Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon Doro » Di Dez 04, 2012 11:54

Hi,
wenn du min. 50 Jahre alt bis und pro Jahr 40.000 US Dollar ins Land einführen kannst (muss nachgewiesen werden), kannst du ein Retirement-Permit bei der BOI beantragen. Dieses ist relativ simple zu erhalten und hat eine Gültigkeit von erstmal 3 Jahren. Wenn du dir in dieser Zeit nichts zuschulden kommen lässt, kannst du entweder ein neues Permit für die nächsten 3 Jahre beantragen ODER du beantragst die Permanent-Permit, diese gilt dann 10 Jahre.
Alle Infos rund über das BLEIBEN auf Mauritius, wenn man nicht mit einem Einheimischen verheiratet ist, gibt es übrigens auf der Website der BOIhttp://www.investmauritius.com und nicht nur für Investoren sondern auch für Rentner und Angestellte.
Übrigens, wenn man verheiratet ist kann man vom Tag der Eheschliessung an permanent hier bleiben - solange man verheiratet ist. Trennt man sich erhält man postwendend die Ausweisung. Wer dies verhindern möchte kann nach 4 Jahren die maur. Staatsbürgerschaft beantragen. Dieser Prozess ist ziemlich langwierig und hier wird dann auch genau von der Regierung geprüft ob die Ehe tatsächlich oder nur auf dem Papier besteht.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris

Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon Chirimoya » Mi Dez 05, 2012 13:43

Hallo zusammen,

ihr schreibt, wenn man verheiratet ist, kann man vom Tag der Eheschließung an hier bleiben . Dazu habe ich eine Frage.

Man muß dies doch sicherlich auch offiziel machen und irgendein permit ( bzw. Paßeintrag oder so ? ) beantragen, oder ?
Zumindest habe ich in einem Link irgendsowas gelesen.

Weiß da jemand bescheid, wie lange sowas dauert ? Dürfte doch nicht schwierig zu erlangen sein, oder ? Die Botschaft hat uns da leider nicht sehr weitergeholfen, sondern nur gesagt, dass man dies Vorort machen müsse.

Dazu wären wir auch bereit, trotzdem hätte ich gerne vorab Informationen, am liebsten von Euch " Erfahrenen" -lächel. Ich habe zwar Familie auf Mauritius, die ist aber leider keine große Hilfe. Ganz klar, die kennen sich mit sowas nicht aus, sondern haben ganz andere "Sorgen".

Liebe Grüße , Tina
Benutzeravatar
Chirimoya
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Aug 04, 2010 0:13
Wohnort: München

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon Angel » Mi Dez 05, 2012 20:15

Nach der Eheschließung beantragt man eine Residence Permit.
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon Rick » Do Dez 06, 2012 15:35

Hallo Chirimoya

Du benötigst einige Papiere aus Deutschland zB ein sauberes Führungszeugnis , Geburtsurkunde , wenn du geschieden bist - brauchst du das Scheidungsurteil und du benötigst ein Bankkonto (min. 50000 RS) auf Mauritius.
Alle deutschen Papiere musst du in Goodlands beim Konsulat übersetzen lassen.
Mit dem ganzen Kram plus Eheurkunde und Pass ( macht von allen min 3 Kopien ) gehst du dann nach PL zum Ämtchen und wenn du Glück hast bekommst du nach 3 Monaten dein Permit.

Noch ein Tipp , meidet auf dem Amt die Frauen - ich habe da nur schlechte Erfahrungen gemacht .

wünsche euch viel Erfolg

Rick
Rick
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: So Jan 02, 2011 13:20
Wohnort: Beau-Bassin

Re: Unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis

Beitragvon Chirimoya » Mi Jan 02, 2013 12:50

Hallo Rick,

danke für die Antwort.

lächel - mir sind dort auf dem Amt eher die Männer " unheimlich" gewesen! :-) Die haben es echt drauf, grimmig zu schauen. :-)
Aber das ist wahrscheinlich immer "Glückssache" wer auf der anderen Seite des Tisches sitzt ! :-)

Mal sehen, was wir diese Jahr so schaffen !

Viele Grüße

Tina
Benutzeravatar
Chirimoya
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Aug 04, 2010 0:13
Wohnort: München

Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste