Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Zutritt Strände und Hotels

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Zutritt Strände und Hotels

Beitragvon sabi » Sa Sep 26, 2009 10:56

Hallo,

ich lese über die Strände ständig widersprüchliche Infos in Reiseführern und Internet.
Zum einen heisst es, in Mauritius gäbe es keine Privatstrände,
zum anderen, dass es z.B. in Le Morne nur einen kleinen öffentlichen Strandabschnitt gibt, jene vor den dortigen Hotelanlagen jedoch nicht zugänglich sind.
Desweiteren lese ich, dass man als Nicht-Gast jedes Hotel zum Essen oder zum Buchen der Sporteinrichtungen betreten darf, dann wieder, dass man (auch speziell in Le Morne) Gebühren bezahlen muss, wenn man eines der Resorts betreten möchte.

Was stimmt nun???

Gruß Sabi

sabi
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Sep 26, 2009 1:23

Info Mauritius Annonce
 

Strände Mauritius öffentlich oder nicht öffentlich?

Beitragvon Birgit Schumacher » Sa Sep 26, 2009 12:38

Hallo Sabi,

generell kann man dazu keine allgemeinen Aussagen machen.

Es hängt auch von der Saison und Auslastung der Hotels ab, wie mit Besuchern, die Nicht-Hotelgast sind umgegangen wird. Manche Hotels haben da auch ganz gute Ideen entwickelt. Zum Beispiel: Wenn man das "Lakaz Chamarel" bucht (traumhaft gelegen, ca. 15 Minuten mit dem Wagen vom Beachcomber Paradis entfernt) mitten in der Natur, dann kann man gegen eine relativ geringe Gebühr (die man mit einem Essen verrechnen kann) den Strand des "Paradis" nutzen. Das finden wir, ist doch beispielsweise eine ganz gute Sache.
.....mit Sicherheit gut beraten ...
www.alizee-reisen.de
Benutzeravatar
Birgit Schumacher
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 64
Registriert: Fr Feb 02, 2007 10:57
Wohnort: Müllheim

Beitragvon monika » Sa Sep 26, 2009 14:09

Hallo Sabi,
wie Birgit schreib ist es von Hotel zu Hotel unterschiedlich. Doch die Strände in Mauritius sind alle public bzw. gehören dem Government.
Theoretisch kann jeder auch zu jedem Hotelstrand gehen (aber natürlich nicht die Liegen oder Pool benutzen).

Die Einheimischen ziehen es aber vor an die sogenannten Public Beaches zu gehen wo sie mit Kind und Kegel Party machen.

Wenn Du in einem Hotel essen möchtest ist das in der Regel möglich.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon sabi » Sa Sep 26, 2009 16:11

Danke für die beiden Antworten!

Ich verstehe das nun so:

- es ist lediglich verboten, Liegen und Pool der Hotels zu benutzen, was natürlich logisch ist...

- spazierengehen und irgendwo meine Bastmatte auswerfen darf ich überall, auch bei Dinarobin+Co...

Wenn dem so ist, wo befindet sich der beste Zugang zu den Le Morne-Stränden???

Sabi

P.S. Das Lakaz Chamarel war übrigens MEIN Favorit, ist aber leider meinem Schatz zu abgelegen. Für unsere Woche im Süden (restlicher Aufenthalt im Norden oder Osten) schwanke ich nun zwischen dem Indian Resort und dem Les Lataniers Le Morne...zugegeben ein extremer Kontrast, doch egal ob einfaches Apartment oder Luxushotel, beides hat Vor- und Nachteile.
sabi
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Sep 26, 2009 1:23

Beitragvon anne » Sa Sep 26, 2009 17:14

Hallo sabi

fahr am Dinarobin vorbei, dann siehst du den publik beach,
vor dem Strand ist eine Wiese mit Bäumen.
Du wirst dort genügend Schatten finden.
Hier steht genau, was ein "public beach" ist
public beach

“public beach” -

(a) means a space along the coast which, by notice published in the Gazette, has been declared to be a public beach by the Minister responsible for the subject of housing and lands; and

(b) includes the space between the low water mark and the high water mark, and also the surrounding waters up to a distance of 100 metres.


Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Doro » Sa Sep 26, 2009 19:10

Will auch noch meinen Senf dazugeben...
Der Le Morne hat insgesamt sogar 4 Public-Beaches - vorne gleich hinter dem Dinarobin, dann hinter dem Le Pavillon ein kleiner und geradeaus vor dem Indian Resort noch einer, dort sind immer viele Kite-Surfer und und stehen auch ein paar Wagen mit Erfrischungen. Dann gibt es ganz am Ende noch einen Public-Beach, dieser ist besonders gut von den Kitern besucht, zum baden nicht ganz so schön.
Die Strände der Hotels kann man alle besuchen, selbst den vom Paradies Hotel. Man gehe einfach zum Pförtner und sage ihm man möchte zu Fuss!!! am Strand entlang. Gäste von uns haben das schon gemacht und es klappt einwandfrei.
Sich für einen Tag z.B im Dinarobin oder ins Paradies für die öffentliche Nutzung 'einmieten' kann jeder. Man sage auch hier beim Pförtner seinen Wunsch gehe zur Rezeption, entrichte die Gebühr (Paradies vor ca. 4 Monaten 450 Rupees) und bewege sich ganz frei im Hotel. Die 'Eintrittsgebühr' wird auf den Verzehr im Hotel angerechnet. Aber Vorsicht ist nicht ganz billig!
Schönen Urlaub und viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon sabi » Mo Sep 28, 2009 18:46

Vielen Dank für die nützlichen Informationen!

Sie haben unsere Entscheidung dahin beeinflusst, dass wir uns die 520€
Mehrkosten für 1 Woche Indian Resort sparen, leger wohnen werden und uns nur bei dringendem Bedarf den Luxus stundenweise oder eventuell auch für eine Übernachtung erkaufen... :cool:

Gruß Sabi
sabi
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Sep 26, 2009 1:23

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste