Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Was darf ich aus Mauritius nach Deutschland mitnehmen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Was darf ich aus Mauritius nach Deutschland mitnehmen

Beitragvon jneube » So Nov 16, 2008 10:45

Hallo,
was darf ich eigentlich aus Mauritius mit nach Deutschland mitbringen, ohne das ich beim Zoll Probleme bekomme?
Hier am Strand von Flic-en-Flac liegen lauter Steine aus dem Riff herum, die ich gerne fuer mein Aquarium haette.

Vielen Dank fuer die Informationen und Gruesse
Jens

jneube
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Bilder: 10
Registriert: So Sep 21, 2008 18:42
Wohnort: Ulm

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon ewa » So Nov 16, 2008 12:53

Guten Morgen,

hallo Jens ,

lass es lieber. Soweit ich weiß, stehem Steine nicht auf der Liste "Einfuhrverbot".

Grüße von
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon mac » So Nov 16, 2008 20:17

Ahoi Jens,

...also solange es wirklich nur Steine sind, und kein Korallenbruch,
(wie auch immer der Zöllner das differenzieren kann) solltest Du eher
mit deiner Fluggesellschaft als mit dem Zoll Probleme kriegen:
"25 kg Übergepäck der Herr...., gerne, zahlen Sie mit Kreditkarte???"

Grüße aus Pereybere,

Markus
Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Re: Was darf ich aus Mauritius nach Deutschland mitnehmen

Beitragvon Titus » So Nov 16, 2008 21:25

jneube hat geschrieben:Hallo,

Hier am Strand von Flic-en-Flac liegen lauter Steine aus dem Riff herum, die ich gerne fuer mein Aquarium haette.


Jens, das sind keine Steine, das sind Korallen.
Die sind normalerweise am Zoll nicht erlaubt.

Wie die deutschen und die mauritianischen Zöllner das handhaben, weiss ich nicht. Aber viele Korallenarten sind geschützt - und im Zweifelsfall nehmen sie Dir diese ab.

Bei den Franzosen ist das jedenfalls radikal: wird einem abgenommen, bei grösseren Mengen können auch Zollstrafen verhängt werden.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon ewa » So Nov 16, 2008 22:44

melde mich nochmals zu der Frage:
Auskunft am Zoll in Plaisance: macht alles nix, Du kannst alles mitnehmen, was Du willst.
Das Problem entsteht bei der Einreise nach Deutschland.
Sicherheitshalber lass sie da.

Grüße von
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Marco Polo » Mo Nov 17, 2008 23:55

Meines Wissens sind nur bestimmte Korallenarten geschützt und somit bei einer Einfuhr illegal. Also nicht alle korallen generell.
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Titus » Di Nov 18, 2008 9:02

Marco Polo hat geschrieben:Meines Wissens sind nur bestimmte Korallenarten geschützt und somit bei einer Einfuhr illegal. Also nicht alle korallen generell.


Und jeder Zöllner ist ausgebildeter Biologe, mit Spezialisierung auf Meeresbiologie.
Im Zweifelsfall nimmt der Dir das Zeugs ab und Du kannst froh sein, wenn er es dann dabei belässt.

Ein biologisches Gutachten wird nicht ganz billig, und geht immer zu Lasten des Einführenden.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon jneube » Di Nov 18, 2008 11:22

Hallo zusammen,
vielen Dank fuer Eure Antworten.
Ich meine nicht die lebende Korallen, sondern nur den Korallenbruch. Das sind abgestorbende Korallen, die nur noch aus dem Kalk bestehen.
Aber Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste... Deshalb lasse ich es lieber.

Wie sieht es mit den Muscheln aus, die man an jeder Strassenecke hier kaufen kann?
Viele Gruesse aus Port-Louis

Jens
jneube
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Bilder: 10
Registriert: So Sep 21, 2008 18:42
Wohnort: Ulm

Beitragvon ewa » Di Nov 18, 2008 12:34

Hallo Jens,

genau von diesem Korallenbruch reden wir die ganze Zeit. Und ihn dort zu belassen ist eine weise Entscheidung.
Zu den Muscheln:
auch sie fallen unter die nicht zu Importierenden.
Die Muschelhändler hier haben besondere Einfuhrgenehmigungen, soweit ich weiß.

Sie haben dann, hier gekauft, nicht das Feeling: hab ich von Mauritius, aber sie machen Dir am Zoll keinen Ärger.

Grüße von
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Marco Polo » Di Nov 18, 2008 16:42

jneube hat geschrieben:Wie sieht es mit den Muscheln aus, die man an jeder Strassenecke hier kaufen kann?


Da musst Du vorsichtig sein, in vielen Läden in Grand Baie werden Triton Schnecken verkauft.

Bild

Deren Einfuhr ist verboten.

Diese kosten im Internet bis zu $220.

http://www.conchking.com/Triton-Seashells.htm
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste