Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Unsicher....durch manche Beiträge

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon Bettina0204 » Di Feb 07, 2012 0:07

Hallo Zusammen, wir planen Ende Oktober bis Mitte November das erste Mal einen Aufenthalt in Mauritius. Wir haben uns eine schönes Häuschen im Fischerdorf Le Morne ausgesucht. Wenn wir verreisen, ist es uns wichtig, auch die Menschen im Land kennen zu lernen. Indien ist unser absolutes Lieblingsland (sicher kein "perfektes" Land, aber mit Charakter :wink) ), und da sind die Einwohner mehr als die Hälfte daran "schuld". Wir hoffen, vorort hauptsächlich mit dem Bus unsere Ausflüge zu machen. (Eine Bushaltestelle liegt in Fussweite beim Haus). Wir haben 3 Wochen Zeit, da kann man sicher gemütlich die Insel erkunden ohne rumzuhetzen?
Es gibt so gegensätzliche Ansichten zu Mauritius, das sind wir von Indien ja auch gewöhnt... Aber oft kommt für mich in den Forumsbeiträgen durch, dass sich die Reise dorthin nicht unbedingt lohnt? Ich bin irgendwie verunsichert, um schöne Strände zu finden, muss ich ja sicher nicht nach Mauritius reisen, die Landschaft scheint durch die Plantagen eintönig geworden zu sein? Kann man überhaupt wandern? Dazu finde ich sehr wenig, ausser dass es oft besser scheint, geführte Touren zu machen? Wir wollen auf Mauritius natürlich keinen "Wanderurlaub" machen, aber herumstreifen und das eine oder andere Gebiet auf schönen Wegen zu Fuss zu erkunden, ist uns schon wichtig.
Vielleicht gibt es doch den einen oder anderen Input, hier im Forum scheinen ja auch sehr viele zu sein, die sich so verliebt haben, in die Insel, daß sie gleich ausgewandert sind :wink)
Vielen Dank schonmal & liebe Grüße, Bettina

Bettina0204
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo Feb 06, 2012 23:39

Info Mauritius Annonce
 

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon Brofasond » Di Feb 07, 2012 1:16

Hi Bettina,

sicher, es gibt Leute, die erwarten Hawai und die Malediven und kommen nach Mauritius und wünschen sich karibische Nächte im Indischen Ozean und meinen dann, sie seien irgendo im südwestlichen Teil Europas gelandet... Ja solche scheints zu geben.

Aber lies Dir einfach mal die vielen, z.T. sehr ausführlichen Berichte der Mauritius-Reisenden hier im Forum durch. Schnuppere über die Suchfunktion nach "Wandern", "Busfahren", "Strand" und eben den Stichworten, die Dich interessieren und Du wirst viele verschiedene und vor allem interessante Meinungen hören. Suche Dir ein paar Reiseführer und lies sie gemütlich durch. Bis Oktober/November hast Du ja noch ein bisschen Zeit und prüfe selbst, was Dich hier im Forum oder dort in einem der Reiseführer anspricht.

Wie Du schon sagst, gibt es zu jeder Reisedestination "Pros" und "Cons". Jeder hat seine Erwartung an Urlaub, seine Vorstellungen, seine Neigungen, wie er/sie seine Ferien verbringen möchte und so erlebt jeder auch ein Land/eine Region auf seine persönliche Weise. Es gibt kein Falsch und kein Richtig. Was der eine mag, kann der andere gerade unmöglich finden.

Stöbere einfach durch die Erfahrungsbereichte und vielleicht wirst Du angesteckt von der Begeisterung so mancher hier.

Viele Grüße
Brofasond
Benutzeravatar
Brofasond
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:42
Wohnort: Germany

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon Doro » Di Feb 07, 2012 9:49

Hallo Bettina,
wie Brofasond ja auch schon schreibt - es kommt auf eure Erwartungen an. Mauritius ist weder karibisch noch maledivisch und schon eine ganz eigene Insel für sich. Wenn ihr weissen Pudersand und Kokospalmen am Strand sucht, seit ihr definitiv falsch auf dieser Insel. Gar keine Frage!
Aber wenn ihr ein vielschichtiges und (wie ich finde) spannendes Urlaubsland sucht, mit vielen Gegensätzen und trotzdem schönen Stränden. Dann seid ihr schon eher am richtigen Platz.
Es wird oft geschrieben das die Insel nur aus Zuckerrohr besteht. Wenn ich das lese, frage ich mich, offen gestanden, ob diese Leute alle im Norden ihren Urlaub verbracht haben und sich nichts von der Insel angeschaut haben? Im Westen und Süden (und da werdet ihr ja auch euren Urlaub verbringen) findet ihr durchaus auch etwas anderes als Zuckerrohr. Die Küste von Flic en Flac bis in den Osten hinauf ist von z.T. bizarren Bergen gesäumt. Hier unten im Westen findet ihr den Black River Gorges Nationalpark mit jede Menge Wald und Natur und Bergen und Vögeln und tollen Aussichten und Wasserfällen und, und, und... Es werden z.T. geführte Wanderungen angeboten (manche kann man gar nicht anders machen, wie z.B. den Le Morne besteigen - tolle Aussicht! -) aber es gibt auch diverse Wanderungen die man ohne Guide machen kann. Am besten fahrt ihr mal unten bei Black River in den Nationalpark zum Infopoint, dort könnt ihr für ein paar Rupien eine Wanderkarte erstehen und von dort aus gibt es auch ein paar kleinere und größere Wanderungen, die ihr ohne Führer machen könnt. Dorthin findet ihr von Le Morne kommend die Strasse Richtung Tamarin. Kurz vor dem Ort Black River kommt eine Abbiegung. Auf der Ecke ist ein chinesisches Restaurant und dahinter eine große Baustelle. An dieser Abzweigung biegt ihr rechts Richtung Nationalpark ab (ist gut beschildert). Ihr fahrt dann ca. 5 km eine Strasse entlang und landet mitten im Wald auf einem Parkplatz und dort findet ihr auch den Infopoint.
Du schreibst zwar, ihr wollt alles mit dem Bus machen. ABER - Achtung - Le Morne ist ziemlich ab vom Schuss. Vieles kann man sicher mit dem Bus machen, aber nicht alles. Ich würde euch in jedem Fall, zumindest für ein paar Tage, ein Auto empfehlen. Der nächste Supermarkt ist in La Gaulette, lässt sich mit dem Bus gut machen, man darf halt nix vergessen... Aber hoch nach Chamarell und/oder Nationalpark ist mit dem Bus z.T. gar nicht möglich oder nur sehr schlecht. Das gleiche gilt auch für diverse Orte, die zwar von dort aus erreichbar sind, aber mit viel Zeit verbunden. Ein Auto für ein paar Tage wäre schon angebracht. Im November ist es recht voll auf der Insel, ich empfehle unseren Gästen ein Auto vorher zu reservieren, da es da schon zu Engpässen kommen kann.
Tja - am besten du buddelst dich mal durch das Forum und stellt dann noch die eine oder andere Frage - sonst schreib ich mir hier die Finger wund [lol] .
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon Bettina0204 » Di Feb 07, 2012 13:08

Vielen Dank für Eure netten Nachrichten. Ich bin die ganze Zeit voller Vorfreude auf unser Häuschen im Fischerdorf auf der schönen Halbinsel gewesen, aber durch das Rumstöbern in den negativen Berichten war ich total verunsichert. Das soll man nicht machen.... Vorallem, die die Mauritius lieben, führen Dinge auf, die gerade wichtig sind für uns - und die mich mitbewogen haben, überhaupt mal nach Mauritius zu reisen. Nein, dass es Palmen gibt oder wie auf Hawai aussieht, erwarten wir nicht, das kann man nachlesen, Mauritius sieht wohl aus wie Mauritius... mit Licht und Schatten, also ganz normal... Ich erwarte eine lebendige Insel mit netten Menschen, Wärme (zum Auftanken für unsere langen Winter), leckeres Essen (indisch angehaucht ist ja perfekt [nyam1] ) Und wenn Doro schreibt "vielschichtig spannend voller Gegensätze" dann ist es eh das richtige für uns :wink) .
Also vielen Dank und ich höre jetzt auf, mir die "enttäuschten" Berichte durchzulesen, sondern freu mich auf unseren Urlaub und mache eigene Erfahrungen, also vielen Dank für die netten Antworten und für den Boden der Tatsachen...
Eine praktische Frage hab ich aber auch! Was ist wenn man mit dem Bus nicht mehr zurückkommt, weil man den letzten verpasst? Dann könnte man doch per Taxi auch nach "hause" fahren, oder? Ist das ein Problem, ein Taxi zu bekommen? Auch glaube ich irgendwo mal wieder gelesen zu haben, dass das recht teuer ist?
Einen Mietwagen möchten wir auch gerne ein paar Tage haben, aber halt nicht die ganze Zeit, ist ja auch nicht soooo günstig. Wenn es im November (wir sind vom 22.10.-12.11. dort) voll wird - das hab ich vorher noch nicht gehört - könnten wir natürlich Pech haben, aber wir sind mal optimistisch, dass unser netter Vermieter was auftreibt :wink) Vielleicht reservieren wir auch besser, können wir ja noch überlegen.
Wenn man mit dem Mietwagen fährt, ist es sicher besser die Ostküste heraufzufahren, um Port Luis weitläufig zu umgehen? Nach Port Luis selbst kommt man sicher ganz gut mit dem Bus von Le Morne, da wollt ich jetzt lieber nicht rumkurven....?
Das würd ich jetzt gerne noch so wissen, bestimmt fällt mir noch was ein bis Oktober :wink)

Liebe Grüße, Bettina
Bettina0204
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo Feb 06, 2012 23:39

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon Bettina0204 » Di Feb 07, 2012 13:33

Ah, jetzt ist mir noch was ein- bzw. aufgefallen. Wenn ich zum Beispiel schon im März nach Mauritius fliegen würde per Condor, sind die Flugpreise sehr niedrig.

Wäre es also empfehlenswert noch zu warten mit dem Flugbuchen? Hat jemand schon die Erfahrung gemacht? Wird das, je näher wir dem Oktober kommen, vielleicht günstiger? Das Häusle haben wir gemietet, nicht dass wir dann nicht hinkommen ;-)
Bettina0204
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo Feb 06, 2012 23:39

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon EvaBeumers » Di Feb 07, 2012 13:52

Hallo Bettina,

ich weiß jetzt natürlich nicht genau wo Euer Ferienhaus liegt, aber der Bus fährt nicht bis zum Le Moren public beach sondern hält oben an der Haupstraße am Abzweig nach Le Morne. Von da ab sind es zu Fuß schon noch mal 30 Minuten bis man unten am Strand ist. Ihr solltet Euch vielleicht am genau in google maps ansehen und dann entscheiden, ob Ihr Euch ein Auto mietet. Ist jetzt auch nicht sooo teuer, wenn Ihr nicht über die großen Vermieter bucht, könnt Ihr ein kleines Auto für 25-30 Euro am Tag bekommen.

Mit dem Bus nach Port Louis zu kommen ist kein Problem. Es fährt einer direkt an der Hauptstraße in Richtung PL. Letzer Termin für die Rückfahrt ist so um ca. 17:30-18:00 ab PL. In die entgegengesetze Richtung also von LeMorne die Küste hoch, dürfte der letze so um 18:15 an der Kreuzung sein.

Taxifahren ist nicht teuer, für einen ganzen Tag zahlt man so um die 2000-2600 Rupies also so zwischen 50-65 Euro. Bei kurzen Strecken müsst ihr ein wenig verhandeln.

Beim Flug kommt es immer auf die Auslastung der Airlines an. Wenn wenig los ist, dann gibts kurzfristig Fliegenpreise und man kommt billig weg, es kann aber auch passieren, dass es gut ausgelastet ist und dann wirds auf einmal teuer weil nur nur Premium Economie frei ist. (Ist Freunden von mir im letzen Jahr passiert). Da etwas vorher zu sagen ist super schwierig.

Viele Grüße aus dem sonnigen Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon Doro » Di Feb 07, 2012 14:17

EvaBeumers hat geschrieben:Hallo Bettina,

ich weiß jetzt natürlich nicht genau wo Euer Ferienhaus liegt, aber der Bus fährt nicht bis zum Le Moren public beach sondern hält oben an der Haupstraße am Abzweig nach Le Morne. Von da ab sind es zu Fuß schon noch mal 30 Minuten bis man unten am Strand ist. Ihr solltet Euch vielleicht am genau in google maps ansehen und dann entscheiden, ob Ihr Euch ein Auto mietet. Ist jetzt auch nicht sooo teuer, wenn Ihr nicht über die großen Vermieter bucht, könnt Ihr ein kleines Auto für 25-30 Euro am Tag bekommen.



Eva - die wohnen im ORT Le Morne. Also im Prinzip hinter dem Berg Le Morne. Wenn man vom Ort aus an die Public Beaches vom Le Morne möchte muss man entweder gut Kiten können (richtiger Wind gehört wohl auch dazu?!) oder gut zu Fuss sein und den Weg durch den Wald am Le Morne entlanglaufen (ist übrgines schön zu laufen, machen wir schoneinmal mit dem Hund - aber ca. 1 Stunde Weg) oder man braucht ein Auto oder man fährt mit dem Bus zu der von Eva beschriebenen Stelle. Wär aber Quatsch, weil der Fussweg von der anderen Seite genauso lang und schattiger ist.

Ach ja, die Ostküste nach PL - interressant aber unsinnig. Ne, wirklich das könnt ihr gut mit dem Bus, so wie Eva beschrieben hat. Ja, und wenn man irgendwann mal blöd an der Strasse steht und kein Bus mehr geht? Am leicchtesten ein Hotel suchen, vor dem stehen in der Regel immer Taxis. Oder an der Strasse stehen bleiben und hoffen das ein Taxi vorbeikommt oder ein netter Mauritianer der einen mitnimmt (jetzt bekomme ich gleich wieder einen auf den Deckel, was ich da wieder für einen Unsinn schreibe - ist aber so... whistle ). Taxiruf haben wir hier leider keinen, so wie in Deutschland. Wär echt noch ne Marktlücke [nea] ...

Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon Bettina0204 » Di Feb 07, 2012 14:35

ha! Da haben wir ja schon einen schönen Fussweg, der klingt richtig schön, freu! Wir haben ja auch ZEIT..... Wenn Doro mit dem Hund kommt, sehen wir uns vielleicht? :wink) Also vielen Dank für den nützlichen Hinweis!
Mit Ostküste entlang, hab ich gemeint, wenn man Ziele oben im Norden besuchen will, dann wäre es sicher besser an der Ostküste hochzufahren?
Nach Port Luis nur mit dem Bus, das hab ich schon rausgelesen, da würd ich es nicht wagen wollen per Auto. Und Eva schreibt ja auch, das es kein Problem ist. Das ist ja dann ein schöner Tag in Port Luis mit Bus. Ist schon toll, dass hier so viele sich so gut auskennen, das ist wirklich eine große Hilfe.
Bettina0204
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo Feb 06, 2012 23:39

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon Bettina0204 » Di Feb 07, 2012 14:37

Ach und das mit den Taxi beruhigt mich jetzt auch, da kann ja wirklich nix mehr schiefgehen, ich freu mich dermaße auf unsere Zeit dort.
Bettina0204
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo Feb 06, 2012 23:39

Re: Unsicher....durch manche Beiträge

Beitragvon EvaBeumers » Di Feb 07, 2012 16:48

Bettina0204 hat geschrieben:Mit Ostküste entlang, hab ich gemeint, wenn man Ziele oben im Norden besuchen will, dann wäre es sicher besser an der Ostküste hochzufahren?


Hi Bettina,

ich Ostküste hochzufahren dürfte ganz schön lange dauern, die Straße dort ist auch erheblich schlechter als die Autobahn von PL aus.
Ihr könntet, wenn ihr nicht durch PL wollt, über Quatre Borne fahren, dann Richtung Mocca abbiegen und durch die Berge zum Nicolier Stausee. Von da dann weiter Richtung Norden - hab ich schon ein paar Mal mit Freunden gemacht und ist - gerade über die Berge- eine sehr schöne Tour. Dauert aber auch. Zurück dann durch PL, wenn Ihr die rush hour vermeidet, geht das auch einigermaßen.

Viele Grüße von der sonnigen Insel
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste