Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Visa nach Deutschland

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Visa nach Deutschland

Beitragvon Labelle » Do Mai 26, 2005 19:54

Hallo,

ich bin neue hier. Ich habe mal 'ne frage. Ich kenne viele Mauritianer, die hier leben und ich habe gehört, dass sie viele Probleme haben,wenn sie ihre Verwandten hier einladen. Visum kriegen die nur durch den Botschaft von Frankreich auf Mauritius. Das kann nich sein oder? Die Franzosen dort entscheiden ob sie den Visum kriegen oder nicht, obwohl diese Leute nicht einmal ihren Fuß in Frankreich setzen. Was ich gehört habe ist das, obwohl die Mauritianer alle Dokumenten vorhanden haben und den Visum schon bezahlt haben, kriegen sie trotzdem kein Visum. Hat jemanden schonmal soetwas erlebt?

Danke

Labelle

Labelle

-----------------------------------------------------
Klein aber fein
Benutzeravatar
Labelle
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Do Mai 26, 2005 18:56
Wohnort: Berlin

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Blue Marlin97 » Do Mai 26, 2005 20:44

Ja, das kann leider schon sein.... :pp) :shock: :mad:
Deutschland hat leider keine Botschaft, nur ein Konsulat in MRU.

Da es sich beim Visum um ein Schengen-Visum handelt, sind die Franzosen dort für die Bearbeitung zuständig....gehören ja nun mal auch zu den Schengen-Staaten. Dafür hast du auch diverse Länder, in die du dann reisen kannst als Mauritianer... Aber ich und mein Schatz kämpfen auch gerade mit der Botschaft der Franzosen bezüglich des Visums...

Gruss
Christian
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Visa

Beitragvon MmeTortue » Do Mai 26, 2005 22:38

Hallo Labelle,

in einem anderen Posting schriebst Du, dass Du seit acht Jahren in Berlin lebst. Zu diesem Zeitpunkt waren doch auch schon die Vereinbarungen des Schengener Abkommens gueltig?! Hattest Du damals keine Probleme???
Mein Ehemann und ich hatten 1996 einiges zu tun bevor er mich in Deutschland besuchen durfte. Seitdem hat sich (leider) nichts veraendert. Im Gegenteil: die franzoesische Botschaft erinnert nach wie vor eher an eine (boshafte) Sphinx... vielleicht sogar noch ein bisschen boshafter als Ende der 9oer...

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Labelle » Fr Mai 27, 2005 12:05

Hallo Mme Tortue,

ja ich hatte auch das Problem, dass ich 3 Monaten warten musste um nach Berlin kommen zu können. Die Sache ist, dass mein Visum habe ich bei der Konsulat Deutschland auf Mauritius beantragt. Es gab ein hin und her über die Papiere, wo alles in Ordnung war. Druck hat mein Ex-Mann bei der Botschaft Deutschland in Madagascar und in Berlin gemacht. Ich war jeden Tag bei der Konsulat gewesen und habe auch dort so 'ne Stress gemacht. Wir haben auch gesagt, wenn es so weiter geht, denn gehen wir zur Presse. Was glaubst du wie schnell ich meiner Visum gekriegt habe.

LG
Labelle

-----------------------------------------------------
Klein aber fein
Benutzeravatar
Labelle
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Do Mai 26, 2005 18:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Blue Marlin97 » Fr Mai 27, 2005 13:09

Labelle hat geschrieben: Wir haben auch gesagt, wenn es so weiter geht, denn gehen wir zur Presse. Was glaubst du wie schnell ich meiner Visum gekriegt habe.

LG


Auch wenn bei der Visa-Erteilung sicherlich eine Menge Wilkür der bearbeitenden Beamten dabei ist und Ablehnungen ohne Begründung sicher tierisch frusten...

Aber mit solchen Aussagen wär ich vorsichtig dort. Vielleicht hat es damals geklappt. Aber weiß man, ob dort hinsichtlich dieser Aussagen Notizen gemacht wurden. Ich würde mich nicht wundern, wenn der nächste Antrag sehr lange dauert oder abgelehnt wird. Sorry, aber Behörden (egal, ob in D oder MRU) mit solchen Aussagen unter Druck zu setzen, halte ich für unklug :-? Da ziehst du als Privatperson immer den kürzeren, die haben immer den längeren Arm...
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon Labelle » Fr Mai 27, 2005 13:32

[Sorry, aber Behörden (egal, ob in D oder MRU) mit solchen Aussagen unter Druck zu setzen, halte ich für unklug Da ziehst du als Privatperson immer den kürzeren, die haben immer den längeren Arm...]

ich bin da nicht der Meinung. Warst du schonmal bei der Konsulat Deutschlands auf Mauritius? Dann wirst du wissen, dass die Leute die dort arbeiten, haben meistens keine Ahnung. Die hälfte sprechen kein Deutsch. Ich war dort mehrmals und ich musste meistens 2 stunden warten bis ich ran war, obwohl keiner vor mir war. Ich rede gar nicht von der Botschaft von Deutschland in Madagascar. Auch nicht von der Auslanderbehörde hier in Berlin. Die Sekretärin bei der Konsulat könnte mir meistens kein Grund sagen, warum es so lange dauert. Dass alles überprüft wird, ist mir klar. Sollte ich mir alles gefallen lassen? Nur weil ich von den einen Visum kriege?
Labelle

-----------------------------------------------------
Klein aber fein
Benutzeravatar
Labelle
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Do Mai 26, 2005 18:56
Wohnort: Berlin

Generalkonsulat

Beitragvon MmeTortue » Fr Mai 27, 2005 13:55

Hallo Labelle,

Jetzt muss ich doch unverzueglich eine dicke Stange fuer die Mitarbeiter des deutschen Generalkonsulats in Port Louis brechen!!! In den sieben Jahren, die ich hier auf Mauritius lebe, haben sie uns und vielen unseren mauritianischen Freunden geholfen, wenn wir mit unserem Latein (oder besser gesagt franzoesisch...) am Ende waren.

Madame Rieth spricht phantastisches Deutsch (ich wollte mein Kreol waere so gut...) und selbst wenn die Mitarbeiter nicht weiter wussten, wurden wir immer freundlich und zuvorkommend behandelt.

Unsere Besuche dort haben wir immer zuvor telefonisch vereinbart und wir mussten nie laenger als 10 Minuten warten.

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Labelle » Fr Mai 27, 2005 14:39

Liebe Mme Tortue,

sie sind deutsch, wenn ich mich nicht irre. Da liegt der Unterschied. Ich kenne auch Frau Rieth. Dass sie deutsch spricht, weiß ich auch. Ich kann nur von meiner Erfahrung erzählen. Und ich bin nicht die einzige, die so eine Erfahrung hatte.

LG
Labelle

-----------------------------------------------------
Klein aber fein
Benutzeravatar
Labelle
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Do Mai 26, 2005 18:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Labelle » Fr Mai 27, 2005 14:40

Übrigens ein Termin hatte ich auch immer zuvor vereinbart...
Labelle

-----------------------------------------------------
Klein aber fein
Benutzeravatar
Labelle
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Do Mai 26, 2005 18:56
Wohnort: Berlin

Beitragvon Joe » Sa Mai 28, 2005 8:26

Labelle hat geschrieben:Liebe Mme Tortue,

sie sind deutsch, wenn ich mich nicht irre. ...
LG


Hallo Labelle,

ein ungeschriebenes "Gesetz" in diesem Forum ist, das wir uns du'zen. Kannst natuerlich weiter Sie sagen, aber es klingt hier ungewohnt.

Behoerden . . . ich sag da besser nix zu. Runterschluck !
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste