Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

The Palms Apartments in Le Morne - Fragen

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

The Palms Apartments in Le Morne - Fragen

Beitragvon Yemaya » Sa Apr 14, 2007 22:10

Hallo zusammen,

wir brauchen ein paar Infos um endlich eine Entscheidung treffen zu können! :he()

Wir wollen dieses Jahr im September nach Mauritius. Eine Woche ins "La Cocoteraie" und eine Woche wohl in ein Apartment "The Palms" über das wir auf dieser Seite hier gestoßen sind. Nun sind wir am Grübeln:

- Es gibt doch offenbar verschiedene Häuser - welches ist empfehlenswert?

- Sollte man eine Suite nehmen oder reicht das Apartment völlig aus (soll heißen: Hat die Suite nur ein Zimmer mehr oder gibt es sonst noch irgendetwas besonderes was 15 Euro Aufpreis lohnen würde)?

- Wir sind auch am überlegen einen Mietwagen zu nehmen. Sind die Straßen besonders voll oder kommt ein "Linksfahranfänger" trotzdem gut zurecht? Und kann uns jemand eine Empfehlung geben wo man diesen dann am besten mietet (z.B. Flughafen oder Online)?!
Bzw. wenn kein Mietwagen: Kommt man dort auch schnell an Taxis? Kann man auch zu Fuß zu einer Einkaufsmöglichkeit (da Selbstverpfleger) gehen?

- Kann jemand eine -bestenfalls deutschsprachige- Tauchbasis in der Nähe empfehlen?

Und weiß jemand wo wir weitere Bilder der Apartments und/oder Umgebung finden?

Würden uns sehr über etwas Unterstützung freuen. i:()

Viele Grüße,

Nina & Andreas

Yemaya
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Apr 06, 2007 15:59

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Savannah » Mo Apr 23, 2007 16:23

Hallo Yemaya,

vielleicht kann ich Dir ein bisschen helfen...bin nämlich erst gestern zurück aus dem "The Palms" in LeMorne. Ich kann Dir eine Buchung dort wirklich nur wärmstens empfehlen! Die App. sind alle gut ausgestattet, sauber und Joacim & Veronique empfangen ihre Gäste mehr als herzlich. Außerdem kann man sie jederzeit ansprechen, um Tipps zu erhalten. Wir hatten das "Banana" Appartment. Das ist am günstigsten, allerdings auch am einfachsten ausgestattet. Dafür ist der Blick von der Terasse einfach gigantisch. Die Suite ist schon etwas schicker und man hat quasi 2 Terassen. Eine zur Seite (mit offener Küche + Essecke)) und eine nach vorne raus zum Pool mit Sitzecke. Wenn ihr 2 Zimmer wollt, gibt es das "Turtle"App., mit Terasse und Sitzecke über´s Eck.
Tauchen kann man dort z.B. im Club Mistral buchen (im Indian Resort), das ist mit dem Auto ca. 5 -7 min. Einen Wagen könntest Du auch über "The Palms" buchen, der Wagen steht dann dort bereit.
Wenn Du weitere Fragen hast - immer her damit :-)

Viele Grüße

Steffi
Benutzeravatar
Savannah
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr Feb 09, 2007 1:42

Beitragvon monika » Mo Apr 23, 2007 17:35

Hallo,
deutschsprachige Tauchbasis gibt es in Flic en Flac. Sea-Urchin wird geleitet von Katharina Tel. 7525307

Infos gibt es bei Taucher.net

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Michael.K » Di Apr 01, 2008 21:20

Savannah hat geschrieben:Hallo Yemaya,

vielleicht kann ich Dir ein bisschen helfen...bin nämlich erst gestern zurück aus dem "The Palms" in LeMorne. Ich kann Dir eine Buchung dort wirklich nur wärmstens empfehlen! Die App. sind alle gut ausgestattet, sauber und Joacim & Veronique empfangen ihre Gäste mehr als herzlich. Außerdem kann man sie jederzeit ansprechen, um Tipps zu erhalten. Wir hatten das "Banana" Appartment. Das ist am günstigsten, allerdings auch am einfachsten ausgestattet. Dafür ist der Blick von der Terasse einfach gigantisch. Die Suite ist schon etwas schicker und man hat quasi 2 Terassen. Eine zur Seite (mit offener Küche + Essecke)) und eine nach vorne raus zum Pool mit Sitzecke. Wenn ihr 2 Zimmer wollt, gibt es das "Turtle"App., mit Terasse und Sitzecke über´s Eck.
Tauchen kann man dort z.B. im Club Mistral buchen (im Indian Resort), das ist mit dem Auto ca. 5 -7 min. Einen Wagen könntest Du auch über "The Palms" buchen, der Wagen steht dann dort bereit.
Wenn Du weitere Fragen hast - immer her damit :-)

Viele Grüße

Steffi



Das hört sich wirklich gut an, die Beschreibung von the Palms und auch die Bilder sind toll. Wollten uns gerade entscheiden, dort unseren Kiteurlaub (Fam . mit 2 Kindern) zu verbringen, bis ich zufällig diese Bewertungen zu the Palms auf Holiday-Check fand: :shock:

Auszüge (Zitat):
Überschrift Vorsicht ist geboten!
"Zimmer war sauber, die Angestellten sind sehr freundlich, Beschwerden an den Besitzer werden von diesem mit Hausverbot und Androhung von Polizei beantwortet, nur die Ehefrau ist wirklich freundlich."
Bewertung 1 Holidaycheck The Palms (gesamter Text :pp) )

Zitat Bewertung2
Überschrift: Nicht empfehlenswert!
"Von Service kann nicht gesprochen werden. Die uns laut Buchung zugesagten Zimmer waren nicht frei und wir mussten die erste Nacht in einem anderen Zimmer übernachten. Der Vermieter ist absolut unkooperativ. Zur Zimmerreinigung kann nichts ausgesagt werden, da wir bereits nach zwei Nächten die Anlage verlassen hatten. Auf Beschwerden über den bereits morgens um 7. 00 Uhr beginnenden Baulärm wurde mit Zorn reagiert. Andere Mieter, die mit zwei Kindern übernachtet hatten, wurden rausgeschmissen, da die Kinder zu "laut" waren. Es wurde mit Polizei gedroht und der Vermieter hat sich mit dem Mieter des Nachbarzimmers geschlagen. Auf unsere Beschwerde wegen dem Baulärm hin wurde uns mitgeteilt, wenn es uns nicht passt, könnten wir ja ausziehen. Der Vermieter wurde agressiv und hat uns ebenfalls rausgeschmissen, ohne uns aber die gezahlte Anzahlung für eine Woche zurückzugeben. "

Bewertung 2 The Palms Holidaycheck (gesamter Text :pp) )

:shock: :pp) :Q :roll:

hört sich wirklich heftig an, wenn es so stimmt. Einmal von März und einmal von Oktober 2007 :!:

Wir wollten eigentlich nen entspannten Urlaub auf Mauritius erleben, ohne Boxhandschuhe und kleinkrieg.... :pp) weiß jemand etwas darüber, oder kennt die Palms Unterkünfte ? :he()

Für Hilfe und Meinungen diesbezüglich sehr dankbar !

Ansonsten suchen wir immer noch in diesem Thread:
http://www.info-mauritius.com/forum/ftopic5152.html

Vielen Dank und viele Grüße

Michael.K
Michael.K
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mär 31, 2008 21:02
Wohnort: NRW/ Essen

Beitragvon axel » Di Apr 01, 2008 23:23

Tip: versuch mal die Suchfunktion im Forum, da gab es schon einige Berichte zum THE PALMS
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon Kolipri » Mo Apr 21, 2008 20:16

hallo,
ich habe auch einige Tage in The Palms gewohnt. kann den Baulährm bestätigen, und auch den Rausschmiss. Wir sind nach 3 Tagen rausgeschmissen worden vom Besitzer und uns wurde auch mit Polizei gedroht. Wir hatten uns freundlich beim Besitzer ueber den Baulärm beschwert da wurde er agressiv, es ist nicht nur der Baulärm is auch der Baudreck und die Anlieferung des Baumaterials und die Bauarbeiter. Meine Frau konnte sich nicht im Pickini auf die Terrasse oder Pool legen, da ständig irgendein Bauarbeiter im Garten rumlief. Diese haben auch überall hingespuckt. Jedenfalls nach unserer Beschwerde wurde der Besitzer sehr aggresiv und als wir dann vom Strand zurückkehrten, standen unsere Koffer grob eingepackt mit unseren Sachen vorm Apartment. Das war der Rausschmiss. Schläge wurden uns auch angedroht. Also die Finger weg von dieser Unterkunft.... :mad: :Q :Q :beer)
Kolipri
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Apr 21, 2008 17:56

Beitragvon Michael.K » Di Apr 22, 2008 3:36

Kolipri hat geschrieben:hallo,
ich habe auch einige Tage in The Palms gewohnt. kann den Baulährm bestätigen, und auch den Rausschmiss. Wir sind nach 3 Tagen rausgeschmissen worden vom Besitzer und uns wurde auch mit Polizei gedroht. Wir hatten uns freundlich beim Besitzer ueber den Baulärm beschwert da wurde er agressiv, es ist nicht nur der Baulärm is auch der Baudreck und die Anlieferung des Baumaterials und die Bauarbeiter. Meine Frau konnte sich nicht im Pickini auf die Terrasse oder Pool legen, da ständig irgendein Bauarbeiter im Garten rumlief. Diese haben auch überall hingespuckt. Jedenfalls nach unserer Beschwerde wurde der Besitzer sehr aggresiv und als wir dann vom Strand zurückkehrten, standen unsere Koffer grob eingepackt mit unseren Sachen vorm Apartment. Das war der Rausschmiss. Schläge wurden uns auch angedroht. Also die Finger weg von dieser Unterkunft.... :mad: :Q :Q :beer)


Das ja wirklich "krass" :shock: ... wir haben uns natürlich etwas anderes gebucht... wir mieten schon seit vielen Jahren Fewos im Urlaub an-soetwas haben wir jedoch noch nie gelesen.. :shock:
Weiß aber immer noch nicht so recht was ich glauben soll... :ob

Da der Vermieter uns nochmal angeschrieben hat und nach dem Angebot fragte, hab ich ihn mal mit den "Vorwürfen" konfrontiert...ich meine wenn es eine "Verschwörung" :beer) ist bzw. unwahr, dann ist es ja nur fair, wenn er es zumindest weiß, was im Internet über diese Unterkunft steht...ansonsten halt: Selbst schuld !, falls es stimmt...

Naja, seine Gegendarstellung ging dann sofort in dieser Form auf seine Webseite:

http://www.mauritiuspalms.com/references.htm

Auf die eigentlichen Vorwürfe (siehe oben mit Polizei und Gewaltandrohung) geht er überhaupt nicht ein, sondern nur, dass er sich an die Gäste erinnert, die diese Bewertung abgegeben haben und das diese schon seit dem ersten Tag im Urlaub ihm "Kopfschmerzen" verursacht hätten... :roll:
Dann gibt er noch hunderte von E-Mail Adressen von den Top zufriedenen Kunde aus aller Welt an... :ploppop

Naja, muß sich wohl jeder selbst seine Meinung dazu bilden, es sei denn, es gibt noch mehrere Erfahrungen dazu, die jemand hier postet ? :!:

VG
Michael
Michael.K
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Mär 31, 2008 21:02
Wohnort: NRW/ Essen

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste