falls ihr da parkt, würde ich auf jeden Fall etwas geben,
bekommt dem Wagen besser :mrgreen:
Ansonsten gibt es Parkplätze bei den Stränden.
Nach Port Louis aber besser mit dem Bus fahren.



Ich habe hier mehrfach gelesen, dass man in der Rush-Hour PL ausweichen sollte! Ist eine Ortsumfahrung auf gut ausgebauten Straßen möglich?
nein, hinein und durch , Stoßstange an Stoßstange.
Am schlimmsten ist es vormittags ab 7.00 und nachmittags ab 15.30


5. Welchen Reiseführer könnt ihr empfehlen?
zum Lesen und Vorbereiten über mru: Du Mont

zum herumreisen und der aktuellste mit praktischen Tipps und Adressen:
Guide Routard

sehr gute Karten im Marco Polo


6. Bei 3 Tagen Mietwagen und evtl. noch einem Ausflug zusätzlich: Welche Trips würdet ihr auf jeden Fall machen? Welche Ausflüge lohnen auf jeden Fall?
Lohnt ein Ausflug auf die Ile-aux-Cerfs...oder ist das zu touri-mäßig aufgezogen? Welches sind die Bilderbuch-Strände, die nicht so überlaufen sind?
Falls es sich lohnt: Kann man mit dem Mietwagen zur Ile-aux-Cerfs im Osten fahren und dann privat mit einem Boot/einer Fähre rüber?
Wenn ja, von wo legt das Boot ab?

Du fährst mit dem Wagen nach Poste de Flacq
da sind viele Stellen, da werden Tickets verkauft.
mit dem Boot hin und zurück ca 200 rs
mit dem Wasserfall: ca 500 rs , die Fahrt dahin lohnt sich.

Voll ist es nur anfangs der Insel, wenn du 300 m läufst, bist du allein.
Man kann die Insel zu Fuß nicht umrunden.


liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon monika » Sa Nov 11, 2006 9:08

Hi,
nochmal was zum plantschen in fremden Hotelpools bzw. Vereinnahmung der Liegen: 1. ich finde es politisch nicht korrekt, 2. es fällt garantiert auf weil jedes Hotel seine Handtücher hat und jemand mit eigenem Handtuch sofort als Nicht Hotelgast erkennbar ist. 3. Die Mauritier haben ein beneidenswertes Gedächtnis und kennen Ihre Gäste genau.

Deshalb, Strand ok. , wie Anne schon sagte, Hotelequipment nicht ok.

Viel Spass im Urlaub wünscht Euch,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Werner » Sa Nov 11, 2006 12:02

Auch wenn ein wenig off topic:
Zitat:** 3. Die Mauritier haben ein beneidenswertes Gedächtnis und kennen Ihre Gäste genau. ** :ob

Ooohhjjaaaaa.:
Die erkennen einen auch nach drei Jahren wieder...wenn das Treffen damals nur 5 min dauerte. :O) :ploppop

--->> Daß wir darüber noch nicht diskutiert haben... :cool:
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon nice2meetu » Sa Nov 11, 2006 16:38

Hallo zusammen,

vielen Dank für die schnellen Antworten, die uns sicherlich weiterhelfen werden!

@Anne: Du kennst dich ja super dort aus, danke für die Tipps! :wink)
Falls bei uns noch Fragen aufkommen, die der Klärung im Vorfeld bedürfen, meld´ ich mich nochmal hier! Kennst du oder jemand anderes vielleicht sogar das Hotel "Le Palmiste" und kann uns näheres diesbzgl. sagen?

Ein Feedback nach dem Urlaub gibt´s auf jeden Fall von uns! :lol:

Viele Grüße,
Nick

P.S: Wer braucht schon eine große Pool-Landschaft, wenn die Strände und das Meer dort so toll sind! :ploppop
nice2meetu
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Nov 10, 2006 15:47

Beitragvon thrill » So Nov 12, 2006 22:26

Hi Nick,

so wie Ihr beiden freuen sich meine Freundin und ich auch auf unseren ersten Mauritius-Urlaub. :mrgreen:
Wir fliegen am 22.11. für zwei Wochen und werden auch im Le Palmiste wohnen.
Gerne kann ich Dir danach ein paar Tipps zum Hotel und Umgebung geben.
Ich habe auch schon das Internet intensiv nach diesem Hotel abgesucht, jedoch nur wenig Infos dazu gefunden.

Falls Ihr auch im gleichen Zeitraum verreisen solltet, kann man sich ja vor Ort austauschen. :ob

Gruß
Peter

P.S. Danke an diesen Forumsbetreiber und allen Beitragsschreibern für die tollen Infos hier! :ploppop
thrill
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Nov 12, 2006 21:38

Beitragvon nice2meetu » Mo Nov 13, 2006 0:17

Hallo Peter,

wir sind leider erst dort, nachdem ihr schon wieder zurück in der "kalten Heimat":::( seid! Sonst hätten wir uns gern vor Ort treffen können!:bier)

Wir würden uns aber sehr freuen, wenn du uns nach deiner Rückkehr ein feedback über euren Aufenthalt im "Le Palmiste" und einige Tipps zur Insel geben könntest!

Wir wünschen euch einen ganz, ganz tollen Urlaub...have a nice time! :ploppop

Gruß, Nick
nice2meetu
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Nov 10, 2006 15:47

Beitragvon nice2meetu » Fr Dez 15, 2006 4:03

Hi Peter,

ich hoffe, ihr hattet einen schönen Urlaub!

Ich würde mich über einen Erfahrungsbericht sehr freuen, da es bei uns nun auch bald soweit ist...

Viele Grüße,
Nick
nice2meetu
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Nov 10, 2006 15:47

Beitragvon Domi » Fr Dez 15, 2006 19:33

hi nick,

wann denn genau?
Liebe Grüße Domi

Bild
Benutzeravatar
Domi
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 359
Bilder: 7
Registriert: So Mär 05, 2006 19:17
Wohnort: Berlin

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste