Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Le Cannonier

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

Le Cannonier

Beitragvon Solaris » Fr Aug 06, 2004 21:39

Hallo,
ich war vor 10 Tagen für 2 Wochen auf Mauritius im "Le Cannonier" im Norden der Insel.
Das Hotel besitz eine wunderschöne Innenanlage mit Bar, kleinem Amphitheater, 2 Swimmingpools und Essens-Bereich.
Durch die Lage auf einer Landzunge am westlichen Rand im Norden, kann man die Sonne im Wasser sowohl auf- als auch untergehen sehen.
Es war mein erster Aufendhalt auf Mauritius und es wird auf jeden Fall nicht der letzte sein.

War sonst noch jemand mal im "Le Cannonier"?

Bis dann...

PS: Schönes Forum :)

Benutzeravatar
Solaris
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr Jul 30, 2004 14:56

Info Mauritius Annonce
 

Hotelinfo

Beitragvon bilch » Mi Aug 11, 2004 13:13

Hallo Solaris, kannst DU noch ein bißchen über die Zimmer schreiben, wie war es am Meer (kann man gut schnorcheln?) Wie war das essen?
Danke Bilch
bilch
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 48
Bilder: 11
Registriert: Fr Apr 23, 2004 17:49

Le Cannonier

Beitragvon Boswank » Mi Aug 11, 2004 14:28

Hallo,

wir waren im Juni 2 Wochen im Cannonier und ich kann nur gutes berichten. Zimer ok. Service sehr gut. Essen auch sehr gut.
Man kann am Strand zur Grand Baie laufen und in südliche Richtung haben wir eine Tages Strandwandeerung bis Grenadier Point unternommen, wunderbar.

Grüße Boswank
Benutzeravatar
Boswank
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Bilder: 111
Registriert: Mo Jul 26, 2004 13:40
Wohnort: Dresden

cannonier

Beitragvon bilch » Mi Aug 11, 2004 15:23

Hallo Boswank, danke für deine Antwort. wie war es denn mit dem Schnorcheln? Gab es Schatten am Strand?
wir haben zwar das La Plantation gebucht, aber da gibt es scheinbar Schwierigkeiten, desahalb schaue ich mal lieber nach einer Alternative.
bilch
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 48
Bilder: 11
Registriert: Fr Apr 23, 2004 17:49

schnorcheln ??? ich nicht

Beitragvon Boswank » Mi Aug 11, 2004 15:55

hallo bilch,

man kann gut schnorcheln ich mache es aber nicht weil ich ohne Brille alles unscharf sehe. Meine Frau hat aber viel geschnorchelt und war auch zufrieden. Die Hotelanlage ist so groß das man immer ein Schattenplatz findet. In unserer Zeit waren nicht viel Leute da so daß man genügend Platz hatte und immer für sich war.

Gruß Boswank
Benutzeravatar
Boswank
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Bilder: 111
Registriert: Mo Jul 26, 2004 13:40
Wohnort: Dresden

bilder

Beitragvon Boswank » Mi Aug 11, 2004 16:26

hallo bilch
habe unter Mauritius Hotels/Bungalows
auf der ersten Seite unten 13 Bilder vom Hotel Cannonier reingestellt.
Das Hotel kann ich nur bestens empfehlen.
Gruß Boswank
Benutzeravatar
Boswank
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Bilder: 111
Registriert: Mo Jul 26, 2004 13:40
Wohnort: Dresden

Bilder

Beitragvon bilch » Mi Aug 11, 2004 17:05

Vielen Dank, die Bilder sind toll.
bilch
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 48
Bilder: 11
Registriert: Fr Apr 23, 2004 17:49

Beitragvon Solaris » Mi Aug 11, 2004 20:16

Schorcheln geht wunderbar. Die Leute vom Bootshaus fahren mit dir auch ziemlich weit raus bis nahe ans Riff ran. Equipment gibts vor Ort.

Zu den Zimmern:
Die Zimmer sind in einem erfrischenden blau-gelb Ton gehalten. Nungut, ich hatte ein Doppelzimmer für mich alleine, hatte dementsprechend genug Platz. Dusche, Betten etc. wird alles sehr sauber gehalten.

Nochmal kurz was zum Meer. Das Wasser war zwar sehr schön, aber die Steine am Strand haben etwas gestört. Dazu musste man eben 3 Schritte gehen, um weißen feinen Sandstrand anzufinden :)
Benutzeravatar
Solaris
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr Jul 30, 2004 14:56

Beitragvon Heidi » Mi Aug 18, 2004 12:23

Heute ist gerade ein eher schlechter Reisebericht über das Le Cannonier unter www. holidaycheck.de erschienen. habe ihn mal reinkopiert:

Unsauberes Hotel

Hotel

Am 19. April 2004 sind meine Frau und ich von Frankfurt nach Dubai geflogen. Dubai als Emirat selbst, als auch das dort gebuchte Hotel Towers Rotana hat uns sehr gut gefallen, wir waren zufrieden. Am Freitag, den 23. April 2004, sind wir dann weiter nach Mauritius geflogen, in der Hoffnung dort nach einer Städtebesichtigungstour einen entspannten Strandurlaub verleben zu können. Dort im 4-Sterne Hotel Beachcomber Le Canonnier angekommen, erkannten wir sehr schnell, dass dieses Hotel bei weitem nicht dem 4-Sterne Standard entspricht, den wir von anderen Ländern (z. B. Mexiko) kannten.

Lage des Hotels

Die Außenanlage ist schön angelegt.

Service

Der Service ist als durchschnittlich bis niedrig zu bewerten.

Gastronomie

Da nicht in Anspruch genommen, keine Aussage möglich. Wurde deshalb als durchschnittlich bewertet.

Sport Unterhaltung

Da nicht in Anspruch genommen, keine Aussage möglich. Wurde deshalb als durchschnittlich bewertet.

Zimmer

Das Zimmer, insbesondere die Sauberkeit, ließ sehr zu wünschen übrig. Als wir noch in unserem Zimmer kleine weiß gefärbte Tierchen auf dem Mobiliar und Haare im Bett sahen, kontaktierte ich sofort unseren zuständigen JAHN Reisebetreuer. Er kam vorbei und stellte dann zusammen mit dem Hotelpersonal fest, dass es sich wahrscheinlich um weiße Ameisen handele. Kooperativ war ich bereit (meine Frau fühlte sich gesundheitlich nicht wohl) ein anderes höherwertiges Hotel in der Nähe gegen einem Aufpreis in Höhe von 709 Euro zu bezahlen. Voraussetzung war jedoch, dass man uns zu sicherte, dass wir dort nicht mit ähnlichen Sauberkeitsdefiziten zu kämpfen haben. Es handelt sich dabei um das 4 ½ -Sterne Hotel Trou aux Biches(auch ein Hotel der Beachcomber-Gruppe!). Dort angekommen (Taxifahrt dorthin mußten wir auch selbst bezahlen)wurden wir freundlich empfangen, es würde uns hier sehr gut gefallen. Im Zimmer angekommen, bemerkten wir Ameisen, die wir auch als solche definieren konnten, auf dem Boden. Dachten dann OK, solange diese auf dem Boden sind. Als wir dann auch im Bett etliche Mengen von lebenden Ameisen (teilweise 1 bis 1,5 cm groß) und tote Fliegenkadaver vorfanden, hörte der Spaß auf. Das Bett war nicht frisch bezogen und sehr staubig. Als wir kurz das Bad anschauen waren und in den Bettraum wieder zurückkamen, sahen wir ein ca. 30 cm großes Tier auf dem Bett sitzen. Was es genau war, kann ich nicht sagen. Jedenfalls ähnlich einer Mischung zwischen Leguan und Gego. Dieses Reptil lief dann quer durch das Zimmer und verschwand irgendwo darin. Erschrocken stellten wir zudem noch fest, dass es seinen Kot auf ein Kopfkissen des Bettes abgelegt hatte. Auf Grund der Strapazen des ganzen Tages vom Flughafen quer durch die Insel, zum einen, dann zu einem anderen Hotel, brach meine Frau kreislaufmäßig zusammen. Ihr wurde schwarz vor den Augen und sie fiel um. Nachdem ihr Zustand wieder stabil war, rief ich unseren JAHN-Reisebetreuer erneut an und schilderte ihm die Situation und bat ihn, mir und meiner Frau schnellstmöglich einen Rückflug zu organisieren. Dies aber nicht alles genug, fing während des Gespräches mit dem JAHN-Reiseleiter die Stehlampe im Zimmer an zu qualmen. Geistesgegenwärtig wurde der Stecker aus der Lampe gezogen. Ursache des Brandes waren, wie wir es analysieren konnten, Reptilieneier, die in der Lampe lagen. Dies alles gab für uns die Erkenntnis, dass dieses Zimmer lange nicht bewohnt bzw. sauber gemacht wurde. Ein Angestellter des Hotels sagte uns, dass JAHN Reisen immer die schlechteren Zimmer im Vergleich zu anderen Reisegesellschaften bekommt. Dennoch Sauberkeit sollte in einem 4 1/2-Sterne-Hotel doch erstes Gebot sein!
Tipps & Empfehlung Zu Hause ein Deutschland angekommen, haben wir uns beim Reiseveranstalter JAHN-Reisen über die Hotels beschwert. Leider ist diese Gesellschaft sehr kundenunfreundlich. Man hat dort alles abgetan. Wollte uns mit 150 Euro besänftigen. Mittlerweile haben wir unseren Rechtsanwalt eingeschaltet. Ein Klageverfahren ist wahrscheinlich. FAZIT: Nie wieder JAHN-Reisen und Beachcomber-Hotels!!!

Mal eine andere Meinung, ist doch auch mal interessant, oder?

Viele liebe Grüße

Heidi
Heidi
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Aug 15, 2004 14:00

Beitragvon anne » Mi Aug 18, 2004 12:56

jetzt mußt ich doch laut lachen

wie , entschuldigung, bl..d sind manche Leute eigentlich,

für mich ist das alles getürkt

oder madame hat weiße mäuse gesehen :mrgreen:
1,5 cm große Ameisen habe ich in mru noch nicht gesehen

und wenn das ganze Hotel verseucht gewesen wäre,
frage ich mich immer noch,
WIESO bricht man den urlaub ab und fliegt wieder nach Hause!!!!!

wenn das alles stimmt, hätten sie sich selber ein Hotel suchen können und zu Hause Erstattung beanspruchen können

Ich hatte schon mit vielen ehemaligen Gästen, der beiden Hotels Kontakt und noch NIE hat mir jemand etwas in dieser Richtung geschrieben

das schlimme am Internet ist, daß JEDER ,
wirklich jeden Mist einstellen kann.


mal für Leute, die noch nicht in den Tropen oder Subtropen Urlaub gemacht haben, Ameisen , Kakerlaken und "Leguane" können da immer vorkommen

ich werde mir den Bericht heute abend mal ansehen
muß jetzt einkaufen gehen

Leguanfallen für meinen nächsten Urlaub, :mrgreen:

liebe Grüße anne :he()
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste