Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon W-OstAfrika » So Nov 18, 2012 18:18

Hallo Ihr Lieben ,

Bei interesse bitte melden !

LG H.

Benutzeravatar
W-OstAfrika
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 36
Bilder: 5
Registriert: Do Sep 06, 2012 14:11
Wohnort: Trou d'eau Douce

Info Mauritius Annonce
 

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon MartinB » Di Nov 20, 2012 8:42

Hallo Ihr Lieben,

so etwas gibt es nicht in Mauritius! [ahgm]

Martin
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon Rick » Do Nov 22, 2012 20:24

Hallo Ihr Lieben

Natürlich gibt es sowas - Du musst mit einem Mauritianer/-in länger als 8 Jahre verheiratet sein und genug Bares haben , dann geht alles.

MfG Rick
Rick
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: So Jan 02, 2011 13:20
Wohnort: Beau-Bassin

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon OceanClub » Fr Nov 23, 2012 2:20

in nicht aber auf [wacko]
OceanClub
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Nov 23, 2012 1:56

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon MartinB » Fr Nov 23, 2012 18:17

Richtig lesen hilft! West ost Afrika schreibt "unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/ Arbeitsgenehmigung". Die gibt es nicht AUF Mauritius.
Die Arbeitsgenehmigung (gibts in verschiedenen Varianten) gilt immer nur ein bis max .3 Jahre und ist Einkommens.-bzw. Umsatzabhängig.Eine permanente Arbeitsgenehmigung gibt es nicht.
Permanent residence kann man sich kaufen (+ 500.000.- USD)
Heiratet man eine/n Mauritianer/in kann man nach 4 Jahren die mauritianische Staatsbürgerschaft beantragen und hat dann durch diese die unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung.Wird aber ab einem gewissen Alter schwierig!
Ohne mauritianische Staatsbürgerschaft heißt es bei Scheidung oder Tod des Ehepartners Good Bye Mauritius .

Martin
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon saily » Sa Nov 24, 2012 3:59

Meine Essenz aus mehreren Jahren "Forumsweisheiten" zu diesem Thema;

Wer 500 000 USD investiert - z. B. in eine Immobilie - bekommt einen enstprechenden Willkommensschein dazu....

Wer sich auf Mauritius verliebt kann max. 6 Monate pro Jahr bleiben. Wem das nicht reicht muß heiraten. Nach
4 Jahren und etlichen Prüfungen ob die Ehe nicht nur auf dem Papier existiert kann man bleiben.

Wer einfach nur gern auf die Insel kommen würde, weil es ihm/ihr gefällt und arbeiten will... - ist falsch hier.
Er muß ein Einkommenniveau erzielen, welches nicht realistisch ist. Hier helfen nur beste Beziehungen und eigene
Subventionen... oder ein Job als Hotelmanager.

Dubiose oder teilweise wohl auch seriöse Geschäftemacher ermöglichen angeblich auch einen dauerhaften Aufenthalt
über Beteiligungen an irgendwelchen Firmen. So kann man wohl auch ohne allzu große Investition von Eigenkapital an einen
entsprechenden Titel kommen!? Hier fehlen mir aber nähere Kenntnisse ob so was schon mal funktioniert hat...!?

Eröffnung eines eigenen Geschäfts. Hier gibt es immer strengere Auflagen, welche Umsätze erzielt werden müssen usw.
Gefahr der Willkür - die Schwellen könnten eines Tage unerreichbar hochgesetzt werden... und man könnte ausgewiesen
werden.

Kommt das so ungefähr hin?
Bitte um Ergänzungen...

Aber als Bayer wohn ich ja eh schon im Paradies und will gar nicht für immer nach Mauritius... :-)

VG

Franz
Wir leben alle unter einem Himmel, doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
saily
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 237
Registriert: Do Nov 13, 2008 2:49
Wohnort: Bavaria

Gruß nach Bayern!

Beitragvon Angle » Do Nov 29, 2012 22:40

Hab keine Ergänzungen....das ist auch alles, was ich bisher so gelesen habe [good]

LG aus dem nicht so landschaftlichen schönen Ruhrgebiet [blush]

Tina
Benutzeravatar
Angle
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Jun 01, 2010 14:31
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon namibiandream » Mo Dez 03, 2012 13:50

Tja, scheint alles sehr schwierig zu sein...:-(
namibiandream
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Okt 08, 2012 19:52

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon Robybaggio » Di Dez 04, 2012 2:53

Ich nehm meine Pensionskasse , wie Lange kann ich bleiben , wenn man ein geregeltes einkommen hat '?

vielen Dank [help] [help]
Benutzeravatar
Robybaggio
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: Do Nov 22, 2012 23:40

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon mylene73 » Di Dez 04, 2012 10:26

hoi roby,
ich glaube ich habe in einem post gelesen, dass du im jänner das 1. mal mach mauri fliegst. plan nicht jetzt schon dein auswandern. such dir infos zusammen, sprich mit mauritiern welche in der schweiz leben - die leben nicht wegen des wetters hier... - und geniess dann deinen urlaub. schau dir viel an, checke die möglichkeiten ab und kannst du meines erachtens darüber nachdenken, ob du mit deinem pk- guthaben ein business auf mauri aufziehen möchtest.
hier kriegst du infos, auf welche art du dich dort niederlassen könntest:
www.boimauritius.com
lg,
mylene
Benutzeravatar
mylene73
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 369
Registriert: Fr Aug 27, 2010 22:33
Wohnort: CH

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste