Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

...und noch ein Mauritius Neuling

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon Maike » Mo Aug 01, 2011 16:02

Ersteinmal ein Hallo von mir als Neuling.
Ich bin schon jetzt auf der Suche für das nächste Urlaubsziel im Juni 2012. Da ich nur in dieser Zeit meinen Haupturlaub nehmen kann und ich dachte, der Winter auf Mauritius ist "kalt", kam diese Ziel bisher nicht in Frage. Ich lies mich eines Besseren belehren und habe mich ein wenig informiert- es hört sich sooo toll an. [angel] Nun bin ich auf der Suche nach dem passenden Hotel für meinen Mann und mich und vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. [help]

Folgende Kriterien sind für uns wichtig:

- ein schöner Strand von dem aus man schnorcheln kann,
- Hotel mit Meerblick
- Ausflugsziele sollten gut erreichbar sein
- bezahlbar

Ich habe jetzt schon das Beachcomber Le Victoria gesehen. Kennt das jemand? OK, der Meerblick ist eingeschränkt, aber das ist auch nicht kriegsentscheident.
Es hat in diversen Bewertungen sehr gut abgeschnitten. Reisezeit ist wie gesagt Anfang Juni und dann für ca. 16-17 Tage. Unser Preislimit liegt so bei 2.500-2.800 €/pP mit AI- ist das realisierbar ? Sollte man lieber Flug und Hotel getrennt buchen ( ev. günstiger?)
Liege ich mit der Nord-oder Westküste richtig?
Kann man überhaupt im Juni schnorcheln oder ist die Wassertemperatur zu kalt?
Wir kalt ist es abends so im Schnitt?
Fragen über Fragen....
Vielen Dank schon mal.

Liebe Grüße

Maike

Maike
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo Aug 01, 2011 15:47
Wohnort: Hoch im Norden

Info Mauritius Annonce
 

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon Inbe » Mo Aug 01, 2011 17:11

Hallo Maike,
erst einmal herzlich :welcome) hier im Forum.

Das Le victoria wäre für diese Jahreszeit eine gute Entscheidung, denn an der West-Nord-Küste ist es immer etwas windstiller und auch im "Winter "ein bisschen wärmer. Ob ihr mit dem Preis hinkommt, kann ich dir nicht sagen, schau doch mal hier

http://www.le-victoria-mauritius.de/?gc ... wodRTa5XA#

da kannst du eine unverbindliche Anfrage stellen. Ihr werdet im Le Vic traunhafte Sonnenuntergänge erleben.
Im Juni kann es abends bis auf 19 oder 20° abkühlen, eine leichte Jacke oder einen dünnen Pulli kann man dann schon mal gebrauchen.
Schnorcheln kann man im Juni, denn für uns Mitteleuropäer ist das Wasser dann immer noch schön warm.
Wahrscheinlich ist es besser bei einem Veranstalter zu buchen, denn in dieser Zeit gibt es immer mal "free nights offer" oder ein upgrade auf Zimmer oder Verpflegung.

Wenn du noch Fragen hast, immer her damit
LG
Inbe
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander v. Humboldt (1769-1859)
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon EvaBeumers » Mo Aug 01, 2011 20:07

Hallo Maike,

ich denke mal wir kennen uns schon aus einem anderen Forum :wink)

Schau Dich einfach mal bei den Veranstaltern um, was es für Sonderangebote gibt. Juni ist low season in Mauritius und da puzeln die Preise. Es geht alles an der Westküste, Flic en Flac, Albion , Bacalava und dann weiter hoch in den Norden - Grand Bai usw. Für Ausflüge bietet sich als Standort Flic en Flac an, von dort seid ihr schnell bei den Sehenswürdigkeiten im Süden der Insel. Chamarel Wasserfälle, sieben farbige Erde, Nationalpark, Teeplantage und, und und.
Die Bucht von FeF ist auch prima zu Schnorcheln, ich bin da selber sehr häufig auch im JUNI.

Weiterhin viel Spaß bei der Planung

Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon monika » Mo Aug 01, 2011 22:34

Hallo Maike,
richtig was Eva sagt. Im Juni geint es viele Sonderangebote und die Preise sind jetzt auch noch nicht raus.

Musst dich nich bis ca. November gedulden, dann kommen die neuen Kataloge.

Also ruhig bleiben und abwarten.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon nadi » Mo Aug 01, 2011 23:39

Hallo zusammen,


Hab eben auch schon zu einem anderen Beitrag geschrieben: Das Beachcomber Le Canonnier ist auch sehr zu empfehlen. Schöner Strand, gutes Essen, super Service, schöne Zimmer...und natürlich eine gute Anbindung zu vielen Zielen im Norden. Mit dem Taxi ist man ja auch schnell überall.
Die Lage ist auch für den Juni vermutlich sehr gut. Wir waren 2009 dort und waren begeistert, haben auch andere Hotels gesehen und waren mit unserer Auswahl absolut zufrieden. Mitreisende, die wir erst auf dem Hinflug und später auf dem Rückflug trafen hatten es da nicht so gut...

Aber es gibt natürlich soooooo viele tolle Hotels dort...

Liebe Grüße

Nadi
Benutzeravatar
nadi
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 51
Bilder: 0
Registriert: So Jun 12, 2011 19:38

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon Maike » Di Aug 02, 2011 14:11

Hach, vielen Dank schon mal. Ich könnte ja sofort losfliegen.
Schade, dass ich noch auf November warten muss, bis ich überhaupt weiterplanen kann [pardon] .
Eine Frage habe ich aber doch noch...
Wie sieht es mit Mücken im Juni aus? Ich bin leider sehr anfällig...
Maike
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo Aug 01, 2011 15:47
Wohnort: Hoch im Norden

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon mylene73 » Di Aug 02, 2011 17:27

Hi Maike,
Juni liegt ja in der trockeneren Jahreszeit von Mauritius. Da sollte es nicht so schlimm sein mit Mücken.
Ich war bis jetzt im Dezember und April/Mai auf der Insel. Ich hatte jeweils abends einen Mückenschutz aufgetragen. Im April/Mail war ich in einer Ferienwohnung, da habe ich über Nacht ein Mückenplättchen eingesteckt und im Dezember im Hotel brauchte ich im Zimmer nix zusätzliches, der Mückenschutz vom Abend auf Knöcheln/Hals und Oberarme genügte. In den Hotelanlagen wird fleissig Insektizid versprüht.
Im Mai war ich auch am späteren Nachmittag im Botanischen Garten - da der Besuch dort kurzfristig entschieden wurde, hatte Mylène den Mückenschutz natürlich im Appartement. Aber ich hatte Glück: null Mückenstiche aus Pamplemousse.
Ach ja, und mir reichte Antibrumm sensitiv.
Liebe Grüsse,
Mylène
Benutzeravatar
mylene73
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 369
Registriert: Fr Aug 27, 2010 22:33
Wohnort: CH

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon Maike » Do Aug 04, 2011 11:14

Danke Euch schon mal.
Ich habe noch eine Frage zu den Entfernungen auf Mauritius. Da wir uns ja auch Land und Leute anschauen möchten, wäre es interessant, wie lange man vom Hotel im Norden (nehmen wir mal an es ist das Le Victoria) so zu den Sehenswürdigkeiten, die ein "Muss" sind, unterwegs ist. Wir möchte auch mal auf die Ostseite...
Danke und lG,
Maike
Maike
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo Aug 01, 2011 15:47
Wohnort: Hoch im Norden

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon EvaBeumers » Do Aug 04, 2011 11:45

Hallo Maike,

die Entfernungen sind nicht das große Problem, aber u.U. der Verkehr. Wenn Ihr vom Norden zu den Sehenswürdigkeiten im Süden wollt, müßt Ihr durch Port Louis durch und das kann morgens und abends im Berufsverkehr dauern. Wenn Ihr es am Samstag oder am Sonntag macht, braucht bis Le Morne so ca. 1 1/2 Stunden. Von da könnt Ihr dann die Südtour mit Charmarel Wasserfällen, 7 farbiger Erde usw. beginnen.

Nach Osten ist das gleiche Problem- auch einmal durch Port Louis, würde ich möglichst am WE machen. Ich denke mal Fahrtzeit ähnlich so um die 1 1/2 Stunden.

Viele Grüße aus Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: ...und noch ein Mauritius Neuling

Beitragvon Regina MRU » Do Aug 04, 2011 12:10

EInen schönen guten Morgen,

also ci verstehe nicht weshalb man für den Osten dur P Louis muss (ausser wenn man mit dem Bus unterwegs ist).
wenn ihr euch ein Auto mietet oder eine Taxi-tour macht, könnt ihr einfach an der Küste entlangfahren, die Straßen sind zwar nicht super toll ausgeschildert, dürfte aber kein Problem sein. Nur für die Fahrtdauer kann ich euch da keine wirkliche Idee geben, ist aber nicht zu lange (also ca ne Stunde wahrscheinlich sagen wir mal bis Trou d'Eau D'ouce (ile aux Cerfs).
Falls ihr ein Hotel im Westen nehmt, müsst ihr über Q Borne um in den Osten zu gelangen. Q Borne ist zwar Staumässig nicht so schlimm wie P Louis, eman kann aber schon ordentlich Zeit mit Stop and Go verschwenden.

Liebe grüsse aus Ebene,

Regina
Benutzeravatar
Regina MRU
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 110
Registriert: Do Jan 27, 2011 16:39
Wohnort: Flic en Flac

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste