Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon anne » Di Mär 13, 2012 16:11

Hallo Kathy

Anne: kannst du deine Tochter nicht alleine losziehen lassen und du setzt dich ins Café vor dem Markt?
Klar, wenn man anfängt Klamotten zu probieren und dann zwischen zwei Stücken unschlüssig ist, kann 1 Std. schnell vergehen und dann gilt es ja auch, über den Preis zu verhandeln.


meine Tochter handelt nicht so gut wie ich und hat mich deshalb gerne dabei, wenn gekauft wird. [cool5]
oder vielleicht hat sie auch nur Bammel, dass sie den Blondfaktor mitbezahlt [lol]

Deshalb zur Halbzeit und wenn mein Enkel seine Wunschartikel hat, jetzt es zum Saft [bye]

liebe Grüße anne

Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Info Mauritius Annonce
 

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon Julieee » Di Mär 13, 2012 21:38

Hallo Wolfgang!

Bei uns gehts auch am 28.3. los und ebenso mit einem 6jährigen, aber Sohn :wink) Von wo fliegt ihr denn weg? Fliegt ihr Nonstop oder auch wie wir mit Zwischenlandung in Duai?

Wir werden 10 Tage bleiben und ich hab jetzt in deinem Beitrag ein bisserl mitgestöbert, weil wir auch 1-2 Ausflüge machen wollen. Also danke auch für die Tipps [bye] Das Aquarium hört sich ja sehr interessant an, vor allem, weil wir eh dort in der Nähe sind!
Julieee
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Nov 07, 2011 20:05

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon Raveman » Di Mär 13, 2012 22:03

Danke nochmals an alle,

besonders die Links sind toll. das der Casela Nature Park soviel Attraktionen hat war mir nicht bekannt. Hier ist ja auch eine einstündige Zip-Line Tour für meine kleine Tochter dabei. Da werden wir auf jeden Fall hingehen!

@Anne
Das mit den Glasbodenboot wird wohl eher nicht der Fall sein, da mein Sohn und ich tauchen gehen. Schnorcheln wird für meine Tochter auch schwierig, da sie gerade richtig schwimmen lernt. Sie möchte es zwar, da sie ja wie Papa und ihr Bruder einmal tauchen möchte, aber wir werden sehen. Eine Alternative wäre dann das Aquarium in Pointe aux Piments, wie es Tine vorgeschlagen hat.
Den Markt in Grand Baie werde ich wohl nicht erwähnen, sonst ist ein Urlaubstag mit meiner Frau wegen Einkaufsbummel gelaufen. Da werde ich mit Glück wie Du im Cafe sitzen, oder schlimmer, die Kleider beurteilen müßen [shout]
Wir wollten eher nach Goldschmuck sehen, z.B. Ohrringe für die Tochter. Lohnt es sich in Mauritius was zu kaufen?
Den Vanille Crocodile Park steht auch schon auf der Liste unserer Kinder. Besonders mein Sohn möchte dahin, da es auch wohl Krokofleisch zu essen geben sollte.
Ach ja, wo kann man gut und günstig essen gehen, ohne weit zu laufen oder fahren?
Am besten in Pereybere!

@Kathy
Danke für die Links, besonders der erste ist echt toll und hilfreich.
Ja wir werden die ganze Woche in Pereybere in einem Haus wohnen. Aber es soll ja in Pereybere ja auch seit letztem Oktober einen guten Supermarkt geben, bei den man alle und auch recht günstig bekommen sollte. Braucht man dann trotzdem den Super U besuchen?
Souvenirs sind bei uns eigentlich nur Videos und Fotos. Wo soll man den sonst die ganzen Staubfänger hinstellen, wenn man in der ganzen Welt herumreist whistle

@Julieee
Wir fliegen von Frankfurt aus Nonstop mit Condor. Das umsteigen ist mir ein wenig zu stressig mit Familie. Wenn Ihr dort seit können wir uns ja mal am Strand treffen? Wird vielleicht unseren Kindern gefallen. Wenn nicht wünsche ich Dir dann einen schönen Urlaub! [bye]

Liebe Grüße
Wolfgang
Raveman
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: So Jul 24, 2011 14:51

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon Tine1009 » Di Mär 13, 2012 23:14

Wenn nicht der Grand Bazar in GB dann vielleicht ein Besuch auf dem Markt in Goodlands (Dienstag und Freitag, Samstag nur für Obst und Gemüse) mit der ganzen Familie. Ist ebenfalls gut per Bus zu erreichen. Anschließend könnt Ihr, wenn Ihr möchtet, noch “Historic Marine”, eine Manufaktur für Schiffsmodelle, besuchen:

http://www.historic-marine.com/
http://www.der-mauritius-reiseführer.de/kategorie-1/historic-marine.html

Die Eröffnung des Winners-Supermarktes in Pereybere haben wir letztes Jahr ganz knapp verpasst. Ich bin aber sicher, dass man als Selbstversorger alles Notwendige da bekommt.
Wo in Pereybere werdet Ihr denn wohnen? Restaurants findet man einige in der Nähe des und direkt am public beach. Direkt gegenüber vom “Winners” ist das Restaurant “Wang Thai”, auch sehr zu empfehlen.

LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon lolli+titus » Di Mär 13, 2012 23:16

Hallo Wolfgang,
also wenn Du ein paar Tips direkt vor Ort gebrauchen kannst, kannst du auch vor Ort mit uns sprechen, wir fliegen am 26.03 und wohnen 3 1/2 Wochen mal mal wieder in Pereybere in der Nähe von Stephens Boutique. bzw. in der Nähe vom Public Beach.

Wir waren schon ein paar mal auf der Insel und wenn Ihr Hilfe braucht einfach melden.

Ich bin der mit ohne Haare und oder der mit ein paar Tattos und den Tip von anne können wir bestätigen. Patrice ist echt in Ordnung. [bye]

Also wenn wir helfen können einfach melden. [help]

Gruß Titus
lolli+titus
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr Jul 21, 2006 17:13
Wohnort: Wolfschlugen

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon anne » Di Mär 13, 2012 23:30

Hallo

in dem neuen Supermarkt in Pereybere Winners gibt es alles an Lebensmitteln zu kaufen , was man so braucht.
Im Super U ist die Auswahl nur noch größer und es gibt auch mehr an Verbrauchsartikeln neben den Lebensmittel,
zB Zeitungen, Bücher, Souvenirs, Körbe, Schuhe,,,,

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon Raveman » Di Mär 13, 2012 23:38

Hallo Tine,

wir haben eins der Häuser Les Orchidées in der Beach Lane gebucht. Ist für unsere Ansprüche ganz in Ordnung und vor allem weit weg von den Luxushotel mit Ihrer heilen Welt Atmosphäre.
Wir wollen schon auch etwas von den Leuten und dem Leben mitbekommen.

@Titus
Danke für Dein Angebot. Wir kommen am 29.03 in Mauritius an. Vielleicht können wir uns dann nachmittags im Cafe am Public Beach treffen. [drink]

@Anne
Lebensmittel sind uns wichtig, vor allem fürs Frühstück. Ansonsten sollten wir ja alles notwendige im Haus vorfinden. Wie ist es mit Käse. In Thailand war Käse exorbitant teuer. Jeder Europäer, der in Thailand wohnte war froh, wenn er etwas aus der Heimat bekommen hat.

Gruß
Wolfgang
Raveman
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: So Jul 24, 2011 14:51

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon Tine1009 » Di Mär 13, 2012 23:50

Raveman hat geschrieben:Hallo Tine,

wir haben eins der Häuser Les Orchidées in der Beach Lane gebucht. Ist für unsere Ansprüche ganz in Ordnung und vor allem weit weg von den Luxushotel mit Ihrer heilen Welt Atmosphäre.
Wir wollen schon auch etwas von den Leuten und dem Leben mitbekommen.

Gruß
Wolfgang


Gute Wahl [good] , wir waren im vergangenen Oktober zwei Wochen in einem der Bungalows und werden im kommenden Juni den zweiten Teil unseres Mauritius-Urlaubs wieder dort wohnen.

LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon anne » Di Mär 13, 2012 23:57

Hallo Wolfgang

das meiste importierte ist teurer als im A..i auch Käse.
Dafür als Ausgleich sehr preiswert sind die Grundnahrungsmittel, Reis, Fisch, auch Fleisch
zB ein Baguette ca 26 cent, gute Salzbutter 1,20 Euro.
In dem Restaurant am Strand ein Hauptgericht ab 5 Euro.

Nehmt euch genügend Sonnencreme mit, die ist auch sehr teuer, die guten DM Produkte gibt es dort nicht.

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: In 14 Tagen in Pereybere -Ausflugtipps für Kinder

Beitragvon Raveman » Mi Mär 14, 2012 0:12

Ich denke wir werden schon damit klarkommen und nicht verhungern [mocking]
Es wird wahrscheinlich von den Preisen her europäischer Durchschnitt sein.
Sonnencreme, vor allem für die kleine, und Mückenspray nehmen wir von zu Hause mit.
Bin schon ganz hippelig [wacko]

Ach ja, so nebenbei.
Mein Sohn hat sich heute um 16:00 Uhr den rechten Arm gebrochen. Das 14 Tage vor Abflug #-o
Zum Glück hat der Arzt ihm schon signalisiert das er wohl tauchen gehen kann.
Das wäre wohl das absolute No-Go für den Urlaub gewesen.

Ich hoffe, das dies das einzige Unglück für die nächsten 5 Wochen bleibt whistle
Raveman
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: So Jul 24, 2011 14:51

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste