mauritius        
Urlaub Info Mauritius
 
Mauritius Urlaubsangebote
 
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
 
ber uns
 
Kontakt
     

 

 
                 

Woher haben denn die Orte ihre Namen…

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Woher haben denn die Orte ihre Namen…

Postby Klaus » Thu Nov 03, 2005 1:58

Hallo,

habt Ihr Euch schon einmal gefragt, wie die Namen von Städten, Dörfern, Gegenden etc. in Mauritius entstanden sind? Es wäre ganz nett, wenn wir hier eine kleine Sammlung von Geschichten über die Herkunft solcher Bezeichnungen zusammen tragen könnten, und zwar alles was man so hört in MRU oder liest, Wahres und Unwahres, Gerüchte und Spekulationen, Lügen und Veräpplungen von Einheimischen und, und ,und…. :lol:

Woher Port Louis oder Mahébourg seine Namen haben steht wohl im jedem Reiseführer, aber woher kommen die Namen Flic en Flac, Tamarin oder La Preneuse… :roll:

Auf die Idee für diesen Threat kam ich, als ich letztes Wochenende mal wieder ein Album von meiner ersten USA-Reise in die Hände nahm…das ist jetzt auch schon über 20 Jahre her.
Wir übernachteten in Arizona in einem hübschen kleinen Ort in den Bergen mit dem schönen Namen „Snowflake“; Schneeflocke. Das fanden wir ganz passend, zumal wir Ende September dort waren und der erste Neuschnee schon auf den Gipfeln lag, bis wir vom Ortsvorsteher bei einem Bier in dem einzigen Lokal des Ortes erfuhren, dass dieses Nest eine Gründung aus dem 19ten Jahrhundert ist von den beiden Goldsuchern Erasmus Snow und Bill Flake.

Und später kamen wir noch in einen Ort mit dem Namen „Why“. Das machte mich auch sehr neugierig, warum heißt denn ein Ort „Warum“? Was ich herausbekam war: Der ursprüngliche Name war „Rocky Point Junction“, doch weil sich hier die Hauptstrasse in zwei schräg verlaufende Strassen aufspaltet und das auf der Karte aussieht wie der Buchstabe „Y“ (stimmt wirklich), wurde der Ort bald „The Y“ genannt. Und der Buchstabe Y wird im Englischen ja so ausgesprochen wie das Wort why……

Angeblich soll es in den USA auch noch ein Ort mit dem Namen „Why not“ geben…..ich hab´s dann aber doch nicht nachgeprüft… :mrgreen:

Also, wer weis was… i:()

LG
Klaus

Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Posts: 403
Images: 17
Joined: Tue Sep 23, 2003 1:06
Location: Germany / Palatinate

Info Mauritius Annonce
 

Postby ManuelaK » Thu Nov 03, 2005 11:46

Klaus, das ist eine gute Idee! Leider kann ich nichts beitragen, aber ich bin schon neugierig, was da jetzt an Anworten kommen wird.

Liebe Grüße
Manuela
User avatar
ManuelaK
aide boucou
aide boucou
 
Posts: 154
Images: 122
Joined: Mon Aug 15, 2005 20:24

Postby olivier » Thu Nov 03, 2005 15:00

veilleicht kennen einige von euch die kleinstadt "centre flacq"

der name kommt von den holländern, in der holländischen sprache heisst flacq -> flach. die holländer haben also die flache umgehung um "flacq" bemerkt.
Lege dir jeden Tag
für deine Sorgen
eine halbe Stunde zurück.
Und in dieser Zeit mache ein Schläfchen
Laotse
User avatar
olivier
spécialist moris
spécialist moris
 
Posts: 306
Joined: Wed Oct 29, 2003 14:07
Location: Mauritius Belle Mare/Palmar

Postby axel » Thu Nov 03, 2005 15:20

woher könnte whl der namen Quartier Militaire kommen?????? :-)

Übrigenst tatsächlich ein sehr interessantes Topic, ich bin da mal gespannt....
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
User avatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Posts: 703
Images: 5
Joined: Tue Sep 28, 2004 15:29
Location: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Postby Werner » Thu Nov 03, 2005 16:18

Zuerst einmal sollte man feststellen...daß es in MRU viele Orte gibt mit europäischen Anlehnungen:
Verdun
Sebastopol
Nouvelle France
*ile de France* (Mauritius)
Cluny
etc etc etc.....................

Dann die Orte,die nach den landschaftlichen (oder anderen)Gegebenheiten genannt werden :
Beau Bassin
Grand Baie
Bel Air
Bon Air
terre rouge
Riviere Noire
Pointe aux Piments (piment = Baumart)
Baie aux tortues
Ile de serpents
etc etc etc .......

Dann die Orte,die nach Personen benannt werden/wurden:
Port Louis
Mahebourg
St.Pierre
St.Antoine
etc etc etc .......

Dann die Orte,die (mutmaßlich) nach mehr oder weniger bedeutenden Ereignissen benannt wurden :
Cap Malheureux
etc etc etc

Und dann die Orte,deren Namen in einer Art Eigenleben entstanden sind...wie Klaus sehr schön und anschaulich zeigte.

Zweie fallen mir spontan ein:

**Curepipe** = Da wo Einer eine Pfeiffe raucht...(kreolische Namensgebung ! )
**Triolet** = *Drei-Orte*...das ewig lange Triolet ist aus drei einzelnen Orten zusammengewachsen.

(Evtl. werden anne oder Mme Tortue mehr dazu wissen.)
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
User avatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Posts: 1767
Images: 74
Joined: Sat Dec 18, 2004 21:31
Location: Wiesbaden

Postby Werner » Thu Nov 03, 2005 16:21

Ach...natürlich :
Orte nach Nutzung :
Quartier militaire
Champs-du-mars

Auf deutsch : Militär-Standorte....Garnisonen
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
User avatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Posts: 1767
Images: 74
Joined: Sat Dec 18, 2004 21:31
Location: Wiesbaden

Postby Tommy » Thu Nov 03, 2005 16:52

Hallo,

interessant fände ich herauszufinden, wonach Goodlands benannt ist.

Viele Grüße

Tommy
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
User avatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Posts: 476
Images: 79
Joined: Thu Feb 17, 2005 18:18
Location: Düsseldorf

Postby Werner » Thu Nov 03, 2005 16:59

Goodlands hört sich an nach einem Kolonisten,der sich dort niedergelassen hat...das Land in Beschlag genommen hat und neu angefangen hat.
(=Ausdruck seiner Hoffnung)

(Ist aber eine Vermutung)
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
User avatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Posts: 1767
Images: 74
Joined: Sat Dec 18, 2004 21:31
Location: Wiesbaden

Postby Werner » Fri Nov 04, 2005 1:50

WIIEEEE...???
So ein schönes Thema....und nichts Weiteres.? :O)
Wie wäre es mit *Surinam*.? :-?
Wahrscheinlich Namensgebung aus Zeit der Holländer...weil es etwas weiter östlich eine Insel gleichen Namens gab...als holländische Kolonie. :cool:

ABER :
Vacoas..?? Quatre Bornes..?? Phoenix..??
Diese Namen schreien doch nach wunderschönen Insider-Erklärungen..??
...mit tollen Entstehungs-Geschichten hinten dran...???

Und wie kam *Le Morne* zu seinem Namen..?? i:()

Alles Namen...und Umstände,die ich nicht kenne... :Q
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
User avatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Posts: 1767
Images: 74
Joined: Sat Dec 18, 2004 21:31
Location: Wiesbaden

Postby Klaus » Fri Nov 04, 2005 1:54

Hallo,

Zu Goodlands:

im 18.ten und 19.ten Jahrhundert war der Norden der Insel die ertragreichste Gegend für den Zuckerrohr-Anbau.

Und damit „gutes Land“ für die Zuckerbarone…

Daraus könnte sich der Name für diese Siedlung gebildet haben….?



Zu Flic en Flac:

Als die ersten holländischen Siedler Anfang des 17.ten Jahrhundert dort versuchten sesshaft zu werden nannten sie diese Gegend (es gab dort natürlich noch keine Orte oder Siedlungen) nach ihrer Heimat Friesland, genauer „flaches Friesland“, und in ihrer Sprache hieß das „Friedland Flac“.

Nach einiger Zeit gaben die Holländer ja die Insel auf, und danach kamen die Franzosen. Der Übergang war mehr oder weniger fließend, d.h. es gab auch in dieser Zeit immer ein paar Leute dort, und die Franzosen übernahmen den holländischen Namen für diese Region.

Im Laufe der Zeit gingen aber wohl ein paar Buchstaben des ursprünglichen holländischen Namens verloren, und im 18.ten Jahrhundert (die „Ì, ll de France“ hatte so um das Jahr 1735 ca. 1.000 Einwohner und war fest in französischer Hand ) wurde aus dem holländischen „Friedland Flac“ für die Franzosen nun „Fri Lan Flac“.

Und daraus entstand offenbar im Laufe der Zeit lautmalerisch der Begriff „Flic en Flac“.


Zu Triolet:

Hallo Werner,

es könnte aber auch sein, dass dieser Ort nach Pierre Triolet benannt wurde, einem Großgrundbesitzer französischer Abstammung im 19.ten Jahrhundert (so weit ich weis kein Zuckerbaron), der im Norden Besitz hatte.

LG
Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Posts: 403
Images: 17
Joined: Tue Sep 23, 2003 1:06
Location: Germany / Palatinate

Info Mauritius Annonce
 
Next

Return to Mauritius Forum Deutsch



 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests