Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

"Mo Ti Paradis" und "Beau Sejour 4 Seasons&qu

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

"Mo Ti Paradis" und "Beau Sejour 4 Seasons&qu

Beitragvon WolfgangJung » Mi Jan 28, 2009 16:48

Hallo!
Wir hatten letztes Jahr im April eine tollen Urlaub im "Mo Ti Paradis" in Trou aux Biches (siehe mein Forum Eintrag)
Auf dem Weg zum Strand sind wir dort auch immer an einem Appartmenthaus vorbeigelaufen, das relativ neu und ordentlich aussah von aussen: Beau Sejour 4 Seasons ... im Internet unter /http://www.beausejour4seasons.com/

Zwei Freundinnen wollen dort jetzt eins der Appartments im April mieten.
Die Bilder auf der Internetseite sehen ok aus aber kennt jemand das Haus? oder Erfahrungen von Anderen?

Danke für Eure Hilfe!!!!!

WolfgangJung
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi Jan 11, 2006 20:30
Wohnort: Saarbrücken

Info Mauritius Annonce
 

Re: "Mo Ti Paradis" und "Beau Sejour 4 Season

Beitragvon WolfgangJung » Mo Mär 30, 2009 1:00

Wir haben uns jetzt spontan entschieden mit den Freunden nach Mauritius zu fliegen!
Am Donnerstag, 2. April Nachmittags geht's von Paris aus los nach Mauritius.

Ich erzähle dann hier im Forum wie die Appartments im "Beau Sejour 4 Seasons" so sind.

Gruss, Wolfgang
WolfgangJung
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi Jan 11, 2006 20:30
Wohnort: Saarbrücken

Re: "Mo Ti Paradis" und "Beau Sejour 4 Season

Beitragvon WolfgangJung » So Apr 12, 2009 17:54

Seit Freitag sind wir wieder aus dem kurzen Urlaub in Mauritius zurück, es war toll und hier wie versprochen das kurze Feedback zum "Beau Sejour 4 Seasons".
Wir selbst hatten wieder eine Ferienwohnung im "Mo Ti Paradis" gemietet, das "Beau Sejour 4 Seasons" ist genau schräg gegenüber und durch ein unbebautes Grundstück voneinander getrennt.

Das ""Beau Sejour 4 Seasons" kostet ca. die Hälfte, ca. 60 Euro pro Nacht, im Vergleich zum "Mo Ti Paradis" mit 110 Euro.

Unsere beiden Freundinnen waren soweit zufrieden.

Die Mängel (und der Preisunterschied) liegen im Detail. Im Bad mussten die beiden Wasser gleich am ersten Tag auf dem Boden entdecken. Die Ursache war wie sich dann zeigte der tropfende Zulauf zur Toilette. Nachdem dies bemängelt wurde, gab es aber in der Woche keine Reparatur, sondern der Wasserhahn am Zulauf wurde einfach abgedreht. Wenn die Toilette dann benutzt wurde, musste der Wasserhahn wieder aufgedreht werden und danach wieder abgedreht, sonst hätte es wieder Wasser auf dem Boden gegeben (Meine persönliche Anmerkung dazu: Im "Mot Ti Paradis" haben beiden Toiletten einwandfrei funktioniert). Ansonsten gab es ein Deckenlüfter, der aber immer wenn die Freundinnen aus dem Haus waren, von jemandem abgeschaltet wurde. Das war schade, da die Luft damit die ganzen Stunden im Zimmer "steht". In einem Zimmer war die Vorhangschiene nicht an der Wand, sondern lag auf dem Boden und niemand hat sie in der ganzen Woche wieder angebracht. Hat aber auch die Freundinnen nicht wirklich gestört. Grösste - aber für uns als Gruppe kleinste - Schwäche war der Pool auf dem Dach: Nicht geputzt und nicht wirklich appetitlich. Die Freundinnen haben dann den Pool bei uns im "Mo Ti Paradis" benutzt, der auch deutlich grösser ist. Ein Grund für den ungeputzten Pool könnte auch sein, das unsere Freundinnen wohl die einzigen Gäste im Appartment waren, andere Gäste gab es wohl nicht in der letzten Woche bzw. waren nicht zu sehen. Ansonsten ist das Appartment sehr ruhig und auch in der Nacht gibt es keinen Lärm, von der Pumpe für das Schwimmbad auf dem Dach abgesehen. Auch die Ausstattung der Küche war für die Freundinnen nicht so wichtig, da wir immer zusammen auf der Terrasse unseres Appartments im "Mo Ti Paradis" gegessen haben. Es gibt aber in der Küche eine Kaffeemaschine und einen Toaster. Ansonsten ist das Tor am Eingang immer verschlossen, man muss klingeln dann kommt der Wächter. Das verspricht eine gewisse Sicherheit ist aber unpraktisch und die Freundinnen konnten keinen Schlüssel für das Tor bekommen.

Ein Bild von aussen von mir ist auf http://www.flickr.com/photos/wolfgangjung/3434587782/
Von drinnen im Appartment habe ich keine Fotos gemacht.

Wir selber waren in der Woche hauptsächlich am Strand in Trou aux Biches und haben nur wenige Ausflüge unternommen. Ich war wieder beim Pamplemousses Botanical Garden, der ist einfach schön und es war ein perfekter Sonntagsausflug. Was mir als Ausflug auch sehr gut gefallen hat, ist "Les Vergers de Labourdonnais" in Mapou nicht weit von Pamplemousse. Man kann dort die Plantage mit Obstbäumen und Blumen besichtigen, im Geschäfts dort verkaufen sie schönes Obst und Gemüse und Blumen und billiger als beim SuperU Supermarkt in Grand Baie ist es auch. Und es gibt deutlich mehr und andere Sorten von Marmeladen zu kaufen. Aber vorher anrufen, da es nur 3 Führungen am Tag gibt.
WolfgangJung
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi Jan 11, 2006 20:30
Wohnort: Saarbrücken


Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste