Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Traveler Checks in welcher Währung mitnehmen und Bargeldtau?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Traveler Checks in welcher Währung mitnehmen und Bargeldtau?

Beitragvon andrea210478 » Mo Nov 27, 2006 18:50

Hallo liebe Forum-Mitglieder ;),

ich hatte bereits vor einigen Wochen hier einen Hilferuf gestartet, weil mir seitens unserer Bungalow-Anlage ein Kreditkartenlimit von 400€ die Woche angekündigt wurde.
Das hatte mir einen Strich durch meine Rechnung gemacht, da ich das Studio leider nur bar oder mit Checks zahlen kann und das Bargeld somit nicht ausreicht. :::(

Da ich mitlerweile 4 verschiedene Aussagen zu diesem Thema erhalten habe, habe ich mich für die Bezahlung unserer Anlage, inkl. der Verpflegung, nun doch für Traveler Checks entschieden. :O)

Nun meine Frage, kann mir jemand sagen, in welcher Währung ich diese Traveler Checks am besten mitnehmen soll?

Ich habe mich dazu entschieden, für die ersten Tage zusätzlich etwas Bargeld mitzunehmen. In Deutschland soll der Kurs wie immer schlechter sein, soll ich auf Mauritius lieber Dollar oder Euro tauschen oder vielleicht lieber Geld mit der EC Karte/Kreditkarte am Airport abheben?

Ich freu mich schon jetzt riesig auf Mauritius und auf Eure Antworten.

Vielen Dank schon einmal

LG

andrea

andrea210478
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Registriert: Di Sep 19, 2006 19:50
Wohnort: Wedel

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Andrea » Mo Nov 27, 2006 19:02

Hallo Andrea,

Du brauchst keine Traveler Checks oder Bargeld in Dollar. Das kostet Dich nur doppelte Gebühren und bringt keinen Vorteil. Also am Flughafen an den diversen Wechsleschaltern Euro in Rupien tauschen auf keinem Fall schon in Deutschland.
Mit der EC-Karte kann man an jedem Geldautomaten abheben. Allerdings solltest Du Dich erst bei Deiner Bank erkundigen wieviel Gebühren anfallen. Bei mir sind es z.B. pro Abhebung € 4,50.

Viele Grüße
Andrea
Bild
Am 26.04.2021 gehts endlich wieder los!

Bild
Benutzeravatar
Andrea
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 367
Bilder: 87
Registriert: Do Jan 15, 2004 16:55
Wohnort: München

Beitragvon andrea210478 » Mo Nov 27, 2006 19:18

Hallo Andrea,

super, vielen Dank, Du hast mir schon sehr weitergeholfen.

Wegen der Gebühren werde ich mich noch erkundigen.

Viele liebe Grüße und einen guten Flug :ploppop

Andrea
andrea210478
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Registriert: Di Sep 19, 2006 19:50
Wohnort: Wedel

Beitragvon mcgee » Mo Nov 27, 2006 23:15

Hallo,
Fremdwährung mitnehmen ist nicht nötig, höchstens für die ersten Stunden paar EUR am Airport tauschen. Danach gibts reichlich Bankomaten, bei denen man mit EC-Karte Rupies ziehen kann.
Das dürfte trotz irgendwelcher Gebühren noch die günstigste Variante sein.
Viel Spass :cool:
mcgee
Benutzeravatar
mcgee
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Bilder: 12
Registriert: Di Apr 04, 2006 22:10
Wohnort: Wismar

Travelerchecks

Beitragvon ewa » Di Nov 28, 2006 0:29

Hallo Andrea,

hier bei mir ruht immer noch ein Traveler-Check meines ersten Mautitiusurlaubs April 2004, als ich dieses Forum und dessen hilfreiche Tipps noch nicht kannte.
Soll heissen: Kreditkarte reicht, am Flughafen gibt es nach der Kofferausgabe immer Möglichkeit zu tauschen per Kreditkarten.

Ich hoffe, das hilft und beruhigt ein wenig.

Grüße
ewa

p.s. wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Tommy » Di Nov 28, 2006 12:47

Hallo,

es ist überhaupt kein Problem, mit der ec-Karte Geld abzuholen. Ist allemal günstiger. Also Reiseschecks getrost daheim lassen.
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon mac » Di Nov 28, 2006 13:58

Moin,
ich hol die Kohle immer mit der EC-Karte an der Royal Road, Grand Baie oder am "Super U"-Einkaufszentrum
oder in Goodlands am Automaten der Barclays-Bank. Vorteil: Für Kunden der Deutschen Bank ist die Abhebung
gebührenfrei.

Alle Barclays-Automaten findet Ihr hier:
http://www.barclays.com/africa/mauritius/cash_mach.htm

Viel Spaß beim Geldausgeben,

Markus
Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon andrea210478 » Di Nov 28, 2006 15:39

Hey Super, vielen Dank für den Tip, das hört sich supi an.

Viele Grüße

Andrea
andrea210478
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Registriert: Di Sep 19, 2006 19:50
Wohnort: Wedel

Beitragvon Domi » Fr Dez 08, 2006 21:39

hi@ all

was ist denn für mich am günstigsten? travlerchecks bekäme ich nämlich gebührenfrei, da ich noch nicht volljährig bin?!
Liebe Grüße Domi

Bild
Benutzeravatar
Domi
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 359
Bilder: 7
Registriert: So Mär 05, 2006 19:17
Wohnort: Berlin

Beitragvon chappi67 » Sa Dez 09, 2006 1:44

Hi
Da frage ich jetzt aber auch nochmal nach. Ihr redet jetzt von der normalen EC - Karte mit der man an den Automaten die Kohle bekommt ?
Oder etwa doch von der Kreditkarte ( Visa , Masters )? :he()

Grüße aus Monheim am Rhein

Frank
der,dermitderFamilieimApril07anderOstküsteUrlaubmacht. :mrgreen:
chappi67
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: So Sep 17, 2006 11:45

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste