Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Trinkgeld?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon WolfgangDaerr » Mo Jun 12, 2006 19:14

Willi Wutz hat geschrieben:Zimmermädchen is klar: Vorher geben. Aber wieviel? Ist ein Betrag von 100 Rs pro Tag ok oder übertrieben? Umgerechnet sind das ja ca 2,70 Eur, was dann etwa dem doppelten der 1 $ Regel entspräche.

Mein Kommentar zur "Vorauskasse siehe oben (finde ich furchtbar!). Und wo kommt diese 1$ Regel her? Das kommt doch ganz auf das Land an in dem man Urlaub macht! Auf den Seychellen ist ein Dollar weniger Wert als bei uns (Kaufkraft), auf Madagaskar ist es ein Vielfaches. Und Mauritius liegt irgendwo dazwischen. Nettomonatsgehalt eines Zimmermädchens auf den Seychellen: 400 US$, in Madagaskar: 40 US$.

Wenn es schon eine Regel sein muss, dann die: eine der Dienstleistung angemessene Bezahlung. Und angemessen ist, was in dem Land für die Dienstleistung normaler Weise bezahlt wird. Also einmal den durchschnittlichen Stundenlohn ausrechnen und daran dann den "Tip" orientieren.

Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon beater » Mo Jun 12, 2006 23:35

ich denke mal das jeder selber entscheiden sollte wieviel er geben möchte eine orientierung in welcher höhe der tipp ausfallen soll ist schwer zu definieren, es kommt da meiner meinung nach auf viele dinge an z.b. in welcher gegend ich bin (stark touri belastet), was für eine hotelkategorie, wie verhält sich das personal mir gegenüber, ist der service wirklich gut ? was für ein eindruck macht das hotelteam usw....usw... pauschal gesagt ist es immer eine nette geste nen tipp zu geben ohne mit dem hintergedanken das ich mir dadurch eienn vorteil verschaffe was meistens ein trugschluss ist. die höhe sollte eher einer geste / anerkennung entsprechen und je nach geldbeutel entrichtet werden. dieser zwang den man sich teilweise auferlegt was zu geben ist total daneben, siehe usa !!!
beater
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 75
Registriert: Do Aug 04, 2005 18:42
Wohnort: Berlin

Beitragvon JürgenW » Di Jun 13, 2006 19:07

Hallo Wolfgang,
ich geb dir vollkommen recht mit deinen Anmerkungen und der vielleicht ungerechtfertigten Bevorzugung der Zimmermädchen und der Abendkellner. Die Frühstücksbrigade erhält vermutlich selten ein Trinkgeld, da dort keine Rechnungen unterzeichnet werden müssen. Aber ansonsten hab ich auch dem Jung vom Bootsverleih nen 50er zugesteckt.
Aber der Tipp mit der Gemeinschaftskasse ist gut, werd gleich mal danach fragen.

Jürgen
Benutzeravatar
JürgenW
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 97
Bilder: 4
Registriert: Do Apr 20, 2006 19:26
Wohnort: Obing (Bayern)

Beitragvon mary » Do Jun 15, 2006 17:56

Hallo Uwe,

wir waren letztes Jahr im La Pirogue.
Dort gibt es für die Bedienung im Restaurant eine Gemeinschaftskasse.
Wir haben dann am letzten Tag etwas hineingegeben.
Das Zimmermädchen bekam alle 3 Tage 100 Rups. Wir fanden es so ok.

Besten Gruß
Herzliche Grüße

Mary
------------------------------
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!!!
mary
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Bilder: 1
Registriert: Di Okt 26, 2004 20:57
Wohnort: Heinsberg

Beitragvon UWE59 » Do Jun 15, 2006 19:34

Hallo Mary,
Danke für Deine, und überhaupt für Euere Tipps zum Thema Tip.

Übrigens, wir fliegen auch ins La Pirogue!
Gibt es aus deiner Erfahrung irgendetwas Bestimmtes was das Hotel angeht, was sman vor der Abreise noch wissen sollte?

Danke und Grüsse von
UWE
UWE59
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi Jan 25, 2006 13:48
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon mary » Fr Jun 16, 2006 0:39

Nein Uwe,

meiner Meinung nach, brauchst Du Dir über nichts Gedanken zu machen, das Hotel ist einfach TOP! Alles vorhanden.
Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich.
Was die Kleiderordnung im Restaurant angeht, sind für die Herren lange Hosen erwünscht, wobei die gute Jeans absolut ok. ist.

Eigentlich ist es in dem Hotel so toll, dass wir ( mit zwei Kindern 7,9) nun zum zweiten Mal runterfliegen und dort 3 Wochen bleiben.

Und bis dato sind wir noch nie zweimal an den selben Urlaubsort geflogen. Denke, dass sagt alles.


Mitte Juli sind wir wieder da. Wenn Du magst kontaktiere ich Dich nochmals vorher und gebe Dir noch den ein oder anderen Tipp...

@Wolfgang Därr: Herzlichen Gruß an Ihre Frau, wir freuen uns riesieg. Am 25.06. geht es los.
Herzliche Grüße

Mary
------------------------------
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!!!
mary
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Bilder: 1
Registriert: Di Okt 26, 2004 20:57
Wohnort: Heinsberg

Beitragvon JürgenW » Fr Jun 16, 2006 11:01

Hallo Uwe,

wenn du zufällig nen Stromstecker-Adapter für England hast, dann nimm ihn mit... Unsere flachen Eurostecker bringst du zwar mit etwas Gewalt in diese klobigen britischen Steckdosen rein, aber einfacher gehts mit Adapter.

Ansonsten: 30er Sonnencreme ist sinnvoll, Autan hab ich hier nur einmal am ersten Tag verwendet. Bei mir zu Hause hab ich 10x so viele Mücken wie hier.

Jürgen
Benutzeravatar
JürgenW
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 97
Bilder: 4
Registriert: Do Apr 20, 2006 19:26
Wohnort: Obing (Bayern)

Beitragvon UWE59 » Fr Jun 16, 2006 11:04

das klingt ja richtig toll Mary!
Es scheint ja auch für Kinder richtig gut zu sein. (wir fliegen mit unserer 8-jährigen Tochter)
Wenn ich Dich richtig versanden habe fliegt Ihr Anfang bis Mitte Juli. Wir fliegen Anfang September, die letzten 2 Wochen der Sommerferien.
- Bitte schreibe mal etwas zum Wetter, in Mauritius ist es ja dann Winter...
Ich hätte noch eine Frage zu den Wegen in der Hotelanlage. Da ich etwas gehandicapt beim Laufen bin wollte ich meinen kleinen Roller mitnehmen. (Scooter) Sind die Wege dafür geeignet?

Viel Spaß in Euerem Urlaub und Grüsse von
UWE
UWE59
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi Jan 25, 2006 13:48
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon mary » So Jun 18, 2006 11:34

Hi Uwe,

ja, die Wege sind dafür geeignet. Du kannst Deinen Scooter mitnehmen.
Da die Anlage sehr weitläufig ist, hat das Hotel eigens Transportmittel ( sie erinnern mich an Golfwagen ) um die Gäste von A nach B zu bringen.
Da hast Du mit diesem Hotel eine wirklich gute Wahl getroffen.
Alles weitere im Juli :ploppop
Herzliche Grüße

Mary
------------------------------
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!!!
mary
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Bilder: 1
Registriert: Di Okt 26, 2004 20:57
Wohnort: Heinsberg

Beitragvon Stony » So Jun 25, 2006 13:41

Ist zwar fast schon off-topic zum Thema Trinkgeld ..... aber dennoch:

Zimmerreinigungskräfte verdienen im Durchschnitt ca 6,000 Rs pro Monat. Das ist so ziemlich die unterste Einkommensschicht in Mauritius. Dafür habe ich gerne zu Beginn des Aufenthaltes ca. 200 Rs und am Ende - wenn alles gepasst hat - nochmals 200 Rs. übrig. Es sind auch oft Familienväter die in diesem Bereich arbeiten und wenn man bedenkt, dass sogar der Bustransport für die Kinder zur Schule was kostet, gebe ich gerne. Da ist es mir herzlich egal was die sich im Monat zusätzlich verdienen. Es steht mir ja auch frei was ich dem Barmann, der Rezeption, dem Guest Service, etc sonst noch gebe.

Gemeinschaftskasse finde ich nicht so gut, da man im Endeffekt nicht weiß, wer die Kasse ausleert und was damit passiert. Ein Trinkgeld ist ja dazu da herausragende Leistungen zu honorieren und nicht die durchschnittliche. Jede(r), der durch besondere Leistung auffällt hat sich meiner Meinung nach direkt einen Tip verdient.

LG, Tony
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste