Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Kennt jemand im Süd Osten "Villa le Guerlande"?

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

Beitragvon pokpok2000 » Mo Aug 23, 2004 16:34

Hallo Jens,

Le sakoa ist der absolute traum, kleine anlage, ca 16 apartments, direkt am strand trou aux biches, die apartments sind mit küche , bad, schlafzimmer, wohnzimmer balkon oder terasse zum meer. nehmt aber nicht die standard zimmer, da die hinter der rezeption sind un d keinen meerblick haben.
der pool ist auch schön und die anlage ist sehr modern und max 3 jahre eröffnet.
das frühstück ist bei den zimmerpreisen normal dabei und abendessen kann man auf bedarf vorbestellen.
was habt ihr da für preise vorliegen?
schnell buchen, da im januar schnell alle zimmer weg sindund le sakoa klein ist!!!!!

im januar ist es auf der ganzen insel bullenheiss, da macht es keinen unterschied ob du im norden oder süden bist.
vom coralia würde ich euch abraten, strand ist nur kleine bucht, viele zimmer sind direkt zur strasse, publikum eher anstrengend, party animation etc.
wenn maN vom sakoa zum mont choisy strand läuft, kommt man an diesem hotelstrand vorbei!
in der nähe ist ein supermarkt, souvenir snack, strandsnacks,bushaltestelle, super lage also!

liebe grüße
Larissa i:()

pokpok2000
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Aug 20, 2004 10:09
Wohnort: kolbermoor-Triolet

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Laifi » Mo Aug 23, 2004 18:22

Hi Larissa,
danke... ich denke wir haben unseren Favoriten gefunden... die Frage ist nur, wie man das ganze Vorhaben am besten in die Tat umsetzt :roll:
Hilfe?
Jens
Laifi
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Aug 15, 2004 18:08
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon anne » Mo Aug 23, 2004 20:36

Hi Larissa

die Zimmer vom Coralia sind alle Richtung pool,mit Meerblick
und nur die Laubengänge gehen zur Straße

Wir kommst du darauf?
ich wohne immer direkt gegenüber des Coralia,
und gehe oft durch das Hotel

mit der Animation ist richtig, viele suchen aber auch so etwas, mit Musik und Tanz am Abend.

Der Strand ist wirklich nur kurz, aber weicher Sand , auch nir zu voll, man kann rechts des Hotels noch über eine breiten Steg gehen, von da ins Wasser oder in 3 Min ist man am langen Mont Choisi Strand, der nun garnicht touristisch ist,
im Gegenteil , am Wochende kommen da die einheimischen Familien zum Baden

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon pokpok2000 » Di Aug 24, 2004 9:04

Hi,
die zimmertüren sind zur strassenseite der blick ist tatsächlich zum pool, aber es ist schon laut mit den guten alten triolet busservice bussen!!!!!
es gibt einige zimmer auf der poolseite, aber dort hat man wenig privatsphäre.
der mont choisy strand ist ja recht und schön ,aber du weisst selber welchen dreck die mauritianischen familien hinterlassen??!!
ich habe mit meinem mann schon mal tauchend in einer gouvermentaktion den meeresgrund von choisy gereinigt!!! da würdest du auch nicht mehr baden!!
vor 10 jahren wars hier noch das paradies!
jens sucht im übrigen was ruhiges und da passt das coralia ganz und gar nicht, da dort alles etwas zu beengt ist und man die seele nicht wirklich baumeln lassen kann.
als reisevermittler habe ich fast alle mauritianischen hotels unter die lupe genommen.
liebe grüße
larissa
pokpok2000
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Aug 20, 2004 10:09
Wohnort: kolbermoor-Triolet

Beitragvon anne » Di Aug 24, 2004 19:02

Hi Larissa

aber du weisst selber welchen dreck die mauritianischen familien hinterlassen??!!


am Strand wird jetzt jeden morgen von den Grünen saubergemacht, das klappt vorzüglich

unter dem Meer kenne ich es allerdings nur hinter dem Riff.

den Triolet Busservice LIEBE ich, was machte ich ohne ihn i:()

finde es toll, das man morgends schon zeitig weg kommt i:()

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Oder vielleicht doch die Villas ???

Beitragvon orcinus » Mo Aug 30, 2004 15:38

Hallo Jens,

um dir die Qual der Wahl noch ein wenig zu erschweren ...

Wir waren 2002 im September/oktober 3 Wochen in den Villas zu Gast, und wollen dieses Jahr wieder hin ... Das sagt doch schon alles oder ??

Was soll ich dir sagen ? Die Anlage ist seeeehr schön und gepflegt, der Strand sauber und ruhig, schnorcheln kannst du auch (bei Ebbe sogar ohne schwimmen zu müssen), das Personal ausgesprochen freundlich, die Long-Drinks gut und günstig, Frühstüch auf der Terasse direkt am Strand, der Bus nimmt dich an der Strasse mit nach Mahebourg, Mietwagen kannst du am Flughafen ausleihen, Essen kaufen in Mahebourg (und auch mal Essen gehen), oder 10 min. zu Fuss in den schon erwähnten "Jardin Creole" (da waren wir auch öfters).

Wir hatten uns ein Appartment (Schlafraum und kleine Küche und Bad und kleine Veranda) angemietet, und waren dadurch Essensmässig natürlich auch nicht immer auf's "Asser Haus Essen" angewiesen. Da wir nur zu 2 waren war das Platzmässig für uns völlig ausreichend.

Die Villas bestehen aber auch aus Bungalows mit 2 Schlafräumen, Küche usw. falls ihr eine grössere Gruppe seit.

Ich fand die Lage dort optimal, denn wir haben festgestellt, das auch an den Tagen, an denen es so richtig backig heiss ist (und die waren im Sept. und Okt. gottsei Dank noch nicht so zahlreich) die Süd-Ostküste den Windvorteil hat. Das gibt dann immer noch ein wenig Erfrischung.

Wir haben die Insel unter anderem auch umrundet und uns die anderen Ecken angeschaut, aber am wohlsten (auch was den Tourismus und seine Folgen angeht) haben wir uns "da unten" gefühlt. Mich gruselts halt immer ein wenig wenn ich in einem Land bin in dem Obst und Gemüse wächst und du stellst fest, das im Supermarkt "europäische" Waren angeboten werden (so gesehen in einem Carrefour im Norden der Insel).

Also ich kann für das "Guerlande" , seine Lage, das "Dorf" Mahebourg mitsamt seinem Markt (besonders der Montags) und die Südküste nur schwärmen...

Liebe Gruesse
Claudia
orcinus
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Aug 30, 2004 15:14

Beitragvon Laifi » Mo Aug 30, 2004 16:41

Hallo zusammen,
erstmal vielen Dank für Eure ganzen Tipps und Erfahrungen i:()
Wir haben uns jetzt für das Hotel Le Sakao im Nordwesten entschieden... einfach aus dem Grund heraus, da es unser erster Mauritiusaufenthalt ist... und wir doch so flexibel wie möglich sein wollen.
Wir werden aber uns das Guerlande auf jeden Fall anschauen..... und wir werden wihl auf diese Insel zurück kommen :wink)
Vielen, vielen Dank an alle
Jens
Laifi
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Aug 15, 2004 18:08
Wohnort: Bad Nenndorf

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste