Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wie viel Autan?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Wie viel Autan?

Beitragvon isa.heinz » Do Mär 09, 2006 10:34

Hallo liebes Forum,

kann mir denn jemand einen Tip geben, wie viel Autan man dann ca. für 2 Wochen für 2 Personen braucht?
Ist wahrscheinlich schwer das so generell zu sagen, bis jetzt habe ich mal 2 x Autan Lotion und 2 x zum sprühen,
aber das kommt mir so wenig vor. Wir fliegen erst am 3.04., ich hoffe, dass man sich bis dahin wieder Nachschub vor Ort holen kann. Wo bekomme ich Mückenschutzmittel in Flic en Flac? Und wie ist der preisliche Unterschied zwischen Deutschland und MRU?

Danke für eure Hilfe, denn ich habe auf keinen Fall vor meinen Urlaub abzusagen und werde mir notfalls den Koffer mit Mückenmittel vollladen.

Viele Grüße

Isabell

isa.heinz
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Do Sep 02, 2004 12:12

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Werner » Do Mär 09, 2006 12:46

Hallo Isabell:
Die Frage wird nicht sein,wo der Preisunterschied zwischen MRU und DEU liegt...
SONDERN : Ob du in MRU genug bekommen kannst.

(Wenn du auf niedrigere Preise in MRU spekulierst...und du bekommst nichts....hilft es dir auch nichts.)

Ich würde mich an deiner Stelle in DEU eindecken.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon manuelheilmann » Do Mär 09, 2006 14:07

Hi,

Dieselbe Frage haben wir uns auch gestellt. Da man sich ja alle paar Stunden damit einreiben soll muss man mehr als sonst mitnehmen. Wir sind jetzt mal von 20 Flaschen Autan für 3 Wochen und 2Erw+2Kin ausgegangen. Ich hoffe, daß das ausreicht. Wir fliegen am 31.3.
Auf Mauritius is Autan unter Garantie teurer genauso wie Sonnenmilch. Würde ich in D kaufen.

Ist Autan überhaupt das beste Mittel?
manuelheilmann
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Feb 08, 2006 19:33

Beitragvon Tommy » Do Mär 09, 2006 14:52

dann sitzen wir am 31.3. wahrscheinlich im selben Flieger, wenn ihr abends mit der Air Mauritius fliegt ....
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon isa.heinz » Do Mär 09, 2006 15:06

Also ich seh schon mit meinen vier Fläschchen bin ich wohl unterversorgt. Schade, dass es keine Großpackung gibt! ;-)

Da werde ich nochmal einen Großeinkauf Autan machen.

Damit, dass es auf Mauritius günstiger ist wie in Deutschland, habe ich auch nicht gerechnet, nur hatte ich eben die Hoffnung, dass man es im April auch wieder vor Ort bekommt und nur mal für die ersten Tage vorsorgen muss. Aber das Risiko ist mir dann doch zu hoch.
isa.heinz
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Do Sep 02, 2004 12:12

Beitragvon mapro » Do Mär 09, 2006 16:27

So, ich wohne hier auf dieser mueckenverseuchten Insel. Mit mir zusammen meine Frau und unsere zwei Kinder. Wir benoetigen zusammen fuer ca. 1 Monat eine Flasche des auf der Insel erhaaeltlichen Zeugs. Ist ca. so gross wie eine Autanflasche. Es kann natuerlich sein, dass der ein oder andere meint, dass ich nicht verschwenderisch mit dem Zeug umgehe...Wenn meine Kinder in den Garten gehen machen sie das nur "einbalsamiert".
Mich wuerde nun Interessieren, was man so mit 20 Flaschen Autan macht :PPP) :O)
Hier gibt es auch so "Stinkbaender" die man sich an das Handgelenk wie eine Uhr macht. Der modebewusste natuerlich um das Fussgelenk. Das ganze haelt ca. 14 Tage an. Schaut doch mal, ob Ihr nicht so etwas in D bekommt, dann muesst Ihr Euer Gepaeck nicht mit mehreren Litern Autan zupflastern. Hier auf dr Insel sind diese Baender im Augenblick etwas seltener, da kein Nachschub kommt.

Gruss und schoenen Urlaub
Marcus
Benutzeravatar
mapro
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo Aug 02, 2004 9:47
Wohnort: Goodlands --> Germany

Beitragvon Hook » Do Mär 09, 2006 17:56

Hallo!

20 Flaschen sind Wahnsinn, so viel braucht man nun wirklich nicht!

Wir haben in zwei Wochen mit 3 Personen etwas eine halbe (größere)Flasche gebraucht (wenn man z.B. schwimmen oder tauchen geht braucht man ja nun kein Autan, am Strand eigentlich auch nicht, zumindest habe ich da keine Mücken gesehen).

Mit zwei Flaschen für 2 Wochen ist man meiner Meinung nach völlig auf der sicheren Seite.

Liebe Grüße,

Hook
Hook
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 107
Registriert: Do Jan 20, 2005 19:19

Beitragvon isa.heinz » Do Mär 09, 2006 18:08

Danke, das beruhigt mich, dann reichen meine vier Flaschen sicher aus.
Mein Mann ist sowieso recht immun gegen Mücken, er brauch sicher nicht viel, und dann wird´s schon passen.

Danke und Gruß

Isabell
isa.heinz
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Do Sep 02, 2004 12:12

Beitragvon manuelheilmann » Do Mär 09, 2006 20:02

20 Flaschen durch 4 Leute macht 5 Flaschen in 3 Wochen also 1,5Flaschen die Woche. Normalerweise würde ich Euch ja Recht geben, aber in der derzeitigen Situation soll man sich alle 4 Stunden an allen freien oder leichtbekleideten Stellen einbalsamieren. Da sind 1.5 Flaschen in der Woche nicht zuviel.
Ich bin ja kein Angsthase aber wenn ich so einen Mückenstich verhindern kann dann tue ich es auch.

Ich habe Testberichte gelesen und Autan Active ist das beste Mittel. Es hält die Aedis Mücken 4 Std ab. AntiBrumm Forte hält zwar 8 Std ist aber ziemlich gesundheitsschädlich und sollte man, wenn überhaupt nur wenig und selten auftragen. Es eignet sich also nicht für den Dauereinsatz.

Tommy: Ja wir sind auf der MK Maschine. Du wirst uns leicht erkennen können. Meine Frau ist Indo-Mauritianerin und meine beiden kleinen Töchter demnach etwas dunkler. Zusätzlich haben wir noch unser AuPair Mädchen dabei. Vielleicht sehen wir uns ja.
manuelheilmann
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Feb 08, 2006 19:33

Größenordnung

Beitragvon napa » Do Mär 09, 2006 23:58

@ manuelheilmann
Ich rechne auch gerne und so habe ich ausgerechnet, daß jeder von Euch 1,78 % vom MRU-BIP (Bruttoinlandsprodukt) nur für Autan verbraucht.
Ok. es ist für Euere Gesundheit und deshalb Euer Ding.
Ich finde trotzdem die Menge als zu hoch und die Aussage verunsichernd für die Leute, die auch an ihre Gesundheit denken.
Bitte nicht falsch verstehen, Du kannst auch die doppelte Menge mitnehmen.
f


Höchstwahrscheinlich wird eure AuPair von Autan gesponsert, denn die bekommt ja gar nichts von den Flaschen ab. (jedenfalls nicht in deiner Rechnung)
napa
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 213
Registriert: Sa Jan 28, 2006 14:09

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste