Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Alleine im November über Dubai nach Mauritius

Alles zu Hotels und Unterkünften in Mauritius.
Forumsregeln

Alleine im November über Dubai nach Mauritius

Beitragvon Kiki62 » Sa Jul 05, 2014 16:17

Einen schönen Samstag Nachmittag wünsche ich !

Ich mache im November meinen langgehegten Traum wahr und werde die ersten zwei Novemberwochen nach Mauritius fliegen - leider allein, da mein Partner diese lange Reise nicht mitmachen möchte.

Auf dem Hinflug habe ich einen Stopp in Dubai eingeplant, zwar nur einen Tag, aber ich möchte mich dort nur mal umschauen. Eine halbtätige Stadtrundfahrt habe ich schon im Auge.

Angedacht hatte ich ein Flughafenhotel, das an einer interessanten Mall liegt.
Welche Mall sollte man mal gesehen haben?

Auf Mauritius bin ich beim Hotel "Veranda Grand Baie" hängen geblieben, weil es fußläufig an einem Touri-Ort liegt.
Hat jemand dort schon reingeschaut? Ist es von der Lage der Zimmer her egal, ob ich Comfort oder Privileg buche?
Bewertungen finde ich nur ganz wenig aktuelle. Renovierung 2010, hört sich ja nicht schlecht an. Klein ist das Hotel auch - da gehe ich wenigstens nicht verloren [cool5]

Ich weiß von dem "eigentlich-nicht-Strand", aber darauf will ich auch nicht meinen Augenmerk legen, auch nicht auf einen freien Blick aufs Meer, sondern eher, etwas von der Insel zu sehen und an einem "freien Tag" ganz einfach zu Fuß mal in ein Cafe oder Geschäft gehen zu können.

Welche Ausflüge kann ich konkret vor Ort buchen? Wie liegen diese preislich?

Gibt es einen Ausflugsanbieter vor Ort, der empfehlenswert ist (möglichst deutschsprachig)?

Jegliche Tipps sind mir willkommen.

Ich habe an sich keine Probleme, alleine unterwegs zu sein, aber ein wenig Muffe habe ich - trotz meines Alters - vor einer solchen Alleinreise doch schon!
Brauche ich aber nicht, oder doch ??

Liebe Grüße
Kiki62

Kiki62
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Jul 05, 2014 15:53

Info Mauritius Annonce
 

Re: Alleine im November über Dubai nach Mauritius

Beitragvon Tine1009 » So Jul 06, 2014 12:49

Hallo Kiki,

obwohl wir überwiegend in Fewos u. ä. privaten Unterkünften wohnen, hatten wir diesmal im Juni noch eine Woche Hotel "angehängt". Wir waren im Merville Beach, läuft unter Grand Baie, ist aber eigentlich schon Pereybere. War Klasse, das Hotel ist zwar eines der ältesten (wenn nicht sogar das älteste überhaupt) auf der Insel, jedoch für 3*** sehr zu empfehlen. Allerdings sollte man kein Zimmer im Haupthaus nehmen. Dass letzteres äußerlich nicht schön ist, nimmt man eben hin, aber die Zimmer liegen genau über Restaurant/Bar und man hat dann u. U. die halbe Nacht "Unterhaltung". Wir hatten ein Zimmer im Garden Court (Superior), das war wie für uns geschaffen und auch bezahlbar (allerdings im Juni). Sehr schöner Strandabschnitt, top Service und gutes Essen. Wenn man möchte, kann man nach Grand Baie laufen (ca. 15 Minuten), ansonsten Bushaltestelle einige Dutzend Meter vom Hotel.
Ich denke aber, dass Du mit dem Veranda auch nicht so verkehrt liegst, wenn Du keinen großen Wert auf den Strand legst.
Anbieter für Ausflüge findest Du "wie Sand am Meer" in Grand Baie. Wenn Du die Coastal Road entlanggehst, reiht sich ein Touroperator an den anderen. Vor zwei Jahren (und auch letztes Jahr) sprach uns ein junger Mann in perfektem Deutsch an (bei dem wir dann auch einen Ausflug gebucht haben), ich schaue mal nach, ob ich den Flyer noch finde. Ansonsten haben wir gute Erfahrungen mit Ebrahim Tours (englisch sprechend) gemacht (hoffe, das ist jetzt keine unerlaubte Werbung [pardon] ).
Wegen Deiner Alleinreise mach' Dir keine Sorgen, Mauritius ist da relativ problemlos. Ich bin wahrscheinlich einige Jährchen älter als Du (wenn ich Deinen nickname richtig deute) und hätte keine Probleme, die Insel allein zu bereisen (Erfahrungswerte aus bereits einigen Aufenthalten auf der Insel [good] ).
Was Deinen Aufenthalt in Dubai betrift, da müssen andere helfen. Ich ´"kenne" nur den Flughafen von einem Stopp auf einem Flug mit Emirates. Gestern Abend lief in VOX ein Beitrag "Wolkenkratzer Burj Khalifa - Leben im höchsten Gebäude der Welt" . War insgesamt schon faszinierend, obwohl ich mir nicht vorstellen könnte (ganz abgesehen davon, dass mir das nötige "Kleingeld" fehlt) in solch einer "künstlichen Welt" zu leben.

LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: Alleine im November über Dubai nach Mauritius

Beitragvon mylene73 » So Jul 06, 2014 22:17

Hi Kiki,
Ich steige auch immer in Dubai um und bin so schon 2x in die Stadt gefahren. Hab aber nie übernachtet. Ich würde ein Hotel am Creek oder am Meer buchen, so faszinierend finde ich die Malls nicht...
Mit den 2 Metrolinien kommt man schon recht weit und sonst sind Taxen spotbillig. Ich musste jeweils in die Dubai Mall, um ein spezielles Parfum zu besorgen und bei der Gelegenheit habe ich den Besuch des Burj Khalifa auch erl. Unbedingt im voraus per Internet buchen - ist meist ausgebucht.
Einen halben Tag bin ich mit so einen Touribus rumgefahren, wo man per Kopfhörer die Infos kriegt. Fand ich ganz spassig.

Meinen ersten Urlaub habe ich auch alleine in einem Hotel gemacht. Die Angestellten plaudern sehr gerne mit Alleinreisenden - es sprechen sogar verblüffend viele deutsch. Bei meinem ersten Mauriurlaub hatte ich ein anders Ziel als Du: das Hotel zu geniessen, Strandspaziergänge zu machen und mich ev. mit den Fischen anzufreunden. Ich geh hier in kein Gewässer, weil ich Schiss vor Fischen hab, unterdessen bin ich auf Mauri eine begeisterte Schnorchlerin.... im letzten Urlaub habe ich das erste Mal eine Meeresschildkröte gesehen! :-)
lg,
Mylène
Benutzeravatar
mylene73
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 369
Registriert: Fr Aug 27, 2010 22:33
Wohnort: CH

Re: Alleine im November über Dubai nach Mauritius

Beitragvon Kiki62 » Mi Jul 09, 2014 20:27

So, da bin ich wieder

Danke für eure Rückantworten,
Die letzten beiden Tage war ich viel im Netz unterwegs und war gefühlt schon überall - auch in Dubai [nyam1]

@mylene73:
Hast du diese Hop on/hop off - Tour gemacht? Kann man je übers Inet von hier buchen! Ich weiß auch schon von der roten und der blauen Linie, ob man jetzt 1,5 oder 2,45 Std. (mit "Beachtour" unterwegs sein will. Phantastisch. Ich glaube, das ist das Richtige für mich.

Da du nur umgestiegen bist, hast du sicherlich dein Gepäck "durchschicken" können. Ich komme morgens etwa um 06.00 Uhr an und fliege darauf den Tag um 03. und etwas Uhr. D.h. ich habe viele, viele Stunden. Hab mich jetzt für ein IBIS*-Hotel ca. 1,5 km vom Flughafen entfernt entschieden. Preiswert ist es, die Wege - zumindest in der Nacht zum Flughafen - sind kurz, so dass ich mich abends aufs Ohr legen und mich frisch machen kann.

Strandspaziergänge sind gut [nyam1]
Da ich ein "Mit dem Buch am Pool-Lieger" bin, reicht mir ein Hotel in der Nähe bzw. im Ort. Die Luxusresorts sind bestimmt ein Traum und erholsam - aber ich möchte nicht morgens um 09.00 schon gestylt am Frühstückstisch sitzen. Da bin ich nämlich noch müde.

Wenn dir noch etwas einfällt: raus damit !

@Tine1009:
Das Merville Beach hatte ich mir auch angeschaut - war preislich aber um einiges höher als das Veranda. Und wenn du jetzt sagst, dass die Zimmer im Haupthaus nicht zu empfehlen sind, ist mir das Risiko zu groß, dass die teureren Zimmer schön im Garten liegen. Irgendwas hatte ich mal in einer Bewertung gelesen, dass das Hotel auch an einer stark befahrenen Straße liegt!

Flyer oder weitere sonstige Infos sind willkommen, auch über PN.
Also werde ich dann mal die Coastal Road entlangflanieren - mal sehen, wen und was es da gibt [pardon]


Meine Buchung mache ich jetzt morgen fix, dann habe ich noch fast vier volle Monate, weitere Infos zu sammeln.

Ich habe einen stressigen Job, und möchte die 14 Tage im Urlaub wissen, was und wie, damit ich nicht ziellos herumirre, weil ich mich mal hängen lassen möchte. Alleine passiert das nämlich schnell.

Übrigens:
Dass die Taxis in Dubai billig sind, habe ich jetzt auch gelesen - erwähnenswert ist vlt. noch, dass die Fahrer dort aber nicht unbedingt die Straßen kennen! Führerschein zu haben ist wohl ausreichend! Der Fahrgast muss wissen, wo es langgeht [clapping]

Den Bericht auf Vox habe ich auch gesehen - wär nix für mich auf Dauer. Wenn man keine anderen Probleme hat, als einen hässlichen Glastisch für unendlich viel Geld irgendwohin zu platzieren...
Und wenn man es "Umbau" nennt, wenn man einen Schrank entfernt und an zwei Säulen Spiegel hängt !? Wir haben mal eine ganze Küche aus einer Mietwohnung entfernen lassen und die eigene reingestellt!


Ich freu mich unendlich auf die Reise und komme bestimmt total begeistert wieder.

Vlt. mag sich ja noch jemand mit eigenen Erfahrungen hier verewigen

Liebe Grüße
Kiki62
Kiki62
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Jul 05, 2014 15:53


Zurück zu Mauritius Hotels-Unterkünfte



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste