Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Sonnen oben ohne

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Sonnen oben ohne

Beitragvon diver63 » Di Mär 07, 2006 18:26

Moin, moin,

habe über die Suchuefunktion nicht wirklich etwas abschließendes zum Thema: "Sonnen oben ohne" gefunden.

Mir ist schon klar, dass es wohl (von den Einheimischen) nicht gern gesehen wird.

Aber wie ist es denn nun tatsächlich am Strand? Wird es unkommentiert toleriert oder wird frau direkt darauf angesprochen es bitte zu lassen?

Danke im voraus für eure Insiderantworten.

Lieben Gruß
diver63

Bild
diver63
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mär 01, 2006 21:23
Wohnort: zw. Hamburg und Hannover

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon beater » Di Mär 07, 2006 19:27

hallo bin letztes jahr im september auf mru mit meiner freundin gewesen. oben ohne wird nicht gerne gesehen. einheimische sagen (zumindest in tamarin) nichts aber man sollte sich doch an den örtlichen geflogenheiten halten und respektvoll gegenüber dem gastgeber (mauritius und ihre einwohner) sein. dann klappts auch mit den nachbarn...
beater
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 75
Registriert: Do Aug 04, 2005 18:42
Wohnort: Berlin

Beitragvon Petry. » Di Mär 07, 2006 21:03

Also ich bin auch der Meinung, dass man die Kultur des Landes respektieren sollte. So wichtig ist das Oben-ohne-Baden ja nun wirklich nicht, dass man nicht darauf verzichten könnte.

LG Petra
Petry.
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Jan 30, 2004 15:29
Wohnort: München

Beitragvon Werner » Di Mär 07, 2006 21:42

ALSO:
1.: Man sollte sich sooo verhalten,wie man es selber wünscht,daß sich Ausländer im eigenen Land benehmen würden:
d.h.: Den Sitten und Gewohnheiten im Gastland anpassen...und sie nicht einfach ignorieren...oder mit Füßen treten.

Ich selber benehme mich in MRU auch immer 1A...schließlich werde ich als DEUTSCHER gesehen...
...unabhängig davon,ob ich ein typischer Deutscher bin...oder nicht...oder ob ich selber Wert darauf lege.!
Die ANDEREN (=Mauritianer!) sehen mich ja sooo...!!!

2.: Ob es das reine Vergnügen ist,sich in MRU zuviel und zu lange sonnen-zu-baden...ist auch zweifelhaft: Bild
Ein Hotelier sagte mir mal...:Die Sonnen-Intensität in MRU ist 14-mal so hoch wie das Maximum in DEU.!
Eigenes Erlebnis dazu:
Ich saß mal in einem Hotel mit einem Kumpel in einem xa 50cm hohen *Bad*... Pool...
Wir erzählten und erzählten ... und verloren das Gefühl für die Zeit.

Am nächsten Tag hatten wir Beide Sonnenbrand an der Vorderseite der Beine...
(die ja gerade ausgestreckt waren...ähnlich wie in einer Badewanne)

Da wir sonst angezogen waren...hatten wir nur und ausschließlich an den Beinen den Sonnenbrand....die ja 50cm unter Wasser waren. Bild
Sehr sehr merkwürdig...aber so passiert.

ALSO: Die Sonnen-Intensität ist schon enorm...und Sonnenbrand *Oben herum* ist sooo toll auch nicht.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Gesunder Menschenverstand rules!

Beitragvon 15th time » Mi Mär 08, 2006 1:03

Okay, ich gebs zu! Ich sonne auch gerne oben ohne... und mit ein wenig Diskretion habe ich damit bisher noch in keinem Land der Welt Probleme gehabt - und ich war schon in ganz anderen als Mauritius. Ich könnte mir vorstellen, dass es an den Hotelstränden der Insel nicht so die Rolle spielt, weil es dort eh nur Touristen gibt, kann das aber nicht beurteilen, weil ich noch nie an einem war. Reine Spekulation also! Meine Erfahrung erstreckt sich lediglich auf "wilde" Strände, also Public Beaches, wo sich durchaus auch Einheimische herumtreiben. Wenn sich am Wochenende Großfamilien von der Oma bis zum Kleinkind in meiner Nähe zum Picknick am Strand versammeln (eine schöne Tradition, wie ich finde), trage ich ein angemessenes Badekleid. Wenn ich mich aber unter der Woche an einem einsamen Strand sonne, wo alle halbe Stunde mal ein Fischer oder Trekker vorbeikommt, liege ich oben ohne und wenn jemand naht, drehe ich mich auf den Bauch und vertiefe mich in mein Buch. Die Betonung liegt dabei auf liege, ich laufe nicht oben ohne herum. Und in dem äußerst seltenen Fall, dass ein Schwarm Inderinnen daherkommt, die schon von weitem an der Klamotte zu erkennen sind, ziehe ich eben mein Oberteil an und gehe ins Wasser, sonst ist es ja eh kaum auszuhalten. Ich ziehe übrigens zu jedem Badegang das Oberteil an, denn es könnte ja sein, dass sich während des Schwimmens eine indische Picknickfamilie neben meinem Sarong niederlässt (ist mir schon passiert) und dann möchte ich standesgemäß das Wasser verlassen können. Freundinnen von mir ist es auf Mauritius schon passiert, dass eine ältere Inderin ob ihres Anblicks in den Sand gespuckt hat, aber vermutlich haben sie sich nicht schnell genug umgedreht oder hatten kein Buch dabei.

Sollte man einmal wirklich schwach auf sein ungebührliches Verhalten angesprochen werden, empfehle ich möglichst naiv auf Englisch mit italienischem Akzent zu antwoten und zu behaupten, in Venezia würden das alle so machen. Die meisten Mauritianer haben schon davon gehört, dass die so genannten "europäischen Inder" durchaus auch im String durch die Stadt laufen und werden froh sein, dass sie einen "nur" am Strand so getroffen haben (oh, bin ich böse, gibts dieses Forum übrigens auch auf Italienisch? Und wo konnte man sich gleich wieder abmelden?).
15th time
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo Feb 13, 2006 1:23
Wohnort: München

Beitragvon diver63 » Mi Mär 08, 2006 11:36

Moin,

erstmal Danke für die Statements.

Ich lese hier bei den meisten eine Ablehnung heraus (mit der Begründung auf den Respekt auf Einheimische).

Diese Begründung kann ich einerseits nachvollziehen, andererseits nicht.
Was heißt denn sich als "Deutscher" im Ausland (ala Ballermann etwa) zu bewegen. Das könnte hier eine forumfüllende Diskussion werden. Will es aber auch nicht forcieren.

Ich weiß auch nicht , ob die Antworten hier repräsentaiv sind oder nicht.
Auch in anderen moslemisch dominierten Ländern (z.B. Ägypten, oder auch Tunesien) gab es am Strand diesbezüglich keine wirklichen Probleme.

Leider sind mir viele (i.d.R. ältere) Urlauber eh zu spießig, die würden selbst in Deutschland nicht auf die idee kommen oben ohne zu sonnen.

Aber noch einmal zum eigentlichen Thema:
Ich frage auch nicht nach einem aufreizend lasziven Sonnenbaden. Es geht vielmehr darum, ob "sie" sich mehr oder weniger ungestört (und unauffällig )oben ohne sonnenbaden kann.

@Werner - Danke für deine Hinweis auf die Sonneninensität, aber meine Frau hat das seltene Glück nach so einem Urlaub eher wie eine Einheimische auszusehen und dass ganz ohne Sonnenschutzmittel, aber das konntest Du ja nicht wissen (und ich mein das auch nicht böse). Bei mir sieht es da eher wie mit deinen Beinen aus.
Lieben Gruß
diver63

Bild
diver63
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mär 01, 2006 21:23
Wohnort: zw. Hamburg und Hannover

Beitragvon Werner » Mi Mär 08, 2006 12:29

Ein paar kleine Antworten:
1.: Es ist gut,daß du sachliche Gründe annimmst...(Sonnen-Intensität etc )
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
2.: In MRU gibt es keine *Ballermann-Deutsche*...habe ich zumindest in vielen Aufenthalten weder was von gesehen noch gehört.
Kannst auch gerne die anderen Forums-Teilnehmer fragen.

3.: Mauritius ist eindeutig NICHT islamisch dominiert....definitiv nicht.!

3b.: Aber das Religions-Gemisch und das *Ineinander-Wirken der verschiedenen Religionen* darzustellen...
...in Bezug auf das tägliche Leben und die Gesetzgebung...:
Das wäre ein Buch wert.

--->> Moslems sind ca 10% der Bevölkerung.

4.: Das mit den älteren Urlaubern,die angeblich so spießig sind,kann ich eindeutig widerlegen.:

An diversen Nackt-Badestränden (in anderen Ausländern ) ,die ich kennengelernt habe...:
Da war es IMMER so...: Daß die Leute je nackter waren....desto älter sie waren.

UND : Die Jüngeren haben sich bedeckt...Die Älteren waren möglichst nackt.
Da kann sich jeder seinen Reim drauf machen.

AUCH eine Erfahrungs-Tatsache...und in Erfahrungs-Berichten wurde mir das immer bestätigt...
...d.h.: Andere haben die selbe Beobachtung gemacht.

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Wie gesagt : Das sind eher Neben-Bemerkungen,aber sie treffen die Wirklichkeit.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon diver63 » Mi Mär 08, 2006 15:17

Hi Werner,

die gleichen Erfahrungen mit den Nackten habe ich auch gemacht. da wäre in der Tat weniger (bis bedeckt) deutlich mehr.

Was ist typisch deutsches Verhalten im Urlaub, also bestimmt nicht die Ballerman-Mentalität.

Ich denke, auch dies ist mittlerweile genertionsabhängig. Die Älteren, die noch so richtig zackig erzogen wurden, beurteilen dies sicher anders als die heutige Jugend. Eine Norm kann und will ich mir da nicht vorstellen.

Eine gesunde Mischung aus vernunft, Anstand und totzdem etwas Gelassenheit (damit meine ich auch das nicht übertriebene Oben ohne Sonnen) wird der Sache schon gerecht.

Sicher ist oben ohne Sonnen nun nicht das unbedingt notwendigste, aber jeder Mensch hat auch ein ganz persönliches Wohlfühlempfinden, auch hinsichtlich heller Bikini-Abdrücke, dass man auch sowas nicht grundsätzlich pauschal sagen kann.

Klar kann man jetzt arguentieren, dann fliegt doch nicht nach MRU. Dann erlaube ichmir als gegenfrage warum kommen Leute mit Kopftuch nach Deutschland und lassen es auf, warum werden unsere Sitten dann nicht respektiert, sollen die also auch in ihrem Land bleiben.

Weißt Du., es ärgert mich ein wenig wenn man sagt, die Deutschen sollen sich respektvoll benehmen. Warum immer die Deutschen? Ich möchte nicht das die Diskussion falsch verstanden wird. Wenn von uns Toleranz erwartet wird, dann bitte auch von den anderen.

Das soll jedoch keinesfalls ein Freibrief für Respektlosigkeit sein. Also am Strand oben ohne, ist für mich (egal wo) kein Problem, weil da ist man am Strand und nicht im Ort, sagen wir es ist eine so etwas wie eine "eingeschränkte" Öffentlichkeit.

Und das beziehe ich nur auf das Sonnen, also Frau liegt irgendwo und rennt nicht auch so "frei schwingend" durch die Gegend.

Auf einem Marktplatz würde ich dies dann gleichwohl als äußerste Respektlosigkeit bezeichnen.

Trotzdem herzlichen dank für die Beiträge.
Lieben Gruß
diver63

Bild
diver63
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mär 01, 2006 21:23
Wohnort: zw. Hamburg und Hannover

Beitragvon Brit » Mi Mär 08, 2006 18:00

Hallo Ihr lieben :-) ,

also nun muß ich auch mal was zum besten geben.
Ich war bereits in vielen moslemischen Ländern im Urlaub, es stellte sich erst garnicht die Frage danach ob ich oben ohne sonnen oder baden kann. Es bezeugt einfach von Respekt gegenüber dem Land und den Menschen.
Es ist eine absolute selbstverständlichkeit in meinen Augen, und ich bin wirklich nicht eine von der spießigen Seite.
Fahre ich mit meiner Familie nach Mallorca, sonne ich mich auch oben ohne.
Kleiner Tipp, Selbstbräuner auf verdeckte Stellen soll so manches Wunder bewirken.

Freue mich schon, nächste Woche gehts nach MRU. i:()
Alles liebe Brit.
Brit
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr Mär 03, 2006 13:42
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Werner » Mi Mär 08, 2006 18:26

Zur Wiederholung:
Mauritius ist KEIN moslemisches Land.! :ploppop :Q :ploppop
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Und das Thema:
Wie sich Ausländer in einem fremden Land zu benehmen haben.:
DAZU gäbe es sehr sehr viel zu sagen.
Wie wir Alle wissen,gibt es gerade in DEU dazu sehr entgegengesetzte Meinungen. :beer) :mad: :pp)
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Für Mauritius gilt aber:
Die Regierung u Verwaltung u Polizei leidet nicht unter den ideologischen Verdauungs-Schwierigkeiten,die in DEU so vorherrschen.!

WER sich daneben benimmt...fliegt unbarmherzig raus...auch mit Diplomatenpaß. (Da war ich selbst dabei!)

WER sich anständig benimmt...den schützt das Gesetz...im kritischen Fall.
Habe ich auch so erlebt. :ploppop

In diesem Sinne ist Mauritius ausgesprochen ausländerfreundlich.! :ploppop
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste