Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Hotel Shandrani im November

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

Hotel Shandrani im November

Beitragvon NikoSch » Mi Okt 31, 2007 11:26

Hallo allerseits,

nachdem ich schon seit mehreren Tagen sehr neugierig mitlese, wende ich mich nun auch mal an die Experten des Forums... zuallererst: dieses Forum ist echt super informativ, Hut ab!!

Die Gründe meines "Aktivwerdens":

1. haben mein Mann und ich gestern unseren Urlaub Mitte November im Shandrani in Blue Bay gebucht - und ich freue mir seitdem ein Loch in den Bauch :cool:

2. wollte ich mal in die Runde fragen, auf welche Temperaturen wir uns einstellen sollen - Sommer-Sommer, so mit abends noch ohne lange Ärmel draußen sitzen oder eher Frühling-Sommer, und wir sollten definitiv lange Klamotten mitnehmen?!

3. war jemand von Euch vor kürzerer Zeit mal im Shandrani? Mein Mann hat in einigen Hotelbewertungen gelesen, dass das Essen nicht mehr so toll ist, seit das Hotel unter neuem Management ist...

4. ist uns das mit der Kinderbetreuung erst nach dem Buchen aufgefallen... kriegt man davon viel mit? Oder kann man als Erwachsener einen wirklich ruhigen Urlaub dort verbringen ohne ständig mit Kinderliedern beschallt zu werden?

Würde mich über ein paar kurze Antworten sehr freuen!

Viele Grüße

NikoSch

... noch 12 Tage und der Rest von heute :rock)

NikoSch
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Okt 29, 2007 17:48

Info Mauritius Annonce
 

Shandrani

Beitragvon Isis25 » Mi Okt 31, 2007 13:43

Hallo NikoSch!

Ich freue mich mit Euch, dass Ihr das Shandrani gebucht habt, das ist sicher eine gute Wahl.

Meine Tochter und ich waren im Februar dieses Jahres dort und sehr zufrieden. Die Lage des Hotels auf einer Halbinsel, die Größe und Schönheit der Zimmer, das Sportangebot, der Service und die Freundlichkeit der Menschen waren für uns die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Die Frage nach dem Wetter im November kann ich Dir leider nicht beantworten, es dürfte aber sehr angenehme Temperaturen haben.

Mit dem Essen waren wir in allen Restaurants sehr zufrieden, besonders im Porto Vecchio (mediterrane Küche vom Feinsten). Ich habe mir auch einmal die Küche angesehen, es war sehr interessant, hinter die Kulissen zu blicken.

Zum Thema Kinderbetreuung: Die Betreuerin war mit ihren Schützlingen des öfteren am Hautpool. Das war aber nie nervig oder störend für Ruhesuchende, wir konnten jederzeit ungestört im Pool schwimmen und es war erfreulich zu beobachten, wie nett die junge Dame mit den Kindern umgegangen ist.

Ich habe gelesen, dass das Shandrani ab November nur mehr all inklusiv bietet, mit Champagner glasweise und auch dem Besuch des "Boucanier" (Fisch und Meeresfrüchte-Restaurant), das bisher nur gegen Aufpreis buchbar war, inkludiert. Das klingt zwar gut, ich hoffe aber sehr, dass die Qualität des Essens und des Service dadurch nicht leidet, denn es wäre schade um dieses schöne und exclusive Hotel.

Wenn Du noch Fragen hast, beantworte ich sie Dir gerne.

Liebe Grüße

Isis
Isis25
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mo Feb 19, 2007 15:49
Wohnort: Klagenfurt

Shandrani

Beitragvon NikoSch » Mi Okt 31, 2007 15:15

Hallo Isis,

vielen lieben Dank für die schnelle Antwort - dass Du ein großer Shandrani-Fan bist, hatte ich vorher schon gelesen... werde natürlich hinterher berichten, wie's war.

Den Küchenrundgang würde ich auch gerne machen. Muss man sich dafür irgendwo anmelden? Ist sicher interessant, das mal zu sehen.

Beruhigend finde ich, dass die Kinderanimation eher dezent zu sein scheint, vielen Dank für die Info.

Bzgl. der Restaurants bin ich dann mal gespannt. Wir haben tatsächlich All Inclusive gebucht und haben gar nicht darauf geachtet, ob auch was anderes möglich gewesen wäre. Ich hoffe natürlich, dass die Qualität nicht darunter leidet. Auch hier werde ich nach unserer Rückkehr berichten - ist ja vielleicht eine interessante Info für Euren nächsten Aufenthalt dort ;o)

Viele Grüße zurück,

NikoSch
NikoSch
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Okt 29, 2007 17:48

Beitragvon Isis25 » Mi Okt 31, 2007 16:00

Hallo NikoSch!

Es stimmt tatsächlich, ich bin ein echter Shandrani-Fan und möchte gerne wieder hinfliegen, aber in Verbindung mit einem Aufenthalt an der Westküste, die ich noch nicht kenne. Daher danke schon im voraus, dass Du mir über die Neuerungen im Shandrani berichten wirst. Bin gespannt, wie es Euch gefällt.

Der "kitchen-visit" findet einmal in der Woche statt und ist an der Tafel mit den Tagesaktivitäten zwischen Rezeption und Hauptrestaurant "Grand Port" ersichtlich. Anmeldung an der Reception ist erwünscht.

Gute Reise wünscht Euch

isis
Isis25
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mo Feb 19, 2007 15:49
Wohnort: Klagenfurt

Traumurlaub im Beachcomber Shandrani!!!

Beitragvon NikoSch » Fr Dez 14, 2007 21:51

So, jetzt sind wir schon wieder seit 3 Wochen zurück, und bevor die letzte Bräune ganz weg ist, muss ich unbedingt noch hier loswerden, dass es wirklich in jeglicher Hinsicht der Mega-Traumurlaub war!!
Auf dem Rückweg haben mein Mann und ich die vergangenen 10 Tage (wir waren vom 12.-22. November im Beachcomber Shandrani) nochmal revue passieren lassen und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir nichts - also wirklich gar nichts!! - zu bemängeln hatten!

Die gesamte Anlage ist wunderschön angelegt und unheimlich gepflegt, alles passt sich wunderbar in die Natur ein. Den Service fanden wir absolut klasse; jeder der unzähligen Angestellten war ausnahmslos höflich und zuvorkommend, und wir haben uns zu jedem Zeitpunkt 100%ig umsorgt gefühlt. Ob es die durchgängige Versorgung mit Getränken und Snacks aller Art am Strand war oder die Angestellten, die sich rührend darum gekümmert haben, dass das Handtuch auch ja immer richtig auf der Liege befestigt war... einfach klasse.
Die 4 Restaurants haben keine Wünsche übrig gelassen - höchster Standard, und zwar durchgängig. Unser Favorit war das französische Restaurant "Le Boucanier" - das nach deutschen Maßstäben sicher nicht weit von einem Stern entfernt ist. Die Weinauswahl unterscheidet sich in den Restaurants voneinander, ist aber in jedem Fall sehr hochwertig.
Auf das Sportangebot muss man gar nicht näher eingehen; auch hier ist "All Inclusive" Programm! Die Ausrüstung ist in allen Fällen sehr gepflegt und auch hier sind die Angestellten überaus hilfreich.
Die Abendunterhaltung bestand grundsätzlich aus Livemusik, und zwar war jeden Abend eine andere Band/ ein anderer Künstler da. Sehr unterschiedlich, mal Jazz, mal gecoverte Hits, mal "einheimisch mauritianisch".
Vom Publikum waren wir - bis auf einige Ausnahmen - auch sehr angenehm überrascht; das war nicht das, was man typischerweise in einem All Inclusive Resort erwartet. Die Kleidung war in 95% der Fälle angemessen, und nur ein paar - wie kann es auch anders sein?! - Deutsche konnten es sich nicht verkneifen, das Mittagessen in der Beachbar in knappem Badehöschen einzunehmen, und dabei den Bierbauch quasi auf dem Tisch abzulegen. War, wie gesagt, aber die absolute Ausnahme. Insgesamt war das Publikum sehr international; Skandinavier, Südafrikaner, Franzosen, Engländer, Amerikaner, Deutsche, Polen etc. waren in gleichem Ausmaß vertreten.
Mit dem Wetter hatten wir zusätzlich auch noch echtes Glück - in den 10 Tagen, die wir dort waren, hat es einmal für ca. 10 Minuten geregnet. Ansonsten waren immer angenehme 28-30 Grad und ein leichter Wind, so dass es immer schön warm war, man aber nie geschwitzt hat. Nachts ist es auf ca. 20-22 Grad abgekühlt, so dass man wunderbar schlafen konnte.

Das, was einige am Shandrani bemängeln, ist der Flugzeuglärm; ja, man sieht und hört die startenden Maschinen, weil die Lagune, an der das Hotel liegt, in der direkten Verlängerung der Startbahn ist. Allerdings beschränkt es sich auf eine Handvoll Flugzeuge am Tag, und pro Flugzeug hört man ca. 30 Sekunden (wenn's hoch kommt) die Triebwerke. Andererseits hat man durch die Nähe des Flughafens auch den Mega-Vorteil, dass man nicht so wahnsinnig viel Zeit durch den Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt verliert. Und davon abgesehen fanden wir die startenden Flieger klasse - wann sieht man schon mal eine 747 aus solcher Nähe??

Die Insel - die wir auf eigene Faust mit einem gemieteten Cabrio erkundet haben - ist absolut sehenswert; tropische Wälder, in denen wir Äffchen in freier Wildbahn beobachten konnten, gab es genauso wie traumhaft schöne Buchten, die man auf jeder Seite der Insel findet. Die Einheimischen waren durchweg super freundlich und hilfsbereit, wenn wir beispielsweise nach dem Weg gefragt haben (die Beschilderung war nicht immer verständlich), und insofern sind wir absolut froh, dass wir uns gegen eine organisierte Tour mit ca. 30 Leuten entschieden haben.

Tja, was kann ich noch schreiben? Wie Ihr seht, waren wir restlos begeistert - und wir waren auch definitiv nicht zum letzten Mal dort! Das Shandrani ist wirklich ein erste klasse Hotel, und wir haben uns pudelwohl gefühlt.
Wenn mir noch was einfällt, gibt's einen Nachtrag - und wenn jemand Fragen hat, beantworte ich die sehr gerne.
NikoSch
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Okt 29, 2007 17:48

Hotal Shandrani im November

Beitragvon Lindlar » Sa Dez 15, 2007 2:17

Hallo NikoSch,
ich habe Deine Beschreibung gelesen und ich muss Dir sagen, dass du 100%ig Recht hast. Wir waren vom 2. bis zum 16.11. im Shandrani und alle Deine Ausführungen kann ich nur komplett bestätigen.
Die Freundlicheit und die Zuvorkommenheit des Personals in jeder Beziehung ist nicht zu überbieten. Der Service des Personals, die Ausstattung der Zimmer und die Qualität der Restaurants läßt sich kaum überbieten.
Für jeden der sich einige Tage verwöhnen lassen will kann man das Shandrani Hotel nur empfehlen.
Dabei besteht jederzeit die Möglichkeit die gesamte Insel in jeder Hinsicht zu erkunden. Wir haben an mehren Tagen per Taxi die Insel erkundet. Hierbei war uns Naadem Janbocous aus Mahebourg sehr behilflich.

Grüße aus Lindlar
Lindlar
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa Aug 25, 2007 16:22
Wohnort: Lindlar

Beitragvon arcobaleno » Sa Dez 15, 2007 19:51

Hallo alle miteinander,
auch ich kann nur bestätigen, dass das Shandrani mit allem, was dazu gehört, ein traumhaftes Hotel ist.
Allein die verschiedenartigen Strände sind klasse und machen es für mich interessanter als andere auch tolle Hotels.
Ich war im März dieses Jahres nach 1995, 1997 und 1998 das 4. Mal dort und kann nur sagen: Das Shandrani ist und bleibt mein Favorit!
Wenn ich mir das Rauschen des Meeres, das nette Hotelpersonal, die Atmosphäre im Hotel, das Plätschern des Brunnens im Foyer,... in Erinnerung rufe, überfällt mich gleich das Fernweh...
arcobaleno
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Jun 07, 2007 14:18
Wohnort: München

Shandrani

Beitragvon Isis25 » Mi Dez 19, 2007 18:05

Hallo NikoSch!

Es hat mich gefreut

1. zu hören, dass es Euch im Shandrani so gut gefallen hat

2. dass die Qualität trotz des neuen All-inklusiv-Konzeptes nicht gelitten hat.

3. dass Ihr damit dem virtuellen "Shandrani-Fan-Club" beigetreten seid und

4. auch zu "Wiederholungstätern" werden wollt.

Liebe Grüße

Isis25
Isis25
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mo Feb 19, 2007 15:49
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon mariusb » Mo Apr 20, 2009 3:01

Die Weinauswahl ist inzwischen in allen Restaurants identisch. Teilweise versuchen die Kellner aggressiv, einzelne Weine zu «verkaufen». Man kann aber immer darauf bestehen, aus der Karte zu bestellen, und es wird grosszügig nachgeschenkt (wie man im Shandrani überhaupt zum Alkoholiker werden könnte).

Im Vergleich zu früher hat meiner Meinung nach der Service gelitten. Jetzt ist halt alles All Inclusive, für die Mitarbeiter eine andere Motivation, auch teilweise ein anderes Publikum. Ich mag das Shandrani-Konzept aber trotzdem, denn es ist sehr entspannend. Man muss nie an Geld denken. Viele Mitarbeiter geben sich auch mit All Inclusive grosse Mühe. Wirklich ärgerlich war jeweils nur der Concierge. Und die Strandhändler könnte sich das Shandrani ruhig schenken.

Bei meinem letzten Aufenthalt regten sich einige Hotelgäste über eine Ratte im "Tek Elephant"-Restaurant auf. Nun ja, die Restaurants sind alle halb Open Air, da muss man mit ein paar Tierchen leben. Schlecht bekommen ist mir das Essen jedenfalls nicht! :)

Marius
mariusb
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Apr 20, 2009 2:46

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast