Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Suche "Leidensgenossinnen"

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Korrektur

Beitragvon MmeTortue » Do Jan 08, 2004 9:27

Leider wurde in meinem Text etwas weggelassen...

Vor den beiden HELP Smilies stand in Klammern NEUN SCHWAEGERINNEN UND SCHWAEGER und das Help bezieht sich nicht auf die Familie als solche, die ich sehr, sehr liebe, sondern auf die fuer europaeische Verhaeltnisse enorme Zahl... Ich muss noch erwaehnen, dass meine mauritianische Familie Hindus sind, da hat jedes Familienmitglied nicht nur einen Taufnamen, sondern einen Nicknamen... die muss man selbstverstaendlich alle beherrschen...

Tortue

DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Hallo Anne

Beitragvon xandara » Do Jan 08, 2004 12:27

Vielen Dank für Deine Antwort und den Link. Ich werde in einer ruhigen Minute gerne einmal nachsehen.

Ich habe als ich auf der Insel war auch sehr viele Ausflüge gemacht. Bin auch nicht so der Typ der stundenlang am Strand liegen kann. Das wird mir irgendwie zu langweilig und acht Stunden lesen am Tag kann ich auch nicht :cool:

Mein Freund wohnt in Chemin Grenier. Ich kenne den Ort nicht. Bei meinem letzten Besuch war ich gar nicht in dieser Gegend. Wir haben uns auch nur im Hotel gesehen. Irgendwie hat mich die liebenswürdige Art der Mauritianer sehr berührt. Ich weiss ich weiss, es gibt auch andere... aber gibt es diese nicht überall? Etwas ist mir auch plötzlich in den Sinn gekommen. Du hast ja geschrieben, dass Hotel-Personal "gefährderter" sei als andere weil die ja täglich Europäerinnen sehen. Aber wenn wir recht überlgen: Es kann ja auch passieren dass sich der deutsche oder der schweizer Ehemann plötzlich in eine andere, jüngere, schönere Verliebt. Wer gibt einem da schon die Garantie?

Liebe Grüsse
Alexa
xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Hallo Tortue

Beitragvon xandara » Do Jan 08, 2004 12:32

Hey, vielen Dank für Deine Antwort. Die stellt mich jetzt irgendwie auf. Weisst Du, es ist so, dass es bei mir eine einzige Person gibt, und das ist meine beste Freundin, die davon weiss. Sonst absolut niemand. Und zwar genau aus diesem Grund. Ich verstehe wenn die Familie und die Freunde einem das ausreden möchten.
Ehrlich gesagt hätte ich wahrscheinlich das Selbe getan wenn eines Tages meine Schwester gekommen wäre und gesagt hätte sie habe sich in einen Mauritianer verliebt. Dann hätte ich sie auch gewarnt und nicht an echte Liebe geglaubt. Ich denke auch, dass man so etwas nur beurteilen kann wenn man es selber erlebt.

Ich finde es sehr schön, dass Du glücklich verheiratet bist und auf Mauritius lebst. War das nicht sehr schwer für Dich alles zurück zu lassen? Wäre es nie in Frage gekommen, dass er zu Dir kommt? Ich glaube das ist etwas womit ich sehr Mühe haben würde. Ich hänge sehr an meiner ebenfalls sehr grossen Familie und natürlich auch an der Schweiz:-)

Es würde mich freuen wieder von Dir zu hören.

Liebe Grüsse
Alexa
xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Mauritius oder Europa?

Beitragvon MmeTortue » Do Jan 08, 2004 17:09

Hallo Alexa,

Auch das eine Frage, die sich nur von Fall zu Fall beantworten laesst. In unserem Fall war mir von Anfang an klar, dass es meinen Mann vollkommen entwurzeln wuerde, wenn der nach Europa zoege...: Ein Mensch, der es gewohnt ist, sich jeden Tag mindestens einen frischen Fisch aus dem Meer zu angeln, der eine Kernfamilie und einen Freundeskreis von ca. 50 Leuten taeglich um sich hat, der wegen seiner Kenntnisse was das Meer und die Fischerei anbelangt, hoch geschaetzt ist... den kann man nicht so einfach verpflanzen.

Allerdings habe ich ihn diese Entscheidung selbst treffen lassen: nach zwei Besuchen in Deutschland meinte er, Deutschland sei ja sehr schoen, aber da leben, nein das koennte er sich nun nicht vorstellen...

Und was mich anbelangt: es gibt fuer alles eine Zeit. Ich wollte schon immer 'weg', hatte bereits eine zeitlang in England gelebt und war nach 40 Jahren in Deutschland mehr als bereit fuer einen Neuanfang. Zudem hatte ich das grosse Glueck, meinen Job 'mitnehmen' zu duerfen. Man darf nicht nur das vertraute Gewohnte sehen, das man bedingt verliert, sondern das Neue das man gewinnt.

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Mauritius oder Europa

Beitragvon xandara » Do Jan 08, 2004 22:39

Hallo Tortue

Ja, Du hast recht. In Deinem Fall war es sicher die richtige Entscheidung. Und da Du wie gesagt schon immer einmal weg wolltest ist es sicher gut so für Euch. Bei mir ist es nicht ganz so. Ich habe zwar immer gerne Urlaub gemacht, habe aber immer gerne in der Schweiz gelebt.

Das ist sicher keine Einfache Entscheidung, aber wie Du gesagt hast, eine Entscheidung die man gemeinsam treffen sollte. Nun, bei uns ist es ja noch nicht so weit deshalb lass ich da mal noch alles offen. Darf ich fragen was Du arbeitest, dass Du deinen Job mitnehmen konntest? Das ist natürlich ideal. Es ist sicher auch schwierig wenn man in ein neues Land kommt und dann erst mal "nichts zu tun hat" weil man keine Arbeit hat. So fällt die Eingliederung sehr schwer.

Liebe Grüsse
Alexa
xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Beitragvon anne » Fr Jan 09, 2004 14:09

Hi xandara

Chemin Grenier kenne ich, ist eine wusselige Kleinstadt an der Südküste.
Bist Du damals die Strecke nicht abgefahren ?, liegt auf dem Weg Richtung Gris - gris
ich habe da eine befreundete Mauritinerin wohnen.

Am Besten, du fliegst bald wieder hin und schaust wie es ist.
Sonst denkst und überlegst Du zuviel.

liebe grüße anne

PS: ich wollte Dir nichts schlecht reden, nur sollst Du Alles bedenken.
Und super postings hast Du von Mme Tortue bekommen.
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

@Anne

Beitragvon xandara » Fr Jan 09, 2004 15:38

Hallo Anne

Vielleicht bin ich schon an Chemin Grenier vorbeigefahren. Aber ich habe sicher gar nicht darauf geachtet weil ich ja erst am Schluss des Urlaubs seine Adresse erhalten hat.

Was bedeutet denn "wusselig"? :-? Sicher nicht viel Gutes, aber ich glaube wir Schweizer haben dafür ein anderes Wort :-)

Übrigens. Ist kein Problem, dass Du mir Deine Meinung gesagt hast. Genau das wollte ich ja auch und es bringt mir ja nichts wenn alle die Situation nur "schönreden". Ich bin durchaus offen für Kritiken und Bedenken. Und auf der anderen Seite tut es auch wieder gut etwas positives zu hören.

Kennst Du praktisch jeden Ort auf der Insel?

Liebe Grüsse
Alexa
xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Beitragvon anne » Fr Jan 09, 2004 15:45

Hi xandara

wusselig für mich bedeutet, nur positives
ein mauritianisches Kleinstädtchen, mit vielen Geschäften, Märkten, viel Verkehr, viel herumlaufende Leute, Essenstände, Bussen

das alles sieht so anders aus als in DT , eben für MICH so richtig zum Wohlfühlen inmitten der mru Bevölkerung

Wenn ich in CG bin, ist maximal ein Tourist da i:()

Gute Busverbindungen da auch , nach Curepipe und Port Louis
Ich bin schon die Strecke Grand Baie - Chemin Grenier mit dem Buss gefahren, dauert allerdings so 3 Std.

Ich kenne nicht jeden Ort, aber doch viele!

Gut das Du offen für Bedenken bist, darf ich mal fragen, welcher communitie Dein Freund angehört?

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Wusselig

Beitragvon xandara » Fr Jan 09, 2004 15:51

Hallo Anne

Ach so :-D
Das Wort hat sich jetzt für mich ganz anders angehört. Aber umso besser wenns gemütlich ist. Wir waren auf Mauritius die erste Woche mit dem Boot unterwegs haben aber nur in einigen Dörfern halt gemacht. Tja und in der zweiten Woche waren dann wahrscheinlich die richten Touristen-Attraktionen dabei... Port Louis und der Naturpark.

Alles andere wird beim nächsten Mal angeschaut :-) Ou, würde so gerne auch so bald wie möglich wieder nach Mauritius... Aber Australien ist schon eine Weile gebucht. Und alles kann man ja nicht haben. Ist verrückt, aber im Moment würde ich lieber zwei Wochen nach Mauritius wie zwei Monate nach Australien!

Liebe Grüsse
Alexa
xandara
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi Jan 07, 2004 1:01
Wohnort: Schweiz

Wussellig????

Beitragvon Peter I. » Fr Jan 09, 2004 20:26

Hi Xandara,
wusselig - gehst in einen Kindergarten vor dem Nikolaus oder so, dann merkst was wusselig ist. Wenn man allerdings keine Kinder, -geschrei, usw.. mag, tja dann NEGATIV
Peter I.
Peter I.
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 85
Bilder: 46
Registriert: So Nov 16, 2003 16:58
Wohnort: Süddeutschland

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste