Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Le Victoria

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

Le Victoria

Beitragvon Tommy » Do Feb 17, 2005 18:40

Hallo zusammen,

wir waren jetzt schon zweimal im Le Victoria und waren dort sehr zufrieden.

Das Hotel ist sehr nett angelegt, mit einer eindrucksvollen Eingangshalle. Das Essen nimmt man entweder im Hauptrestaurant ein oder in einem der beiden sehr schön gelegenen Spezialitätenrestaurants, dann mit Aufpreis. Das Essen ist ordentlich, in den Spezialitätenrestaurants sogar sehr gut. Es gibt jeden Tag ein Motto, unter dem das Abendbuffet im Hauptrestaurant steht. Die lokalen Küche kommt glücklicherweise ausreichend zur Geltung. Grosse Auswahl an Vor-, Haupt- und Nachspeisen, immer frisch zubereitet. Das Sportangebot ist gross und größtenteils schon im Preis enthalten, so etwa Wasserski bis zum Umfallen oder Tennis. Tauchen gegen Aufpreis, aber sehr verantwortungsvolles Team vor Ort (PADI). Guter Fitnessraum vorhanden.
Die Anlage ist sehr kinderfreundlich, das Personal in der Regel mauritianisch supernett, für Kinder tut man alles (und immer zuerst). Viele Franzosen und Engländer, sehr angenehmes Publikum und Klima, deutsche Sprachkenntnisse sollten nicht erwartet werden.


Das Hotel liegt etwas ab von der Ortschaft, was aber kein Nachteil ist. Man sollte sich in dem fussläufig erreichbaren Geschäft wohl mit Getränken eindecken, da die Preise im Hotel eben Hotelpreise sind. Das stille Wasser kostet dort 50 Rupien, im Laden zwischen 9 und 15 R.. Das Hotel bietet einen tollen Strand zum Schnorcheln und einen schönen Pool für die Kinder (aber nicht nur), man darf aber auf keinen Fall feste Badeschuhe vergessen, denn es gibt nicht nur Seeigel, sondern mit sehr viel Pech kann es auch auch einen höchst giftigen Steinfisch geben, der sich in seltenen Fällen auch in Strandnähe aufhalten kann.


Das Personal ist in aller Regel sehr hilfsbereit und freundlich. Ein Arzt ist 24/7 erreichbar und täglich von 7:30 bis 18:30 auch vor Ort. Kinderbetreuung ist gut, ein Miniclub ist vorhanden und wird gut angenommen. Internetzugang ist allerdings mühsam und langsam. Zimmerservice und -reinigung sind ausgezeichnet, alle Wünsche werden gerne erfüllt. Das Personal ist wirklich bemüht, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, im Restaurant ist es mitunter schwer, den eigenen Teller vom Buffet an den Tisch selbst zu tragen, auch dies nimmt das Personal gerne ab.

Es gibt 3 Restaurants, im Hauptrestaurant jeden Abend ein Themenabend, der sich allerdings im Wochenrhythmus wiederholt. Dazu passende Show am Abend in der Hauptbar. Die Getränkepreise sind mit den in Deutschland üblichen Preisen vergleichbar (Bier 0,33 Flasche - 2€, günstigste Flasche Wein 27€). Ansonsten sind Auswahl und Qualität der Speisen nicht zu beanstanden. Man findet immer einen Platz, es gibt selbst bei ausgelasteter Anlage keine nennenswerten Wartezeiten. Zum Frühstück gibt es immer ausreichend frisches Obst, aber auch ansonsten eine vollständige Auswahl für jeden Geschmack.

Das Freizeitangebot ist reichhaltig und fast vollständig im Preis inbegriffen. Der Pool ist gross und sauber. Die Animation ist unaufdringlich, es gibt kostenlos ein Angebot an Glasbodenboot und Bootsausfahrten zum Schnorcheln. Ausrüstung ist ausreichend vorhanden.

Das Hotel bietet ausschließlich Zimmer mit Meerblick, die durch die Gestaltung der Anlage zudem so verteilt sind, dass man sich gegenseitig nicht stört. Die Zimmer sind sehr geräumig, sehr sauber, mit leiser, individuell steuerbarer Klimaanlage, Minibar, Fernseher, Telefon etc. Grosses Bad mit Wanne und gemauerter, grosser Dusche, Toilette separat. Die Zimmer werden jeden Tag penibel gereinigt, Kleidung wird zumindest gefaltet, abends werden die Betten aufgedeckt und ggfls. neue Handtücher verteilt.

Alles in allem ein tolles Hotel für alle Bedürfnisse (Paare und Familien). Es bietet sich lediglich an, sich mit Getränken selbst zu versorgen. Touren (die sich unbedingt lohnen!) sollte man nicht durch den Reiseveranstalter oder das Hotel buchen, sondern unmittelbar vor Ort, dies spart erhebliche Beträge (teilweise dieselbe Leistung für den halben Preis). Wir haben mit Ebrahim Tours in Grand Baie sehr gute Erfahrungen gemacht. Sehr zuverlässig und günstig. Unbedingt das indische Essen, das auf der Strasse aus Boxen auf dem Moped verkauft wird probieren. Qualität ist gut, Hygiene kein Problem. Im Übrigen lohnt es sich, private Touren mit einem Taxi zu unternehmen. Taxis sind am Hotel stets verfügbar, eine Tagestour mit dem Taxi kostet etwa €50-60.

In 5 Wochen sind wir wieder da!

Viele Grüße

Tommy :ploppop

Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon ute-lena » Do Mär 10, 2005 18:27

seufz, seit 24 stunden aus mauritius im kalten deutschland zurück.
ich kann den ausführungen zum hotel *victoria* nur zustimmen.
alles sehr zur zufriedenheit. nur noch als tipp: nehmt kein taxi am hotel
alle sehr teuer - wir haben den von anne empf. taxifahrer angerufen
und es war einfach klasse - auch an dieser stelle ...danke für die info!
das wetter war eher durchwachsen - aber mauritius passt halt immer wieder rundum. noch als entscheidungshilfe: wer eher sandstrand
möchte = auch das beachcomber troux aux biches ist sehr schön
ich war mehrmals zum golfspielen dort - hat mir sehr gut gefallen
wir waren auch einen tag im paradise im süden - ich habs zum ersten
mal nach der gesamtrenovierung gesehen - klasse !! aber halt auch teuer !
ute-lena
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Do Mär 10, 2005 18:18

Beitragvon Tommy » Fr Mär 11, 2005 1:00

Schön, dass es Dir gefallen hat, in zwei Wochen sind wir auch wieder dort. Wir feuen uns schon mächtig auf unseren dritten Aufenthalt dort. Diesmal nehmen wir noch Freunde aus Deutschland mit und treffen Freunde aus England wieder, die wir dort kennengelernt haben. Wir waren jetzt schon zweimal zusammen dort und haben uns auch in England getroffen. Das wird ein richtiges Familienfest.
Ich bin schon gespannt, den Koch aus dem "italienischen" Restaurant wieder zu sehen, beim letzten Mal haben wir uns nach dem Essen so nett unterhalten, dass wir gleich zu seiner Hochzeit eingeladen wurden. Leider konnten wir nicht deswegen hinreisen. Schade eigentlich, wenn man die Berichte über den Familienanschluß auf Mauritius liest.

Ich freue mich auch schon auf das Wiedersehen mit dem Tauchteam im Victoria, dessen Mitglieder Nelson, Judex und Ravin nicht nur kompetent, sondern auch unbändig nett sind.

Das Troux aux Biches ist zweifellos ein schönes und toll angelegtes Hotel, insbesondere wenn man zu zweit fährt, für eine Familie mit Kind fand ich es weniger geeignet als das Victoria. Wir haben 2003 die von Beachcomber angebotene Möglichkeit genutzt und die beiden letzten Nächte unseres Aufenthalts vom Victoria ins Troux aux Biches umzuziehen.

Ein paar Bilder gibt es auch auf der Website meines Filius:
www.lukas-kerkhoff.de

Viel Spaß und Grüße

Tommy
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon hans » Fr Mai 13, 2005 17:25

Hallo
danke für die tollen Informationen. Wir sind gerade am planen unserer Hochzeitsreise und sind uns mittlerweile ziemlich sicher: es geht nach Mauritius.

Da wir von Mitte September - Ende September verreisen landen wir quasi im Spätwinter, was jedoch nach meinen Informationen nicht so eklatant ist.
Ist eine Hochzeitsurlaub auf Le Victoria ratsam?

Neben Romantik und nicht unbedingt megagroßen ansprüchen, was das Essen, Pools,.. angeht, möchten wir einfach entspannen, bischen Sport machen und natürlich auch ein bischen was sehen und einkaufen.
Das alles muss darf narürlich nicht sooo teuer werden.

Wie ist das Klima in dieser Gegend zu dieser Jahreszeit (es muss nicht brütend heiß sein)?
Wie hoch ist der Aufpreis für die Themenrestaurante??
Haben die Zimmer Kühlschränke (Getränke)??
Ist es ratsam alle Aktivitäten von extern (Dorf, Stadt) zu organisieren??

Danke schon mal
hans
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr Mai 13, 2005 16:59

Beitragvon Tommy » Fr Mai 13, 2005 19:22

Hallo Hans,

zum Wetter im September kann ich nichts sagen, das werden bestimmt andere tun.

Honeymoon im Le Victoria ist sicher eine gute Entscheidung. Das Hotel bietet viel und Ihr könnt von dort aus viel unternehmen.
Die Spezialitätenrestaurants gewähren, wenn man dort a la carte isst, eine Gutschrift auf die Halbpension, die aber nicht sonderlich hoch ist. Im La Casa, einem der beiden Spezialitätenrestaurants gibt es aber auch ein Menü, das zur Halbpension gehört, immer zwei Speisen zur Wahl hat und an dessen Qualität nichts auszusetzen ist.
Gertänke kosten allerdings immer extra, eine Flasche Wein kostet schnell € 35-45.

Die Zimmer haben alle einen Kühlschrank (Minibar).
Alle Aktivitäten, die nicht vom Hotel angeboten werden (Wassersport incl. Tennis incl. Volleyball) solltet Ihr in Grand Baie buchen.

Viele Grüße und viel Spaß bei der Planung,

Tommy
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon anne » Mo Mai 16, 2005 20:38

Hi Hans

ich war schon ein paarmal , so ab dem 20 Sept. auf Mru,
es war am Tag sehr schön warm, so 27 ° ,Wassr ca 25 °
und abends trug ich etwas kurzärmeliges oder ein leichte Strickjacke

Spagettiträger nur wären für Deine Frau abends zu kühl.

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pumarius » So Jun 19, 2005 18:53

Hallo!

Wer war schon im Le Viktoria und kann mir sagen, ob es dort einen Geldautomaten im Hotel oder der Umgebung gibt. Ich denke zum Umtauschen am Flughafen werde ich keine Zeit haben, da dort ja der Bus wartet der uns zum Hotel bringt.
Pumarius
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: So Jun 19, 2005 17:25

Beitragvon anne » So Jun 19, 2005 19:36

Hi primarius

Du hast Zeit zum Umtauschen,
das dauert maximal 2 Minuten,

es steht kein Mensch an den Schaltern,
weil alle schnell zu ihren Bussen wollen :mrgreen:
und der Bus fährt nicht ab, bis alle drin sind, die auf der Liste stehen

die Schalter sind in der Ankunftshalle,
du läufst direkt daran vorbei :ploppop

fuer 100 € bekommst du ca 3500 rs

liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Tommy » So Jun 19, 2005 20:55

Hallo,

und im übrigen gehen die Uhren dort langsamer. Keiner wird sich aufregen, wenn Ihr Euch Zeit zum Geldwechsel nehmt.

Viele Grüße

Tomy
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon dix » Di Aug 09, 2005 2:11

Hi
kann mich den Vroschreibern nur anschliessen
das Hotel ist einsame Sptize, die Lage, das Personal einfach alles perfekt

Nur ncoh ein Tipp

geht nicht zu dem ersten Markt dort ist es billiger wie im Hotel ok

aber

wenn man nur ca. 300m weiter geht gibt es einen Supermarkt, der um ein vielfaches billiger ist und freundlicher

Beispiel: 1 Packung Malboro im Markt 140 R, im Supermarkt 70R

gruss
dix
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Bilder: 31
Registriert: Di Apr 26, 2005 22:58

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste