Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Suche "Leidensgenossinnen"

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Suche "Leidensgenossinnen"

Beitragvon xandara » Mi Jan 07, 2004 13:55

Hallo Zusammen

Ich bin heute zum ersten Mal hier. Ich habe gesehen, dass einige von Euch auf Mauritius wohnen. Ich war das erste Mal in Mauritius im letzten September und habe mein Herz gleich dort gelassen.

Gibt es jemanden der sich auch auf Mauritius verliebt habt? Da für mich die Situation recht schwierig ist würde es mich freuen wenn ich mit ein paar Leuten Erfahrungen oder auch nur Erinnerungen und Gedanken austauschen könnte. Ich habe das Bedürfnis so viel wie Möglich über Mauritius zu erfahren und darüber zu sprechen. So habe ich wenigstens ein bisschen das Gefühl von "Nähe".

Die vielen Pakete die ich ständig von der Schweiz aus nach Mauritius schicke ruinieren mich übrigens fast. Gibt es auch die Möglichkeit direkt in Mauritius so etwas zu organisieren? Z.B. wie bei uns der Blumenkurier?

Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen.

Liebe Grüsse
Alexa

xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Info Mauritius Annonce
 

Leidensgenossinnen

Beitragvon Michael » Mi Jan 07, 2004 14:05

:ob

Hallo und :welcome) Xandara.

Eine 'Genossin' bin ich nicht aber immerhin wohne ich seit fast 5 Jahren hier und leide nicht - jedenfalls nicht in dem Sinne, den Du da ansprichst.

Aber eins will ich dennoch hier beisteuern und zwar durchaus aus eigener Erfahrung. Ich verstehe Dich zwar, denke ich, aber 'ruinieren' solltest Du Dich deswegen nicht. Leider wird sowas oftmals auch ausgenutzt - ich bin da vor Jahren mal in eine ganz boese Falle getappt. Ich denke nicht, dass Geschenke und/oder finanzielle Unterstützung notwendig sind in Herzenangelegenheiten. Leider wird man da manchmal 'betriebsblind'.

Jedenfalls wuensche ich Dir, dass alles sich irgendwie zum Besten wendet.

:ploppop
Benutzeravatar
Michael
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Di Okt 07, 2003 15:07
Wohnort: Mauritius

Falsch verstanden

Beitragvon xandara » Mi Jan 07, 2004 15:10

Hallo Michael

Da scheinst Du etwas falsches Verstanden zu haben. Also "leiden" tu ich nur wegen meiner Sehnsucht und nicht wegen meinem Budget. Und es ist nicht so, dass ich Ihn ständig mit Geld oder Paketen überhäufe. Das erwartet er auch gar nicht und möchte es teilweise nicht annehmen. Es sind normale Aufmerksamkeiten die man sich halt macht wenn man frisch verliebt ist. Er tut dasselbe für mich und verdient sein eigenes Geld.

Ich wollte vielmehr einfach mal ein wenig darüber quatschen um meine Sehnsucht ein wenig zu bewältigen indem ich mich mit Menschen unterhalten kann die dasselbe erleben wie ich...

Arbeitest Du auf Mauritius?

Liebe Grüsse
Alexa
xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Leidensdruck

Beitragvon Michael » Mi Jan 07, 2004 15:22

:mrgreen:

Hi Xandara,

na da bin ich aber doch beruhigt. Ja ich arbeite hier - man muß ja leben. Bin schon fast 5 Jahre hier und geh wohl auch nicht mehr weg.
Benutzeravatar
Michael
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Di Okt 07, 2003 15:07
Wohnort: Mauritius

Beitragvon anne » Mi Jan 07, 2004 23:16

Hi xandara

Herzlich willkommen hier :welcome)

Du eröffnest hier eine ganz neue Perspektive von mru.

ich habe mich nicht auf der Insel verliebt , sondern in
die Insel.
das ist sicher einfacher, ich freue mich nur auf meinen nächsten Urlaub.

Wann fliegst Du denn wieder runter?????

Aber sei kritisch und vorsichtig.
Auch in mru hat sich viel verändert, ich bin Frau und ich reise alleine und kenne die Sprüche der mru Männer :Q
und eine Europäerin ist heiß begehrt.
Es ist nicht so die plumpe Anmache wie in den Ländern Allahs oder der Karibik, eben feiner, mehr mru mäßig, alles sehr schön.

Sei nicht böse , das ich das so schreibe, ich möchte nur, das Du es weißt.
Ich habe ja keine Ahnung, was Du für eine Lebenserfahrung hast.

nach vielen Gesprächen finde ich auch, in mru wird nach teilweise noch nach anderen Kriterien der Lebenspartner ausgesucht, als bei uns.
ein paar Sätze , die ich gehört habe:
ich bin jetzt alt genug
die Familie passt zu meiner
ich habe so eine dunkle Haut, ich bin froh, das ich ihn gefunden habe...
ich MUß heiraten ( auch das passiert)

dann gibt es in den versch. communities auch noch Unterschiede über das Verhältniss von Mann und Frau,
will dazu nur sagen, Du kannst in mru jede Kirche und jeden Tempel besichtigen, nur nicht jede..........

Aber es gibt auch jede Menge sehr netter Mauritianer und Mauritianerinnen
au der Insel.
Sonst wäre ich nicht so oft da gewesen :ploppop :ploppop

was sagen unsere "Mauritianer" dazu

liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Hallo Anne

Beitragvon xandara » Do Jan 08, 2004 1:16

Vielen Dank für Deine Antwort. Es ist mir bewusst, dass ein nötiger Abstand und eine kritische Hinterfragung sehr wichtig ist. Glaube mir - ich tue nichts anderes und glücklicherweise bin ich kein Mensch der von heute auf morgen alles stehen und liegen lässt.

Ich bin ein sehr vorsichtiger Mensch der sich zuerst alles dreimal überlegt. Ich weiss noch nicht wann ich das nächste Mal nach Mauritius gehen werde. Natürlich würde ich am liebsten gleich im Frühling nochmals gehen. Aber schliesslich hab ich ja auch noch zu arbeiten und ganz billig ist so eine Reise ja auch nicht.

Wir haben im Moment einfach sehr viel Kontakt und wir werden sehen wie sich alles entwickelt. Wir haben auch schon darüber gesprochen, dass wir zuerst schauen müssen ob wir es tatsächlich auch längere Zeit zusammen aushalten würden. Ein positiver Aspekt ist sicher, dass ein Teil meiner Familie arabischer Abstammung ist. Das heisst ich kenne die "orientalische Männerwelt" ziemlich gut und weiss damit umzugehen.

Wann bist Du das nächste Mal auf Mauritius? Wo wohnst Du jeweils?

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Alexa
xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Beitragvon anne » Do Jan 08, 2004 1:28

Hi Alexa

ich fliege am 9.4 wieder hin i:() i:()
Ich wohne immer in Mont Choisi.

Ein positiver Aspekt ist sicher, dass ein Teil meiner Familie arabischer Abstammung ist. Das heisst ich kenne die "orientalische Männerwelt" ziemlich gut und weiss damit umzugehen.


HUhhh, hoffentlich bin ich nicht zu sehr ins Fettnäpfchen getreten????
Aber gerade Mauritianer , die im Tourismus arbeiten, sind "gefährdet", sie sehen viele Europäerinnen.
Aber ich glaube, Du siehst es mit Vorsicht.

Du kommst bei so einem Aufenthalt billiger weg, wenn Du nicht im Hotel wohnst, sondern ein Zimmer nimmst, mache ich auch.

Wo hast Du denn gewohnt?
Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Fettnäpfchen

Beitragvon xandara » Do Jan 08, 2004 1:44

Hallo Anne

Nein, kein Problem... Wie gesagt, ich kenne die orientalischen Männer und habe gelernt mit der nötigen Vorsicht mit ihnen zu kommunizieren:-)

Ich war im Hotel Le Paradis. War traumhaft schön, aber eben... extrem teuer. Vielleicht überleg ich mir das tatsächlich mal mit dem Zimmer. Wenn es dann soweit ist komme ich dann auf das Mont Coisi zurück.

Ich denke ein bisschen Vertrauen muss ich doch auch noch haben. Und solange er mir in jeder freien Minute ein SMS schreibt bin ich mir ziemlich sicher, dass er an mich denkt. Und wenn es dann eines Tages wirklich einmal nicht mehr so sein sollte dann tut das sicher sehr weh, aber dann ist er wohl nicht der Richtig gewesen. Ich freue mich nun einfach an dem was ich habe und das ist im Moment gaanz viel Aufmerksamkeit und total liebe und gut-tuende Worte aus Mauritius:-)

Wie verbringst Du jeweils Deine Zeit auf Mauritius? Besuchst Du immer wieder die gleichen Orte oder beschränkst du Dich nun, nachdem Du schon fast jedes Fleckchen auf der Insel kennst mehr aufs Baden?

Liebe Grüsse
Alexa
xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Beitragvon anne » Do Jan 08, 2004 1:56

Hi Alexa

ich mache immer eine Mischung im Urlaub,
mal am Strand, aber meistens nur einen halben tag, bin nicht der Starndlieger, mehr ein Läufer....
Und bin sehr gern und immer wieder auf der Insel unterwegs.
Und habe eben nur FAST alles gesehen, ich finde immer etwas Neues und sehe mir Altes auch immer wieder gerne an

Im letzten Urlaub sehr viel, weil da viele Forumsbekannte da waren.
Schau doch mal unter dem Fotoalbum , bei den Bildern Forumstreff, da siehst Du viele Leute, die hier im Forum schreiben.

http://www.info-mauritius.com/forum/album_cat.php?cat_id=12
Heute ist irgenwie Flaute, :Q sind wohl noch müde on gestern :Q

ich wohne übrigends im Ort Mont Choisi,ist im Nordwesten der Insel, nicht in dem Haus.
Wo wohnt Dein Freund denn?

lieeb grüße anne

PS ich gehe jetzt schlafen, bin erst wieder am freitag morgen online.
Abder Du wirst schon weiterunterhalten :ploppop hier
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

@Alexa

Beitragvon MmeTortue » Do Jan 08, 2004 9:22

Hallo Alexa,

Habe gerade den Thread zu Deinem Posting gelesen und will auch meinen 'Senf' dazugeben. Ich lebe seit 6 Jahren auf Mauritius und bin seit 5 Jahren mit meiner mauritianischen 'Urlaubsliebe' verheiratet.

Vor acht Jahren erging es mir genauso wir Dir. Als ich damals nach meinem ersten Mauritiusaufenthalt frisch verliebt nach Deutschland zurueckkehrte, wurde mein Enthusiasmus von vielen Seiten unsanft gedaempft... heute weiss ich, dass meine Familie und meine Freunde Angst davor hatten, dass ich Schaden nehmen koennte.

Meine beiden besten Freundinnen gaben mir damals den Rat, so schnell wie moeglich wieder nach Mauritius zu fliegen, das Gehirn einzuschalten, meinen normalerweise eher kritischen Menschenverstand zu benutzen und mich dann selbst zu fragen: "Ist er das wert?". Diesem Rat bin ich gefolgt, habe waehrend des zweiten Aufenthalts auch die Familie meines heutigen Mannes kennengelernt (:he() :he() ) und beschlossen, die Beziehung aufrechtzuerhalten.

Soviel sei gesagt: es ist nicht leicht und es braucht sehr viel Liebe, Enthusiasmus und Sturheit eine 'long distance' Beziehung aufrechtzuerhalten, noch mehr Stamina ist von Noeten, wenn es darum geht "Naegel mit Koepfen" zu machen... Ich kenne einige deutsch-, schweizerisch-, oesterreichisch-mauritianische Ehen und Beziehungen, einige hier auf Mauritius, andere in Deutschland, Schweiz oder Oesterreich und es ist mein Eindruck, dass diese Paare sehr viel mehr 'Beziehungsarbeit' leisten muessen, als das bei Paaren, die aus einem identischen Kulturkreis stammen, der Fall ist.

Ich druecke Dir die Daumen, dass Du den richtigen Weg waehlst, und dabei Freude hast! Lass wieder von Dir hoeren.

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste