Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Würmer im Sand gehen unter die Haut?!?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Würmer im Sand gehen unter die Haut?!?

Beitragvon Ariane » Do Aug 04, 2005 23:55

Hallo,
hat vielleicht auch jemand von euch von diesen Tieren gehört? Angeblich liegen sie im Sand und graben sich ganz schnell viele Gänge unter der Haut. Sie sind nicht gefährlich, aber sehr schmerzhaft. Es muss einen Bericht darüber durch die Medien gegangen sein. Kann uns jemand weiterhelfen, klingt ja irgendwie unangenehm!
Vielen Dank für eure Beiträge
Ariane('i:()')

Ariane
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Jun 24, 2005 16:46

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Werner » Fr Aug 05, 2005 0:18

Nicht in Mauritius....hätte ich schon was von gehört... i:() :Q i:() :PPPP- :Q
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Entwarnung!

Beitragvon Ariane » Fr Aug 05, 2005 1:48

Hallo,
ich habe nochmal recherchiert! Die Bekannte hat es so dramatisch erzählt, dass ich schon Panik bekommen haben. Es scheint aber ein Wurm zu sein, der tatsächlich überall am Strand vorkommen kann. Die Vorstellung sich nicht mehr in den Sand setzen zu dürfen und ständig Schuhe zu tragen, fände ich echt fürchterlich. Hier die Definition zur Relativierung:
Der so genannte Hautmaulwurf-Befall (Creeping eruption, Larva migrans cutanea) wird durch Larven von Pferdebremsen oder Hakenwürmern verursacht. Die Hakenwurm-Larven treten weltweit auf. Übertragen werden sie vor allem beim Barfußlaufen an Stränden, auf denen Hunde und Katzen ihren Kot absetzen. Die Larven dringen in die Haut ein und erzeugen durch ihre Wanderung in der Haut girlandenförmige rötliche Linien mit starkem Juckreiz. Die Behandlung erfolgt durch Vereisen mit flüssigem Stickstoff oder dem Auftragen einer Salbe, die die Larve problemlos abtötet. Als Schutzmaßnahme empfiehlt sich das Tragen von Schuhen, auch am Strand.
Hat mit MRU gar nichts zu tun!!!(':-)')
Viele Grüße
Ariane
Ariane
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Jun 24, 2005 16:46

Beitragvon Mike+Tina » Fr Aug 05, 2005 13:42

Dieser Hautmaulwurf (fürchterlicher Name, das Viech heißt tatsächlich so) kommt überwiegend im Mittel- u. Südamerikanischen Raum vor. Diese Info habe ich von einem Kunden von mir, der seinerzeit davon einmal im Fußbereich befallen war. Mich schauderts :shock:

Aber für Mauritius tatsächlich kein Thema. Also freuen wir uns weiter auf unseren Urlaub.

Liebe Grüße
Michael
Mike+Tina
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo Aug 01, 2005 0:42
Wohnort: Hameln


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste