Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Strände auf Mauritius schlecht?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon Staun » Fr Okt 31, 2014 22:04

Hallo Stefan,

und Dir würde ich vorschlagen, Deine Muttersprache nicht zu vernachlässigen [biggrin] Du hast wohl zu viele Komma übrig [biggrin] und einen eigenartigen Satzbau, oder was ist zu später Stunde wieder mal der Grund? [mocking]
Man kann sich auch Mauritius schön reden und den Urlaubern ein falsches Bild liefern, was hier oft getan wird. Ich habe nur die Wahrheit gesagt, die ist nicht erwünscht! Was sind bei Dir "objektive Berichte"? Lügen auftischen, damit alle viel Kohle da lassen und anschließend enttäuscht sind, weil nicht drin ist was drauf steht [biggrin]
Das mußte ich noch loswerden [blum1]

Also Oneworld, ich würde es mir nochmal überlegen, zu teuer - nichts dahinter......

Staun
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mai 13, 2011 12:11

Info Mauritius Annonce
 

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon stefan » Fr Okt 31, 2014 22:23

du, mein satzbau duerfte dir seit langem bekannt sein.
deine art und weise wie du mauritius darstellst, ist und war schon immer fragwuerdig und nicht wirklich als beitrag zu sehen, wie mauritius ist.

dein blickwickel,...der ist ...ja eingeschraenkt?

wenns dir es gefaellt, wie du dich selbst darstelltst, gerne.

aber permanent versauern, braucht man wirklich nicht.

im grunde denke ich, du hast keine ahnung [biggrin]
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon saily » Sa Nov 01, 2014 2:15

Zum Thema

Die Strände auf Mauritius sind nicht schlecht. Es gibt sehr schöne und auch welche wo man sich denkt "Bin ich dafür jetzt um die halbe Welt geflogen"
Also Mauritius ist nun sicher nicht die Insel mit den schönsten Stränden der Welt. Auch wenn man Mt. Choisy, tob und flic en flac einschliesst.
Dennoch ist Mauritius für mich ein Ort an dem ich wundervolle Urlaube verbracht habe. Wer das aber nur am Thema Strand festmacht und schon ein
wenig die Welt bereist hat wird vermutlich enttäsucht sein. Viele Orte der Karibik und der Südsee, aber auch Asiens und meiner Meinung nach insbesondere
der Seychellen bieten in diesem Bereich wesentlich mehr.

Dennoch war ich bisher 1 mal auf den Seychellen und schon 6 mal auf Mauritius.
Es muß also ausser den Stränden noch was anderes geben. Ich hab das schon mal versucht zu beschreiben in älteren Beiträgen.
Aber dieser Funke springt natürlich nicht auf jeden gleichermassen über.

ich hab aber das Gefühl, dass er dies bei dir eher nicht wird, one world. Wer das Paradies sucht wird immer enttäuscht sein. Auf der ganzen Welt laufen
Touris mit Badeschuhen und die Einheimischen barfuss. Auch in der Karibik und in der Südsee sind Leute schon in Seeigel und Steinfische und Korallen getreten.
Je mehr die Region touristisch frequentiert ist, je mehr kann man dazu im Internet lesen. Warum muß man heute so einen Käse vor einer Reise im Internet
durchkauen? Ich sag immer - Leute die sowas machen sollen besser gleich daheim bleiben [shok] Sorry - tut mir leid. [black_eye] Man kann sich doch jeden
Strand der Insel heut in Youtube oder in Reisevideos ansehen - noch nie war die Welt so klein wie heute.

Zum "Nebenkriegsschauplatz"

Ich "Staune" schon lange wie ausgedehnt man hier ungestraft pöbeln darf. Mangelnde Toleranz kann dem Moderatorenteam zumindest in diesem
Punkt nicht vorgeworfen werfen.

Gute Nacht

saily
Wir leben alle unter einem Himmel, doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
saily
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 237
Registriert: Do Nov 13, 2008 2:49
Wohnort: Bavaria

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon Nora » Sa Nov 01, 2014 10:37

Hallo Saily,

etwa so, wie einer, der immer nach Mallorca fliegt [mocking] ?

Ich hab hier das Gefühl, wenn einer die Wahrheit sagt, fliegt er raus... Ist aber zur Zeit ein weltweites Phänomen. Man kann mit Kritik nicht umgehen, man hat Angst davor! Immer schön alles vertuschen und Lügen auftischen... Viele Grüße Nora
Nora
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa Okt 31, 2009 19:50
Wohnort: Bayern

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon OneWorld » Sa Nov 01, 2014 15:12

saily hat geschrieben:Zum Thema

Die Strände auf Mauritius sind nicht schlecht. Es gibt sehr schöne und auch welche wo man sich denkt "Bin ich dafür jetzt um die halbe Welt geflogen"
Also Mauritius ist nun sicher nicht die Insel mit den schönsten Stränden der Welt. Auch wenn man Mt. Choisy, tob und flic en flac einschliesst.
Dennoch ist Mauritius für mich ein Ort an dem ich wundervolle Urlaube verbracht habe. Wer das aber nur am Thema Strand festmacht und schon ein
wenig die Welt bereist hat wird vermutlich enttäsucht sein. Viele Orte der Karibik und der Südsee, aber auch Asiens und meiner Meinung nach insbesondere
der Seychellen bieten in diesem Bereich wesentlich mehr.

Dennoch war ich bisher 1 mal auf den Seychellen und schon 6 mal auf Mauritius.
Es muß also ausser den Stränden noch was anderes geben. Ich hab das schon mal versucht zu beschreiben in älteren Beiträgen.
Aber dieser Funke springt natürlich nicht auf jeden gleichermassen über.

ich hab aber das Gefühl, dass er dies bei dir eher nicht wird, one world. Wer das Paradies sucht wird immer enttäuscht sein. Auf der ganzen Welt laufen
Touris mit Badeschuhen und die Einheimischen barfuss. Auch in der Karibik und in der Südsee sind Leute schon in Seeigel und Steinfische und Korallen getreten.
Je mehr die Region touristisch frequentiert ist, je mehr kann man dazu im Internet lesen. Warum muß man heute so einen Käse vor einer Reise im Internet
durchkauen? Ich sag immer - Leute die sowas machen sollen besser gleich daheim bleiben [shok] Sorry - tut mir leid. [black_eye] Man kann sich doch jeden
Strand der Insel heut in Youtube oder in Reisevideos ansehen - noch nie war die Welt so klein wie heute.

Zum "Nebenkriegsschauplatz"

Ich "Staune" schon lange wie ausgedehnt man hier ungestraft pöbeln darf. Mangelnde Toleranz kann dem Moderatorenteam zumindest in diesem
Punkt nicht vorgeworfen werfen.

Gute Nacht

saily



Hallo,

oh man das erleichtert mir nicht gerade die Auswahl.

Also ich sag mal: Für mich ist der Strand nicht das allerwichtigste, sondern ich möchte auch was erleben. Kultur, Ausflüge, Landschaften.

Wenn mir nur der Strand wichtig wäre, dann hätte ich mich wahrscheinlich für die Malediven entschieden.

Ich denke Mauritius ist da einfach die beste Wahl.

Kannst du mir sagen wo ich deinen Beitrag finde, wo du auch auf die anderen Sachen auf Mauritius eingehst?

Danke für die antworten
OneWorld
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 42
Registriert: Do Mai 08, 2014 22:22

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon sunrise » Sa Nov 01, 2014 15:51

Hallo OneWorld,

landschaftlich ist meiner Meinung nach der Süden absolut im Vorteil. Kulturell gibt es für mich auf der Insel nicht allzuviel zu sehen. Ein Pluspunkt sind für mich die Menschen dort - was man übrigens immer wieder liest. Ein absolutes Muss in dieser Hinsicht ist für mich ein Besuch am Mont Choisy Beach am Wochenende, wenn die Einheimischen dort mit Freunden,und Familie einfallen, ihre Garküchen und gefühlt manchmal den halben Hausstand auspacken und es sich einfach gutgehen lassen. Leise ist es dort dann allerdings nicht.

Du hast ja nach Grand Baie u dem Merville Beach gefragt. Kenne das hotel nicht persönlich , finde aber die Lage super. Man ist schnell in Grand Baie, viele Restaurants u Shoppingmöglichkeiten, ansonsten würde ich den Ort sicher nicht als schön bezeichnen.
Man kann mal nach Pereybere zum Strand - da braucht man garantiert keine Badeschuhe, und ist auch schnell in Cap Malheureux (von Pereybere auch gut am Strand entlang zu Fuß zu erreichen, dann allerdings nur mit Schuehn im Gepäck). Und nach Mont Choisy u Trou aux Biches kommt man auch sehr schnell. Bushaltestelle direkt vorm Hotel.

Übrigens - eine Entscheidung könnt nur ihr alleine treffen - traut euch einfach

Schönes Wochenende
sunrise
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: So Okt 10, 2010 13:10

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon OneWorld » Sa Nov 01, 2014 19:20

sunrise hat geschrieben:Hallo OneWorld,

landschaftlich ist meiner Meinung nach der Süden absolut im Vorteil. Kulturell gibt es für mich auf der Insel nicht allzuviel zu sehen. Ein Pluspunkt sind für mich die Menschen dort - was man übrigens immer wieder liest. Ein absolutes Muss in dieser Hinsicht ist für mich ein Besuch am Mont Choisy Beach am Wochenende, wenn die Einheimischen dort mit Freunden,und Familie einfallen, ihre Garküchen und gefühlt manchmal den halben Hausstand auspacken und es sich einfach gutgehen lassen. Leise ist es dort dann allerdings nicht.

Du hast ja nach Grand Baie u dem Merville Beach gefragt. Kenne das hotel nicht persönlich , finde aber die Lage super. Man ist schnell in Grand Baie, viele Restaurants u Shoppingmöglichkeiten, ansonsten würde ich den Ort sicher nicht als schön bezeichnen.
Man kann mal nach Pereybere zum Strand - da braucht man garantiert keine Badeschuhe, und ist auch schnell in Cap Malheureux (von Pereybere auch gut am Strand entlang zu Fuß zu erreichen, dann allerdings nur mit Schuehn im Gepäck). Und nach Mont Choisy u Trou aux Biches kommt man auch sehr schnell. Bushaltestelle direkt vorm Hotel.

Übrigens - eine Entscheidung könnt nur ihr alleine treffen - traut euch einfach

Schönes Wochenende



Also nur mal zur Info wir sind beide Mitte 25. Wir wollen ab und zu mal Am Strand nur liegen und entspannen und sonst hatten wir uns folgende Ausflugziele überlegt:

Casela Park (EIN MUSS)
Vanilla Park
Iles aux crefs
Port Louis
Die Tempel in Grand Baie
bisschen Wasser sport.

Meint ihr, dass das eine gute Planung ist?
OneWorld
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 42
Registriert: Do Mai 08, 2014 22:22

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon Tine1009 » Sa Nov 01, 2014 21:18

Hallo OneWorld,

wir waren dieses Jahr das 9. Mal auf Mauritius und obwohl wir überwiegend in Privatquartieren wohnen, diesmal für eine Woche im Merville Beach Hotel (hatten einen „runden“ Hochzeitstag). Den positiven Bewertungen bei Holidaycheck (und das sind fast alle) können wir uns uneingeschränkt anschließen. Der Strand ist super – nicht umsonst findet man als nächstes Hotel am gleichen Strandabschnitt das Royal Palm Hotel – ebenso der Service [good] . Wir wurden sehr umsorgt und das
5 Gänge Menü anlässlich unseres Hochzeitstages war superlecker und der Tisch wunderschön dekoriert [angel] .
Aber man bezahlt für ein 3*** Hotel, da sollte man nicht für 6*** Komfort erwarten, das solltet Ihr nicht vergessen [pardon] Nicht empfehlen würde ich die Zimmer im Haupthaus. Dass es architektonisch weniger schön ist, spielt höchstens von außen eine Rolle, aber es befindet sich direkt am Restaurant/Barbereich, man hat also schlimmstenfalls bis Mitternacht Musik – und andere Unterhaltung [wacko]
Schaut mal in die Galerie, da habe ich einige Fotos eingestellt vom Hotel .
Die Lage ist sehr günstig (übrigens liegt es schon in Pereybere, nicht in Grand Baie), Bushaltestelle ist wenige Meter vom Hotel entfernt. Nach Grand Baie kann man gut laufen, wenn man mehr „Rummel“ möchte oder zum shoppen.
Zu den angedachten Ausflugszielen, nach Port Louis kommt Ihr bequem mit dem Bus, für alles andere ist, wenn Ihr nicht eine Sightseeing-Tour bucht, ein Taxi zu empfehlen. In Triolet befindet sich übrigens der größte und älteste Hindutempel der Insel, Maheswarnath Shiv Mandir, der ebenfalls bequem mit dem Bus zu erreichen ist.
Wie lange seid Ihr da, das spielt bei der Planung der Aktivitäten schließlich eine entscheidende Rolle?
Ein schönes Hotel für Honeymooner ist auch das Sands Resort in Wolmar an der Westküste. Es ist das letzte in einer Reihe von Hotels an diesem Strandabschnitt, der Strand ist sehr schön, alle Zimmer mit Meerblick. Für Kinder wird kaum etwas geboten, es ist vorwiegend für Paare konzipiert. Ist allerdings als 4** Hotel deutlich teurer als das Merville [shok]
Man läuft von dort bis zum nächsten „größeren“ und touristisch erschlossenem Ort Flic en Flac am Strand entlang etwa 50 Minuten – je nach Tempo. Bushaltestelle ist am Hilton Hotel, ca. 10 Minuten zu Fuß. Wenn man abends was unternehmen möchte, benötigt man ein Taxi (gilt übrigens für alle Regionen auf der Insel, da die Busse nur bis etwa 19.30 Uhr fahren).
Noch was zur Problematik „Schwimmschuhe“. Ich laufe an fast jedem Strand auf Mauritius barfuß, schließlich schaut man ja, wo man hintritt whistle Wenn ich weiter ins Meer laufe und den Grund nicht einsehen kann, trage ich allerdings Schwimmschuhe. Auf der Ile aux Cerfs sind ebenfalls streckenweise Schuhe zu empfehlen, da die Filao-Nadeln doch sehr pieken [ahgm]
Und was das Paradies betrifft – das wirst Du wohl nirgendwo finden. Hier gehe ich mit saily konform, dass Mauritius wohl eher nicht die passende Destination für Euch ist [pardon]

LG

Tine [bye]
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon MartinB » So Nov 02, 2014 11:31

Hallo Staun,

[quoteNach 20 Jahren Mauritius verliert man wahrscheinlich den Blick für die Realität ][/quote]

Und mit 3 x 2 Wochen Urlaub ist man der Inselexperte!! [biggrin] Das hatten wir ja schon einige Male hier im Forum. [wacko]

Tragen die Touristen im Schwarzwald eigentlich Helme? Die Einheimischen so weit ich weiß jedenfalls nicht.

Schönen sonnigen Sonntag noch

Martin
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius

Re: Strände auf Mauritius schlecht?

Beitragvon Nora » So Nov 02, 2014 12:44

Hi Martin,

nicht nur im Schwarzwald auch in allen anderen Regionen tragen die Deutschen Helme (Motorrad, Moped, Skifahrer, Fahrrad, auf dem Bau usw. usw.)
Also ein blödes Beispiel von Dir! 20 Jahre Mauritius hinterläßt Spuren [biggrin]
Warum wurde Staun gesperrt? Und Du nicht? Ist mal eine berechtigte Frage!
Nora
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa Okt 31, 2009 19:50
Wohnort: Bayern

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste