Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Verbot des Muezzin in Mauritius.!?!?!

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Verbot des Muezzin in Mauritius.!?!?!

Beitragvon Werner » Sa Mär 31, 2007 21:04

Mein deutscher Freund in Mauritius hat mir gerade folgendes erzählt.:

The supreme court hat vor ein paar Tagen entschieden.:
Der Rufer der Moschee (=Muezzin) darf nicht mehr per Lautsprecher ausrufen
...sondern nur noch mit seiner eigenen Stimme.
2 Begründungen gäbe es.:
1.: Anwohner hätten sich über den fortlaufenden *Krach* beschwert...
2.: Der Islam wäre die einzige Religion,die in der Häufigkeit und Intensität so eminent laut ist.
...was die anderen Religionen benachteiligen würde.

------------------
Frage an die *Mauritianer* im Forum.: Stimmt das so.?
------------------
Klar...ich habe etwas drastisch formuliert.:
Nicht der Muezzin wird verboten...sondern sein elektronischer Lautsprecher. :!: :Q

Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Joe » So Apr 01, 2007 11:06

Moin Werner,

was ich gehoert habe soll das so sein. Begruendung ist, das der Muezin zum Teil schon um 4 Uhr in der Nacht seine Schafe in die Moschee reintreiben will und das eben MIT Lautsprecherunterstuetzung. Das haben die, die sich nicht zu seinen Schafen zaehlen lassen wollen, nun gar nicht so toll gefunden, was ich im uebgrigen um 4 Uhr in der Nacht durchaus nachvollziehen kann, und einer hat dann geklagt und die Sache wurde mal aus formal juristischer Sicht beleuchtet und siehe da, der Muezin ist als akustischer Umweltverschmutzer enttarnt worden.

Meine 2,5 Rupeess dazu: Vor 7 Uhr in der Frueh und nach 21 Uhr am Abend finde ich sollte keiner das Recht haben mit Glocken, Lautsprecheranlagen oder was auch immer fuer welchen Organisation auch immer, Werbung zu machen. Das schliesst "Lockrufe" zum Gebet und aehnliches ein.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Marco Polo » So Apr 01, 2007 15:17

Joe hat geschrieben:Meine 2,5 Rupeess dazu: Vor 7 Uhr in der Frueh und nach 21 Uhr am Abend finde ich sollte keiner das Recht haben mit Glocken, Lautsprecheranlagen oder was auch immer fuer welchen Organisation auch immer, Werbung zu machen. Das schliesst "Lockrufe" zum Gebet und aehnliches ein.


Hallo Joe,

ich bin voll deiner Meinung. Wenn jemand permanent durch unnötige Lärmbelästigung genervt wird, so steigert das höchstens seine Abversion gegenüber dem jeweiligen Lärmbelästiger. Was sicher nicht zur religiösen Akzeptanz beiträgt.

Viele Grüsse
Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon anne » So Apr 01, 2007 15:47

Hi

wie ich so verstehe, haben einige M. auch noch die Lautstärke jetzt
extra erhöht !
Es schlägt ziemliche Wellen auf der Insel

im Express von heute

Voice of Hindu

hier kann man automatisch übersetzen
Traduction - Google

@ Joe
auch 7.00 wäre mir noch zu früh :mrgreen:

liebe Grüße anne

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Klaus » Mo Apr 02, 2007 3:28

anne hat geschrieben:Es schlägt ziemliche Wellen auf der Insel
Dies zeigt für mich wieder einmal, dass Mauritius eben nicht die Multi-Kulti-Insel ist, wo immer nur die Sonne scheint und alle friedlich nebeneinander leben, wie es oft behauptet wird. In Wirklichkeit brodelt es unter dem Deckel ganz gewaltig. Nur weil es den Menschen in MRU im Großen und Ganzen noch relativ gut geht gab es bisher keine nennenswerten ethnisch/religiösen/sozialen Auseinandersetzungen.

Ich habe mich in MRU in den letzten Jahren aus Interesse und Neugier immer wieder mal mit Alims und Ulema (oft nach der Khutbah) über ihr Verhältnis und Verständnis zu anderen Religionen wie Christentum und Hinduismus unterhalten, und ebenso mit einigen der wenigen Derwisch auf der Insel zu ihrer Beziehung zu Islam und Christentum. Was ich sehr schnell merkte waren die vielen Vorurteile, die gegenüber den Anderen ohne jede Begründung ausgesprochen wurde. Viele hinduistische Sadhus bezeichnen Moslems verächtlich nur als Miyas; für viele Moslems ist der Hinduismus Shirk, und für die meisten Hindus sind alle anderen Menschen Mletscha. Und für viele Christen sind andere Religionen auf diesem Planeten sowieso nur Irrglauben…So sind alle großen Religionen auf der Welt gleich: Sie wollen nur ihr „bestes“ für ihre Anhänger.

Und daher ist es mir schon seit langem ziemlich egal, ob ich irgendwo auf der Welt am Morgen durch christliches Glockengeläut oder durch einen moslemischen Azaan aus dem Schlaf gerissen werde: Es ist immer ärgerlich für mich…genau aus diesen Gründen…

LG
Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 403
Bilder: 17
Registriert: Di Sep 23, 2003 1:06
Wohnort: Germany / Palatinate

Beitragvon Werner » Mo Apr 02, 2007 9:46

DARAUS...kann man folgern...daß es überhaupt kein *Multi-Kulti* gibt.
(=meine Meinung)
ABER.:
In DEU wird genau das angestrebt...obwohl es Vorbilder gibt , wo es nachweislich NICHT funktioniert... :Q
Es wird zusätzlich eine andere Religion *importiert*
...und das in ein Land,das bereits seit ca 1500 Jahren durch eine vorherige Religion geprägt ist.
(Anders als in MRU...wo Alle noch das Gefühl haben,daß ihre Vorfahren vor 4 oder 5 oder 6 Generationen *hineinkamen*.)
Daher.:
Ob das in DEU gut geht...???
(Vor Allem.: bei radikalen Kirchenführern.?)
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Joe » Mo Apr 02, 2007 10:39

Werner,

ich denke die Situation hier auf MRU ist wirklich speziell. Die Leute wissen das Ihre Insel Grenzen hat, jeder kann sich ganz schnell visuell überzeugen und sie wissen auch das sie nicht abhauen können. Wenn sie also anfangen würden sich physich zu bekämpfen, dann würden sie sich ruck-zuck selber ausrotten. Und das will hier keiner.

Eine Bekannte von mir ist Muslim. Ich fragte aus aktuellem Anlass, ob die Unterschiede zwischen Shiiten und Sunniten hier 'ne Rolle spielen, denn im Iraq, und nicht nur dort, wird ja unter anderem deswegen getötet. Die Antwort war klar; ja man weiss wer welcher Richtung angehört, aber man respektiert/toleriert es und arbeitet zusammen. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen mit Aussagen von Bekannten anderer Religionen hier.

Und so kann man das Verhältniss aller Religionen hier untereinander sehen. Sie lieben sich nicht notwendigerweise , aber sie wissen das sie miteinander leben müssen und da alle schon überall sind, sind richtige Ghetto-Bildungen nur einer Religion eher selten. Aber der Prozess der Vermischung ist am Laufen. Klar gibts auch hier Betonköpfe, Einheizer die am liebsten morgen mit Feuer und Schwert Ihren Glauben verbreiten wollen, aber das ist eine Minderheit. Ich denke dieses Modell würde so nicht in D laufen. Stimme da Werner zu. Der Context ist zu unterschiedlich. Das gäbe Getto-Bildung und würde ein Pulverfass werden.

Aber wenn es hier natürlich ernsthafte vitale Probleme mit Ressourcen gäbe (Hunger etc.), dann würde der übliche Verteilungskampf tiefer angelegt; in die physiche Ebene. Dann wird alles was man als "GLEICH-meine Gruppe" und "ANDERS-meine Gegner" darstellen kann benutzt, um plündernde und mordende Gruppierungen zu bilden, die sich dann um die Ressourcen kloppen. Wäre aber in Deutschland genauso.

Dieser Verteilungs-Kampf existiert immer, nur eben meist nicht auf der physichen Ebene. Das passiert erst wenn der Kampf in den "zivilisierten" Ebenen nicht mehr funktioniert.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Marco Polo » Mo Apr 02, 2007 14:10

Werner hat geschrieben:Es wird zusätzlich eine andere Religion *importiert*


Und das auch noch freiwillig ...
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste