Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wieder ein MTB-ker

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Wieder ein MTB-ker

Beitragvon Rautzi » Di Nov 19, 2013 2:49

Hallo an alle Mauritianer,
und Ausländer wie ich es auch bald bin.

Habe im Dezember vor die kleine Insel zu besuchen. Fragen habe ich 1000ende. [biggrin]

Aber wichtige Fragen, die mich seit Monaten beschäftigen, hoffe ich von "erfahrenen Menschen" beantwortet zu bekommen. [wacko]

Nun...

Ich fahre sehr gerne Fahrrad (MTB), bin allerdings 2,0 m groß und habe daher Probleme mit gemieteten Rädern. Ich würde gerne mein Bike mitnehmen. Mein Zielort ist Le Morne und ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich mein Bike noch mitnehmen möchte. Weil,
- mir abgeraten wurde (zu viel Stress) [nea]
- keine Tracks dort im S/W zu finden sind, Berg zu hoch, schlecht zu fahren usw. [shout]
- die Verkehrsbedingungen schrecklich und Übergriffe auf Touris zugenommen hätten [black_eye]

Oh je, ich weiss net was ich machen soll. [help]

Kann mir jemand HTML-Baldrian geben oder mir die obigen Bedenken bestätigen.
Am liebsten jemand der sacht, Bub, mach das oder mach das nicht. [blush]

Vielen Dank für jede Antwort, als Dank kann ich nur meine Erfahrungen nach dem Urlaub anbieten.

Der Rautzi

Rautzi
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Nov 19, 2013 2:30

Info Mauritius Annonce
 

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon Tine1009 » Di Nov 19, 2013 11:19

Hallo Rautzi,

vielleicht kann Dir Patrick Haberland ein paar Tipps geben (siehe meine pn).

Viel Erfolg und LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon Noone135 » Di Nov 19, 2013 17:22

Ich war schon einige male auf Mauritius und fast immer im Dinarobin in le Morne.
Ich selbst bin Mountainbiker und Läufer und kann dir gerne Infos geben.

UNBEDINGT eigenes Rad mitnehmen Das bist du gewohnt und passt genau (einen Reservereifen mitnehmen)
Alle Ausborgeräder sogar in den Hotels sind für echte Mountainbiker ""Schrott"". Die meißten haben auch keine Klickpedale.

Die gegend im Südwesten ist perfekt fürs Biken.
Du kannst sehr viel auf den Straßen im Nationalpark fahren und sehr viele Berg auf Bergabstrecken.
Auch bin ich einige Wanderwege abgefahren.

Allerdings mußt du echt aufpassen auf den Verkehr.
Die Einheimischen fahren wie die gesenkten S..... Es ist Linksverkehr und bei Ausweichmanövern mußt du aufpassen ,weil du instinktiv auf die flasche Seite ausweichst.
Ich bin sehr viel in Chamarel und so herumgefahren und durch die Zuckerrohrfelder.
Aber nimm dir irgendein Iphone oder Navi mit damit du leicht irgendwo hin findest.
du kannst ja bei schlechterem wetter immer eine Radtour durchs Land machen Die Leute sind sehr nett und freundlich und ich hab immer irgendwo wasser oder ein cola in einem der vielen kleinen Shops bekommen.
Du lernst da die Insel ganz anders kennen als im Luxushotel.
Ich sag dir gleich nimm gute Bekleidung mit weil es sehr heiß wird und die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist. es wird am Berg schon anstrengender als bei uns.
Laufen hab ich dort aufgegeben für längere Strecken da du zu viel schwitzt wegen der Luftfeuchtigkeit und dir die Socken immer schnell nass werden und zu reiben anfangen.
Ich weiß nicht wie du konditonell drauf bist aber du kannst in Mauriutius leicht mit dem Rad herumfahren. So lange ist die Insel nicht und breit schon gar nicht. Ich bin auch mit dem örtlichen RADCLUB schon mitgefahren aber die haben meißtens Rennräder und fahren AUF DEN HIGHWAYS teilweise.
Ein schöne Strecke ist es entlang dem Strand nordwestlich richtung Grand bay zu fahren. Da fährst du am Meer entlang und so.

Wenn du ein bißchen Bergsteigen willst empfehle ich dir auch auf jedenfall die 7 Wasserfälle tour du gehst da praktisch mit einem Führer (sonst findest du den weg niemals) vom Tal über sieben wasserfälle hinauf . Ist sehr spektakulär und ich kann dir gerne videos und Fotos von meiner GOPRO schicken.

Genauso solltes du im Casela Park die Ziplines machen wo du auf dem Seil im Hängegurt quer über die schluchten blätterst. das mache ich immer wieder. Undebdingt machen !!!

Für weitere Infos kannst du mir gerne schreiben
Ich bin erst im Februar wieder dort
Noone135
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Di Jan 22, 2013 18:30

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon AllradFan » Di Nov 19, 2013 20:16

Rautzi hat geschrieben:
- die Verkehrsbedingungen schrecklich und Übergriffe auf Touris zugenommen hätten [black_eye]



Hallo Rautzi,

wer verbreitet den so einen Müll ??? Übergriffe auf Touris zugenommen
war im März erst wieder vor Ort, da müsste sich ja viel verändert haben in der kurzen Zeit und ich bin viel unterwegs auf der Insel.

Mit dem MTB, da kann ich dir nur auch empfehlen das eigene Rad mitzunehmen. Worauf du aber wirklich achten musst ist der Verkehr, der ist wirklich nicht ohne. Hier verliert immer der Schwache.

Gruß
Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon Rautzi » Di Nov 19, 2013 23:18

Hallo und danke für die aufmunternden Worte. Also doch etwas Forumbaldrian bekommen [biggrin]

Also, meine Entscheidung ist gefallen. Mein Koffer ist dann etwas größer mit weniger Gepäck. [good]

Sicher hört jeder täglich Müll von irgendjemand. An Touriüberfälle glaube ich auch nicht. Zumindest nicht mehr als wo anders auch. Aber die Antworten haben mich überzeugt und vielen Dank dafür.

Wenn gewünscht werde ich berichten. In diesem Sinne, schönen Feierabend.
Rautzi
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Nov 19, 2013 2:30

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon Titus » Mi Nov 20, 2013 15:31

Also, Lust auf eine Radrundfahrt auf Mauritius hätte ich ja auch mal, - aber die Strassen dort (und die Automobilisten).... uff, ja, das ist gefährlich.
Muss man schon Nerven mitbringen, damit man es heil übersteht (ich meine nervlich, nicht körperlich), wenn einem in einer Stunde 30 PKW mit Schallgeschwindigkeit & 5 cm Sicherheitsabstand 'überholen", und links davon ein 1.50 m tiefer Graben ist.

Aber, sollte man es wirklich unbeschadet bis "zur Natur" schaffen, dann ist das sicherlich traumhaft. Bitte auch an Mückenspray denken (manche Uhrzeiten sind echt mies, wenn man mal eine "Schnaufpause" einlegt, und durchgeschwitzt ist). Ich wäre echt mal dankbar über ein Feedback von Euch. Mich würd's als 'Hobby"-Radler ja auch mal reizen.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon Rautzi » Do Nov 21, 2013 22:36

Ist der Bauch echt? [nea]
Rautzi
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Nov 19, 2013 2:30

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon sommermensch » Mo Nov 25, 2013 13:19

Ein wenig ForumBaldrian bekommen [biggrin]
Du weißt schon das Baldrian nebenwirkungen haben kann [mocking]

Eine Radtour auf Mauritius klingt super, das könnte ich jetzt auch gebrauchen.
Aber eigentlich würde ich mir keine Sorgen wegen dem verkehr machen, es gibt einige Länder wo die Menschen verrückt Auto fahren,
aber ich denke das sie dann trotzdem die Grenzen kennen. keiner fährt freiwillig einen Fahrradfahrer um :)
Benutzeravatar
sommermensch
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Nov 25, 2013 13:13

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon Muschel » Di Nov 26, 2013 14:59

Oft wird alles ein bisschen schlimmer dargestellt als es in Wirklichkeit ist. Ich kenne das aus Paris. "Da kannst du nciht Auto fahren... die sind alle verrückt..." und ich bin ganz NORMAL von A nach B gekommen. [good]
Muschel
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi Sep 11, 2013 12:30

Re: Wieder ein MTB-ker

Beitragvon wickus » Di Dez 10, 2013 9:13

Schaut mal hier rein wenn noch nicht getan, ist auch eine schöne Möglichkeit etwas im sportlichen Sinne von der Insel zu sehen und Menschen kennenzulernen:
leben-mauritius/berg-steigen-t9949-10.html
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste