Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wie gut ist Air Mauritius?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Tine1009 » Mi Sep 30, 2009 15:11

mama-ela hat geschrieben: Das hat garnichts mit finanziellen Problemen zu tun - nein, nein, das liegt schlicht und ergreifend daran, dass man sich der Partner-Airline Air France anpassen musste, welche schon immer einen niederen Standard an Essensleistung hatte


Naja, dieses Argument ist für mich, die ebenfalls in einem Dienstleistungsberuf arbeitet, schwer nachvollziehbar, letztendlich kann man alles damit entschuldigen. Wenn meine Kollegen vom Museum schlechter arbeiten als wir im Archiv, dann passen wir also unsere Leistung an, damit der Unterschied nicht auffällt und das soll in Ordnung sein? :roll:

LG

Tine

Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Info Mauritius Annonce
 

Air Mauritius

Beitragvon enzianmaedchen » Mi Sep 30, 2009 17:21

Genau der Meinung bin ich auch, nur weil man sich anpasst wird es schlechter.

Warum nicht umgekehrt?

Warum werden die anderen nicht besser???


Glaub das ist nur eine Ausrede!


Ich sitz bestimmt auch nicht Dauerkauend im Flieger, aber ein gescheites Essen auf so eine lange Zeit darf man dann wohl erwarten - seis Frühstück, Mittag oder Abendessen.


Na werden uns mal überraschen lassen, ob das Lächeln im Service alles wett macht!


Aber es gibt ja auch noch andere Faktoren - Sitzbequemlichkeit usw.


Das mit dem Übel der Sitzplatzreservierung ist allerdings nicht sehr schön.


Liebe Grüsse und einen schönen Tag

enzianmaedchen
enzianmaedchen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 178
Bilder: 1
Registriert: So Jun 07, 2009 10:55

Service

Beitragvon AllradFan » Mi Sep 30, 2009 20:44

Hallo,
es geht hier nicht um arme Frühstücks-Hungerleider hier geht es ganz einfach um Service. Es wird auch von Air Mauritius ein entsprechender Preis aufgerufen. Wir zahlen bei 4 Personen für die Tickets zwischen 3000,00 und 4000,00 Euro. Man kann sich das ganze auch schön reden, für diesen Service im März 09 zahle ich keinen Euro mehr wir Fliegen im November 09 mit Emirates, ganz einfach.

Gruß Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Beitragvon mama-ela » Mi Sep 30, 2009 21:15

Ach wenn das nicht mein Alter Freund Der EMIRATES Dieter ist...zahlen die Dich eigentlich fuer Deine Werbung? Und wie man Museen mit Fluggesellschaften vergleichen kann ist mir auch unverstaendlich. Ich finde nach wie vor man sollte lokale Companies foerdern, und wenn man seinen Urlaub auf Mauritius verbringen moechte heisst das eben Air Mauritius fliegen. Und wer zu wenig Essen oder Trinken hatte sollte halt direkt bei der Airline konstruktive Kritik leisten - statt hier im Forum zu noelen.
Ach ja, auch andere Airlines sind nicht fehlerlos..so gabs fuer uns bei Lufthansa selbst nach mehrmaliger Bitte kein Extra Wasser, und unsere strikt Vegetarische Freundin (Inderin) hat auf ihrem Flug nach Mumbai mit Emirates glatt Fleisch auf ihrem Teller gehabt. Aber Fehler sind menschlich, und ich glaube nicht das sie sich sofort jammernd an den Mumbai-Chat gewand hat.
Wie dem auch sei...jedem eine angenehme An-bzw. Abreise auf unsere schoene Insel wuenscht Mama-Ela
mama-ela
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Jan 23, 2009 12:11

Service

Beitragvon AllradFan » Mi Sep 30, 2009 21:54

Hallo Mama-Ela,
bin zwar nicht dein alter Freund und mein Flug im November ist mein erster Flug mit Emirates. Lokale Companies fördern, ja wenn der Service stimmt sicher, ansonsten nein. Und direkte Kritik deine so hoch gelobte Airline findet es nicht mal für nötig zu Antworten auch nicht nach der dritten Anfrage. Im übrigen tue ich mehr als mancher Gast in den Hotels, hier bekommt nur der Hotelkonzern etwas. Ich miete seit Jahren immer nur Häuser, kaufe vor Ort bzw. Esse in den Restaurants im Ort. Spende ab und zu etwas und trotz dem man uns bei einem Urlaub im Haus Überfallen hat und ich mich dabei Verletzte komme ich immer noch auf die Insel.

Gruß
Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Beitragvon Tine1009 » Mi Sep 30, 2009 22:14

Hallo Mama-Ela, nun wird die Diskussion aber langsam unsachlich!
Was Museen mit Fluggesellschaften zu tun haben? Nun, sie sind letztendlich beide Dienstleistungsunternehmen die einen bestimmten Bedarf zu befriedigen und Service (service = Kundendienst, Kundenbetreuung...das ist mehr als nur ein Lächeln) zu leisten haben und wenn dieser für den Kunden/Benutzer nicht stimmt, hat er die Auswahl einen anderen zu nehmen...
Die lokalen companies fördern wir gerne, wenn sie denn entsprechenden service bieten, nicht deswegen, weil sie lokale companies sind, das wäre ziemlich kurzsichtig. Ich muss nicht aus lokalpatriotischen Gründen irgendwelche Dienstleister nehmen, nur um deren Überleben zu sichern, obwohl ich mit dem gebotenen Service unzufrieden bin.
Selbstverständlich geht unsere Kritik auch an Air Mauritius direkt und deshalb finde ich diese Bemerkung:
mama-ela hat geschrieben: Und wer zu wenig Essen oder Trinken hatte sollte halt direkt bei der Airline konstruktive Kritik leisten - statt hier im Forum zu noelen.

ziemlich daneben. Das Forum ist u. a. dazu da, dass hier jeder seine Erfahrungen, u. U. auch Kritik, weitergeben kann oder habe ich da etwas falsch verstanden? Und dass diese Erfahrungen immer subjektiv sind, sollte eigentlich jedem klar sein. Ich bin mit manchem, was hier geschrieben wird, auch nicht einverstanden, weil ich andere Erfahrungen gemacht habe, trotzdem bezeichne ich es nicht als "Nölerei" oder unterstelle unlautere Werbung.

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon oldie » Mi Sep 30, 2009 22:54

Hallo mama-ela,

wahrscheinlich meinst Du mich mit „Emirates-Dieter“. Allerdings ist mir neu, dass wir Freunde sind.

Leider werde ich nicht von Emirates bezahlt, sondern muss meine Tickets immer selbst bezahlen. Aber die Idee ist nicht schlecht. Wenn Du einen Tipp hast, wie ich an deren Geld kommen kann, lass es mich wissen. Ich wäre auch schon mit Freitickets zufrieden.

Viele Grüße
Dieter
oldie
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Bilder: 0
Registriert: Mi Feb 27, 2008 19:38

Beitragvon mama-ela » Do Okt 01, 2009 6:45

Ich moechte mich dann hiermit bei Allrad-Dieter entschuldigen, denn Du bist fuerwahr nicht der "Emirates-Dieter" sondern mein altes Koepchen hat Dich da schlicht und ergreifend verwechselt.
An den wahren Dieter: Zu Emirates habe ich keine Verbindung daher kann ich Dir da auch nicht helfen auf deren Gehaltsliste zu kommen;-) Aber solltest Du jemals fuer Air Mauritius werben wollen, lass es mich wissen.
Nein-jetzt mal wieder zurueck zur SACHLICHKEIT bevor ich das Thema dann fuer mich schliesse. Ich finde es nur wirklich albern Airlines wegen der Quantitaet des Essens schlecht zu machen...Aber das ist MEINE MEINUNG und wenn andere lieber ihren ansonsten schoenen Urlaub hier mit den dunklen Wolken der An-Abreise ueberschatten wollen...nun denn dann macht das! Aber bedenkt dabei das es auch noch Leute gibt die bisher keine eigenen Erfahrungen gesammelt haben, und die evtl. den Flug richtig toll finden wuerden ohne vorher von Euch negativ beeinflusst zu werden.
Anyways...no hard feelings von meiner Seite...kommt alle fleissig her - ob per Flug oder per Schiff, geniesst Euren Urlaub und seid Happy
mama-ela
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Jan 23, 2009 12:11

Air Mauritius

Beitragvon enzianmaedchen » Do Okt 01, 2009 10:48

Dankeschön, das hört sich ja sehr gut an!

Freun uns sehr über die lieben Worte der Einladung ins Paradies.


An allle liebe Grüsse, guten Flug, gute Fahrt und einen schönen Tag!


euer enzianmaedchen Martina
enzianmaedchen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 178
Bilder: 1
Registriert: So Jun 07, 2009 10:55

Beitragvon ssommerf » Do Okt 01, 2009 12:38

mama-ela hat geschrieben: Ich finde es nur wirklich albern Airlines wegen der Quantitaet des Essens schlecht zu machen...


Die Tatsache das Reservierungen einfach von der serviceorientierten Airline stoniert werden zählt dann wohl auch zum Bereich essen, wenn ich das richtig sehe.

Ich fasse mal meine Erfahrungen mit dem lokalen Anbieter zusammen:

- Reservierung bestätigt, dann rückgängig gemacht. Dann entscheidet die Fluglinie wo man sitzt => Service!
- Essensangebot siehe oben
- Gepäckmenge/~vorschriften sind vollkommen unklar. Im Web steht 23 Kg, in einigen PDFs/News wird 30 Kg genannt. Bei der Hotline hängt es vom Tag und Uhrzeit bzw. mit wem man spricht ab, welche Auskunft man erhält. => Kann man sich sehr gut auf die Reise vorbereiten.

mama-ela hat geschrieben: Aber bedenkt dabei das es auch noch Leute gibt die bisher keine eigenen Erfahrungen gesammelt haben, und die evtl. den Flug richtig toll finden wuerden ohne vorher von Euch negativ beeinflusst zu werden.


Seltsames Argument. D.h. negative Erfahrungen für sich behalten damit man bloß niemanden negativ beeinflußt? Dann sparen wir uns doch gleich den Erfahrungsaustausch da a priori alles super toll ist...
ssommerf
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Do Okt 01, 2009 10:32

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste