Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Viele Fragen zu Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Viele Fragen zu Mauritius

Beitragvon Strolch1 » Mo Okt 23, 2006 17:39

Hallo, ich bin ziemlich neu hier und habe viele fragen.
Meine Frau und ich fliegen im Januar das erste mal auf Mauritius.
Wir wohnen in Trou aux Biches im Le Meridien Ile Maurice Hotel.


Wer kann mir Tips geben für folgende Dinge:

wenn man gerne Delphine sehen würde oder vieleicht sogar mit Ihnen schwimmen, was wäre da am besten zu unternehmen.
Wo kann man am besten die Riesenschildkröten bewundern.
An welchen Strand ist es am schönsten.
Wo kann man sich in dieser Gegend anständig massieren oder sonstige Spa Anwendung über sich ergehen lassen, außer im Hotel.
Ist das Autofahren wirklich so problematisch wie alle schreiben, was kostet so ein Wagen zum Mieten.

Bitte helft mir auf diese Fragen eine Antwort zu finden

Vielen Dank
Christian i:()

Strolch1
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 09, 2006 15:51
Wohnort: Förbau

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon bonzo » Mo Okt 23, 2006 17:55

Hallo Christian:

a) zum Thema Delphine sage ich mal nix - da bin ich befangen. :beer)

b) Die Schildkröten kannst Du im Bot.Garten Pampelmousses oder im Crocodile Vanilla Park sehen.

c) Spa-Anwendungen m.W. nur im Hotel

d) die Schönheit eines Strandes wird immer subjedktiv empfunden. Der eine hat's gerne langsam abfallend ( Kinder ), der andere will gleich schnell ins Tiefe usw. Ganz allgemein wird aber der Strand von TaB als einer der 'schönsten' bezeichnet.

e) Autofahren in MRU ist ähnlich - subjektives Empfinden. Wenn Du gerne selbst entscheiden willst wohin und mal ungeplante Stops einlegst - Mietwagen. Wenn Dir Linksverkehr und die mauritianische Fahrweise nicht so vertraut sind - Taxi. Kostet in etwa gleich viel.

Auf alle Fälle viel Spass auf MRU - bei mir ist es in 3,5 Wochen auch wieder soweit i:()

Klaus

Klaus
Benutzeravatar
bonzo
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 55
Registriert: Do Nov 24, 2005 11:33
Wohnort: Ammersee

Beitragvon Blue Marlin97 » Mo Okt 23, 2006 18:04

bonzo hat geschrieben:Hallo Christian:

d) die Schönheit eines Strandes wird immer subjedktiv empfunden. Der eine hat's gerne langsam abfallend ( Kinder ), der andere will gleich schnell ins Tiefe usw. Ganz allgemein wird aber der Strand von TaB als einer der 'schönsten' bezeichnet.

Klaus

Klaus


Yep, Zustimmung ... Auch empfehlenswert meiner Meinung nach der Strand in Belle Mare :ploppop
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Le Meridien Ile Maurice

Beitragvon gerlinde » Mo Okt 23, 2006 18:16

Achtung:
Dieses Hotel befindet sich in Pointe aux Piment ! nicht in Trou aux Biches !
Der Strand in Trou aux Biches ist wesentlich schöner als der in Pointe aux Piment !

Am 10.10. sandte ich Dir eine PN - hast Du sie nicht erhalten ?

LG Gerlinde
Benutzeravatar
gerlinde
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi Aug 24, 2005 17:08
Wohnort: München

Viele Fragen zu Mauritius

Beitragvon Boxfish » Mo Okt 23, 2006 21:16

Hallo Strolch1 !

Auch bei den siebenfarbigen Erden und im Casela Vogelpark gibt's Riesenschildkröten. (Stand 3/2006)
Wir hatten die Erfahrung gemacht: Wo Schildkröten sind gibts auch reichlich Mücken!

Zum Thema "Delphine" siehe auch http://www.info-mauritius.com/forum/fto ... t=delphine, aufgegriffen vom Stefan.

Trotzdem viel Spass in Mauritius.

Boxfish
Benutzeravatar
Boxfish
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 20
Registriert: Sa Mär 25, 2006 15:48
Wohnort: Munich / München

Beitragvon ManuelaK » Mi Okt 25, 2006 9:34

Der Schildkrötenpark in La Vanille ist einfach fantastisch, man bewegt sich inmitten der Tiere und Kinder können sich sogar auf die Schildkröten drauf setzen.
Schau doch mal in die Bildergalerie.

Liebe Grüße
Manuela
Benutzeravatar
ManuelaK
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 154
Bilder: 122
Registriert: Mo Aug 15, 2005 20:24

Re: Viele Fragen zu Mauritius

Beitragvon Tabea » Mi Okt 25, 2006 13:17

Strolch1 hat geschrieben:Wo kann man am besten die Riesenschildkröten bewundern.
i:()


Auf den Seychellen :-)) und zwar von von paar Tagen , Wochen alt
bis steinalt . :wink)
Tabea
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo Feb 23, 2004 1:07

Riesenschildkröten

Beitragvon ewa » Mi Okt 25, 2006 14:37

...oder auf den Galapagos.
Aber vor der Reise hier nachschauen:
www.fritz und gisela pölking naturfotographie - werkstattbuch 2 - galapagos.
Für mich einer der besten Naturfotografen überhaupt.
Die Seite ist ebenfalls einen oder mehrere Besuche Wert.

Gruß
ewa

p.s. wer nicht reist, kann nichts erzählen.
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon bonzo » Do Okt 26, 2006 11:45

ManuelaK hat geschrieben:Der Schildkrötenpark in La Vanille ist einfach fantastisch, man bewegt sich inmitten der Tiere und Kinder können sich sogar auf die Schildkröten drauf setzen.


Also inur mal als Denkanstoss - soll nicht besserwisserisch oder belehrend rüberkommen:

- dass man die Riesenschildkröten, die ja auch mal auf M. heimisch waren, sozusagen repatriieren will ( werden ja m.W. auf den Seychellen unter Aufsicht grossgezogen ), ist sicher gut und richtig. :ploppop :ploppop

- dass man sie nicht frei setzt, sondern in - wenn auch sicher grosszügig angelegten - Gehegen hält, ist wohl notwendig. Dass dies auch als Attraktion für Touristen genutzt wird, steigert die Wirtschaftlichkeit, schadet aber nicht. :ploppop

- dass man sie als 'Reittiere' für Kinder benutzt, entzieht sich - vorsichtig formuliert - meinem Verständnis :beer)

Ähnliches gilt für die Delfine: Das vom 'whale watching' wohl abgeleitete'dolhin watching' ist zweifellos eine interessante und fallweise auch lehrreiche Exkursion - solange es beim Beobachten bleibt.
Dass für die 'Fischer' dabei ein nicht unerhebliches Zubrot anfällt, war ja beim 'whale watching' die eigentliche Intention von GP.
Wenn dann aber, nur weil die Zusatz-Option 'mit den Delfinen schwimmen' gebucht wurde, die Tiere - wie auch hier berichtet - regelrecht gehetzt werden, verkehrt das eigentlich Sinnvolle meines Erachtens ins genaue Gegenteil.
:Q

Aber wie gesagt - ist nur meine persönliche Meinung, die halt aus einer gewissen Grundeinstellung resultiert.

Klaus
Bild
<p><a><img></a></p><p>© <a>Mauritius</a></p>
Benutzeravatar
bonzo
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 55
Registriert: Do Nov 24, 2005 11:33
Wohnort: Ammersee

Beitragvon ManuelaK » Fr Okt 27, 2006 11:46

Also ich glaube, dass du das ein wenig übertrieben siehst, dass die Schildkröten als Reittiere benutzt werden. Es ist ja nicht so, dass da massenweise Kinder auf den Schildkröten sitzen. Da hat mir der Esel viel mehr leid getan, der da angebunden in der Hitze stand und der dann im Kreis geführt wurde. Hat man Pferde, Esel, Kamele etc. jemals gefragt, ob es ihnen taugt, als Lastentiere verwendet zu werden? Nur mal so als Denkanstoss.

Ich persönlich finde die Delfintouren gräßlich und werde auch sicher nie wieder eine machen.

Liebe Grüße
Manuela
Benutzeravatar
ManuelaK
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 154
Bilder: 122
Registriert: Mo Aug 15, 2005 20:24

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste