Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Telefonieren auf MRU oder Telefonkarten?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon dolphindiver » Mo Jan 15, 2007 0:43

"HIER" werden Sie geholfen.

Dank und Gruß
Martin

dolphindiver
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Bilder: 31
Registriert: Mo Jul 31, 2006 16:07
Wohnort: Greven

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon ewa » Mo Jan 15, 2007 0:47

"In Echt",
und wann habe die neben dem Super U geöffnet?

Gruß
ewa
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Mone » Mi Jan 17, 2007 10:52

hallo,
also die sim karte kannst du auch in tab im supermarkt chez popo bekommen. dort kannst du auch jederzeit "nachladen".
liebe grüße mone
Mone
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 60
Bilder: 36
Registriert: So Feb 05, 2006 3:37
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon anne » Mi Jan 17, 2007 21:58

die Karte muß nur dann bei der Telecom in GB registriert werden

Der Telecomladen hat wie die anderen Geschäfte auf,
ab 9.30

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon dolphindiver » Di Feb 13, 2007 12:37

Hallo,

habe den Tipp mit der Cellplus Karte in die Tat umgesetzt. Hat sich gelohnt, Taxen bestellen, Restauranttische reservieren, Veranstalter anrufen, usw. Jetzt liegt die Karte zu Hause :::( , es sind noch ca. 145 Rupien "drauf" und sie ist noch bis Mitte Mai gültig. Wer bis dahin losdüst und Interesse hat, bitte melden...... :ohoh

Gruß
Martin
dolphindiver
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Bilder: 31
Registriert: Mo Jul 31, 2006 16:07
Wohnort: Greven

Beitragvon PeJo » Di Feb 13, 2007 18:42

Gleiches gilt für meine, die in 2 Tagen zurück nach Deutschland mitreist.
Telefonieren total billig: Von D nach MRU ab 9,7 Cent, von MRU nach D in erstklassiger Sprachqualität 10 Rps p. Minute = 0,23 Euro. Mit jedem Aufladen 15 Frei-SMS auch nach D.

Zum Vergleich: T-Mobile abgehend 2,99 Euro pro Minute, ankommend 1,76 Euro pro Minute, Hotelzimmertelefon abgehend 100 Rps. pro Minute.
PeJo
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 78
Registriert: Di Aug 01, 2006 1:15
Wohnort: Nußdorf im Chiemgau

Beitragvon dolphindiver » Di Feb 13, 2007 20:40

Hallo PeJo,

wie hast du das denn gemacht? Mit meiner Cellplus Karte ging das telefonieren nach D nicht. Nach Wählen der Vorwahl kam gleich eine Fehlermeldung. Hab ich vielleicht was falsch gemacht?

Gruß
Martin
dolphindiver
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Bilder: 31
Registriert: Mo Jul 31, 2006 16:07
Wohnort: Greven

Beitragvon Jasonmausi » Di Feb 13, 2007 20:49

hey leute - mauritius, das ist urlaub, entspannung, träume pur!!!
also weg mit den Handys *lach*

ich hab aber bei d1 auch schon mal geschaut und war erschrocke über die 2,80 pro minute nach D.

wir werden max. paar sms schicken, uns erkundigen was unser kleiner süßer sohnemann macht, der bei den großeltern hier bleibt, die übrigens von der hochzeit noch gar nichts wissen, und sonst auch die sms in grenzen halten.
Jasonmausi
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 29
Registriert: Do Feb 08, 2007 21:00
Wohnort: nähe Chemnitz/Sachsen

Beitragvon PeJo » Di Feb 13, 2007 21:55

Hallo Martin,

die Karte habe ich für ein paar Euro bei ebay ergattert, war alles neu.

In D konnte ich sie nicht benutzen, obwohl sie sich bei Vodafone eingebucht hat.

Nach der Ankunft auf MRU habe ich sie dann mit dem entsprechenden Code (ich glaube, es war *124# (hab das Handbuch nicht griffbereit) aktiviert, dann bekam ich ein paar SMS mit Telefonnummer, Guthaben usw. Eine schriftliche Registrierung war entgegen der Angaben im Forum nicht erforderlich (Cellplus)

Auf dem Weg zum Hotel hat der Fahrer an einem (ziemlich "exotischen") Geschäft gehalten und ich hab Nachladekarten gekauft (es waren lediglich 125 Rp.) drauf und seitdem konnte ich problemlos telefonieren. Gespeichert ist mein Adressbuch stets mit +49 89 xxxxx. Alles in allem für 10 Cent pro Minute und bergeweise Frei-SMS, sodass kein Streß aufkam.

Ach ja: Klar sollte man Handy und Laptop zuhause lassen, aber beruflich gehts bei mir leider nicht anders. Keine Sorge: Mein Büro hat mich weitgehend in Ruhe gelassen, aber meine knapp 90jährigen Eltern kränkeln doch ziemlich und da ist das tägliche Telefonat doch etwas Beruhigendes.
PeJo
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 78
Registriert: Di Aug 01, 2006 1:15
Wohnort: Nußdorf im Chiemgau

Beitragvon Jasonmausi » Mi Feb 14, 2007 0:14

PeJo hat geschrieben: aber meine knapp 90jährigen Eltern kränkeln doch ziemlich und da ist das tägliche Telefonat doch etwas Beruhigendes.

oh, das versteh ich natürlich, da macht man sich schon seine sorgen!
ansonsten wars eher spaßig gemeint, und klar, wer beruflich da ist, kommt halt nicht drumrum.

*soooo in 4 tagen und 40 minuten heben wir ab* i:() :PPP)
Jasonmausi
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 29
Registriert: Do Feb 08, 2007 21:00
Wohnort: nähe Chemnitz/Sachsen

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste