Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Top Sehenswürdikeiten auf Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Top Sehenswürdikeiten auf Mauritius

Beitragvon hoppel24110 » Mo Nov 26, 2007 22:41

Hallo,
bin noch neu hier. Wir heiraten im Mai 2008 auf Mauritius im La pirogue. Was würdet ihr uns empfehlen? Was müssen wir gesehen bzw. ausprobiert haben?
Danke

hoppel24110
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo Aug 06, 2007 12:29

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon LovelyMoni » Mo Nov 26, 2007 23:43

Hallo Hoppel,

also wir haben uns folgendes angeschaut:

Vanille+Anturienplantage danach wurden wir noch zu einem Gläschen Rum eingeladen.
Teefabrik (Bois Cheri)
Keskfabrik
Vanilla Park
Pampelmuosses
Siebenfarbige Erde
Insel Ile aux Aigrettes (bei Spaziergängen über die Korallensandwege lernt man Fauna und Flora kennen)
Vulkankrater man konnte ganz Curepipe sehen.
Grand Bassin
Black River
Wir sind dann auch noch mit dem Taxi Richtung Grand Baie zur nördlichsten Spitze gefahren und haben uns noch die Kirche Cap Malhereux und Coin de Mire angeschaut. In Grand Baie waren wir natürlich auch. Dort irgendwo hatten wir auch eine leckere Pizza gegessen, nur leider weis ich nicht mehr wie das Restaurant/Pub hieß.
Auf dem Rückweg haben wir uns dann noch ein Aquarium besichtigt.

Eine oder auch mehrere Taxifahrten sind empfehlenswert, da der Taxifahrer dich auch mal zu Plätzen fährt, wo die Touribusse nicht hinkommen.
Wir konnten ( so war es jedenfalls in unserem Hotel ) zwichen einer organisierten und einer nicht organisierten Taxifahrt/en auswählen. Bei einer nicht organisierten Fahrt, sollte man schon so in etwa wissen wo man hin will.

Naja, jedenfalls fand ich alles total interessant sich anzuschauen.

Moni
Give everyday the chance, to be the beautiest of your life
LovelyMoni
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 97
Bilder: 12
Registriert: So Okt 28, 2007 14:37
Wohnort: Hessen/Darmstadt

Re: Top Sehenswürdikeiten auf Mauritius

Beitragvon Klaus » Di Nov 27, 2007 3:19

hoppel24110 hat geschrieben:Was müssen wir gesehen bzw. ausprobiert haben?
Ihr solltet "the real life of MRU" gesehen und ausprobiert haben. Was Moni vorschlägt sind die klassischen Touri-Standard-Highlights of MRU, in jedem Reiseführer x-mal beschrieben und bebildert (natürlich nur mit blauem Himmel), und von jeder Hotel-Tages-Tour für (viel zu zuviel) Euro angeboten, natürlich mit deutscher Reiseleitung und im klimatisiertem Bus....OK, auch eine Möglichkeit ein Land zu erkunden...., aber wenn Ihr Mauritius kennen lernen wollt so wie es wirklich (noch) ist dann setzt euch in einen dieser Busse, mit welchen die Einheimischen fahren (müssen), und der von einer Haltestelle in der Nähe eures Hotels z.B. nach PL fährt, und von dort könnt ihr vielleicht weiter Richtung Ostküste per Bus, nach Centre de Flacq etwa, oder über Curepipe nach Mahébourg. Ihr werdet sehr viel sehen und viel hören.., und keine Angst, man geht auf dieser Insel nicht verloren... :mrgreen: Das wäre mein Vorschlag für Mauritius, wenn mal am Strand die Frage aufkommen sollte ob MRU denn überall so 5-sternig aussieht......

Schönen Urlaub
Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 403
Bilder: 17
Registriert: Di Sep 23, 2003 1:06
Wohnort: Germany / Palatinate

Re: Top Sehenswürdikeiten auf Mauritius

Beitragvon LovelyMoni » Di Nov 27, 2007 8:27

Klaus hat geschrieben:
hoppel24110 hat geschrieben:Was müssen wir gesehen bzw. ausprobiert haben?
Ihr solltet "the real life of MRU" gesehen und ausprobiert haben. Was Moni vorschlägt sind die klassischen Touri-Standard-Highlights of MRU, in jedem Reiseführer x-mal beschrieben und bebildert (natürlich nur mit blauem Himmel), und von jeder Hotel-Tages-Tour für (viel zu zuviel) Euro angeboten, natürlich mit deutscher Reiseleitung und im klimatisiertem Bus....OK, auch eine Möglichkeit ein Land zu erkunden...., Schönen Urlaub



klar hätte ich auch viel lieber das real life der Menschen kennengelernt oder einfach ein Auto zu mieten und auf eigene Faust herumzufahren. Uns war es aber etwas zu gefährlich....2 Frauen alleine.....deswegen haben wir auf diese Möglichkeit zurückgegriffen. Und es war dennoch sehr interessant und lohnenswert sich die Hauptattraktionen anzusehen und das egal ob Touribus oder nicht :-)


Eine flüchtige Bekannte von mir, wurde auf Mauritius geboren,( als sie noch ein Kind war ist sie nach Deutschland übergesiedelt ) ihre Schwester, Onkels und Tanten wohnen noch auf Mauritius. Als ich aus dem Urlaub zurückkam hat sie mir angeboten im Jahr 2009 mit ihr nochmal nach Mauritius zu fliegen, da sie ihre Verwandten mal besuchen will. Tja, wer weis, wielleicht lerne ich dann das real life kennen..... mal schauen was daraus wird.
Moni
Give everyday the chance, to be the beautiest of your life
LovelyMoni
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 97
Bilder: 12
Registriert: So Okt 28, 2007 14:37
Wohnort: Hessen/Darmstadt

Beitragvon Kidir » Di Nov 27, 2007 12:34

Hallo Moni !

Wie meinst Du das mit " gefährlich " ? Die Fahrerei an sich ? Oder die Tatsache, daß Ihr 2 Frauen wart ?

LG

Kidir
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Beitragvon LovelyMoni » Di Nov 27, 2007 16:54

Hallo Kidir,

eigentlich wegen beidem......meine Schwester wollte wegen dem Linksverkehr kein Auto fahren.... ich habe mein Auto vor Jahren verkauft, somit keine Fahrpraxis mehr......
Die 2. Tatsache, dass wir Frauen waren......... 2 weibliche Wesen........auch noch Touris......da kann man sich den Beiden ja mal ganz schnell an die Fersen hängen........dieser Gefahr wollten wir uns nicht aussetzen. Oder wie ist es auf Mauritius? kann man als Frau vielleicht auch mal ganz alleine nach MRU fliegen? oder ist es dann doch zu gefährlich?

Klar ist es überall gefährlich......wir, haben eigentlich auch noch nie was, in den fernen Ländern, auf eigene Faust unternommen........

Jedenfalls, fand ich es, noch während meines Urlaubes, schade dass ich nicht mehr von Land und Leute kennenlernte, auch wenn die ganzen Hauptattraktionen interessant waren.........

Moni
Give everyday the chance, to be the beautiest of your life
LovelyMoni
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 97
Bilder: 12
Registriert: So Okt 28, 2007 14:37
Wohnort: Hessen/Darmstadt

Beitragvon Andrea » Di Nov 27, 2007 17:06

LovelyMoni hat geschrieben:... Oder wie ist es auf Mauritius? kann man als Frau vielleicht auch mal ganz alleine nach MRU fliegen? oder ist es dann doch zu gefährlich? ...


Hallo Moni,

das beste Beispiel ist Anne, die schon jahrelang alleine oder mit Ihrer Tochter und Enkel nach Mauritius fliegt :mrgreen:

Viele Grüße
Andrea
Bild
Am 26.04.2021 gehts endlich wieder los!

Bild
Benutzeravatar
Andrea
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 367
Bilder: 87
Registriert: Do Jan 15, 2004 16:55
Wohnort: München

Beitragvon Inbe » Di Nov 27, 2007 17:35

LovelyMoni hat geschrieben:

Klar ist es überall gefährlich......wir, haben eigentlich auch noch nie was, in den fernen Ländern, auf eigene Faust unternommen.

Hallo Moni,
seit vielen Jahren reise ich allein durch die Welt und mir ist noch nie etwas passiert, man muss sich nur den Gegebenheiten des Gastlandes anpassen. M.E. gehört Maurtitius noch zu den harmloseseren Destinationen.

Nur Mut, liebe Grüße
Inbe
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Beitragvon Kidir » Di Nov 27, 2007 17:53

Hi Moni !

Ich mußte ich den letzten Jahren öfters mal ohne meinen Mann los, der arbeiten mußte und Meilenverfall drohte :mrgreen:
Ägypten, Tobago, Thailand, Türkei etc. wurden von mir alleine besucht. Selbst Ägypten fand ich als Alleinreisende im Badeort (auf dem Nil in einer Gruppe) nicht gefährlich, nur extrem nervig !
Und auf Tobago bekam die dt. Tourvermittlerin auf dem Rücktransfer einen halben Herzinfarkt, als sie hörte, daß ich Nachts im EG immer bei offenen Fenster schlief ! Hab mir aber ein paar leere Flaschen drunter gestellt, so daß ich im Fall eines Falles schnell aufgewacht wäre. :wink)

Ich weiss auch nicht, aber wenn man sich nicht total mit
Schmuck etc. aufbrezelt, nachts nicht grad alleine in den dunkelsten Strassen "rumtreibt", find ich fast alle Länder dieser Welt als alleinreisende Frau bereisbar. Vielleicht fehlt mir auch, ich weiss nicht, wie ich es beschreiben soll, eine "grundlegende" Angst. Ich weiss, daß ich keine Schlaghemmung habe und kenne ein paar Stellen, wo es richtig weh tun kann :Q Und vielleicht spüren das andere in meiner Haltung schon....Zumindest wurde es damals so im Selbstverteidigungskurs erklärt. Täter suchen sich Opfer aus, die einen unsicheren Eindruck machen.

Nochmal Tobago : einige Locals meinten, als wir uns kennen gelernt hatten, ich wär ihnen deshalb aufgefallen, weil ich immer etwas grimmig geschaut hätte. Hat mich aber vor dusseligem Anquatschen bewahrt ! Tobago ist ja das "Thailand" für viele Frauen. Dementsprechend viel Anmache hat es bei anderen weissen Frauen in dem Ort auch gegeben.

Autofahren tu ich aber im Ausland auch nicht, ich möcht Unfallprotokolle lesen können und verstehen, unter was ich da meine Unterschrift setzen soll ! :-? :cool:

Also, nach MRU würd ich jederzeit alleine losreisen, da hätt ich überhaupt keine Bedenken ! Wenn man die gleiche Umsicht wie in Deutschland walten läßt, kann einem eigentlich nichts passieren, man wird höchstens übers Ohr gehauen. :lol:

LG

Kidir
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Beitragvon LovelyMoni » Di Nov 27, 2007 21:19

Hallo @Kidir, @Andrea, @Inbe,

ich finde es schön, dass es Menschen gibt die auch alleine in den Urlaub fliegen. Man muß der Typ dafür sein.......ich bin es nicht.....bin eher eine ruhige und zurückhaltende Person....von daher ist es irgendwie nicht so mein ding.....mir fehlt der Mut dazu.....ich habe es aber dennoch NOCH nicht ausgeschlossen, doch mal alleine nach MRU zu fliegen......ansonsten mit meiner flüchtigen Bekannten, wenn es klappt....oder wieder Schwester....

Danke dafür, dass ihr mir soviel Mut macht..... :-) :-)

Moni
Give everyday the chance, to be the beautiest of your life
LovelyMoni
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 97
Bilder: 12
Registriert: So Okt 28, 2007 14:37
Wohnort: Hessen/Darmstadt

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste