Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wie ist La Gaulette als Ferienort?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Wie ist La Gaulette als Ferienort?

Beitragvon Anouschka » Fr Apr 08, 2005 16:17

Hallo, liebe Mauritius-Freunde,

wir möchten gern ende September für 2 Wochen zum ersten Mal nach Mauritius. Im Internet haben wir jetzt ein sehr ansprechendes Angebot eines Ferienhauses in La Gaulette (Südwesten) gefunden. Da wir Selbstverpfleger sind und eine kleine Tochter (3) dabeihaben, würden wir gern wissen, ob der Ort/die Gegend eine einigermaßen gute Infrastruktur hat (Supermarkt, kleine Geschäfte, Restaurants) oder ob man doch eher abgeschieden ist. Auch wüssten wir gern, wie die Strände sind. Wir haben gehört, dass es dort viele Surfer gibt - ist also die Brandung sehr stark und sollte man vielleicht mit einem kleinen Kind dann doch eher in Richtung Nordern tendieren?

Wir freund uns über Eure Erfahrungen/Meinungen,

Liebe Grüße, Andrea, Markus und Laura

Anouschka
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa Mär 19, 2005 21:15

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon pisa » Fr Apr 08, 2005 16:32

Hallo Andrea

also ich kenne la gaulette und es ist sehr ruhig... hat ein kleinen laden und sonst eigentlich nicht viel sonst müsste man richtiung le morn oder
fick & flack ... ich würde euch anraten etwas in flick & flack zu suchen dort hat es auch mehrere restaurants und supermarket ....
die strände find ich au sehr schön ... war im feb. da....

gruss pisa
pisa
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Registriert: Do Mär 17, 2005 10:33

Beitragvon Hook » Fr Apr 08, 2005 16:50

Hallo Andrea,

wir (zwei Erwachsene + 1 Kind von 6 Jahren) fliegen nächste Woche nach Flic & Flac und sind dort ebenfalls Selbstversorger. Wir haben dort das "Le Latanier" gebucht, hast Du Dir das im Netz/Katalog mal angeschaut? Da gibt es auch noch andere Appartments in der Nähe, IIRC Le Tamier und Le Palmier.

Nach unserer Rückkehr werde ich in jedem Fall mal hier berichten wie's war.

Liebe Grüße,

Hook
Hook
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 107
Registriert: Do Jan 20, 2005 19:19

Beitragvon manuel.heilmann » Fr Apr 08, 2005 17:43

Hallo,

wir sind vor 2 Tagen zurück aus Le Morne und daher kennen wir La Gaulette ganz gut. Es ist absolut nix dort, was einen Urlaub rechtfertigen könnte. Es gibt keine Restaurants, keinen vernünftigen Strand und nur ein paar kleine Stores. Le Morne ist noch schlimmer, aber dort gibt es tolle Häuser mit einer fantastischen Aussicht. Ich würde allerdings ebenfalls raten, nach Flic en Flac zu gehen. Da gibt es alles was man braucht, insbesondere einen tollen Strand, Kontakt zu Einheimischen (besonders am WE), Restaurants, Geschäfte etc. und man muss nicht gleich einen Mietwagen buchen, der in La Gaulette ein "Muss" ist.

Viel Spass bei der Suche;-)
manuel.heilmann
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 07, 2005 12:25
Wohnort: Burg

Beitragvon Torsten » Fr Apr 08, 2005 18:42

Hallo, sicher ist in La Gaulette nicht allzuviel los. Wie eben in den meisten Dörfern auf Mauritius. Außer man geht in die Centren des Tourismus im Norden( ähnlich Spanien) oder auch schon Flic en Flac (ziemlich zubetoniert)
In und etwas außerhalb von La Gaulette gibt es 3 Restaurants. Einen Mietwagen empfehle ich meist, wenn man was von der Insel sehen will, auch in Flic en Flac!!
In dem ORT Le Morne ist wirklich nicht viel los. Aber am Le Morne Brabant bei den Hotels ist auch ein sehr schöner Strand( warum stehen dort einige gute Hotels ) wo man mit Kids sehr gut baden und schwimmen kann!
Die Surfer tummlen sich nicht am Badestrand sondern zwischen dem Berjaya und dem Indian Ressorts. Viel Spaß auf Mauritius, egal wo.
viele Grüße aus Hamburg oder evtl. auch von Mauritius

Torsten

http://www.Mauritius-2000.de
Torsten
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 27, 2004 19:18
Wohnort: Hamburg

Danke für die Infos - aber die Entscheidung ist nach wie vor

Beitragvon Anouschka » Fr Apr 08, 2005 23:03

Hallo zusammen, erst einmal herzlichen Dankf für die vielen Antworten innerhalb kürzester Zeit. Es hat sich das bestätigt, was ich vermutet habe: nämlich, dass La Gaulette anscheinend doch sehr abgeschieden ist . Ich habe kein Problem damit, dass kein Tourismus am Ort ist, auch Remidemi brauchen wir keinen. Allerdings finde ich es etwas problematisch, dass die Entfernungen zu den nächst größeren Orten doch sehr groß sind - d.h. um mal einzukaufen sitzt man dann doch ziemlich lange in der Benzinkiste. Flic en Flac könnte eine gute Alternative sein. Allerdings habe ich da doch etwas Angst, dass die Küste verbaut ist - man hört von etlichen Bausünden in den letzten Jahren. Auch hier noch mal die Frage an Euch: Ist Flic en flac tatsächlich so unansehnlich? Gibt es einen alten Kern? Es scheint ja wirjklich nicht leicht zu sein, einen "Mittelweg" zwischen den Touristenhochburgen im Norden und dem einsamen Südwesten zu finden....

Liebe Grüße, ich warte mit Spannung auf Eure Antworten, Andrea
Anouschka
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa Mär 19, 2005 21:15

Ich bin gespannt!

Beitragvon Anouschka » Fr Apr 08, 2005 23:05

Hallo,

ja, das wäre ganz toll, wenn du mir nach eurer Rückkehr etwas über den Ort berichten könntest. Vorweg schon mal einen wunderschönen, sonnigen Urlaub und bis bald, Andrea
Anouschka
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa Mär 19, 2005 21:15

Flic en Flac

Beitragvon Anouschka » Fr Apr 08, 2005 23:08

Hallo Pisa,

ja, Flic en Flac könnte tatsächlich eine Alternative sein. Mich würde mal interessieren, wie Du den Ort empfunden hasrt. Es heißt ja, dass die Küste langsam schon sehr verbaut ist. Hat man sich hier wirklich häßliche Betonkötze vorzustellen? Gibt es denn auch einen alten Ortskern, der ein wenig Charme ausstrahlt?

Lieben Gruß, Andrea
Anouschka
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa Mär 19, 2005 21:15

Beitragvon Torsten » Sa Apr 09, 2005 8:34

Also, Supermarkt ist in La Gaulette vorhanden und wenn man bei London-Spar einkaufen will, fährt man ca. 10- 15 Minuten. Dort bekommt man eigentlich alles was man so benötigt und man braucht dort eigentlich nur einmal in der Woche hin! Achja, in La Gaulette kaufen sehr viele Gäste die in den Hotels wohnen und sich die hohen Nebenkosten ersparen möchten! Ist immer nett anzusehen wenn Sie mit dem Taxi vorfahren und den Kofferaum voll packen.
viele Grüße aus Hamburg oder evtl. auch von Mauritius

Torsten

http://www.Mauritius-2000.de
Torsten
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 27, 2004 19:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon anne » So Apr 10, 2005 10:44

Hi Anushka

Ich war gestern in La Gaulette,
habe da eine super Bootstour gemacht, naeheres darueber spaeter.

Das was in LaG als Strand bezeichnet wird, sind nur Steine,
wuerde dir davon mit Kind wirklich abraten, die wollen doch buddeln und Burgen bauen, geht da nicht

Da ist FeF besser oder auch Pereyere mit einen ganz feinen Sandstrand,
da gehe ich gleich hin, mein Kleiner wartet da schon

Dann mal zu den TouristenHochburgen im Norden und zubetonnierten Straenden,
Das gibt es auf MRU nicht so wie man es in Europa vorfindet.

Die Hotels sind niedrig gebaut und es gibt keine Remmidemmi Orte hier.

lieeb Gruesse anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste