Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Sonnen oben ohne

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Werner » Sa Mär 18, 2006 15:31

Zitat jaykay:
**Und, wie so oft, habe ich den Eindruck durch die Beiträge mehr über die Verfasser zu lernen, als über das Thema. **

Hehe...der war gut... Bild

Schade...schade...das der nicht von mir kam... Bild

Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Ini » Mo Mär 20, 2006 10:46

Hi, verfolge die Diskussion schon die ganze Zeit mit großem Interesse und muss jetzt doch auch noch meinen Senf dazugeben, auch wenn das Thema schon von allen Seiten beleuchtet wurde :wink) .
Also: ganz grundsätzlich ist es ja schon reichlich merkwürdig, wenn man sich unter wildfremden Menschen fast nackt bewegt - ein starker Kontrast zum Alltag jedenfalls. Klar ist der Kontext wesentlich, im Bikini am Bankschalter zu sitzen ist ähnlich unpassend wie im dreiteiligen Nadelstreif am Strand - nein, halt, sieht man in mru ja ganz oft, wenn geheiratet wird... find ich aber tatsächlich immer etwas merkwürdig, und würde ich nicht wollen (ok, will überhaupt nicht heiraten), so feingemacht und feierlich gestimmt, mich inmitten halbnackten Menschen, die faul herumliegen oder fröhlich planschen, mich zu präsentieren. Ein echt starker Kontrast, aber wer´s mag... :PPP)
Jedenfalls ist mir die Sache zeitweise echt zu intim, und da muss noch gar kein oben-ohne im spiel sein. Schließe mich den diversen kritischen Kommentaren zum Thema String-Tanga, besonders bei Männern, an! :-?
Was die Meinung der Mauritianer betrifft: denke auch, dass Hotelangestellte einfach daran gewöhnt sind (sooo viel Unterschied ist, finde ich, wirklich nicht zwischen einem knappen Bikini-Oberteil und Oben Ohne - vor allem im Kontrast zu Inderinnen, die nur bekleidet ins Wasser gehen), denken sich manchmal sicher ihren Teil, aber sind wohl kaum täglich aufs neue bis ins Mark erschüttert. Außerdem bin ich sicher, dass es große Unterschiede gibt, manche sind aufgeschlossen und tolerant wie Zomme, andere eben nicht - sicher oft auch im Zusammenhang der jeweiligen Herkunftskultur und Religion. Dass die katholischen Kreolen da am wenigsten Anstoß nehmen, ist ein echter Treppenwitz, und dass die Moslems die striktesten Ansichten haben, wohl keine Überraschung (wobei man da gleich über die Philister-Haltung debattieren könnte - eigentlich eine Täter-Opfer-Umkehr, wo die Frau dafür verantwortlicht gemacht wird, wenn der Mann sich nicht benehmen kann, und die Frau deshalb jede "Provokation" durch "freizügige" Kleidung oder "aufreizendes" Aussehen vermeiden muss).
Ich denke, es ist ein vernünftiger Konsens, wenn man abseits von Hotelstränden die eigene Kleiderordnung dem anpasst, was man rundherum sieht. Im Hotelgelände ist es ok, aber bitte wirklich nur im Liegen. Hab letztes Jahr tatsächlich eine Frau oben ohne Aqua-Gym machen sehen. DAS war wirklich ein Hingucker... :shock:
Ach ja, ich selbst sonne mich bestenfalls auf meinem Balkon oben ohne (da sieht keiner rein - gestern konnte ich das übrigens zum ersten mal in diesem jahr genießen, endlich nach diesem langen winter), bin aber viel zu tolerant, um mich über andere oben-ohne-sonnerinnen aufzuregen... :mrgreen:

Sonnige Grüße aus Wien,
Ingrid
Benutzeravatar
Ini
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Registriert: So Okt 23, 2005 22:44
Wohnort: Wien

Beitragvon Stony » Mi Mär 22, 2006 0:13

anne hat geschrieben:Damit der Tourist nicht ganz ohne info nach mru fliegt,
gibt es Reiseführer:

oben ohne info im Marco Polo


Ich finde der Reiseführer bringt die Diskussion auf den Punkt. Darüber hinaus haben viele Hotels in den Gästeinformationen das Thema noch einmal näher erläutert.

Beste Grüße,
Stony
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Beitragvon zomme » Mi Mär 22, 2006 4:40

Na dann Stony zieh dich warm an und vergiss nicht dein reiseführer guide mitzunehmen :rock)

Merci bondieu...das die erde rund ist :mrgreen:
Benutzeravatar
zomme
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Registriert: Fr Jan 13, 2006 14:50
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Stony » Mi Mär 22, 2006 11:34

zomme hat geschrieben:Na dann Stony zieh dich warm an


Mach ich -- nur 2° plus heute morgen hier ... brrrrrrrrrrrr :mrgreen:
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Beitragvon Nicci » Mi Apr 05, 2006 19:11

Ini hat geschrieben: (...) (sooo viel Unterschied ist, finde ich, wirklich nicht zwischen einem knappen Bikini-Oberteil und Oben Ohne - vor allem im Kontrast zu Inderinnen, die nur bekleidet ins Wasser gehen); (Hotelangestellte) denken sich manchmal sicher ihren Teil, aber sind wohl kaum täglich aufs neue bis ins Mark erschüttert. Außerdem bin ich sicher, dass es große Unterschiede gibt, manche sind aufgeschlossen und tolerant wie Zomme, andere eben nicht - sicher oft auch im Zusammenhang der jeweiligen Herkunftskultur und Religion. Dass die katholischen Kreolen da am wenigsten Anstoß nehmen, ist ein echter Treppenwitz, und dass die Moslems die striktesten Ansichten haben, wohl keine Überraschung (wobei man da gleich über die Philister-Haltung debattieren könnte - eigentlich eine Täter-Opfer-Umkehr, wo die Frau dafür verantwortlicht gemacht wird, wenn der Mann sich nicht benehmen kann, und die Frau deshalb jede "Provokation" durch "freizügige" Kleidung oder "aufreizendes" Aussehen vermeiden muss).
Ich denke, es ist ein vernünftiger Konsens, wenn man abseits von Hotelstränden die eigene Kleiderordnung dem anpasst, was man rundherum sieht. Im Hotelgelände ist es ok, aber bitte wirklich nur im Liegen. Hab letztes Jahr tatsächlich eine Frau oben ohne Aqua-Gym machen sehen. DAS war wirklich ein Hingucker... :shock:
Ach ja, ich selbst sonne mich bestenfalls auf meinem Balkon oben ohne (da sieht keiner rein - gestern konnte ich das übrigens zum ersten mal in diesem jahr genießen, endlich nach diesem langen winter), bin aber viel zu tolerant, um mich über andere oben-ohne-sonnerinnen aufzuregen... :mrgreen:

Sonnige Grüße aus Wien,
Ingrid


Ingrid, Du hast völlig recht mit dem, was Du über Philister-Haltung und Täter-Opfer-Umkehr schreibst - und deshalb möchte ich diese Mentalität eigentlich auch nicht spezifisch an der Religion des Islams festmachen. Vor hundert Jahren war es auch in unseren Breitengraden noch ein Skandal, wenn frau ihre nackten Knöchel sehen ließ oder ihr Haar offen trug. Da hätten ja die armen Männer...und außerdem taten so etwas nur Prostituierte...

Oben ohne hatte deshalb für mich generell stets auch immer etwas mit Emanzipation zu tun.

Was nun meinen persönlichen Umgang mit Oben ohne anbelangt, so muß ich Dir offen gestehen, dass ich mir schon Anfang der 90er Jahre das Tragen von Bikini-Oberteilen ganz abgewöhnt habe. Einfach weil meine Triangel-Tops irgendwann so winzig geworden waren, dass sie bei meiner Oberweite ohnehin keinen Unterschied mehr zu Oben ohne machten, sie mich im Gegenteil einfach nur noch störten und ich mein Oberteil deshalb beim Sonnenbaden früher oder später sowieso auszog. Außerdem liefen damals auf Ibiza oder in Cap d´Agde praktisch alle girls in meinem Alter barbusig herum.

Weil sie doch immer nur ungenutzt im Schrank herumlagen, habe ich vor einigen Jahren schließlich alle meine Bikini-Tops in eine Altkleidersammlung gegeben und kaufe mir seither nur noch Höschen (mittlerweile häufig auch nur noch g-string; kann man inzwischen ja Gott sei Dank). Das heißt dann aber eben auch, dass ich am Strand stets Oben ohne bin, nicht nur im Liegen. Und als Konsequenz, dass ich nur dort Urlaub mache, wo ich meine Freiheit habe und meine boobies Sonne und frische Luft bekommen dürfen (offen gesagt: gaffende Männer und pikierte alte Frauen sind mir im Laufe der Zeit freilich so was von egal geworden wie ich es früher nicht gedacht hätte).

Wo man mich zwingen will, mir diese widerwärtigen, ekelhaften Stofffetzen um meinen Oberkörper zu binden, da muss man eben ohne mein Geld auskommen. Ganz einfach.

Liebe Grüsse,
Nicci

P.S.: Du solltest Dir wirklich nicht nur auf dem Balkon Oben ohne gönnen, Ingrid. Oben ohne ist ein absolut geiles feeling. Wenn Du Dich erst einmal daran gewöhnt hast, dann wirst Du es auch nicht mehr einsehen, warum wir Frauen uns diese dummen Dinger noch länger umbinden sollen.
Nicci
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi Apr 05, 2006 15:32

Beitragvon zomme » Mi Apr 05, 2006 19:19

Na geht die runde wieder los :mrgreen:

Welcome Nicci bei der geilste Deutsch Mauritianische Forum.

Schön positiv bleiben
Gruss @ All
Zomme Dan Zil
Benutzeravatar
zomme
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Registriert: Fr Jan 13, 2006 14:50
Wohnort: Deutschland

Beitragvon JayKay » Mo Apr 17, 2006 22:20

Habe mich grade gefragt, was denn wohl ein deutsches Hochzeitspaar in weißem Kleid und Smoking sagen würde, wenn ein Haufen Halbnackte um den Hochzeitspavillon herumstehen würden... hihi. Und da wärs ja grad wurst, ob es ansehnliche (Risiko!!!) oder unansehnliche wären.

Man sollte das nicht verbissen sehen, aber ich finde, Rechte HAT man nicht, sondern BEKOMMT sie. Wer sich vermeintlich "nur" sein recht NIMMT, handelt immer gegen die anderen...

Mir reicht es schon, zu GLAUBEN, dass ich jemand stören könnte, um mein Verhalten zu überdenken, aber das muss kein Massstab sein.

Un wer meint, seinen Feminismus ausleben zu müssen, kann das doch an sooo vielen Stellen tun - warum also dort, wo es andere stören könnte?
Setzt euch doch einfach mal in Eurem Heimatort oben ohne in die Fußgängerzone....

Aber wie gesagt, kein Grund, das zu verbissen zu sehen.

Grüße an ALLE,

Jens
Gut drauf gewesen und nun gebräunt zurück...
JayKay
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 20
Bilder: 1
Registriert: Di Feb 21, 2006 17:42
Wohnort: Kassel

Re: Na also

Beitragvon KarstenMueller » So Dez 14, 2008 12:30

zomme hat geschrieben:Liebe Kinder der Info Mauritius,
....

So leute es gibt eine FKK strand in Mauritius aber die ist only for VIP und kann es hier im forum nicht verraten...aber ansonst wenn Ihr männner oder frauen oben ohne am strand möchtemn sein dann macht das ohne angst zu haben...lebt euren leben und der wo sagt das in mauritius oben ohne nicht erlaubt ist zeige ich ihn gerne meine muskulose brüste :mrgreen:
gruss zomme


Hallo Zomme,
du scheinst Dich gut auszukennen ! Ich bin auch VIP :lol:

Schon schlimm, wenn die Deutschen Touris den Mauris erklären wollen, was in ihrem Land geht, und was nicht :)

Ich habe mir mal Deine Seite angeschaut, wenn wir bei Dir in die Ecke vorbeikommen, dann schau ich mal bei Dir rein. Dann gehen wir mal eine Runde Tauchen, oder auch ein Bier trinken.
KarstenMueller
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 16, 2008 20:43

Beitragvon KarstenMueller » So Dez 14, 2008 12:31

@ marco - dank' für den Thread Tipp (musste ganz schön danach suchen...)
KarstenMueller
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 16, 2008 20:43

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste