Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

TSUNAMI WARNING !!! MAURITIUS MAY GET HIT TONIGHT!!

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

TSUNAMI WARNING !!! MAURITIUS MAY GET HIT TONIGHT!!

Beitragvon ccat » Mo Mär 28, 2005 22:47

Tsunami kann möglicherweise unterwegs sein. nach einem starken erdbeben vor sumatra heute 28 märz 2005 vor etwa einer stunde.
laut experten auf cnn numerische modele die erstellt wurden in dieser kurzen zeit besagen dass wenn eine welle entstanden ist wird sie in richtung wet bzw südwest unterwegs sein.
tsunamis erreichen geschwindigkeiten von über 800 km/h

es empfiehlt sich die mauritianer und turisten dort irgendwie zu warnen!

das ist kein witz

aloha
adam czajka

ccat
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mär 28, 2005 22:25

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Joe » Di Mär 29, 2005 0:56

Moin,

das Thema Tsunami hat sich erledigt ! Die Warnungen wurden zurueck gezogen !Besser einmal zuviel gewarnt als einmal zu wenig !

Also in dem Sinne: Alles ab in die Heia und "Gute Nacht" und schlaft gut ! :mrgreen:
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Tidal Wave

Beitragvon MmeTortue » Di Mär 29, 2005 9:18

Hallo Joe,

Das haettest Du heute nacht mal meinen Nachbarn erzaehlen sollen. Bis um 4 Uhr heute morgen herrschte in unserer Strasse eine Mischung aus Kirmes und Panikattacken, Sega und Vaterunser...

Auch unsere Informationen von BBC World und Internet halfen da nicht. Unsere Strasse liegt uebrigens ca. 300 m vom Meer entfernt und ca. 10 m ueber NN...

Aber natuerlich hast Du recht: besser einmal zuviel gewarnt als ueberhaupt nicht.

LG Tortue, muede und fertisch....
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Joe » Di Mär 29, 2005 9:28

Hallo Mme Tortue,

Ihr macht ne Party und sagt mir dann nicht Bescheid ? Das werde ich mir merken ! Ich lade euch auch nicht zu meiner nächsten Tsunami-Party ein ! :mrgreen:

Aber so ganz ruhig war meine Nacht auch nicht, um ca 2 Uhr rief mich noch ein aufgeschreckter Bekannter an und wollte mich warnen. War gut gemeint, aber zu dem zeitpunkt träumte ich eigentlich schon was anderes. Aber war dennoch froh das er angerufen hat. Wie schon gesagt, lieber einmal zuviel, als einmal zu wenig.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Erdbeben Indonesien - Gefahr f. Mauritius?

Beitragvon SandraR » Mi Mär 30, 2005 16:00

Langsam mach ich mir Sorgen. Wir heiraten in 2 Wochen auf Mauritius. Besteht die Gefahr eines weiteren Bebens?
SandraR
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa Okt 30, 2004 0:47

Beitragvon MmeTortue » Mi Mär 30, 2005 16:19

Hallo Sandra,

das Beben war auf Sumatra, ca. 4,000 km noerdoestlich von Mauritius! Ihr heiratet aber auf Mauritius, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Gute Reise und einen schoenen Urlaub inklusive Flittern!

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Werner » Mi Mär 30, 2005 19:46

...und zwischen Sumatra und Mauritius gibt es immer noch ein Riff...!!! :mrgreen:

Zwei Dinge interessieren mich:
1.: Kultiviert die Regierung v MRU ihr Riff...??? D.H.: Wird verhindert,daß das Riff leidet oder vernichtet wird.? :PPP)

2.: Mich hätte ein Beweis interessiert,ob das Riff tatsächlich gegen eine Tsunami schützt...horribile dictu...ich weiß...trotzdem interessiert es mich. i:()
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Tommy » Do Mär 31, 2005 18:43

Hallo zusammen,

hier war auch gut was los. Unsere Party fand am Stadion in der Naehe von Pamplemousse statt. Die Beachcomber Gruppe hat saemtliche Hotels vorsorglich geraeumt und die Gaeste mit Bussen weggeschafft. So waren wir von 2-5 unterwegs. Immerhin gab es Kaffee und Wasser.
Dennoch, lieber so und verantwortungbewusst, als am Ende viel Schaden. Wir haben es gutgeheissen.

Viele Gruesse aus Pointe aux Piments,

Tommy
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon axel » Do Mär 31, 2005 21:28

Als Ergaenzung zu Tommy:

Nicht nur Beachcomber hat seine Gaeste evakuiert, auch andere Hotels (hauptsaechlich im Norden) haben einen Nachtausflug gemacht...

Wiederum andere Hotels haben alle Gaeste vom Erdgeschoss auf die erste Etage umziehen lassen

Liebe Gruesse
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon ccat » Fr Apr 01, 2005 16:43

hallo allerseits!
bin sehr froh dass es diesmal nur eine übung war :)
schön auch dass es ein echo gab und dass massnahmen bei euch getroffen wurden.
es ist nicht selbstverständlich dass alle bezug haben zu solchen naturereignissen.
bin zwar kein ozeanologe aber als segler der für wetter und segelbedingungen bei regatten zuständig ist denkt man über so was sehr konkret und plastisch.
ein riff schützt vor wellen; vermutlich auch das fehlen des kontinentalshelfs verhindert oft dramatisches aufstauen der wassermassen wie in Asien - "eine wand aus wasser" - aber es gibt umlenkungen der strömungen aber vor allem einen höheren wasserstand bes. bei der flut.
dabei muss man davon ausgehen dass das wasser im ozean hin und herschwapt wie in der badewanne nach dem prinzip des druckausgleichs.
also auch stunden, gar tage nach einem tsunami gibt es schwankungen die überflutungen verursachen können.

ein "uf" und grüsse aus schleswig-holstein!
heute scheint hier wieder die sonne bei kühlen temps.

adam czajka
ccat
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mär 28, 2005 22:25

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste