Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

The Sands Resort - Strand bzw. Gefährliche Tiere

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

The Sands Resort - Strand bzw. Gefährliche Tiere

Beitragvon supidu » Mo Mai 21, 2007 0:18

Hallo,

zunächst mal Gratulation für das gelungene Forum, es sind hier wirklich viele hilfreiche Tipps zu finden. :ploppop

Ich fliege demnächst - das erste Mal - nach Mauritius und zwar ins The Sands Resort - Flic en Flac Strand.

Mittlerweile habe ich schon einiges - teils auch widersprüchiges - über den Strand gelesen. Braucht man dort wirklich Badeschuhe? Habe einiges über Korallenstücke, Seeigel, etc. im Strand gelesen.. wirklich so schlimm? Ist es trotzdem möglich, das Meer auch ohne Badeschuhe zu genießen oder eher eine schmerzhafte Erfahrung?? :::(

Habe heute von einem Bekannten erfahren, dass es auf Mauritius viele Seeschlangen gibt, stimmt das?? Sind diese gefährlich? Gibt es auf Mauritius gefährliche Spinnen, Schlange, etc. ??? :shock:

Bis jetzt habe ich nur gelesen, dass es harmlose Schlangen sind und eher selten auftreten. Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht?

Da ich das 1. Mal nach Mauritius fliege und mir beim Gedanken an giftige Schlangen mulmig wird, wäre ich für Eure Erfahrungen sehr dankbar!!!

Vielen Dank und noch einen schönen Sonntagabend!

lg Sabsi :wink)

supidu
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Mai 20, 2007 12:29

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Werner » Mo Mai 21, 2007 10:40

Zu Lande.:
Das einzig giftige moegen deine Gedanken sein. :mrgreen:
Es gibt definitiv weder giftige Schlangen noch Spinnen in MRU.
giftig im Sinne.: Fuer den Menschen gefaehrlich.
---------------
Und die ca 40 cm schwarze Schlange,die es gibt.:
...ist ungiftig und hat noch mehr Angst vor dir...als umgekehrt
...wirst du auch kaum antreffen...selbst wenn du dich *bemuehst* i:()
================
Zu Wasser.:
Das werden die Andere erschoepfend erklaeren koennen...da weiss ich *weniger* :O)
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Kidir » Mo Mai 21, 2007 11:30

Servus Werner !

Seeschlangen gibt es im gesamten Indischen Ozean ( von Mauritius bis rüber nach Australien), aber sie schwimmen einem relativ selten übern Weg.
An Land gibt es, soweit nichts wirklich Gefährliches, aber im/am Wasser würde ich schon besser aufpassen. Nicht nur Seeigel, Korallenstückchen etc. sondern auch manchmal Quallen, Steinfische, Kegelschnecken, Rotfeuerfische...können !, müssen aber nicht , einen erwischen. Aber das ist das Risiko, wenn man in tropische Länder fliegt. Wobei Nord-und Ostsee nicht unbedingt harmloser sind, da gibts z.B. Petermännchen.

viel Spaß trotzdem noch nach dem Motto "Geafhr erkannt, Gefahr gebannt"

Kidir
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Strand beim "Sands"

Beitragvon Tine1009 » Mo Mai 21, 2007 21:01

Hallo Sabsi,

wir waren vor zwei Jahren im "Sands" und waren rundum zufrieden! Viele Male sind wir den Strand entlang barfuß nach FeF und zurück gelaufen, ohne Verletzungen. Im Meer habe ich die Badeschuhe allerdings getragen, da sieht man nicht so gut, worauf man evtl. tritt. (Giftige) Spinnen oder Schlangen -siehe Werners Beitrag- sind uns nicht über den Weg gelaufen, sonst würde ich kaum ein zweites Mal hin wollen. An die Geckos gewöhnt man sich schnell, die gehören einfach dazu und vertilgen lästige Insekten.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub, wir sind im September wieder auf Mauri, diesmal an der Nordküste.
Lieben Gruß
Christine
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon supidu » Mo Mai 21, 2007 21:18

.. solange nur meine Gedanken giftig sind, passt alles.. damit könnt ich leben :ploppop

Die Geckos find ich ganz niedlich, die haben wir bei unserem letzten Urlaub auf den Malediven auch gehabt..

Bin mal beruhigt, was die giftigen Schlagen und Spinnen anbetrifft, danke!! i:()

Die Quallen gibts leider so gut wie überall :mad:

Aber Gottseidank kann man Strandspaziergänge noch barfuss geniessen :cool:

Badeschuhe habe ich mir ja schon letztes Jahr besorgt, aber glücklicherweise kein einziges Mal auf den Malediven gebraucht..

Wie schauts aus mit Mosquitos? Genügend Mückenschutz mitnehmen?

Freu mich ja schon soooo auf Mauritius :-)

Nochmals vielen, vielen Dank!
supidu
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Mai 20, 2007 12:29

Beitragvon Bere » Mo Mai 21, 2007 21:58

Hi Sabsi,

also Mosqitoschutz wird nie schaden würd ich auf jedenfall mal mitnehmen, für Ausflüge zb Flusswanderung da wo es eben feucht ist. Da hab ich eigentlich die einzigen Erfahrungen mit den Biestern gemacht, sonst sind mir die nicht negativ aufgefallen. Allerdings waren wir immer im Dezember weiss nicht wie das Klima und Mosquitos sonst sind.

Die Badeschueh würd ich dir auf jedenfall im Wasser raten. Ich hab schon zweimal gesehen wie ein Angestellter vom Bootshaus der jeweiligen Hotels in denen wir waren, einen Steinfisch mit einer dünnen Eisenstange aufgespiesst und rausgeholt hat. Auf die sollte man nicht wirklich treten und mit dem blossen Auge wirst du die nicht so einfach erkennen.

gruss
Fehler sind immer zu verzeihen,
wenn man den Mut hat, diese auch zuzugeben.
B.Lee

Man kann dir den Weg weisen, gehen musst du ihn selbst...
B. Lee

World of Warcraft Gilde
http://www.nosurrender.eu
Benutzeravatar
Bere
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 126
Bilder: 56
Registriert: Mo Okt 13, 2003 21:23
Wohnort: Ludwigsburg

Beitragvon simo7katze » Do Mai 24, 2007 17:12

Hallo,

wir sind auch am 30.6.07 im Sands untergebracht und heiraten dort am 7.7.07. Wann seid Ihr denn dort?
i:()
Liebe Grüße

Alexandra
simo7katze
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi Mär 21, 2007 13:02
Wohnort: Hollerath

Beitragvon eenelfje » Do Mai 24, 2007 22:05

Letztes Jahr Oktober war ich auf die Cook Inseln, da war auch ein Mann der auf ein Steinfisch getretet hatte. Er hatte Gluck dass mannn ihm schnell ins Krankenhaus gefahren hat. Im Krankenhaus musste man das Gift herausnehmen, er hat viele Anti-Gift Stoffen injektiert bekommen, und viele Medizine.

Fur eine Woche lang konnte er nicht laufen, hatte sehr viel Schmerzen und aufgeschwollenes Bein und Haluzinierte.

Er musste 3 Wochen langer auf die Cook Insel bleiben (glucklich war er auf Weltreise so dass war moglich). Aber er konnte noch nicht gut laufen und hatte noch viel Schmerzen. Erst nach 3 Wochen ging es wieder etwas besser.

Ich trage ich immer Schuhe ins Wasser und nach dieses Vorfall sicher !!
eenelfje
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Bilder: 5
Registriert: Di Mai 22, 2007 22:20

Beitragvon supidu » Do Mai 24, 2007 23:37

Besten Dank für eure Antworten!
Werde auf jeden Fall meine Badeschuhe mitnehmen.. denn auf so einen Steinfisch möcht ich nicht treten.. :::(

@simo7katze:
Wir fliegen bereits nächste Woche für 13 Tage nach Mauritius.. ich werde dir dann berichten :party)
Wünsch dir auf jeden Fall schon jetzt alles Gute und eine tolle Hochzeit auf Mauritius \:D/

Bin ja schon mal gespannt auf den Strand

:dank)

gruß,
Sabsi
supidu
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Mai 20, 2007 12:29

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste