Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Was kostet was?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Was kostet was?

Beitragvon Eleonore Schmitt » Mi Mai 18, 2005 11:40

Hi,
ich besuche seit 30 Jahren die Insel mehr oder weniger regelmässig. Ich habe dort eine einheimische Freundin. Nun möchte ich mich dort ganz niederlassen. Allerdings wäre es gut zu erfahren, was man dort so zum "typisch deutschen" Leben monatlich braucht. Ich möchte mir ein kleines gut instand gesetzes Haus mieten. Ein Auto benötige ich ebenfalls. Was braucht man dort zum Leben, wenn man den Supermarkt und nicht den Markt besucht? Wie teuer ist's beim Friseur und wie steht es mit der Krankenversicherung etc.,etc.? Es wäre schön, wenn ich ein paar Tipps erhalten könnte.
Herzlichen Dank im Voraus.
Elli :he()

Eleonore Schmitt
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Mai 14, 2005 12:33
Wohnort: Limeshain

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Hook » Mi Mai 18, 2005 14:55

Hallo!

Zu Haus & Auto kann ich nichts sagen, was den Supermarkt angeht, fand ich das Preisniveau ähnlich wie in Deutschland, wobei importierte Sachen natürlich unverhältnismäßig teuer sind (z.B. Wein). Lokale Lebensmittel sind dagegen etwas günstiger.

Beim Frisör hat meine Frau in F & F für Waschen und etwas die Spitzen schneiden 350 Rp gezahlt, das ist also einiges günstiger als in Deutschland. Vermutlich geht das in untouristischen Gebieten auch noch billiger.

Viele Grüße,

Hook
Hook
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 107
Registriert: Do Jan 20, 2005 19:19

Beitragvon stefan » Mi Mai 18, 2005 21:15

Hi Elli!
...was man dort so zum "typisch deutschen" Leben monatlich braucht


ich denke du solltest mal das "ausschweifende beziehungs topic" durchlesen,
dort wirst du schon einige fragen beantwortet bekommen
und du wirst sehen> wo das problem deiner frage liegt :wink)

gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Blue Marlin97 » Mi Mai 18, 2005 23:18

stefan hat geschrieben:Hi Elli!

ich denke du solltest mal das "ausschweifende beziehungs topic" durchlesen,
gruss
stefan


Na Moment, was heisst hier ausschweifendes Beziehungstopic :pp)
Über die schönste Sache der Welt (Liebe) kann man halt viel reden und über die zweitschönste (Mauritius) auch. Und wenn man dann beides in einem Topic vereint hat, kann es schon mal länger dauern.... :lol: :lol: :lol:

Oder isse Cheffe sauer über das mittlerweile grösste und meistbesuchte Topic, weil es den Server sprengt ?? *frechgrinsend und geduckt weglaufend* :Q

Gruss
Christian
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon stefan » Do Mai 19, 2005 7:04

Blue Marlin97, nein nein, das ist alles schon in ordnung.
ich dachte nur im sinne fuer Elli, da sie sich wohl durch einige seiten kaempfen muss, wo ein beissholz im mund, wohl nicht unangebracht waere.
*mitweglaufaberandererichtung*

es ist halt sehr viel zu lesen :wink)
gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Eleonore Schmitt » Do Mai 19, 2005 9:14

Stimmt exakt! Also alle Tipps auch bezüglich Aufenthaltsgenehmigungen können mir helfen. Selbstverständlich ist mir bekannt, dass man in MRU fast alles darf, aber dem Staat nur nicht auf der Tasche liegen. Da hatten die früher schon schreckliche Angst davor.
Grüsse Elli
Eleonore Schmitt
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Mai 14, 2005 12:33
Wohnort: Limeshain

Beitragvon stefan » Do Mai 19, 2005 10:11

Elli, ich dachte mehr an.
...was man dort so zum "typisch deutschen" Leben monatlich braucht

denn der punkt ist der, "typisch deutsch" ist recht nichts sagend.
daher das beziehungs topic> dort knn man schon einiges lesen> der eine kommt mit 5000rs im monat klar. der andere kommt ohne krankenversicherung aus...der andere braucht 10000 euro im monat um hier ueber die runden zu kommen.

am ende zaehlt das, was jeder einzelne zum leben braucht.
wenn du fragen wuerdest> was kostet eine krankenversicherung, dann koennte man, in etwa sagen was es kostet.
wenn du fragen wuerdest> was kostet ein haus mit pool in tamarien, dazu koennte man was sagen.

mauritius ist teuer! *find*, aber auch wieder relativ, wenn du euros verdienst> ist es billig hier, wenn du RS verdienst, ist es teuer.
gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Eleonore Schmitt » Do Mai 19, 2005 10:32

Herzlichen Dank für die regen Beiträge. Der Punkt ist, Haus/ Miete, Auto kann ich mir je nach Budget aussuchen. Mir ist es so ziemlich egal, ob ich am Strand oder im Landesinneren wohne. Aber ich müsste wissen, was das tägliche Leben kostet. Siehe Hook (Friseur usw.). Wenn jemand eine Krankenversicherung dort abgeschlossen hat, bitte teilt mir mit, wie teuer diese in etwa ist. Die Monatsmieten für ein kleines Haus liegen etwa bei 600 Euro stimmt das? Wie hoch sind eigentlich die Bezinpreise? Da MRU ja auf der Sonnenseite des Lebens liegt, weiss ich natürlich auch, was man so zum Ausgehen braucht, aber das kann man ja selbst bestimmen. Aber wir Deutsche (ich lebte bereits in einigen anderen Ländern) sind es eben gewohnt, etwas von unserem alltäglichen Lebenstil mitzunehmen. Ich habe wenige getroffen, die das abstreiten.
Also nochmals herzlich Dank für euere Hilfe und bitte, bitte Infos, Infos!
Grüße Elli
Eleonore Schmitt
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa Mai 14, 2005 12:33
Wohnort: Limeshain

Beitragvon Blue Marlin97 » Do Mai 19, 2005 11:28

Eleonore Schmitt hat geschrieben:. Die Monatsmieten für ein kleines Haus liegen etwa bei 600 Euro stimmt das?
Grüße Elli


Nie im Leben ! Das wären ja 20000 Rs ca.
Da viele Einheimische im Monatsverdienst (unteres so zwischen 3000-5000 Rs liegen, wäre dies ja unmöglich zu realisieren....
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon axel » Do Mai 19, 2005 12:21

Haus/Wohnungspreise:

Für ein nichtmöbiliertes Apartment (auch möbiliert wird sehr gerne vermietet) sollte man ab ca 4000-5000 MRS (ca Euro 120-150) rechnen. Da bekommt man schon etwas, indem man gut leben kann (ca 60 qm).
Allerdings ist die Bauweise "landestypisch" (Stomleitungen über dem Putz, Metallfenster, oft kein heisses Wasser in der Küche sondern nur in der Dusche usw.).
Wer "Deutsche Verhältnisse" sucht, muss wohl tatsächlich etwas tiefer in die Tasche greifen.

Auch sehr wichtig: die Lage.
Ein gleichwertiges Apartment kann in der "Kampagne" ein Bruchteil dessen kosten, was es in der Küstenregion oder den beliebten Städten kostet.

Liebe Grüsse
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste