Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Kennt jemand das INTERCONTINENTAL in BALACLAVA?

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

Beitragvon Holly_Golighlty » Mo Aug 17, 2009 16:17

Hallo;

vorab: Ich habe viele Fotos gemacht, die ich euch gerne per eMail zu kommen lassen kann. Schickt mir doch bei Interesse einfach eine kurze PN mit eurer eMail-Adresse.

Folgende allgemeine Tipps für Ausflüge habe ich für euch zusammen gefasst:

SCOOTER:
Wenn ihr einen Scooter leihen möchtet, dann macht das über Vickram Chutto (hatte Ewa bereits erwähnt) und seinen Mitarbeiter Rayiv (nennt sich selber "King") Tel: 7738797. Er sitzt immer an der Strandhandtuchausgabe und nimmt für einen Scooter 450 Rupien. Das sind ca. 8 €. Leiht euch aber nur die neuen Scooter aus. Er hat noch einen alten, den wir gleich wieder zurück geben mussten, weil er kaputt war. Den wollte er aber verkaufen. Wenn kein neuer da ist, dann besser reservieren und einen anderen Tag fahren.

Kann euch empfehlen, wenn ihr nicht ganz unsportlich seid, mit dem Fahrrad nach Pampelmousse in den Park zu fahren. Dauert ca. 45 min. hin und bei Rückenwind 30 min. zurück und man sieht mehr von der Landschaft, als wenn man mit dem Auto fährt.
Dort kann ich das Café WIENER WALZER empfehlen.
Im Park unbedingt eine Rundführung machen. Hätte nie gedacht, dass mich die Fauna so interessieren würde. :mrgreen: Rundführung kostet pro Person 1 € und war top!

Mit dem Scooter würde ich an eurer Stelle mal nach Grand Baie fahren. Allerdings sind wir im Dunkeln zurück gekommen. Empfand ich als nicht gerade ungefährlich, weil es keine Straßenbeleuchtung gibt und auf der Straße Hunde, Menschen und auch Fahrräder oder Scooter ohne Licht fahren, die man erst sehr spät sieht.

TAXI:
Die Taxifahrer stehen vor dem Hotel auf einem Feld (wo gerade ein neues Hotel gebaut wird) und warten, dass sie vom Hotel angerufen werden. Sie muessen einen hohen Betrag ihrer Einträge an das Hotel abgeben. Um einen besseren Preis zu erzielen, wenn ihr zum Beispiel eine Rundtour mit dem Taxi machen wollt, geht man am besten zu den Taxifahrern nach draußen und handelt da mit ihnen. Eine Rundtour um die ganze Insel, den ganzen Tag lang mit Stopps, wo immer ihr wollt und wie lang ihr wollt, bekommt ihr für 90 - 100 €. Wenn ihr da noch ein anderes Paar kennen gelernt habt, kann man sich das auch teilen. Dann zahlt jeder nur 25 € und die organisieren einen Van fuer die Fahrt.
Kann so eine Rundtour über die Insel nur empfehlen. Im Gegensatz zu den Reisebürotouren, wo man sich an die vorgeschriebenen Besichtigungsplätze und Zeiten halten muss, die man gebucht hat, ist das viel individueller, meist auch viel günstiger und man sitzt nicht mit 20 Leuten zusammen gepfercht im Bus.

Für eine Fahrt nach Port Louis oder Grand Baie Hin- und wieder -zurück zahlt man 1300 Rupien. Das ist ein Festpreis und diese Touren könnt ihr auch direkt von der Rezeption buchen, bzw. euch einen Taxifahrer für diese Tour zum Eingang bestellen. Gezahlt wird am Ende der Fahrt, wenn er euch wieder abends im Hotel absetzt. Ihr vereinbart einfach einen Termin, wann er euch wieder aus PL oder GB abholen soll.

Kann den Taxifahrer "SUN" empfehlen. Tel.: 7694420. Er hat uns die schönsten Ecken von Mauritius gezeigt und zudem noch mir eine Tasche gekauft, die wir nicht mehr gefunden hatten auf unserem Trip und ins Hotel gebracht. Wir hatten auch im vorraus bezahlt, was absolut nicht üblich ist und man kann ihm absolut vertrauen. Er hat uns mehr gezeigt von der Insel, als was wir vorhatten zu sehen und hatte eine Menge Insiderinfos. Er fährt dort seit 27 Jahren Taxi und die Erfahrung hat man ihm angemerkt. Wenn ich für ihn Werbung mache, meinte er, soll ich auch schreiben, dass er im September sich ein neues Auto kauft. :-) Hiermit erledigt.

Ansonsten ist EVIN auch sehr nett, wenn man davon ab sieht, dass man im Auto die ganze Zeit Michael Jackson hören muss. :cool:
REZA ist der dritte Taxifahrer, den wir empfehlen können. Gerne sende ich euch auch von denen die Nummern. Allerdings stehen die alle immer dort direkt vorm Hotel.

In Grand Baie haben wir die Rundtour in den Süden mit dem Taxi sogar auf 50 € runtergehandelt. Aber uns war dann doch ein Taxi, was beim Hotel bekannt ist, sicherer, falls es Ärger geben sollte.

In Grand Baie empfehle ich das BEACH HOUSE, wenn man gute, günstige Steaks und einen Traumblick in 1-a-Strandlage haben möchte: www.thebeachhouse.mu
100m entfernt ist gleich das CAFÉ MÜLLER, was hier im Forum so oft erwähnt wird.

Für Shopping-Fans:
Geht auf jeden Fall auch mal in einen IV PLAY-Store und guckt euch die coolten Jeans an, die sie dort verkaufen. Es ist eine mauritianische junge Marke, die man sonst nur noch in Südafrika und Paris bekommt und sie ist einfach genial.

Zum Hotel:
Es ist ein Traumhotel, aber hat noch leichte Serviceschwierigkeiten. Dieses macht es aber auch ein wenig charmant, da die Menschen im Hotel sehr bemüht sind. Sollte irgendetwas nicht klappen, kann ich euch nur empfehlen, es nicht in sich reinzufressen und damit den Urlaub ein wenig madig zu machen, sondern gleich zum Resort Manager zu gehen.

Wir sind einmal umgezogen und hatten noch zwei kleine andere Probleme, die bestens gelöst worden sind.

Wir würden in dieses Hotel wieder fahren. Sind aber auch interessiert an anderen Ländern und werden wohl daher nicht wieder kommen.

Zum Wetter:
Wir waren knapp drei Wochen dort und es war immer ein wenig bewölkt und hat ab und an geregnet. Allerdings nicht so wie man es von Deutschland her kennt. Es schien eher so wie, wenn jemand mit einer Sprühpistole vor euch steht und ein wenig die Haut erfrischt. Es war kein schlimmer Regen und man konnte am Strand liegen bleiben.
Abends war ein Pullover nötig.

Holly_Golighlty
 

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Holly_Golighlty » Mo Aug 17, 2009 16:26

Bericht Teil 2

Ich hoffe ich beantworte damit auch einige Fragen, die ich per eMail erhalten habe.

Die Preise für Getränke sind relativ hoch: Softdrinks 4 €, Bier 5 €.

Internet: Man darf 15 min. kostenlos von einem separaten Raum ins Internet. Wenn keiner wartet, darf man so oft man will, verlängern. Hat uns gereicht für eMails abrufen. Ansonsten ist in der Lobby noch ein kostenloser HotSpot, wo man sich mit dem Notebook hinsetzen kann. 20 USD kostet ansonsten Internet im Zimmer. Finde ich sehr teuer.

Publikum: Sehr gemischt. Viele Inder, Italiener, Araber. Weniger Deutsche. Einige Russen.

TV: Über 30 Tv-Sender (alleine 10 Sportkanäle), aber kein deutscher TV-Sender. Musikplayer (allerdings nur ABBA und BRYAN ADAMS) und Internetradio auch im Zimmer.

Restaurants: Man halt als HP-Gast auch die Möglichkeit in einen der anderen Restaurants ein HP-Menü (dreigängig) zu essen (so oft man will!!!), wenn man keine Lust auf das Hauptrestaurant hat. Kann ich nur empfehlen!

Buffett-Haupt-Restaurant: Immer tolle wechselnde Musik, nach einer Woche wiederholen sich die Themenabende!
Nicht den mauritianischen Abend verpassen, wenn man auf Lobster und Riesengambas steht. :lol:

Sportprogramm: Es gibt kostenlos wechselnde Angebote täglich. Einigen Gästen wird das Programm nicht ausgehändigt. :-? Einfach nachfragen an der Rezeption! Angeboten wird u.a. Cardio Training, Aqua Gym, Yoga beim Sonnenuntergang, Haareflechten :lol: , Bike-Tour, etc.

Außerdem darf man alle Wassersportangebote kostenlos nutzen!!! Dazu gehört auch Wakeboarden und Wasserski, was wir mehrmals genutzt haben.

Bei weiteren Fragen einfach fragen. :wink)
Holly_Golighlty
 

Beitragvon Holly_Golighlty » Mo Aug 17, 2009 16:36

Noch etwas:

Schnorchelsachen sollt man zu Hause lassen, da diese erstens kostenlos vom Hotel verliehen werden und wer Malediven oder das rote Meer gewöhnt ist, ist eher enttäuscht. :::( In der Nähe des Maritims kann man besser schnorcheln und vielleicht auch mal einen oder zwei Fische sehen.

Wasser gibt es jeden Tag aufs Zimmer sowie frisches Obst. Sollte es vergessen werden gleich den Housekeeping anrufen. Notfalls nerven. :mrgreen:
Holly_Golighlty
 

Beitragvon Holly_Golighlty » Mo Aug 17, 2009 16:37

P.S: Zu den Bewertungen von Tripvisador: Wer dort bewertet, kann eine Woche einen kostenlosen Aufenthalt im Hotel gewinnen. :PPP)
Holly_Golighlty
 

Beitragvon Titus » Mi Aug 19, 2009 4:54

BALACLAVA Hotel Intercontinental ???
Aus gutem Grund hat Holly dort auch keine Fische mehr gefunden !

Das sind doch die Leute, die dort das Riff zerbaggern lassen !
Bild

Ich meide es, solche Firmen zu unterstützen.
Hier steht der Artikel dazu:

http://www.lemauricien.com/mauricien/090815/so.htm#1
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon Holly_Golighlty » Mi Aug 19, 2009 10:37

Kann mal einer übersetzen? Dafür reicht mein Schulfranzösisch nicht. :-?
Holly_Golighlty
 

Fische etc.

Beitragvon ReiffürdieInsel » Mo Sep 07, 2009 20:24

[quote="Titus"][b]BALACLAVA Hotel Intercontinental ???[/b]
Aus gutem Grund hat Holly dort auch keine Fische mehr gefunden !

Das sind doch die Leute, die dort das Riff zerbaggern lassen !
[img]http://www.lemauricien.com/mauricien/090815/ac3g.jpg[/img]

Ich meide es, solche Firmen zu unterstützen.
Hier steht der Artikel dazu:

http://www.lemauricien.com/mauricien/090815/so.htm#1[/quote]

Hallo,
komme gerade zurück vom Interconti... :cool:

Kann leider kein Französisch :O) und kann somit zu dem Bericht nichts sagen.
Ich habe aber auch mit dem Manager des Hotels gesprochen. So wie ich es verstanden habe, soll nicht das Riff, sondern nur einige grössere Steine in Strandnähe beim Bootshaus entfernt werden, damit die Glasboden-Boote und die Boote für's Wasserski besser rausfahren können. Ich hatte schon das Gefühl, als sei sich das Management der Verantwortung für eine unbeschadete Umwelt bewusst.

Von schnorchelbegeisterten Gästen habe ich auch gehört, dass es durchaus einige interessante Fische (Feuerfische, Kofferfische, sogar eine kleine Muräne, Octopus, ect.) zu sehen gibt. Aber wahrscheinlich ist das im Vergleich zu anderen Tauchdestinationen immer noch spärlich... :wink)

Wir selbst haben in der Bucht und sogar vom Strand aus zahlreiche Delfine gesehen. Einmal hat uns das Team vom Bootshaus auch zur Walbeobachtung mit raus genommen. Das ist echt beeindruckend, wenn man diese majestätischen Tiere so aus der Nähe vor einem auf und abtauchen sieht.

Beste Grüße
Träume nicht Dein Leben - lebe Deine Träume!
Benutzeravatar
ReiffürdieInsel
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: So Aug 16, 2009 17:24
Wohnort: In Gedanken immer auf Reisen

Re: Kennt jemand das INTERCONTINENTAL in BALACLAVA?

Beitragvon Myki » Di Mär 29, 2011 13:20

Wir waren jetzt auch im Interconti und hatten ein tolle Hochzeit.

Zum Hotel: Die Anlage ist wirklich top, für entspannten Urlaub ist sie absolut perfekt. Sehr weitläufig, toller Garten, sehr guter Strand. Schnorchler - wie ich - haben etwas das nachsehen, weil man nur sehr schwer aus dem sehr nah gelegenen Riff herauskommt. Das geht eigentlich nur über ein flache Passage am Bootshaus. Für Leute die einfach nur baden wollen oder am Strand liegen, ist der Strand schon gut.

Größter Kritikpunkt ist meiner Meinung nach der Room Service. Die Reinigung der Zimmer, vor allem deren gereinigter Ausstattung (Handtücher fehlten sehr oft) war nicht wirklich gut. Außerdem zeigen die Zimmer schon ein paar unschöne Abnutzungserscheinungen (an den Wänden, Gardinen), die man so für ein 5*Hotel nicht hinnehmen sollte. Die Zimmer an sich sind aber schön.

Auch ansonsten ist das Hotel wie gesagt, sehr gut. Essen, Service-Personal, Strand. Alles toll!
Benutzeravatar
Myki
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Dez 08, 2010 13:30

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste