Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

WARUM der DoDo aussterben mußte:

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Marco Polo » Di Dez 12, 2006 0:26

Werner hat geschrieben: Bei den Berg-Gorillas ( und auch Orang-Utans) weiß man jetzt etwas *vom Ausrotten einer Spezies* und Artenschutz. :ploppop
Und auch : *Schutz von Lebensräumen* :ploppop
Bei dem DoDo war das Wissen und das Bewußtsein darüber noch gar nicht vorhanden.


Und deswegen wurde er auch ausgerottet.

Werner hat geschrieben:Die Holländer waren im juristischen Sinne nicht bösartig ... etwa so :
*Wir suchen eine Insel und rotten die Tiere aus*
Das bestimmt nicht.
Aber:
Nichtdestotrotz haben sie die *Lawine*...die zur Ausrottung des DoDo führte...ausgelöst.
Das ist wohlunbestritten.


Ja, leider. Wie gerne hätte ich einen lebenden Dodo gesehen! :::(

Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Werner » Di Dez 12, 2006 0:52

Hallo Marco Polo:
Das meinte ich im Eröffnungs-thread mit *Verdrängungs-Feinden*:
Man kann eine Spezies auch ausrotten indem man sie *verdrängt*...also ihr den Lebensraum wegnimmt.
Dann tötet man kein einziges Tier...hat aber doch die Spezies ausgerottet.!
Nimm den Orang-Utans oder den Berg-Gorillas oder den DoDo's den Wald weg...schon sterben sie aus...
ALSO...: durch die Säge und nicht durch das Gewehr:
Sie werden verdrängt.!
ERGEBNIS.:
Noch schlimmer als mit dem Gewehr.!
------------------
Bei den Holländern ist zu berücksichtigen...welche *Sorte* Mensch da auf die Insel kamen.:
Ach so:
Heute schreibt man politisch korrekt : *soziale Klasse*.!
Rate mal:
Welche Sorte Mensch sich in diesen Schiffen auf Weltreise durch stürmische Ozeane begeben hat.!
Schau dir die Schiffe an...!!!
Welche *Typen* waren Matrosen auf diesen Nußschalen und Seelenverkäufern um 1700 herum....???

(schau dir mal den Film *Die Schatzinsel* an...oder besichtige in Australien die nach Original-Plänen hergestellten Nußschalen.!)

Und die...
...landeten eines Tages also auf einer Insel...und wollten Fleisch essen....

Der DoDo jedenfalls lief offensichtlich nicht weg.:
Er war so nicht *programmiert*...er mußte ja Jahrhunderte lang nicht weglaufen.
WARUM...also jetzt...?? Und so...nahm es seinen Lauf...
________________________

Ein ganz böses Wort zum Schluß:
Du hast geschrieben:
**Ja, leider. Wie gerne hätte ich einen lebenden Dodo gesehen!**

Einspruch:
Ich sage dir :
Wenn du einen sehen würdest...wüßtest du es bestimmt nicht zu schätzen...
Und ich...oder sonstwer auch nicht: GARANTIERT.! :!:
BEGRÜNDUNG:
Er ist ja nicht ausgerottet...sondern einfach nur da....und eigentlich *überflüssig*.
Ergo: Verdient er ja keine *Aufmerksamkeit*.

Du...und alle Anderen auch...würden ihn mit Geringschätzung betrachten.

PS.:
DAS...ist nur LOGIK...sonst nichts.! :Q :Q :Q
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon WolfgangDaerr » Di Dez 12, 2006 20:06

Werner hat geschrieben:DAS...ist nur LOGIK...sonst nichts.! :Q :Q :Q


Lieber Werner,
ich will keinen Schuldigen finden (Holländer, Russischer Geheimdienst, Axt...). Aber im Zusammenhang mit menschlichen Verhalten sollte man nicht den Eindruck erwecken, dass diese keine Entscheidungsfreiheit hätten und alles Unglück einfach "zwangsläufig" aufgrund der "Umstände" passiert (sei). Damit macht man es den Menschen zu leicht und ich glaube kaum, dass Dein Rabbi (hab den Namen vergessen) so denken würde. Der Mensch kann nach freier Entscheidung handeln und er trägt Verantwortung für die Folgen seines Tuns.

Wir neigen dazu unsere Fehltritte unter den Teppich zu kehren, auch wenn wir genau wissen dass falsch war, was wir getan haben. Und die Theorie von der "Wucht der Umstände" kommt gerade recht: Kann ich doch nichts dafür - wäre ohnehin so gekommen - wenn ich es nicht getan hätte, hätte es jemand anders getan - war am Ende seiner Entwicklung angelangt - woher sollte ich wissen...".

Das sind Ausreden, wenn man Unheil angerichtet hat, weil man nicht auf sein Gewissen gehört, sondern zu seinem kurzfristigen Vorteil gehandelt hat. Die Ausrottung des Dodo ist ein vergleichsweise harmloses Beispiel. Menschen haben mit dieser Sorte "Entschuldigung" viel schlimmere Dinge angerichtet- Und deshalb finde ich, sollte man sie nicht propagieren.
Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon Werner » Di Dez 12, 2006 20:36

Ich bringe in den seltensten Fällen Meinungen...und schon gar nicht meine eigene.
Ich beobachte ...stelle dar...bringe Logik hinein...und Kausalität und Chronologie.
That's all.
--------------
Außerdem: Ich bin KEIN Jude. Punkt.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon WolfgangDaerr » Di Dez 12, 2006 20:52

Werner hat geschrieben:...bringe Logik hinein..Außerdem: Ich bin KEIN Jude. Punkt.

Du hast mal von einem Rabbiner geschrieben, dessen Texte Du sehr bewunderst. Oder verwechsle ich Dich mit jemand anderem?

Von der rein logischen Sichtweise her hast Du natürlich recht, denn wer auf eine Gefahr nicht angemessen reagieren kann, ist verloren.

Stimmt, ist logisch.
Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon Werner » Di Dez 12, 2006 22:16

Wer sich selber hinten an stellt...
...hat mehr Platz für Logik und Beobachtung und geradezu aseptische Beurteilung.
Dadurch wird er bei ALLEN unbeliebt...die ihre Ideologie VOR Erfassung von Fakten,Kausalität und Chronologie stellen.

Links- wie Rechts- wie *sonstwie-Ideologe*...: Damit muß man leben.

DAS...haben ZEN-Buddhisten festgestellt...und natürlich nicht nur die. Andere auch.
______________

Der Rabbi...den du meinst ist *Rabbi Nachman v Breskow* ein Ort in der Ukraine.
Jaaa...ich bewundere ihn...schon weg.seiner Nähe zum ZEN...mit dem er nachweislich nie Kontakt hatte.
Gleichwohl hat er fast identische Gedanken entwickelt.
ABER :
Er ist nicht *mein Rabbi*...WEIL : Ich KEIN Jude bin.

Alles Klar.? Können wir zurück zum Thema.?

UND: In der beschriebenen Art u Weise habe ich über den DoDo geschrieben:
Meine Meinung.? Unwichtig...
Meine (oder anderer ) Ideologie.? Unwichtig.!
WICHTIG:
Wie man feststellt...wie es (=Ausrottung) wohl gekommen sein mag...diesmal nicht ausgehend von den Menschen und den Holländern....sondern von der Entwicklung des DoDo...die m.E. am Ende war.

...weshalb der DoDo hilflos war.

PS: Soviel doch noch zu mir selber:

In meiner Einstellung komme ich der TV-Serie *CSI* ziemlich nahe.

Jetzt reicht's aber mit meiner Person.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Werner » Di Dez 12, 2006 22:51

Nachtrag :
**Wer sich selber hinten an stellt...
...hat mehr Platz für Logik und Beobachtung und geradezu aseptische Beurteilung.
Dadurch wird er bei ALLEN unbeliebt...die ihre Ideologie VOR Erfassung von Fakten,Kausalität und Chronologie stellen.

Links- wie Rechts- wie *sonstwie-Ideologe*...: Damit muß man leben.

DAS...haben ZEN-Buddhisten festgestellt...und natürlich nicht nur die. Andere auch. **
-------------
Genau so ist es zu verstehen...wenn Joe schreibt:

*Es macht von der Logik her Sinn...wenn es auch *politisch nicht oppurtun* ist *

(Einige posts weiter oben)

Richtig:
Ich bin politisch nicht korrekt...weil P.C. heißt:
Meinungs-Diktatur *für das Gute*.
Das Gute kann man aber nicht durch Meinungs-Diktatur und Nicht-sehen-wollen der Tatsachen herbeiführen.
Das wurde im 20.Jahrhundert viel zu oft versucht.
Ergebnis: bekannt.
Sorry...das brannte mir auf der Seele.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste