Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Was tun in Grande Riviere Noire? Hilfe!

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Was tun in Grande Riviere Noire? Hilfe!

Beitragvon saily » Di Dez 28, 2010 2:39

Hallo liebe Forenmitglieder,

im Februar darf ich mal wieder nach Mauritius... [lol] [biggrin] [good]

Nachdem ich schon mal in trou aux biches und in Flic en Flac war, wollte ich diesmal einen neuen Ort
ausprobieren. Bei mir dreht sich alles um Fischen, Katamarantouren und Boote. Deshalb hab ich mir
diesmal ein Apt. im "Marlin Creek" in Grand Riviere Noire (Black River) genommen - direkt beim Zentrum der Hochsee-
fischerei und bin auch den halben Urlaub beim Fischen auf dem Meer. Nun hab ich aber doch ein paar Bedenken, dass es
mir vielleicht zu einsam wird als Alleinreisender weil ja dort nicht grad der "Bär steppt" ...!? [twiddle]

Deshalb würde ich mich über ein paar Tips freuen, was man dort so tun kann bzw. was von dort aus wie noch
erreichbar ist... daher hätte ich ein paar Fragen - vielleicht kann ja die ein oder andere beantwortet werden.
Das wäre natürlich toll!

- Gibt es von dort aus "fußläufig" zu erreichende Restaurants? Welche?
- Weiß wer wie weit der Londonsupermarkt von dort weg ist? Dürfte nicht allzu weit sein!?
- kennt jemand nen Taxifahrer der dort wohnt mit dem ich abends mal nach Flic en Flac fahren könnte bzw wo finde ich dort abends nen Taxifahrer?
- Welche Buslinien muß man nehmen wenn man nach Flic en Flac will bzw runter zum Le Morne? Von wann bis wann fahren die Busse nochmal?
- Das Marlin Creek liegt direkt am verdieselten Bootestrand - welches ist ausser FeF der nächst zu erreichende schöne Strand? Tamarin? Direkt Le Morne?

Würde mich über Tips jeglicher Art sehr freuen. Falls sich andere Alleinreisende oder Ansässige im Feb. in der Region befinden, die mal Lust auf ein Bierchen haben...
gerne Kontakt per PN.

Beste Grüße

saily

Wir leben alle unter einem Himmel, doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
saily
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 237
Registriert: Do Nov 13, 2008 2:49
Wohnort: Bavaria

Info Mauritius Annonce
 

Re: Was tun in Grande Riviere Noire? Hilfe!

Beitragvon EvaBeumers » Di Dez 28, 2010 9:28

[quote="saily"]

- Gibt es von dort aus "fußläufig" zu erreichende Restaurants? Welche?
- Weiß wer wie weit der Londonsupermarkt von dort weg ist? Dürfte nicht allzu weit sein!?
- Welche Buslinien muß man nehmen wenn man nach Flic en Flac will bzw runter zum Le Morne? Von wann bis wann fahren die Busse nochmal?
- Das Marlin Creek liegt direkt am verdieselten Bootestrand - welches ist ausser FeF der nächst zu erreichende schöne Strand? Tamarin? Direkt Le Morne?

Hallo Saily,

Die nächsten Restaurants hast Du im Russeau Creole, da ist ein recht netter Italiener, hat Doro auch schon im Topic "Restaurants" beschrieben.
Dann die Straße Richtung London, auf der linken Seite ist ein Restaurant in deutscher Hand, auch von Doro beschrieben. Und dann noch kurz vor dem London in einer kleinen Passage - da hat vor ein paar Wochen ein neues Restaurant aufgemacht.

Der London müsste zu Fuss so ca. 15 Minuten entfernt sein - Du kannst aber auch Bus fahren.

Mit dem Bus nach FeF kannst Du beide Busse Richtung Quatre Borne oder Port Louis nehmen. Dann an der Kreuzung nach FeF aussteigen und dann in den Bus nach FeF umsteigen. Der letze Bus kommt so ca. um 18:30 Richtung PL/QB und dann bekommst Du auch noch den letzten nach FeF. In die andere Richtung fahren die letzten auch so ca. 18:30 an der Kreuzung weg, Du solltest also so gegen 18:15 in FeF einen Bus erwischen.

Richtung Le Morne kannst Du den Bus nach La Gaulette oder Chamarel nehmen. Du musst dann am Abzweig nach Le Morne aussteigen und zusehen ob Du per Anhalter weiterkommst - oder laufen - ich denke mal bis zum Public Beach eine gute halbe Stunde - bis zum Kite Surfer Strand noch mal ein Stück länger. Der letzte Bus müsste an der Kreuzung so ca. 18:00 fahren.

Der nächste Strand ist in La Preneuse also von Dir aus Richtung Tamarin.

Viel Spass
Eva
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Was tun in Grande Riviere Noire? Hilfe!

Beitragvon saily » Di Dez 28, 2010 16:36

Hallo Eva,

herzlichen Dank für deine Hilfe!

Schon sind alle Fragen beantwortet - Klasse [good]

Le Morne würd ich dann wohl eher mit Taxi machen. La Preneuse - da ist doch das Mariposa Hotel, oder? Ich denke
der Strand ist ganz schön mal für nen Tag. Dann mal noch nen Tag nach FeF - dann ist mein Strandbedarf schon wieder
gedeckt.

Weiß noch jemand wo die Taxler in der Gegend am ehesten rumstehen? Am London Way vielleicht? In FeF waren immer
Karawanen am Super U und in trou aux biches gibts auch so ne Einbuchtung wo immer 10 rumstanden :wink)

Falls mal jemand Lust hat nen Tag zum Fischen mitzufahren einfach melden.

Danke und Gruß

saily
Wir leben alle unter einem Himmel, doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
saily
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 237
Registriert: Do Nov 13, 2008 2:49
Wohnort: Bavaria

Re: Was tun in Grande Riviere Noire? Hilfe!

Beitragvon EvaBeumers » Di Dez 28, 2010 17:25

Hi,

ich hab wirklich keine Ahnung wo da sowas wie ein "Taxistand" ist. Am London hab ich noch nie welche gesehen und auch am Russeau Creole (und da arbeite ich jeden Tag) auch noch nicht, nur die Taxen, mit denen Touristen kommen und die dann wieder weiterfahren. Wenn Du so gegen 18:00 Uhr Richtung FeF willst, dann fährt vom oberen Parkplatz (da wo das Restaurant in der Mitte ist) ein Taxi Marone ab (ist ein weißer Bus für ca. 15 Leute)- hält um 18:00 Uhr direkt an dem Geschäft für Bademoden und mit dem kannst Du zum Buspreis (aktuell 28 Rupies) bequem zum Abzweig nach FeF fahren. Ansonsten versuche einTaxi auf der Straße anzuhalten- die halten auch häufig an den Bushaltestellen an und fragen vorher per Hupe oder Lichthupe an, ob jemand mitfahren möchte. Wenn Du Taxi "kollektiv" also mit anderen Fahrgästen fährst (natürlich nur mit Mauritianern) kostet es übrigens das gleiche wie Bus.

Gruß Eva
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Was tun in Grande Riviere Noire? Hilfe!

Beitragvon saily » Do Dez 30, 2010 1:12

Hallo Eva,

nochmal danke für deine vielen sehr hilfreichen Hinweise.

Für den Fall dass es mich mal in Nachtleben von FeF zieht werd ich schon einen Taxler der seinen Dienstsitz
dort unten hat ausfindig machen um auch mal gegen 7 oder 8 noch weg zu kommen... gibt sooo viele Taxis auf Mauritius,
das müßte doch mit dem Teufel zugehen... whistle

Die Vorfreude steigt..... [clapping]

Beste Grüße

saily
Wir leben alle unter einem Himmel, doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
saily
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 237
Registriert: Do Nov 13, 2008 2:49
Wohnort: Bavaria


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste