Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

taxi taxi - empfehlenswerte taxi fahrer

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon ewa » Sa Nov 03, 2007 2:11

Hallo,

kann noch Kumar Aukhez hinzufügen.
Er stammt aus Triolet, spricht einwandfrei Deutsch, fährt ausgesprochen vorsichtig mit seinem roten Bora. kennt sich als Einheimischer natürlich bestens aus.
Seine Mobil-Nr. 2516206.

So hat wohl fast .jeder seine guten Erfahrungen gemacht.
Viel Glück beim Finden

ewa

Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon joel » Mo Jul 13, 2009 15:28

Hallo zusammen,

Also fuer die, die hier im Hotel um die 400-4000 euros pro nacht hinlegen, ist es doch normal, dass die Taxi Preise etwas hoeher sind, ausserdem haben die das noetige kleingeld dafuer....

Aber, wenn man auf der Insel wohnt, ist es etwas anderes. Denn man hat nicht immer Lust die Touristen preise zahlen zu muessen.

Falls, jemand, einen guten, netten und preiswerten taxifahrer im Norden kennt, waere ich interessiert ;)
Den in triolet werde ich mal anrufen.

Schoenen Tag,

joel
joel
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Apr 13, 2009 19:01

Beitragvon majo » Di Jul 14, 2009 14:53

halli hallo,

wir waren jetzt 14 tage auf mauritius und ich kann nur einen taxifahrer empfehlen: sunil hoolaus. er spricht englisch, französich, italiensich und auch deutsch. er ist ein ganz netter und weiß vor allen dingen sehr viel zu erzählen. er hat uns einen tollen urlaub ermöglicht, vielen dank sunil.

ich werde demnächst eine kleine website mit bildern und auch informationen zu sunil ins netz stellen.

lg
mario
majo
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Apr 28, 2009 17:04

Beitragvon dianthus » Mi Jul 15, 2009 11:25

hallo, liebe leute

wir waren letzten dezember in mauritius und haben alle ausflüge mit nadeem gemacht.da mein mann gärtner und ich floristin bin hat uns natürlich speziell die botanik interessiert.ich kann nur sagen-wir hatten genau den richtigen!spricht englisch, französisch, italienisch und lernt auch fleissig deutsch.
jede tour war ein erlebnis.keine wischi-waschi-tour.teilweise wurde wir früh um 8.00 abgeholt und kamen um 17-18.00 wieder ins hotel.er hat uns auch zu vielen historischen stätten (wie z.b. ältester friedhof) geführt.mit dem mietwagen hätten wir vieles nicht gesehen-da es in fast jeder ortschaft eine ROYAL ROAD ohne hausnummern gibt.

NADEEM JAUNBOCUS, www.nadeemtaxiguide.com, +(230)254 1975

nadeem hat für einen tagesausflug 50,00 berechnet.voll OK für das was wir alles gesehen haben.was ich auch gut fand-er klebte nicht dauernd an unserer seite sondern hat und zum beispiel strände usw. auch alleine geniessen lassen.und er machte keine shop-touren (ausser in eine schiffs-manufaktur-was man ja schon gesehen haben muss in mauritius)ohne dass wir extra darauf hinweisen mussten.
also lange rede-kurzer sinn:NADEEM IST TOP!! :ploppop
dianthus
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Apr 16, 2009 22:56
Wohnort: gänserndorf

Re: taxi taxi - empfehlenswerte taxi fahrer

Beitragvon Braini » Fr Jul 11, 2014 12:43

Hallo erstmal, gerade eben angemeldet [bye]

Wir geniessen bald unsere Flitterwochen auf Mauritius und freuen uns schon sehr!
Wir sind das erste mal auf der Insel, deshalb sorry im Voraus... kann mir vorstellen, dass immer etwas ähnliche Fragen mit der Zeit nerven. Nur leider werde ich trotz intensiver Suche noch nicht so richtig schlau, wie das mit den Taxis genau abläuft, da hier meistens sehr individuelle Fragen über Routen/Preise etc. gestellt werden.

Also, zum Beispiel habe ich nun bereits mehrmals gelesen, dass man ein Taxi immer für Hin- und Rückfahrt bezahlt. Dies macht ja nun nicht wirklich Sinn oder? Wenn wir ein Taxi sagen wir 30min am Morgen hin und 30min am Abend zurück benötigen, zahlen wir ja kaum für einen ganzen Tag?!
Was ist dann in diesem Beispiel empfehlenswert, schaut man wenn man am Abend zurück möchte lokal für ein anderes Taxi (falls ja, gibt es Wartezonen für Taxis, oder muss man erstmals an eine neue Nummer kommen? Oder ruft man am Abend wieder denselben Fahrer wie am Morgen an, selbst wenn der dann 1 Stunde oder mehr Anfahrtszeit hätte?

Dann wird immer davon abgeraten im Hotel nach einer Nummer zu fragen, da diese mitverdienen möchten.
Wie kommen wir denn vor Ort an Nummern? Eben auch gerade, wenn man vielleicht nicht denselben Fahrer bemühen möchte, extra zuerst wieder eine Stunde Anfahrtszeit auf sich zu nehmen?

Wäre toll, falls sich jemand bereit erklärt mir ev. trotzdem noch zwei/drei konkrete Antworten per PN zu geben. Vielen Dank zum Voraus für eure Mithilfe [good]
Benutzeravatar
Braini
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jul 11, 2014 12:10

Re: taxi taxi - empfehlenswerte taxi fahrer

Beitragvon wickus » Mi Jul 16, 2014 23:07

Hai,

je nachdem von wo nach wo es geht, kann man es evtl. auch mit einem Bus versuchen.
Wenn es dann abends später wird kann man immer noch einen Taxifahrer nehmen.
Diese stehen zum Beispiel vor den verschiedenen Hotels und andere haben auch zugewiesene Standplätze an öffentlichen Orten. Wenn Ihr zum Beispiel in Quatre Bornes zum Markt fahrt, dort ist der Taxistand direkt gegenüber. In Rose Hill sind diese z.B. neben dem Gemüsemarkt. Also normalerweise direkt an zentralen Punkten. Dann könnt Ihr evtl. an den Haltepunkten die Taxifahrer nach der Telefonnummer fragen und ob er abends noch erreichbar ist.
Wenn Ihr irgendwo mal außerhalb vom Ort lauft, kommen laufend welche vorbei die Euch anhupen und die Mitfahrt anbieten.
Wenn Ihr morgens schon einen Taxifahrer habt, könnt Ihr den natürlich auch nach der Telefonnummer fragen. Evtl. für den Aufenthalt eine Prepaidtelefonkarte zulegen (emtel oder orange) dann könnt Ihr die jederzeit (sofern verfügbar) erreichen.

Gruss
Mario
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: taxi taxi - empfehlenswerte taxi fahrer

Beitragvon Roman Duda » Do Jul 17, 2014 8:52

Guten Morgen, was heisst hier Taximafia, ja klar zahlen die Burschen Lizenzen und dürfen nicht gratis im Hotel arbeiten. Mafia in dem Sinne wenn Sie mit den Gästen Zeit vertrödeln und Geschäfte abklappern, aber ich kann meinen Mitschreibern nur zustimmen, Tausende werden im Hotel verbraten und dann sucht man stundenlang ein Taxi dass 10 Euro weniger nimmt.
So und die anderen machen dann schön weiter Werbung, mal sehen was der Stefan dazu sagt.
Nette Grüsse
Roman
Benutzeravatar
Roman Duda
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 114
Registriert: Mi Mär 30, 2011 9:26
Wohnort: Trou aux Biches

Re: taxi taxi - empfehlenswerte taxi fahrer

Beitragvon dianthus » Do Jul 17, 2014 23:23

hallo roman,
wenn du genau schaust ist besagte "werbung" vom 15. juli 2009!!!!
da gab es die jetzigen werbungsrichtlinien noch nicht.

liebe grüsse aus österreich :wink)
dianthus
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Apr 16, 2009 22:56
Wohnort: gänserndorf

Re: taxi taxi - empfehlenswerte taxi fahrer

Beitragvon Nadz » Mi Sep 24, 2014 11:47

Hallo Zusammen,

was das Taxifahren und dessen Preis auf Mauritius betrifft: dazu habe ich neulich ganz klar etwas im Buch
"Mauritius mit Rodrigues" (S. 108-109, Iwanowskis Verlag, 2014) gelesen.

Was der erste Unterschied zu Deutschland ist: Mauritius ist Niedriglohnsektor, also ist Taxifahren auch guenstiger
als in Deutschland. D.h., wenn man fuer einen Tagestrip 50 Euro (ca. 2000 Rupies) bezahlt, wird der Taxifahrer damit
nicht reich, siehe dazu z.B. Benzinpreise an den lokalen Tankstellen (unter anderen Beriebskosten).

Zweitens, haben Taxis hier keinen Taxameter (soweit mir bekannt), daher werden die Preise VORHER fest abgesprochen und
darauf kann man sich auch wirklich verlassen. Also bitte sich vorher GANZ KLAR den Tagesablauf ueberlegen, evtl.
Mittag und Strand nicht vergessen und alles GANZ KLAR absprechen. Sonst koennte es passieren, dass ihr alles (oder auch nicht)
nur ganz sportlich aus dem Autofenster oder Kameralinse gesehen habt und hungrig gegen Abend "zu Hause" ankommt ;)

Vergisst bitte auch nicht die weltbekannten Stosszeiten auf den Strassen - ich denke dabei an die Hauptstadt Port Louis
morgens, mitags und abends...

Die Taxipreise gibt es vor Ort an den von Mario beschriebenen Taxistaenden sowie in Touristenbueros, falls man gar keine/keinen
hier kennt. Busfahren geht auch, ist nur nicht besonders aufgrund der Zeit fuer Tagesausfluege geeignet. Das ist natuerlich
wie in Deutschland auch um einiges guenstiger, aber auch langsamer! Die Entscheidung liegt ganz bei euch :)

Was die Sprachen, Interessen und Sympathie betrifft - bleiben wir realistisch - ist pure Geschmackssache.
In Hotels und Bueros kann man im Vorfeld viele Fragen stellen, am besten (und am fairsten!) bleibt man offen und tolerant.
Fahrer sind ja nur Menschen sowie ihre Fargaese auch. Der Weg is das Ziel! ;)

Gruss,
Nadine

P.S.:
Mein Mann ist auch ein Taxifahrer aus Curepipe (Nitish, +23057903135). Nichtdestotrotz hoffe ich, dass mein Beitrag objektiv
geblieben ist, sonst bitte melden :)
Nadz
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: So Jun 08, 2014 11:18
Wohnort: Valetta

Re: taxi taxi - empfehlenswerte taxi fahrer

Beitragvon Adina-art » So Jan 25, 2015 19:41

Hallo, hat jemand aktuelle Tipps dazu? Mit Email-Adresse? Herzlichen Dank :wink)
Adina-art
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: So Jan 25, 2015 19:39

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste