Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Tauchen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

doch noch mal messer

Beitragvon freigeist » Mo Mai 22, 2006 16:44

hey, ich muss jetzt mal die domi seite stärken... ich wurd nämlich schon mal geangelt...
auch beim tauchen auf MRU. war während meiner praxis tauchgänge zum 4* stern taucher.
bei nem übungsaufstieg hatt ich plötzlich nen harken im bein, bzw. im anzug. hab selber gar nicht so schnell reagieren könne, wie mein tauchlehrer die angelschnur dann los geschnitten hatte.

na ja, ich tauche trotzdem weiter ohne messer. im dem einen fall war es aber gut das eins zur hand war.
nebenbei, zur standard PADI ausrüstung gehört eigentlich auch ein messer, ich wurd beim instructor exam darauf gecheckt.... allerdings sicher nicht zum seeigel aufschneiden und fische füttern.

womit auch immer, fische füttern sollte man definitiv lassen, auch wenn es vielleicht bei der einen oder anderen moröne mal in den fingern juckt.

hey domi, viel erfolg beim tauchschein, wie und wo und wann solls denn los gehen?

freigeist
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 45
Registriert: Do Apr 20, 2006 22:23
Wohnort: flic en flac

Info Mauritius Annonce
 

nochmal messer

Beitragvon freigeist » Mo Mai 22, 2006 16:46

etzt hab ich ganz vergessen deine eigentliche frage zu beantworten...
ja mitnehmen von tauchermessern ist erlaubt, sowohl im koffer als auch unterwasser
freigeist
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 45
Registriert: Do Apr 20, 2006 22:23
Wohnort: flic en flac

Beitragvon Domi » Mo Mai 22, 2006 16:48

Ich flieg am 16.7 von berlin nach münchen und dann nach mru...naja ich glaube vor den moränen hätte ich ein bisschen schiss....und ist es schwer den tauchschein zu machen??? was muss man dafür machen?
Liebe Grüße Domi

Bild
Benutzeravatar
Domi
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 359
Bilder: 7
Registriert: So Mär 05, 2006 19:17
Wohnort: Berlin

tauchenschein mru

Beitragvon freigeist » Mo Mai 22, 2006 17:59

hi domi,
hm schwer ist relativ...
kommt vielleicht auch ein bisschen darauf an, ob du PADI oder CMAS machst.
grundsätzlich ist es allerdings nicht schwer... tauchen ist spass und soll spass machen, auch wenn dazu vorab ne ausbildung nötig ist.
meiner meinung nach ist CMAS etwas härter (gerade was die praxis angeht), kommt aber sehr auf den jeweiligen lehrer an.
ich denk um das tauchen im urlaub zu erlernen und vielleicht auch im urlaub mal den nächsten schein machen ist PADI geeigneter. hier hast du-gegen aufpreis- auch sämtliches kursmaterial(buch, tabellen, cue cards usw). bei CMAS musst du alles mitschreiben und hast keine adäquaten bücher um später mal was nachzuschlagen
letztendlich ist es aber egal, welches brevet du am ende in der tasche hast, da sich beide verbände weltweit gegenseitig anerkennen.
der weltweit größere verband ist alerdings PADI und wenn du auf der ganzen großen welt mal tauchen möchtest, bist du bei PADI sicherlich besser aufgehoben.

also ich hab mit CMAS angefangen und mit PADI aufgehört..... und bin froh beides ganz gut zu kennen.
ich glaub einige tauchschulen bieten auch kombipakete an. PADI open water diver und CMAS 1* taucher. vielleicht ist das ja die lösung.... obwohl ehrlich gesagt, kann man sein geld auch direkt zum fenster raus schmeissen. dann lieber CMAS 1* und den advanced open water von PADI oder umgekehrt...
hoffe konnt dir nicht nur verwirrung damit geben....

wo in MRU willst du tauchen, bzw. wo wirst du wohnen....
willst du dir unmittelbar nach der schweren weltmeisterschaftszeit ne auszeit nehmen?
freigeist
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 45
Registriert: Do Apr 20, 2006 22:23
Wohnort: flic en flac

Beitragvon rasselbande » Mo Mai 22, 2006 18:19

Also ich mache ja gerade mit meinen Kindern (11, 14) den PADI OWD und finde es nicht besonders schwer. Auch meine Kids hatten kein Problem damit, der Theorie zu folgen; unser Tauchlehrer hat aber auch gut erklärt. Die Prüfung war kein Problem. Die Schwimmbadlektionen waren auch kein Problem; als Einziges ist es mir als Kontaktlinsenträgerin sehr unangenehm, die Maske unter Wasser abzusetzen, wieder aufzusetzen und auszublasen. Wenn ich die Augen aufmache, lösen sich nämlich die Linsen.
Gemeinsam haben wir einen Freiwassertauchgang hinter uns, der kürzer war als vorgesehen, weil meine Kinder trotz guter Anzüge bei 11 Grad Wassertemperatur schnell gefroren haben. Sie machen die restlichen Tauchgänge jetzt erst auf Mauritius, was sicherlich angenehmer ist. Ich beiße mich hier durch und habe inzwischen einen zweiten Tauchgang hinter mir. Mein Tauchlehrer meint, wer bei diesen Temperaturen und miesen Sichtverhältnissen tauchen gelernt habe, könne es dann wirklich überall. Hoffen wir mal... Bisher ist das Tauchen im See eher wie Vokabellernen - kein Vergnügen an sich, sondern eine Notwendigkeit, um weiterzukommen. Das ist für dich auf Mauritius dann sicher anders. Dafür kann ich vom ersten Urlaubstag an "richtig" loslegen.
Viel Spaß!
rasselbande
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 71
Bilder: 5
Registriert: Di Feb 07, 2006 12:14
Wohnort: bayern

Re: tauchenschein mru

Beitragvon Domi » Fr Mai 26, 2006 14:28

freigeist hat geschrieben:wo in MRU willst du tauchen, bzw. wo wirst du wohnen....
willst du dir unmittelbar nach der schweren weltmeisterschaftszeit ne auszeit nehmen?


Ich moöchte den bei PADI irgentwo im Norden machen... Ich wohne in Kuxville... Kuxeville hat auch eine Tauchschule vllt. mach ich den dann auch da... Und mit der WM hat das nichts zu tun:)
Liebe Grüße Domi

Bild
Benutzeravatar
Domi
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 359
Bilder: 7
Registriert: So Mär 05, 2006 19:17
Wohnort: Berlin

Beitragvon Tommy » Fr Mai 26, 2006 14:57

Hallo Domi,

geh mal zu Nelson, er ist Tauchlehrer in der Basis von Diving World im Hotel Mauricia in Grand Baie. Mit ihm solltest Du bestens klarkommen, er ist ein sehr guter Tauchlehrer. Ich kenne (meine Person eingeschlossen) viele, die sehr zufrieden mit ihm waren und die jedes jahr zu ihm gehen, um wieder mit ihm zu tauchen. Kannst ihm gerne einen Gruß von Thomas aus Deutschland bestellen. Ich kenne ihn noch aus seiner Zeit im Le Victoria.
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Domi » Fr Mai 26, 2006 16:45

Danke für den Tipp... ich werd mich dann vllt. mal bei ihm erkundigen...
Liebe Grüße Domi

Bild
Benutzeravatar
Domi
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 359
Bilder: 7
Registriert: So Mär 05, 2006 19:17
Wohnort: Berlin

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste